Youtheory Kurkuma Review: Ist es sicher und effektiv?


Youtheory Turmeric ist ein klinisch untersuchtes Kurkuma-Extrakt-Ergänzungsmittel, das entwickelt wurde, um starke Antioxidantien und Verbindungen bereitzustellen, um eine gesunde Entzündungsreaktion zu unterstützen. Dieses Produkt enthält Wirkstoffe mit umfangreicher Forschung, die sich für einige Verbraucher als vorteilhaft erweisen können.

Vorteile

  • Enthält hochgradig erforschte Wirkstoffe
  • Preisgünstig im Vergleich zu Alternativprodukten

Nachteile

  • Die Version mit normaler Stärke trägt kein Testsiegel eines Drittanbieters
  • Preisschwankungen bei Einzelhändlern, die dieses Produkt verkaufen

Was ist Youtheory Kurkuma?

Youtheory Turmeric ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das formuliert wurde, um eine gesunde Entzündungsreaktion zu unterstützen.

Kurkuma ( Curcuma longa ) ist ein indisches Gewürz, das mit Ingwer verwandt ist und für seinen leuchtend gelb-orangen Farbstoff bekannt ist.

Es wird oft in der Küche des Nahen Ostens verwendet, um ihm einen erdigen, leicht süßen Geschmack zu verleihen. Seine medizinischen und kulinarischen Anwendungen werden seit Tausenden von Jahren in asiatischen Ländern praktiziert. 1 )

In der neueren Geschichte ist Kurkuma auch zu einem beliebten Nahrungsergänzungsmittel geworden, das wegen seiner antioxidativen, entzündungshemmenden, antimikrobiellen, krebshemmenden und antimutagenen Eigenschaften verwendet wird. 1 )

Die aktive Komponente in Kurkuma ist Curcumin, das zu einer Familie bioaktiver Verbindungen namens Curcuminoide gehört, die für die meisten gesundheitlichen Vorteile von Kurkuma verantwortlich sind.

Zusätzlich zu Curcumin enthält Youtheory Turmeric Piperin und Olivenblattextrakt, um weitere antioxidative und entzündungshemmende Vorteile zu bieten.

Dieses Nahrungsergänzungsmittel ist frei von Gluten, Soja und Milchbestandteilen.

Bewertung der Inhaltsstoffe

Youtheory Turmeric enthält zwei Wirkstoffe – Kurkuma und Piperin. Es enthält auch Olivenblattextrakt, der seine Absorption und Wirksamkeit verbessern soll.

Curcumin C3 Komplex Kurkuma, 450 mg

Der wichtigste Inhaltsstoff in dieser Ergänzung ist Kurkuma, das für seine entzündungshemmenden Eigenschaften hervorgehoben wird.

Diese Ergänzung enthält Kurkuma der Marke Curcumin C3 Complex, die ausgiebig untersucht wurde.

Seine Wirksamkeit wurde verstärkt, um 95 % Curcuminoide zu enthalten, verglichen mit 4 % in normalem Kurkumapulver.

Darüber hinaus enthält Curcumin C3 Complex drei Curcuminoide: Curcumin, Demethoxycurcumin und Bisdemethoxycurcumin.

Diese drei Curcuminoide wurden weithin wegen ihres therapeutischen Nutzens bei Entzündungen und oxidativem Stress in Verbindung gebracht, insbesondere bei Erkrankungen wie Herzerkrankungen und Diabetes. 2 , 3 )

Das bekannteste Curcuminoid ist Curcumin, das im Körper am aktivsten und gesundheitsfördernd zu sein scheint. 4 )

Curcumin hat starke antioxidative Eigenschaften und kann freie Radikale abfangen. Es kann auch die Serumkonzentrationen von Antioxidantien wie Superoxiddismutase im Körper erhöhen. 1 )

Aufgrund dieser Wirkungen wurde Curcumin auf seine potenzielle therapeutische Rolle bei zahlreichen Gesundheitszuständen untersucht. 5 )

Entzündungen tragen bekanntermaßen zur Pathogenese vieler chronischer Erkrankungen bei, wie z. B. Alzheimer-Demenz, Herzerkrankungen, Diabetes, Multiple Sklerose, entzündliche Darmerkrankungen, Asthma, Krebs, Hauterkrankungen, chronische Nierenerkrankungen, Arthritis, Fettleibigkeit, Müdigkeit, Endometriose und mehr Metabolisches Syndrom. 6 , 7 , 8 , 9 )

Die Eigenschaften von Curcumin machen es nicht nur zu einem potenziellen vorbeugenden, sondern auch zu einem therapeutischen Wirkstoff.

Obwohl mehr Forschung erforderlich ist, haben beispielsweise mehrere randomisierte kontrollierte Studien Hinweise darauf gezeigt, dass etwa 1.000 mg Curcumin pro Tag bei der Behandlung von Arthritis-Symptomen wirksam sein könnten. 10 )

Und eine Überprüfung aus dem Jahr 2021 ergab, dass Curcumin sogar in Verbindung mit Medikamenten zur Behandlung einer COVID-19-Infektion ohne nennenswerte Nebenwirkungen eingesetzt werden könnte. 11 )

Eine 2015 in Molecules veröffentlichte Übersicht diskutiert, wie in den letzten 20 Jahren über 100 klinische Studien zur antioxidativen und entzündungshemmenden Rolle von Curcumin bei zahlreichen chronischen Krankheiten durchgeführt wurden. 7 )

Während die genauen Mechanismen noch erforscht werden, haben sowohl Labor- als auch Humanstudien die Fähigkeit von Curcumin beobachtet, entzündungsfördernde Wege zu unterdrücken.

Eine Metaanalyse von 19 randomisierten kontrollierten Studien aus dem Jahr 2019 ergab jedoch, dass eine orale Kurkumin- und Kurkuma-Supplementierung keine signifikante Wirkung auf mehrere Entzündungsmarker bei Menschen mit chronischen Entzündungserkrankungen wie rheumatischen Erkrankungen, Herzerkrankungen, metabolischem Syndrom und fortgeschrittener chronischer Nierenerkrankung hatte mit Hämodialyse, im Vergleich zu den Kontrollen. 12 )

Zusammenfassung:

Curcumin wird seit langem für entzündungshemmende und antioxidative gesundheitliche Vorteile verwendet, die bei verschiedenen Erkrankungen hilfreich sein können. Während fortgesetzte Forschung dazu beitragen wird, genaue Dosierungen und Anwendungen für Curcumin bei Krankheiten aufzudecken, zeigen bestehende klinische Beweise, dass dies ein Inhaltsstoff ist, der es wert ist, für Menschen ausprobiert zu werden, die natürliche Therapien gegen Entzündungen suchen.

BioPerine Piperin, 15 mg

Curcumin allein hat beim Menschen eine geringe Bioverfügbarkeit, was bedeutet, dass bei der Einnahme nur eine geringe Menge tatsächlich in den Blutkreislauf gelangt, um eine aktive Wirkung zu erzielen. 7 )

Schwarzer Pfeffer enthält jedoch eine Verbindung namens Piperin, die nachweislich die Bioverfügbarkeit von Curcumin um bis zu 2.000 % erhöht, wenn beide zusammen eingenommen werden. 1 , 13 )

In einer randomisierten kontrollierten Studie aus dem Jahr 2015 wurde festgestellt, dass eine Kombination von 1 Gramm Curcuminoiden mit 10 mg Piperin, die acht Wochen lang täglich ergänzt wurde, den oxidativen und entzündlichen Status bei Menschen mit metabolischem Syndrom signifikant verbesserte.

Zusammenfassung:

Es wurde klinisch nachgewiesen, dass Piperin die Bioverfügbarkeit von Curcumin verbessert. Die Aufnahme in Youtheory Kurkuma unterstreicht das Ziel des Produkts, Entzündungen zu lindern.

Olivenblattextrakt, 300 mg

Olivenblattextrakt wird Nahrungsergänzungsmitteln oft zugesetzt, um zusätzliche Polyphenole oder Antioxidantien hinzuzufügen.

Insbesondere enthält Olivenblattextrakt Oleuropein und Hydroxytyrosol. Diese Polyphenole sind dafür bekannt, antibakterielle, antivirale, antimykotische und entzündungshemmende Eigenschaften zu haben. 14 , 15 , 16 )

In einer 2019 in Nutrients veröffentlichten Studie wurde festgestellt, dass 20 Gramm Olivenblattextrakt-Ergänzung mit 100 mg Oleuropein, die neun Wochen lang täglich eingenommen wurden, die Krankheitstage und die Dauer von Erkrankungen der oberen Atemwege bei Highschool-Athleten im Vergleich zu Placebo reduzierten. 16 )

In einer randomisierten kontrollierten Studie aus dem Jahr 2019 mit 60 Bluthochdruckpatienten im Alter von 30 bis 60 Jahren fanden Forscher heraus, dass eine 12-wöchige tägliche Nahrungsergänzung mit Olivenblattextrakt Entzündungsmarker im Zusammenhang mit Bluthochdruck im Vergleich zu Placebo wirksam reduzierte. 17 )

Darüber hinaus können die Polyphenole im Olivenblattextrakt die Blutplättchenfunktion verbessern. In Laborstudien wurde beobachtet, dass es menschliche rote Blutkörperchen vor oxidativen Schäden schützt. 18 , 19 )

Zusammenfassung:

Olivenblattextrakt bietet zusätzliche antioxidative Unterstützung in Youtheory Kurkuma, die die antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften von Curcumin ergänzt.

Youtheory extra starke Kurkuma

Youtheory bietet auch eine extra starke Version ihres Kurkuma-Produkts an.

Der Hauptunterschied besteht darin, dass es 1.000 mg Kurkuma (mit 95 % Curcuminoiden) enthält, was mehr als doppelt so viel ist wie in der regulären Stärkeversion.

Die extra starke Version enthält außerdem 10 mg BioPerine Piperine statt 15 mg und enthält keinen Olivenblattextrakt.

Das extra starke Produkt trägt auch ein Prüfzeichen von USP.

Dieses Siegel weist darauf hin, dass das Produkt unabhängig getestet wurde, um sicherzustellen, dass es die auf dem Etikett aufgeführten Inhaltsstoffe enthält, keine schädlichen Schadstoffe enthält, innerhalb eines bestimmten Zeitraums abgebaut und in Ihren Körper abgegeben wird und gemäß den FDA-Vorschriften hergestellt wurde Gute Herstellungspraktiken.

Extra Strength Kurkuma von Youtheory ist eine stärkere Dosis Kurkuma. Diese Dosis ist wahrscheinlich für Menschen gedacht, die nach einer hohen Dosis Curcumin zur Anwendung bei bestimmten entzündlichen Erkrankungen wie Arthritis oder Gelenkschmerzen suchen.

Meiner Meinung nach ist es jedoch immer besser, mit einer niedrigen Dosis zu beginnen, um unerwünschte Nebenwirkungen zu minimieren, insbesondere wenn Sie planen, es langfristig einzunehmen.

Unterstützung für geltend gemachte Leistungen

Nachfolgend finden Sie unsere Zusammenfassung der verfügbaren Beweise für die behaupteten Vorteile von Youtheory Kurkuma, basierend auf den verfügbaren Forschungsergebnissen:

Unterstützt eine gesunde Entzündungsreaktion5/5 _
Hat starke antioxidative Eigenschaften5/5 _

Es gibt viele solide Beweise, die die Fähigkeit von Curcumin unterstützen, Entzündungen und oxidativen Stress im Körper zu lindern.

Dies gilt insbesondere, wenn Curcumin mit Piperin kombiniert wird, um seine Bioverfügbarkeit zu erhöhen.

Obwohl Olivenblattextrakt nicht der hervorgehobene Inhaltsstoff ist, gibt es genügend Beweise dafür, dass es hilft, die antioxidativen und entzündungshemmenden Ziele von Youtheory Kurkuma zu verbessern.

Nebenwirkungen, Sicherheit und Dosierung

Die empfohlene Dosis von Youtheory Turmeric (normale Stärke) beträgt 3 Tabletten pro Tag, die auf einmal oder über den Tag verteilt eingenommen werden. Eine Flasche enthält 120 Tabletten oder 40 Portionen.

Die empfohlene Dosis von Youtheory Turmeric Extra Strength beträgt 2 Tabletten pro Tag. Eine Flasche enthält 60 Tabletten oder 30 Portionen.

Curcumin hat eine lange Geschichte der etablierten Sicherheit und Wirksamkeit.

Es wurden jedoch einige Nebenwirkungen berichtet, darunter Durchfall, gelber Stuhl, Hautausschlag, Kopfschmerzen und Übelkeit, die in Studien auftraten, die zusätzliche Dosen zwischen 500 mg und 3,6 Gramm pro Tag einschlossen. 20 , 21 )

Laut JECFA (The Joint United Nations and World Health Organization Expert Committee on Food Additives) und EFSA (European Food Safety Authority) beträgt der zulässige tägliche Aufnahmewert (ADI) von Curcumin 0–3 mg/kg Körpergewicht. 1 , 22 )

Dies entspricht etwa 240 mg Curcumin pro Tag für einen 175-Pfund-Erwachsenen im oberen Preissegment.

Youtheory Turmeric enthält 95 % Curcuminoide, was ungefähr 427 mg pro Dosis von 450 mg Kurkuma entspricht.

Diese 427 mg enthalten alle drei Curcuminoide, daher ist es unmöglich zu sagen, welcher Anteil davon Curcumin im Vergleich zu Demethoxycurcumin und Bisdemethoxycurcumin ist. Dies ist wichtig, weil Curcumin das aktivste der drei ist. 4 )

Piperin ist ebenfalls weit verbreitet und gilt allgemein als sicher. Es kann jedoch eine gerinnungshemmende Wirkung haben und mit bestimmten Medikamenten interagieren. 23 , 24 , 25 , 26 )

Piperin wurde zur Behandlung bestimmter Magen-Darm-Erkrankungen als Abführmittel verwendet, daher birgt es das Potenzial, unerwünschte Verdauungseffekte zu verursachen, wenn es in höheren als den empfohlenen Dosen verwendet wird. 27 )

Toxizitätsstudien zeigen, dass Olivenblattextrakt auch in hohen Dosen allgemein als sicher gilt. 28 )

In Tierversuchen wurde nach einer Einzeldosis von 2.000 mg/kg, 28-tägigen Dosen von 100, 200 und 400 mg/kg oder 90-tägigen Dosen von 360, 600 und 1.000 mg/kg keine Toxizität beobachtet.

Eine Studie berichtete von mikroskopischen Veränderungen in der Leber und den Nieren von Ratten, aber es gibt nicht genügend Beweise, um darauf hinzuweisen, bei welcher hohen Dosis es für den Menschen toxisch werden könnte. 28 )

Youtheory Turmeric enthält 300 mg Olivenblattextrakt, das pro Tag eingenommen werden muss, was weit unter den oben untersuchten hohen Dosen liegt.

Die Hersteller geben auch an, dass Youtheory Turmeric nicht für die Verwendung durch Kinder unter 18 Jahren bestimmt ist.

Wie bei jedem Nahrungsergänzungsmittel ist es am besten, mit Ihrem Arzt zu sprechen, bevor Sie es zu Ihrer Gesundheitsroutine hinzufügen, um sicherzustellen, dass es sicher und für Sie geeignet ist.

Kosten und Bezugsquellen

Eine Flasche Youtheory Turmeric mit 120 Tabletten (Vorrat für 40 Tage) kostet auf der Website der Marke 29,99 $ (0,75 $ pro Tag).

Auf der Amazon Storefront von Youtheory können Sie es für etwa 22 US-Dollar als einmaligen Kauf oder 21 US-Dollar als laufendes Abonnement erwerben. Dies beläuft sich auf 0,52 bis 0,55 US-Dollar pro Tag.

Auf der Youtheory-Website sind über 20 Einzelhändler als Orte aufgeführt, an denen Sie ihre Produkte finden können. Einige von ihnen sind CVS, Wallgreens, Rite Aid, Walmart, GNC und Target.

Bei der Durchsicht verschiedener Ladenfronten ist mir aufgefallen, dass die Preise für eine Flasche mit 120 Stück zwischen 22,94 und 25,99 US-Dollar liegen.

Obwohl der Unterschied nicht groß ist, scheint der kostengünstigste Ort, um Youtheory Turmeric zu kaufen, Amazon mit einem Abonnement zu sein.

Wie Youtheory Kurkuma im Vergleich zu Alternativen abschneidet

Während viele herkömmliche Kurkuma-Nahrungsergänzungsmittel etwa 3–22 % Curcuminoide zu enthalten scheinen, enthält Youtheory Turmeric sowohl in seiner regulären als auch in seiner extra starken Version über 95 % Curcuminoide insgesamt.

Mir ist auch aufgefallen, dass nicht alle Kurkuma-Ergänzungen Piperin enthalten oder nur 5 mg pro Portion enthalten.

Während einige Produkte auch Kurkuma mit 95 % Curcuminoiden und BioPerine Piperine enthalten, enthalten viele auch eine geringere Menge an Kurkuma-Extrakt als Youtheory.

Alternative Produkte enthalten auch eine größere Menge Kurkuma-Wurzelpulver, das nicht in der Youtheory-Formulierung enthalten ist.

Dies deutet darauf hin, dass andere Produkte, obwohl sie einige Ähnlichkeiten mit Youtheory aufweisen, wahrscheinlich nicht so gut absorbiert werden. 1 )

Zusammenfassung:

Insgesamt denke ich, dass Youtheory Turmeric eine der besten Optionen auf dem Markt zu einem ähnlichen Preis ist wie andere Kurkuma-Produkte, die möglicherweise nicht so konzentriert sind.

Das Endergebnis

Kurkuma ist ein weit verbreitetes Gewürz mit umfangreicher Forschung hinter seinen antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften, einschließlich seines Potenzials zur Vorbeugung und Behandlung einer langen Liste entzündlicher chronischer Krankheiten.

Youtheory Kurkuma scheint eine gute Option zu sein, die bewusst so formuliert wurde, dass sie eine hochkonzentrierte und bioverfügbare Menge Curcumin enthält, um die besten Wirkungen zu erzielen.

Trotz der potenziellen gesundheitlichen Vorteile von Kurkuma sollte dieses Produkt jedoch nicht anstelle einer allgemein gesunden Lebensweise und Ernährungsgewohnheiten oder als schnelle Lösung zur Verringerung systemischer Entzündungen verwendet werden.

Eine Kurkuma-Ergänzung scheint ein geringes Risiko für Nebenwirkungen zu haben und kann zahlreiche Vorteile bieten.

Die Leistungen können jedoch von Person zu Person stark variieren. Youtheory Kurkuma kann sich für viele Menschen als eine gute Option erweisen, während andere möglicherweise nicht die gewünschten Wirkungen erfahren.

Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt, bevor Sie dieses oder ein neues Nahrungsergänzungsmittel zu Ihrer Gesundheitsroutine hinzufügen, und seien Sie sich bewusst, dass Nebenwirkungen immer möglich sind.

Ein Wort von unserem RD

Als Ernährungsberater betone ich eine gesunde Lebensweise wie Stressbewältigung, regelmäßige körperliche Aktivität und eine gesunde Ernährung, die reich an Vollwertkost mit hohem Ballaststoffgehalt , Antioxidantien, Omega-3-Fettsäuren , Vitaminen und Mineralstoffen ist, um Entzündungen auf einem Minimum zu halten.

Kurkuma wurde ausgiebig auf seine natürlichen antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften als Gewürz und in ergänzender Form untersucht. Daher könnte sich dieses Produkt für manche Menschen als vorteilhaft erweisen.

Ich möchte jeden Verbraucher, der an der Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels interessiert ist, daran erinnern, dass es kein Allheilmittel ist und nicht verwendet werden sollte, um andere gesunde Lebensgewohnheiten gegen Entzündungen zu ersetzen.

 | Website

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *