2021 Beste strahlungsblockierende Handyhüllen


Mein Großvater lebte bis weit in seine 90er Jahre. Körperlich war er bis zum Schluss in bester Verfassung. Mitte 80 fuhr er mit mir große Achterbahnen und The Power Tower in Cedar Point. Er hatte die Kraft eines Pferdes und viel Ausdauer. Aber schließlich erlag er Alzheimer.

Es braucht nur eine Hand, um zu zählen, wie oft ich ihn in den zwei Jahrzehnten, die wir zusammen auf Erden verbracht haben, einen Drink schlürfen sah. Er hat nie geraucht, aber immer erzählt, wie andere ihn dafür sein ganzes Leben lang missbraucht haben.

Die Leute hielten ihn für verrückt, überhaupt auf die Idee zu kommen, Zigaretten seien ungesund. Sogar seine Frau, meine Großmutter, war Krankenschwester und rauchte ein paar Packungen pro Tag. Ebenso für so ziemlich alle anderen um ihn herum.

Wahrscheinlich 50 Jahre lang musste er sich mit diesen Kritikern seines tabakfreien Lebensstils auseinandersetzen…

„Sie würden sagen, dass etwas mit mir nicht stimmt, weil ich nicht rauche. Sie würden sagen, ich sei dumm und ein Verschwörungstheoretiker, weil ich glaube, dass Rauchen ungesund ist.“

Haben Sie das Gefühl, dass Sie heute dasselbe erleben, aber mit Mobiltelefonen?

90 % Ihrer Freunde und Familie werden Sie wahrscheinlich belächeln, wenn Sie gesundheitliche Bedenken gegenüber drahtlosen Telefonen oder WLAN (die mit einer sehr ähnlichen Frequenz arbeiten) äußern. Sie sagen, 5G ist gut, nicht schlecht.

Verursachen Handys Krebs ? Sie sagen dir absolut nicht. Aber was sie absolut nicht verstehen, ist Biologie.

Wenn sie es täten, würden sie die Tatsache respektieren, dass sich die meisten Krebsarten sehr langsam bilden .

Beispielsweise dauert es schätzungsweise 10 bis 30 Jahre, bis sich durch Strahlung verursachte Hirntumore bilden . Manchmal sogar länger ( 1 ).

Selbst bei Brustkrebs ist er bis zu 8 Jahre nach Beginn der krebsartigen Zellmutationen nicht nachweisbar ( 2 ).

Trotzdem werden Neinsager sagen, dass Sie dumm sind, ihre Sicherheit in Frage zu stellen, weil sie jetzt seit 15 oder 20 Jahren Mobiltelefone benutzen .

Oder 10 Jahre lang WLAN nutzen. Apropos, diese Technologie gibt es erst seit 1997 ( 3 ).

Um es klar zu sagen, die offizielle Antwort lautet heute, dass weder Mobilfunk noch WLAN Krebs verursachen. Die Weltgesundheitsorganisation hat jedoch hochfrequente elektromagnetische Felder (einschließlich Mobilfunk und WiFi) als möglicherweise „möglicherweise krebserregend“ für Menschen mit einer Einstufung der Gruppe 2B eingestuft.

Sie haben diese Einstufung im Jahr 2011 aufgegriffen. Die wachsende Zahl von Beweisen, die auf Karzinogenität hindeuten, bedeutete, dass der Schluss, dass sie sicher sind, verfrüht war. Sie wollen mehr Sicherheitsstudien sehen ( 4 ).

Angesichts der Langsamkeit von Krebserkrankungen und der unzähligen anderen Risikofaktoren im modernen Leben wird es wahrscheinlich noch einige Jahre dauern, bis wir abschließend und sicher wissen, ob Mobiltelefone sicher sind oder nicht.

„Wir haben keinen Grund zu der Annahme, dass 5G sicher ist.“

Das Obige ist der Titel eines kürzlich erschienenen Artikels von Scientific American . Es bekräftigt die Tatsache, dass 5G zusätzlich zu den weiterhin verwendeten Mikrowellenfrequenzen zum ersten Mal Millimeterwellen in Telefonen verwenden wird. Die Gesundheitsrisiken von Millimeterwellen neben Ihrem Körper bleiben unbekannt. ( 5 )

Diese drahtlosen Technologien vollständig zu vermeiden, ist für die meisten von uns nicht machbar und ehrlich gesagt auch nicht wünschenswert . Sie sind mehr als eine moderne Annehmlichkeit, da viele von uns Berufe ausüben, die ihre ständige Nutzung erfordern.

Unter Berücksichtigung der Vor- und Nachteile (unbekannte Nebenwirkungen) ist es vielleicht der beste Ansatz, die Exposition einfach zu minimieren. Eine der einfachsten Möglichkeiten, dies zu tun, ist eine strahlungsblockierende Handyhülle. Obwohl sie normalerweise nicht in normalen Geschäften zu finden sind.

Funktionieren Anti-Strahlungs-Handyhüllen?

Ja und nein. Es hängt vom Modell ab . Keiner kann 100 % der Strahlung effektiv blockieren, aber einige können die Menge, die mit Ihrem Kopf oder Körper in Kontakt kommt, erheblich verringern.

Nein, sie funktionieren nicht in dem Sinne, dass einige Modelle und Produkte, die verkauft werden, kompletter Betrug sind . Während sie heute weniger verbreitet sind, sah man in der Vergangenheit bei Ebay und Alibaba Anti-Strahlungs-Aufkleber für das iPhone, die aus technologischer und wissenschaftlicher Sicht ziemlich zweifelhaft erscheinen.

Auf der Seite der Federal Trade Commission über Handystrahlungsbetrug haben sie Folgendes über Schilde zu sagen ( 6 ):

„Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, Ihre Exposition gegenüber den elektromagnetischen Emissionen Ihres Mobiltelefons zu begrenzen, sollten Sie wissen, dass es laut FTC keinen wissenschaftlichen Beweis dafür gibt, dass sogenannte Abschirmungen die Exposition gegenüber diesen elektromagnetischen Emissionen erheblich reduzieren. Tatsächlich sind Produkte, die nur die Hörmuschel – oder einen anderen kleinen Teil des Telefons – blockieren, völlig wirkungslos, da das gesamte Telefon elektromagnetische Wellen aussendet. Darüber hinaus können diese Abschirmungen das Signal des Telefons stören, dazu führen, dass es noch mehr Strom verbraucht, um mit der Basisstation zu kommunizieren, und möglicherweise mehr Strahlung abgeben.“

Also, nachdem Sie das gelesen haben, wollen Sie immer noch diese Anti-Strahlungs- und Batterie-Rettungsaufkleber für Ihr Handy?

Wahrscheinlich nicht.

Die sogenannte Battery Salvage-Funktion ist eine weitere fragwürdige Funktion , die von einigen Verkäufern behauptet wird. Sie sagen, dass es die wiederaufladbare Lebensdauer Ihrer Batterie um das Zwei- oder Dreifache verlängert.

Wenn es so einfach wäre, würden die OEMs wie Apple und Samsung sie dann nicht standardmäßig enthalten?

Während das eigentliche Wort „Aufkleber“ nirgendwo auf dieser FTC-Seite zu finden ist, scheinen die von ihnen beschriebenen „Schilde“ dasselbe zu sein. Es sind kleine Knöpfe und Rechtecke, die Sie auf die Rückseite Ihres Telefons kleben.

Wenn diese Aufkleberschilde nun HF-blockierendes Material verwenden, das ausreicht, um die gesamte Vorderseite Ihres Telefons abzudecken, dann könnten sie definitiv die Strahlung blockieren, wenn Sie das Telefon neben Ihr Ohr und Ihr Gehirn halten. Aber wenn Sie die Vorderseite Ihres Telefons mit einem HF-blockierenden Aufkleber abdecken, wie würden Sie dann jemals den Bildschirm sehen!

Bioexcel Anti-Strahlungs-Aufkleber scheinen seit über 5 Jahren auf dem Markt zu sein und behaupten, durch die Emission negativer Ionen, FIR und Skalarenergie zu wirken. Einige Anzeigen für sie behaupten, dass sie EMF-Strahlung „um bis zu 99 %“ blockieren, aber uns sind keine veröffentlichten wissenschaftlichen Studien bekannt, die solche Behauptungen untermauern.

Während Kundenbewertungen auf Händler-Websites positiv erscheinen, korreliert dies nicht unbedingt mit der Produktwirksamkeit. Wenn sie jemals überprüfbare Studien veröffentlichen, werden wir sie gerne überprüfen.

Eine südkoreanische Marke, Kpop, verkauft einen so genannten EXO 24K goldenen Anti-Strahlungs-Handy-Signaturaufkleber. Es kostet nur einen Dollar, weshalb Sie sich nicht nur fragen, ob es funktioniert, sondern wie viel 24-karätiges Gold kann Kpop zu einem so niedrigen Preis einsetzen?

Um das Jahr 2000 oder 2001 herum hatte ich Strahlenschutzaufkleber online bestellt. Die Anweisungen sagten, sie über den Lautsprechersteckplatz zu legen. Die, die ich erhalten habe, haben nicht funktioniert. Ich weiß es, weil ich sie getestet habe.

Das war vor 20 Jahren!

Es ist überraschend zu sehen, dass der Betrug mit dem aufklebbaren Schild immer noch stark ist.

Bewährte Technologien

Ein Faraday-Käfig wäre am effektivsten, aber Sie möchten wahrscheinlich etwas Praktischeres. Fotokredit: Antoine Taveneaux (Eigene Arbeit) [ CC BY-SA 3.0 ], über Wikimedia Commons

In den Jahren seit diesem ersten Sticker-Experiment habe ich ausgiebig recherchiert und eine Vielzahl verschiedener strahlungsblockierender Handyhüllen verwendet. Keines ist perfekt, aber einige auf dem Markt können Ihnen wirklich helfen.

 

Die folgenden sind meiner Meinung nach die drei besten Gehäuse, die derzeit zum Verkauf stehen . Das Wort „am besten“ ist in gewisser Hinsicht subjektiv, da Sie für eine bessere Leistung möglicherweise etwas anderes opfern, wie z. B. Funktionalität, Benutzerfreundlichkeit und Ästhetik.

Technisch am effektivsten wären drei Mini-Faraday-Käfig-Modelle, da jedes 100% der Handystrahlung blockieren würde. Aber das wäre keine praktische Lösung!

Deshalb sind die drei, die ich ausgewählt habe, vielfältig, jede mit ihren eigenen Vor- und Nachteilen . Aber alles wird besser sein als ein nacktes iPhone oder Samsung Galaxy in der Tasche.

SafeSleeve-Überprüfung

Sie sind eine der neuesten Marken und auch mein Favorit. Ich benutze es seit dem iPhone 7, wie auf den Bildern zu sehen ist. Es gibt sie seit dem 5.

SafeSleeve wurde für das iPhone 12 entwickelt, einschließlich 12 Pro und Pro Max, das iPhone 11 und X (10/10s) und die meisten anderen Modelle.

Mit anderen Worten, egal, ob Sie noch ein iPhone 8 oder das neueste und beste haben, sie sind ein Argument für Sie.

Android-Typ oder -Mädchen?

SafeSleeve Galaxy S20, S20 Ultra und S20 Plus sind alle verfügbar. Ebenso für Galaxy Note 10, 10+ und 9.

Ältere Modelle wie das Galaxy S10, S9, S8, S7 und Galaxy Note 8 sind immer noch online zu finden (obwohl nicht alle noch hergestellt werden).

SafeSleeve begann als Kickstarter-Projekt mit der Idee, die weltweit erste RFID-blockierende + Anti-Strahlungs-Hülle und Brieftasche für das iPhone zu entwickeln.

Im Gegensatz zu Aufklebern hat SafeSleeve Testberichte darüber veröffentlicht, wie viel Strahlung ihre Hülle blockiert. Die Tests wurden von einem von der FCC anerkannten und NVLAP-akkreditierten unabhängigen Drittlabor durchgeführt (es war US Tech aus Georgia, wenn Sie neugierig sind).

Das waren die Ergebnisse…

FrequenzOhne Abschirmung (dBm)Mit Abschirmung (dBm)Differenz (dB)Strahlungsreduktion (%)
800MHz-40,5-6322.599.4377
1,7 GHz-23-411898.4151
1,9 GHz-29-492099.0000
2,1 GHz-29.6-5525.499.7116
5 GHz-30-623299,9369

Sie enthielten kein WiFi mit 2,4 GHz oder das weniger verbreitete dafür verwendete Band mit 5,2 GHz. Basierend auf der 99%igen Strahlungsreduzierung, die in benachbarten Frequenzen beobachtet wird, wäre es jedoch eine sichere Wette, dass es auch bei der WiFi-Blockierung gut funktioniert.

Welche davon zu Ihrem Gerät passen, hängt wirklich von Ihrem Mobilfunkanbieter ab. AT&T, Verizon, Sprint und T-Mobile haben alle unterschiedliche Frequenzen. Um die Dinge noch komplizierter zu machen, können sie in einer geografischen Region des Landes eine Frequenz verwenden, während anderswo eine andere verwendet wird. Es hängt alles davon ab, für welche FCC-Lizenzen sie in jeder Region die Rechte haben.

Die gute Nachricht ist, dass Sie sich darüber keine Sorgen machen müssen, da die Frequenzen, die Sie oben sehen, Sie abdecken, unabhängig davon, auf welchem ​​​​Träger Sie sich gerade befinden .

Während 5G ein neues Biest ist, mit dem man sich befassen muss, ist es im Grunde die Bandbreite von 30 GHz bis 300 GHz. Abschirmungstechnologie der alten Schule wird auch das blockieren.

Denken Sie jedoch daran, dass die Strahlung immer noch aus den offenen Seiten kommt. Wenn Sie alles blockiert hätten, hätte Ihr Telefon kein Signal.

Abgesehen von der Leistung ist SafeSleeve der Gewinner, wenn es um Ästhetik geht. Ein Klappetui ist zugegebenermaßen vielleicht nicht das modischste Accessoire, aber Sie brauchen es, wenn Sie den Großteil der Strahlung sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite blockieren möchten.

Da es auch als Brieftasche dient, wird dieser Nachteil akzeptabel . Sie können es verwenden, um bis zu 3 Karten Ihrer Wahl aufzubewahren, sei es ein Führerschein, eine Kredit-/Debitkarte oder ein anderer Typ, der in diese Steckplätze in Standardgröße passt.

Wenn Sie Ihr Telefon zum Sprechen verwenden möchten, sollten Sie es über die Vorderseite des Bildschirms klappen – auf diese Weise blockieren Sie die Strahlung sowohl auf der Vorder- als auch auf der Rückseite. Der Lautsprecher funktioniert immer noch mit der Abdeckung, weil dafür ein kleines Loch vorhanden ist. Der unvermeidliche Nachteil davon ist, dass Sie die Abdeckung aufklappen müssen, um auf Ihre Tastatur zugreifen zu können.

Sie können es in einen Ständer zum Ansehen von Netflix verwandeln. Es blieb für das obige Foto in Position, aber das Leder möchte natürlich flach liegen. Wählen Sie eine Nicht-Leder-Version, wenn Sie vorhaben, sie dafür zu verwenden.

Die SafeSleeve iPhone 12-Hülle besteht aus schlagfesten, langlebigen Materialien – die sie als veganes Leder bezeichnen – die am besten für die Kickstand-Funktion geeignet sind.

Schützt Safe Sleeve vor Stürzen? In den 4 Jahren, in denen ich es benutze, habe ich trotz gelegentlicher Stürze noch kein Telefon geknackt.

Wenn Sie ein iPhone 12, 11, X oder 8 haben, würde ich diesen Fall anstelle einer Versicherung als angemessen betrachten.

SafeSleeve-iPhone 12 Pro Max? Holen Sie sich dann vielleicht auch Apple Care. Aber wirklich, der Fall sollte Sie für die meisten Tropfen schützen.

Auf Amazon ist hier der Link für das iPhone 12 und das 12 Pro .

Haben Sie ein älteres Modell? Hier ist das iPhone 11 , das 11 Pro und 11 Pro Max . Sie können dort auch den X-Fall und andere bekommen.

Haben Sie ein Samsung? Hier ist die für das Samsung Galaxy S20 . Sie haben es auch für  das S10 , S10 Plus und das S10e .

Überprüfung des Alara-Falls (ehemals Pong)

Pong war mehrere Jahre lang der Name dieser Marke und vor kurzem haben sie den Namen in „alara case by BRINK CASE“ geändert (ja, genau so geschrieben). Obwohl ich und viele es immer noch Pong nennen.

Wie funktioniert der Fall Pong Alara?

Durch die Integration einer vergoldeten Antenne auf der Rückseite kann ein Teil der Strahlung von Ihrem Körper weg umgeleitet werden, vorausgesetzt, Sie haben den Bildschirm auf Ihren Körper gerichtet.

Wie stark es die Strahlung reduziert, ist jedoch nicht zu 99% wie Safe Sleeve. Die Pong-Website sagt, dass es im Vergleich zu einem bloßen iPhone 12 oder 12 Pro Max „bis zu“ eine Reduzierung von 67 % ist . Das sagt das FCC-zertifizierte Labor, das sie für Tests verwendet haben.

Offensichtlich ist eine Reduzierung um „bis zu“ zwei Drittel besser als gar keine. Wenn Sie sich also weigern, ein Modell mit Flip-Cover zu verwenden, dann ist die Pong auf jeden Fall die beste Anti-Strahlungs-Handyhülle für Ihre Bedürfnisse. Ihre Technologie ist patentiert und es gibt keine vergleichbare oder ähnliche Technologie auf dem Markt, die das Gleiche tut.

Diese hier abgebildete Hülle wurde 2 Jahre lang auf einem iPhone 6 verwendet. Die Alara iPhone X- und X Max-Hülle sehen im Grunde gleich aus. Ebenso für die Modelle iPhone 8 und 8 Plus. Nur andere Kameraausschnitte. Zum Zeitpunkt dieser Überprüfung gibt es keine Alara-Strahlungsschutzhülle für das iPhone 12.

Die Haptik und Ästhetik von Alara für iPhone 11 wurde verbessert:

Bildnachweis: Gadget Guard (Teil von Penumbra Brands, dem Alara gehört)

Überraschenderweise gibt es keine Alara Pong-Hülle für das Samsung Galaxy S20, S10 oder S9. Sie haben einen für das S8 und S8+ gemacht, aber abgesehen davon konzentrieren sie sich auf Apple.

Abgesehen von einer Reduzierung um nur 67 % besteht ein weiterer Nachteil darin, dass Sie bei falscher Anwendung möglicherweise sogar Ihre Strahlenbelastung erhöhen .

Jetzt sind Telefone ziemlich idiotensicher in dem Sinne, dass Sie keine Leute sehen, die herumlaufen und die Rückseite des Telefons an ihr Ohr halten. Menschen sind zweifellos dumm, aber zumindest wissen wir alle, dass es die Seite mit dem Bildschirm ist, die so konzipiert ist, dass sie unserem Kopf zugewandt ist, wenn wir telefonieren.

Aber wenn es darum geht, ein Mobiltelefon in einer Tasche zu verstauen, ist es weitgehend eine Präferenz, welche Seite nach außen oder nach innen zeigt.

Denken Sie darüber nach, wenn bis zu 67 % der Strahlung aus dem Rücken kommen und Sie diesen Rücken nach innen legen, würden Ihre Hoden oder Eierstöcke dann bis zu 67 % mehr Strahlung erhalten. Theoretisch zumindest.

Dies ist einer der Gründe, warum ich meine Mutter dazu bringen musste, den Pong-Koffer, den ich für sie bekommen habe, nicht mehr zu benutzen. Sie würde Anweisungen nicht befolgen, immer sicherzustellen, dass die Rückseite des Telefons von ihrem Körper weg zeigt.

Wenn ich nicht einmal meine Mutter dazu bringen kann, Anweisungen zu befolgen, können Sie dann Ihre kleinen Kinder dazu bringen, Ihnen zuzuhören?!

Ein weiterer zu berücksichtigender Faktor ist, wenn mehr Strahlung aus der Rückseite des Gehäuses austritt, was bedeutet das dann für unsere Finger und Hände, wenn wir es zum Texten oder Sprechen halten?

Keine Sorge, es passt richtig in den Kameraschlitz! Das war das iPhone 7 in einer Hülle für das 6.

Das Innere (1. Foto) sieht weiß aus, aber das Äußere vergilbte und es ging ziemlich schnell . Obwohl dieses Foto volle zwei Jahre Abnutzung zeigt, sah es nach nur wenigen Monaten nicht mehr allzu schick aus. Noch vor ausdauernden Klettertouren und Safaris hatte mehr als ein Freund es kritisiert… „warum hast du so einen hässlichen Fall?“

Alle Rillen und Spalten sind auch Magnete für Schmutz und Dreck. Ich würde es mindestens einmal pro Woche entfernen und waschen.

Trotz möglicher Designnachteile ist es insgesamt besser, als keine Strahlungshandyhülle zu verwenden. Zwischen Safe Sleeve und Pong Alara ist letzteres die zweite Wahl in meinem Buch.

Wenn Sie Ihr SafeSleeve jedoch nicht ständig aufklappen können/können, ist Alaras Strahlungsumleitung nach hinten die nächstbeste Option.

Haben Sie ein älteres Modell? Sie können die iPhone 10-Hülle oder die Galaxy S8 + -Hülle weiterhin in Schwarz kaufen. Tun Sie das und vermeiden Sie den vergilbenden weißen Kunststoff.

Pong Research stellte früher Hüllen für das iPad her, aber nicht mehr. SafeSleeve für iPads ist verfügbar und Sie können es hier ausprobieren .

Überprüfung des RF Safe-Falls

Dieses Produkt ist SafeSleeve sehr ähnlich. Dieses Unternehmen, RF Safe Corporation, ist jedoch seit 1998 im Geschäft. Sie müssen die Tatsache respektieren, dass sie eines der ersten waren, das die Nachricht über die potenziell schädlichen Nebenwirkungen von Mobiltelefonen verbreitet hat. Sie scheinen auch forschungsorientiert zu sein, was offensichtlich eine gute Sache ist.

Der einzige Grund, warum ich derzeit RF Safe vs. SafeSleeve nicht verwende, ist die Ästhetik. Das ist die Achillesferse dieser Marke .

 

So sieht ein gebrauchter Bronzekoffer aus (nicht meiner).

Ich bevorzuge ein weißes iPhone, damit ich es im Dunkeln sehen kann. Das heißt, ich möchte auch ein helleres Gehäuse, das dazu passt.

Bekommt man ein Lightcase von RF Safe, sieht es richtig billig aus. Ganz zu schweigen davon, dass die meisten femininen Farbtöne sind. Nicht neutral.

  • Gold
  • Rosa
  • Dunkelpink
  • Himmelblau
  • Weiß

Mit dem Verschluss sieht das Gold und Weiß (das irgendwie glänzt) aus wie eine Damenbrieftasche.

Ihr Himmelblau ist etwas zwischen einem Osterei und einer Tiffany-Schmuckschatulle. Tolle Farben für die Mädchen, nicht so sehr für die Jungs.

Die RF Safe iPhone 12-Hülle ist zum Zeitpunkt des Schreibens noch nicht auf dem Markt. Es ist in Schwarz für das Apple iPhone 11, 11 Pro und 11 Pro Max erhältlich.

Glücklicherweise machen sie einen für das Samsung Galaxy S20 Ultra 5G.

Diese Bewertung von RF Safe ist als Mann zugegebenermaßen einseitig. Wenn Sie eine Frau sind, mögen Sie ihre Farben vielleicht sogar besser als Safe Sleeve .

Aber selbst mit dem Schwarz bin ich einfach kein Fan des Materials, das sie verwenden, angesichts des Preises von 40 US-Dollar für das Produkt. Es sieht so aus, als sollte es höchstens 10 $ kosten!

Da ihr Preis nicht weit von der Konkurrenz entfernt ist, ist es nicht meine erste Wahl.

Außerdem müssen Sie die Kreditkartenfächer auf Safe Sleeve lieben. Diese erhalten Sie nicht mit RF Safe.

Nun, wenn das Matchup zwischen einer Pong- und einer RF Safe-Handyhülle wäre, obwohl ich mich in der Vergangenheit für Ersteres entschieden hätte, würde ich mich heute für RF Safe entscheiden.

Wieso den? Nun, für den Anfang gibt es heute sogar noch mehr beunruhigende wissenschaftliche Daten .

Die vor 2010 durchgeführten Fall-Kontroll-Studien am Menschen deuteten nicht auf erhöhte Raten von Gliomen (Gehirnkrebs) hin, aber diese werden in einigen Veröffentlichungen ab 2010 beobachtet. Ein ähnlicher Trend zeigt sich bei Neuromen (langsam wachsende gutartige Nerventumore).

Die zweijährige Rattenstudie des National Toxicology Program gab es noch nicht, als ich ein iPhone 5 ( 7 ) hatte. Nachdem NTP 2016 vorläufige Ergebnisse davon veröffentlicht hat, macht es Sie wirklich aufmerksam. Wie viel Strahlung ein Gehäuse blockieren muss, ist für mich jetzt der entscheidende Faktor, unabhängig davon, wie gut oder nicht das Gehäuse aussieht.

Soweit Tests durch Dritte durch ein von der FCC anerkanntes Labor durchgeführt werden, veröffentlicht RF Safe meines Wissens keinen solchen Bericht auf seiner Website.

Was Sie jedoch finden werden, sind über ein Dutzend Videos, in denen sie in Echtzeit mit branchenüblichen Tools wie dem Trifield XE100 und den Cornet Elektrosmog-Messgeräten testen. Bei einem Test mit einem Galaxy mit dem Cornet sehen Sie, wie der Zähler von 1800+ auf nur 1 abfällt.

Auch ohne den genauen Prozentsatz für die Strahlungsreduzierung von einem unabhängigen Labor zu kennen, ist die Leistung eines RF Safe wahrscheinlich mit einer Safe Sleeve vergleichbar.

Der Grund, warum Sie davon ausgehen können, liegt darin, dass diese beiden Unternehmen bekannte HF-Blockierungstechnologien verwenden (keine proprietäre Abschirmung, wie sie in einem Alara-Gehäuse verwendet wird). RF Safe verwendet Polyesterfilamente, die mit leitfähigen Fäden gewebt sind.

Wenn Sie einen Elektrotechniker bezahlen, um etwas für Sie abzuschirmen, würde dieser je nach Anwendung entweder MuMetal oder diese Art von Maschenabschirmung verwenden. Es ist keine neue Technologie, also steht außer Frage, ob sie funktioniert, weil sie es tut . Unabhängig davon wäre es immer noch nett für sie, unabhängige Tests von Drittanbietern zu veröffentlichen, um die Leute davon zu überzeugen.

Apropos Testen: Der Kauf eines Messgeräts selbst ist möglicherweise keine schlechte Idee, wenn Sie daran interessiert sind, die HF- und EMF-Belastung in Ihrem ganzen Haus zu reduzieren. Ich habe tatsächlich ein Dreifeld-EMF-Messgerät für die Wohnungssuche gekauft, um genau diese Dinge zu überprüfen.

Website | + posts

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *