Wie man getrocknete Weißdornbeeren verwendet


Haben Sie schon einmal von getrockneten Weißdornbeeren gehört? Sie sehen sehr nach Rosinen aus, die üblicherweise in verschiedenen Rezepten verwendet werden. Sie können getrocknete Weißdornbeeren tatsächlich für eine Vielzahl von Dingen verwenden.

Da kommen Sie nicht umhin, sich zu fragen: „Was sind sie?“, „Was sind ihre Verwendungen?“ und wie würde man getrocknete Weißdornbeeren verwenden?“ Halte deine Pferde.

Wir haben Sie abgedeckt!

In diesem Artikel werden wir in alles eintauchen, was Sie über diese Beeren wissen müssen, was sie sind, wie sie produziert werden, wie sie für die Gesundheit und in der Küche verwendet werden und wie man getrocknete Weißdornbeeren verzehrt und Ihnen andere Ideen gibt was man damit machen kann.

Kommen wir also ohne weiteres zur Sache.

Was sind eigentlich Weißdornbeeren?

Crataegus monogyna, auch gemeiner Weißdorn oder einsamiger Weißdorn genannt, ist eine Weißdornart, die in Europa, Nordwestafrika und Westasien beheimatet ist. Es wurde in vielen anderen Teilen der Welt eingeführt.

Weißdornbeeren, auch Haws genannt, sind kleine rote Beeren, die von Bäumen und Sträuchern der Gattung Crataegus produziert werden, von denen es viele Arten gibt. Sie werden als pflanzliche Heilmittel bei gesundheitlichen Beschwerden von Verdauungsproblemen bis hin zu Herzkrankheiten eingesetzt und manche Menschen essen sie als Nahrung.

Wie werden Weißdornbeeren hergestellt?

Die Beeren werden von Bäumen und Sträuchern der Gattung Crataegus produziert, von denen es viele Arten gibt. Einer von ihnen ist der Crataegus monogyna, der in Europa, Nordwestafrika und Westasien beheimatet ist. Es wurde in vielen anderen Teilen der Welt eingeführt, wo es jetzt wild wächst.

Wofür werden getrocknete Weißdornbeeren verwendet?

Weißdornbeeren sind eine beliebte Kräuterergänzung, die gesundheitliche Vorteile haben kann. Bitte denken Sie jedoch daran, dass es wichtig ist, Ihren örtlichen Gesundheitsdienstleister zu konsultieren, bevor Sie getrocknete Weißdornbeeren konsumieren.

Vor diesem Hintergrund sind hier einige der gesundheitlichen Vorteile, die getrocknete Weißdornbeeren zu einer beliebten Kräuterergänzung machen.

Natürliche pflanzliche Heilmittel

Sie werden als pflanzliche Heilmittel für gesundheitliche Beschwerden verwendet, die von Verdauungsproblemen bis hin zu Herzerkrankungen reichen, und einige Menschen essen sie als Nahrung.

Weißdornbeeren werden traditionell als pflanzliche Heilmittel bei gesundheitlichen Beschwerden von Verdauungsproblemen bis hin zu Herzerkrankungen eingesetzt. Herzkrankheiten sind weltweit die häufigste Todesursache, daher ist es sinnvoll, Weißdornbeeren zu kennen.

Weißdornbeerenextrakt kann auch bei der Behandlung helfen:

  • Hoher Blutdruck (Hypertonie) und Brustschmerzen
  • Angina (Brustschmerzen), verursacht durch eine Herzerkrankung

Hinweis : Wenn dies das erste Mal ist, dass Sie Weißdornbeeren ausprobieren und Sie an einem der oben aufgeführten Gesundheitsprobleme leiden, empfehlen wir Ihnen, professionelle Hilfe von Ihrem örtlichen Gesundheitsdienstleister zu suchen, um Ihre Gesundheit besser einzuschätzen und das beste Heilmittel für Sie zu bestimmen (auch wenn dies der Fall ist). ist in der Tat Weißdornbeere).

Steigern Sie Ihren Antioxidantienspiegel

Weil sie reich an Antioxidantien sind, die Anthocyane genannt werden, können Weißdornbeeren Ihre Zellen vor Schäden schützen und helfen, oxidativen Stress zu reduzieren. Anthocyane sind Antioxidantien , die als „Schutzschild“ gegen freie Radikale wirken, die Zellen schädigen und Entzündungen verursachen können. Anthocyane scheinen besonders vor Herzkrankheiten und Schlaganfällen zu schützen.

Weißdornbeeren enthalten eine andere Art von Antioxidantien namens Procyanidine, die die Auskleidung Ihrer Blutgefäße schützen.

Es kann helfen, die Durchblutung zu verbessern und den Cholesterinspiegel zu senken

Andere Weißdornverbindungen, bekannt als Flavonoide, können die Durchblutung verbessern und helfen, den Cholesterinspiegel zu senken.

Weißdornbeeren und andere aus Weißdorn gewonnene Verbindungen können ebenfalls helfen, Ihren Cholesterinspiegel zu senken. Eine in der Zeitschrift Phytomedicine veröffentlichte Studie ergab, dass Weißdornextrakt den Gesamtcholesterin- und Triglyceridspiegel senkte.

Andere Untersuchungen haben gezeigt, dass aus Weißdorn gewonnene Flavonoide die Durchblutung verbessern und Entzündungen reduzieren können, was zu einem verringerten Risiko für Herzerkrankungen führt. Wenn Sie Probleme mit Blutdruck oder hohem Cholesterinspiegel hatten, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, die Flavonoide enthalten.

Machen Sie Tee oder Wein

Weißdornbeeren können verwendet werden, um Tee oder Wein zu machen . Sie wurden auch in Marmeladen, Gelees und Löffelbonbons zubereitet. Ihr bitterer Geschmack wird durch Zucker ausgeglichen, wenn sie in diesen Zubereitungen verwendet werden.

Weißdornbeeren können in herzhafte Gerichte sowie Desserts eingearbeitet oder roh gegessen werden. Obwohl sie oft als Heilmittel wahrgenommen werden, können Weißdornbeeren auch eine großartige Zutat sein, um den Geschmack Ihrer Gerichte hervorzuheben.

Gewürze

Getrocknete Weißdornbeeren werden auch als Gewürz in chinesischen Gerichten verwendet. Es passt gut zu anderen Gewürzen und Kräutern wie Sternanis, Zimt, Fenchelsamen und Nelken. Sie können es in Fleischgerichten (Rindereintopf), Hähnchengerichten (Hähnchencurry) oder Schweinefleischgerichten (Schweinebraten) verwenden.

Wenn Sie gerne Ente essen, versuchen Sie, sie mit getrockneten Weißdornbeeren zu kochen oder die getrockneten Beeren zu Ihrer Entensuppenbasis hinzuzufügen.

Lebensmittelfarbe

Weißdornbeeren werden auch zum Färben von Lebensmitteln verwendet, da sie Anthocyane enthalten, die durch Kochen oder Einweichen der Weißdornbeeren aus den Früchten extrahiert werden können.

Also, wie verwendet man getrocknete Weißdornbeeren?

Wie verwendet man Weißdornbeeren? Sie können fragen. Nun, hier sind einige Möglichkeiten, wie Sie genau das tun können.

Fügen Sie sie Ihrem Tee hinzu

Weißdornbeeren passen gut zu Ingwerwurzel, Zimtrinde und Nelken. Es kann hergestellt werden, indem 1 bis 2 Teelöffel (5 bis 10 Gramm) getrocknete Weißdornbeeren 10 bis 15 Minuten lang in einer Tasse kochendem Wasser eingeweicht werden.

Sie können auch einen kalten Aufguss zubereiten, indem Sie 1 Teelöffel (5 Gramm) getrocknete Weißdornbeeren 10 bis 15 Minuten lang in einer Tasse kochendem Wasser einweichen, bevor Sie sie abseihen und trinken. Die empfohlene Dosis Weißdornbeeren beträgt etwa 3 Tassen pro Tag.

Darüber hinaus können Sie sie auch Ihren Smoothies oder Säften für einen süßen Geschmacksschub hinzufügen.

Peppen Sie Ihre Suppen auf

Getrocknete Weißdornbeeren werden oft zu Suppen oder Eintöpfen hinzugefügt, um mehr Vitamine und Mineralien hinzuzufügen, ohne den Gesamtgeschmack zu sehr zu verändern.

Iss sie frisch

Weißdornbeeren sind ein gesundes Lebensmittel, das im Sommer frisch verzehrt oder in den Wintermonaten getrocknet werden kann. Sie haben einen würzigen Geschmack und sind reich an Vitamin C und Bioflavonoiden, die helfen, Blutgefäße, Kapillaren und Bindegewebe zu stärken. Die Beeren werden zur Behandlung von Herzkrankheiten und zur Verbesserung der Durchblutung verwendet.

Frische Weißdornbeeren sind am besten, wenn sie noch grün sind, bevor sie rot oder braun werden. Sie sollten geerntet werden, während sie noch am Baum sind, aber wenn Sie diese Gelegenheit verpassen, können Sie sie vom Boden pflücken, nachdem sie heruntergefallen sind.

Waschen Sie sie nach der Ernte gründlich in kaltem Wasser und weichen Sie sie dann über Nacht in Wasser ein, das mit ein paar Tropfen Zitronensaft oder Ascorbinsäure (einer Form von Vitamin C) vermischt ist. Sie können sie roh essen oder kurz in kochendem Wasser kochen, bevor Sie sie gut abtropfen lassen und mit Butter oder Sahne servieren.

Integrieren Sie sie in hausgemachte Gerichte

Weißdornbeeren sind aufgrund ihres leicht süßen Geschmacks und ihrer leuchtenden Farbe eine großartige Ergänzung zu vielen Gerichten. Sie können sie Backwaren wie Muffins oder Scones sowie Suppen und Eintöpfen für einen zusätzlichen Schub an Nährstoffen und Antioxidantien hinzufügen. Versuchen Sie auch, Weißdornbeeren in Marmeladen oder Gelees zu verwenden, um einen Hauch von Süße ohne den ganzen Zuckerzusatz hinzuzufügen!

Machen Sie Ihren eigenen Wein

Weißdornbeeren sind eine gute Quelle für Pektin und Kalium. Sie können als Zutat in Marmeladen, Gelees und Konserven verwendet werden. Sie können auch mit anderen Früchten zu Wein gekocht werden. Gehen Sie folgendermaßen vor, um getrocknete Weißdornbeeren zu verwenden:

  1. Legen Sie die getrockneten Weißdornbeeren für 24 Stunden in eine Schüssel mit Wasser, um sie aufzuweichen.
  2. Geben Sie 1/2 Tasse getrocknete Weißdornbeeren in einen Topf mit 6 Tassen Wasser oder Saft (z. B. Traubensaft). Zum Kochen bringen, dann 45 Minuten bis 1 Stunde köcheln lassen, bis die Flüssigkeit um die Hälfte reduziert und dick wie Gelee wird.
  3. Gießen Sie die Mischung in sterilisierte Gläser und verschließen Sie sie mit Deckeln oder Kappen, um sie bis zu zwei Monate bei Raumtemperatur oder bis zu sechs Monate im Kühlschrank zu lagern.

Das Endergebnis

Getrocknete Weißdornbeeren werden seit langem in Lebensmitteln verwendet, und die gesundheitlichen Vorteile werden noch heute erforscht. Diese Beere ist dafür bekannt, sauer, trocken und adstringierend zu sein. Mit anderen Worten, sie schmecken wie eine Mischung aus Trauben und Äpfeln.

Als solche sind getrocknete Weißdornbeeren eine großartige Ergänzung für jede Speisekammer, und da sie natürliche Geschmacksverstärker oder -verstärker sind, können sie in einer Vielzahl von Rezepten in der Küche verwendet werden, seien es süße oder herzhafte Gerichte.

Die Weißdornbeere ist auch als medizinisches Lebensmittel bekannt, das Gesundheit und Langlebigkeit fördert. Diese getrockneten Beeren können anstelle von Rosinen oder Johannisbeeren verwendet oder ganz gegessen werden. Wenn Sie getrocknete Weißdornbeeren in Ihre tägliche Ernährung integrieren, werden Sie die vielen gesundheitlichen Vorteile sehen, die sie bieten.

Wie immer ist es ratsam, einen Arzt zu konsultieren, wenn Sie erwägen, Weißdornbeeren als Zutat oder als Heilmittel bei gesundheitlichen Problemen einzunehmen. Auf diese Weise hilft es Ihren Ärzten festzustellen, ob Weißdornbeeren sicher und für Ihre Gesundheit geeignet sind oder nicht.

Wir hoffen, dass Sie ein oder zwei Dinge über Weißdornbeeren und ihre Verwendung mitgenommen haben (und wir meinen nicht nur als Heilmittel!), Und wir hoffen, dass Sie kreativ werden können, wie Sie sie als Lebensmittel auf dem Esstisch servieren können.

 | Website

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *