Wie man Bananentee zum Schlafen macht, aber warum man das nicht sollte


Diejenigen, die sagen, es sei gesund, Bananenschalen zu essen, liefern nur die Hälfte der Fakten.

Gibt es mehr Nährstoffe in ihnen im Vergleich zu den Früchten? Für einige Nährstoffe gibt es, aber das bedeutet nicht, dass Sie sie essen sollten. Das große Problem beim Essen von Bananenschalen ist zweierlei:

  • Chemikalien – Bananenaussterben , zumindest kommerziell für die beliebteste Cavendish-Sorte, ist eine reale Möglichkeit, da es sich um eine sterile Pflanze handelt. Sie züchten es mit Stecklingen, nicht mit Samen. Das bedeutet, dass es keine genetische Vielfalt unter den Pflanzen gibt und daher eine schwache Immunität. Deshalb ist es eine der am stärksten gespritzten Pflanzen.
  • Schwer verdaulich – Zäh und zäh machen sie schwer zu schlucken, selbst wenn Sie eine Gabel und ein Messer verwenden. Der Ballaststoffgehalt von 20-30 Gew.-% könnte für diejenigen, die zu Verdauungsproblemen neigen, zu viel des Guten sein, was zu Nebenwirkungen wie Bauchschmerzen oder Schlimmerem führen kann. Kein Wunder, dass Affen sie nicht einmal essen!

Die guten Nachrichten? Durch die Zubereitung von Tee aus der Schale ist es möglich, diese beiden Probleme anzugehen:

  • Wenn Sie eine Bio-Banane verwenden, besteht nicht die Gefahr, dass die Schale mit Pestiziden getränkt wird.
  • Der Tee ist ein Aufguss, also nicht faserig und faserig.

Es zu trinken ist also eine sichere Art, es zu konsumieren, aber wofür ist Bananentee gut?

Teebeutel für dieses Nischengetränk findet man nicht gerade im Supermarkt.

Es wurde vor einigen Jahren zu einem beliebten Hausmittel, nachdem die Dr. Oz-Show es als „Betthupferl“ angepriesen hatte, weil es eine „Schlaftablette in einer Schale“ ist. Ein vom Vorstand zertifizierter Schlafspezialist präsentierte eine ähnliche Rezension in der Rachael Ray Show.

Fakt oder Fiktion?

Da Vitamin C und andere hitzeempfindliche Phytonährstoffe beim Kochen zerstört werden, beziehen sich die gesundheitlichen Vorteile von Bananentee nur auf die Mineralien. Es wurde behauptet, dass die Schale mehr Magnesium und Kalium enthält als die Frucht. Da Magnesium beim Einschlafen helfen kann, wird der Tee als Mittel gegen Schlaflosigkeit angepriesen. Während einige sagen, dass es gut für die Gewichtsabnahme ist, gibt es dafür keine wissenschaftlichen Beweise, außer der Tatsache, dass es ein sehr kalorienarmes Getränk ist.

Die Theorie, dass es dem Schlaf zugute kommt, hängt von zwei Dingen ab:

  • Hilft Magnesium wirklich beim Schlafen?
  • Wenn ja, wie viel Magnesium steckt wirklich in der Schale?

Magnesium wird als „Entspannungsmineral“ bezeichnet, weil gesunde Werte mit weniger Stress und Angst in Verbindung gebracht werden. Beweise dafür, dass überschüssiges Magnesium bei Stress und Schlaf hilft, sind jedoch größtenteils anekdotisch.

In einer vom USDA durchgeführten Studie wurden 100 Erwachsene (22 Männer und 78 Frauen) mit schlechter Schlafqualität untersucht . Es wurde festgestellt, dass 58 % dieser Teilnehmer weniger als den geschätzten durchschnittlichen Bedarf (EAR) an Magnesium in ihrer Ernährung zu sich nahmen. Es war jedoch nicht schlüssig, ob eine Magnesiumergänzung ihnen half, schneller einzuschlafen, da diejenigen, die ein Placebo erhielten, ebenfalls eine Verbesserung erfuhren. ( 1 )

Eine in einem Pflegeheim in Italien durchgeführte Studie mit 43 Personen mit Schlaflosigkeit ergab, dass eine Ergänzung mit Melatonin, Magnesium und Zink die Schlafqualität im Vergleich zu Placebo verbesserte. Dies ist jedoch nicht sehr hilfreich, da Melatonin bereits ein bekanntes und bestätigtes Schlafmittel ist. ( 2 )

Wenn Sie glauben, dass das Restless-Legs-Syndrom eine legitime Krankheit ist , hat eine Pilotstudie aus Deutschland herausgefunden, dass eine Magnesiumbehandlung bei Schlaflosigkeit hilft, die speziell mit nächtlichen Beinbewegungen zusammenhängt. ( 3 )

Dies sind die relevantesten Humanstudien, die bisher veröffentlicht wurden. Darüber hinaus sind die überzeugendsten „Beweise“ lediglich Menschen, die behaupten, dass Magnesium ihnen hilft, besser zu schlafen.

Ob dieser Vorteil wahr ist, ist noch nicht bekannt, aber angesichts der Korrelation von Schlaflosigkeit mit niedrigen Magnesiumspiegeln in der USDA-Studie scheint es eine echte Möglichkeit zu sein.

Bananentee-Rezept für den Schlaf

Wenn Sie diese Frucht für einen besseren Schlaf verwenden möchten, müssen Sie sie selbst herstellen. Bananenteebeutel werden von niemandem verkauft, zumindest noch nicht. Glücklicherweise ist es ein super einfaches und billiges hausgemachtes Rezept.

Die Vorbereitung dauert nur eine Minute. Nur das Aufkochen dauert etwas. Dieses Getränk hat weniger als 20 Kalorien mit 0 Gramm Fett und einem sehr niedrigen Zuckergehalt.

Zutaten

  • 1 mittelgroße Bio-Banane
  • 3 Tassen (24 oz) gefiltertes Wasser
  • ¼ Teelöffel Ceylon-Zimt (optional)

Anweisungen

Schritt 1: Schneide die harten Enden deiner gespülten Banane ab.

Schritt 2: Legen Sie die ganze Frucht ohne zu schälen in eine mittelgroße Saucenpfanne und gießen Sie Wasser darüber.

Schritt 3: Wasser zum Kochen bringen. Nachdem die Blasen beginnen, stellen Sie den Timer auf 15 Minuten ein.

Schritt 4: Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Schritt 5: In eine Tasse gießen und innerhalb von 1 Stunde vor dem Zubettgehen trinken. Nach Belieben Ceylon-Zimt unterrühren , um den Geschmack zu verstärken.

Dieses Rezept ergibt eine einzelne 8-Unzen-Portion. Die anderen 16 Unzen Wasser werden während des Kochens verdunstet sein.

Seine graubraune Farbe sieht eklig aus, ist aber überraschend schmackhaft. Wie schmeckt es? Banane, aber ohne die Süße. Und noch dazu eine gedämpfte Version. Von jemandem kommend, der den Geschmack von Banane nicht unbedingt mag, ist der Tee gar nicht so schlecht.

Wie viel Magnesium in einem Peeling?

Der große Vorteil, über den Dr. Oz und The Rachael Ray Show berichten, ist, dass die Schale hohe Mengen an Magnesium enthält.

Wie bei den Schlafstudien gibt es keine gute Forschung darüber, wie viel Magnesium Sie genau aus der Schale bekommen, geschweige denn aus einem daraus hergestellten Getränk.

Aus diesem Grund sehen Sie in all diesen Medienberichten „mehr“ oder „hohes“ Magnesium, ohne jemals die Menge zu quantifizieren.

Erst in diesem Jahrzehnt wurde eine gute wissenschaftliche Arbeit über die Stärke-, Zucker- und Faserzusammensetzung von Schalen in verschiedenen Reifestadien veröffentlicht. ( 4 )

Eine Analyse aus dem Jahr 2016 befasste sich mit Kochbananenschalenmehl, aber das ist anders als bei reifen Cavendish-Bananen. Sie maßen Antioxidantien und so ziemlich alles außer dem Mineralgehalt. ( 5 )

Für die wenigen Datenquellen, die den Magnesiumgehalt messen, ist die Menge KEINE „hohe“ oder „gute Quelle“.

Bei Verwendung von getrocknetem unreifen Bananenschalenmehl waren es nur 28 mg Magnesium pro 100 g/3,5 Unzen Gewicht. ( 6 ) Das entspricht dem Magnesiumgehalt einer Banane, die Sie essen – 27 mg für das gleiche Gewicht, laut USDA-Daten. ( 7 ) Außerdem ist das ein Vergleich zwischen trocken unreif und frisch reif.

Die Daten sehen noch enttäuschender aus, wenn man vergleicht, wie viel Magnesium in einer frischen Schale enthalten ist: 2,31 mg pro 100 g. 8 )

PrüfenMagnesiumKalziumKaliumNatriumPhosphor
Reife Kochbananenschalen6,81 ± 1,150,84 ± 0,2310,60 ± 0,856,09 ± 1,290,59 ± 0,01
Unreife Kochbananenschalen7,62 ± 0,171,22 ± 0,459,32 ± 0,596,07 ± 0,100,60 ± 0,14
Reife Bananenschalen2,31 ± 0,446,01 ± 0,279,83 ± 1,176,09 ± 0,130,49 ± 0,01
Unreife Bananenschalen11,02 ± 1,443,04 ± 0,069,89 ± 1,176,18 ± 0,030,61 ± 0,01
Alle angegebenen Mengen sind mg eines Minerals pro 100 g Schale.

Wenn Sie eine Waage nehmen und eine Banane wiegen, werden Sie feststellen, dass der essbare Anteil etwa 65 % des Gewichts ausmacht, während die Schale 35 % ausmacht. Der essbare Anteil einer durchschnittlichen mittelgroßen Banane beträgt laut USDA 118 g. ( 7 ) Das bedeutet, dass Ihre durchschnittlich große Schale etwa 60 g wiegt.

Nachdem Sie all diese Zahlen geknackt haben …

…Ihre durchschnittliche Bananenschale hat nur 1,39 mg Magnesium!

Und denken Sie daran, es gibt keine Studie darüber, wie viel von diesem Mineral beim Kochen in das heiße Wasser (Tee) gelangt. Selbst wenn alles herauskam, ist es eine sehr geringe Menge. Für Erwachsene reicht die RDA von Magnesium von 310 bis 420 mg. ( 9 )

Funktioniert Bananentee wirklich?

Wahrscheinlich nicht. Wenn dies der Fall ist, ist Magnesium wahrscheinlich nicht der Wirkstoff, der Schläfrigkeit verursacht. Selbst wenn das gesamte Magnesium aus der Frucht und der Schale in den Tee übergehen würde, wären es nur etwa 10 % Ihrer RDA für das Mineral. Die wahrscheinlichste Ursache für die positiven Schlafbewertungen ist der Placebo-Effekt; es hilft Menschen, schneller einzuschlafen, weil sie denken , dass es ihnen helfen wird.

Und denken Sie daran, da der Tee noch nie klinisch untersucht wurde, bedeutet dies, dass er für Babys/Kleinkinder/Kinder oder während der Schwangerschaft möglicherweise nicht sicher ist. Wenn Sie es versuchen, sollten Sie ein erwachsener Mann oder eine erwachsene Frau ohne gesundheitliche Probleme sein. Letztendlich gibt es mehr Beweise dafür, dass dies ein Mythos ist, der zu Snopes gehört, und nicht ein Tee, der gut für Sie ist.

Einer von uns hat dieses Mittel überprüft und anstatt zu helfen , schien es die Schlafqualität zu beeinträchtigen. Er schlief nicht nur nicht schneller ein, er musste auch ein paar Stunden später aufwachen, um pinkeln zu gehen, da er all diese Flüssigkeit vor dem Schlafengehen zu sich nahm.

Die Verwendung von Bananentee zur Gewichtsreduktion ist nur hilfreich, wenn Sie kalorienreichere Getränke damit ersetzen. Es gibt keine klinischen Studien, die darauf hindeuten, dass diese Frucht Ihnen hilft, unerwünschtes Fett abzubauen oder mehr Kalorien zu verbrennen.

Wenn Sie mehr Magnesium wollen, sollten Sie besser auf das richtige Supplement zurückgreifen . Die patentierte Form von Magnesium-L-Threonat ist die aufregendste, da gezeigt wurde, dass sie leicht in das Gehirn übergeht. Das ist etwas, was andere Formen wie Magnesiumcitrat, -carbonat und andere Formen in der Forschung nicht ausreichend nachgewiesen haben. Auf Amazon können Sie die Threonat-Marke kaufen, die uns am besten gefällt, nämlich Life Extension Neuro-Mag .

  1. Du hast einen Punkt.

    Obwohl „Bananentee“ mir hilft, gut zu schlafen, haben Sie vielleicht Recht mit dem Placebo-Effekt. Wenn wir ausdrücklich darauf hinweisen sollen, dass dies eher ein Placebo-Effekt als ein echtes Ergebnis des Tees selbst ist, dann würde ich demütig zustimmen und gleichzeitig widersprechen.

    Der Bananentee hat mir nur guten Schlaf gegeben – keine der negativen Auswirkungen.

    Zweitens muss ein Placebo-Effekt auf etwas beruhen, damit er funktioniert – und das ist der Bananentee. Ohne den Bananentee gibt es keinen Placebo-Effekt für guten Schlaf – habe ich Recht?

    Drittens ist es im Grunde nur ein Placebo-Effekt, weil es keine wirkliche klinische Studie dazu gibt.

    Und außerdem, wenn ich meine Bananen aus dem Hinterhof bekomme, desto besser für mich – keine Pestizide. Habe hier, wo ich gehe, viele im Garten angebaute Bananen. Und es ist auch billig.

    Alles in allem ist Ihr Beitrag sehr gut und verlockend, dass ich einen Kommentar abgeben muss. 🙂
    Danke.

  2. ShantAntwort

    Bananentee lässt mich zwischen 15 und 30 Minuten sofort einschlafen. Ich mische es mit einer Prise gemahlenem Zimt und Mandelmilchtee. Stellen Sie sicher, dass es sich um Bio-Bananen handelt. Ich bin gerade dabei, einen zu trinken, und genieße meine 8 Stunden. FRIEDE SEI MIT DIR !

  3. MkAntwort

    WO hast du dieses Rezept? Warum um alles in der Welt würdest du die ganze Banane kochen und wegwerfen? Du ESST die Bananen und kochst die Schalen! Ich muss sagen, dass ich denke, dass Sie es rückwärts angehen. Es wurde beobachtet, dass Bananenschalentee beim Einschlafen hilft. Die Frage ist warum. Mineralien ist eine Theorie. Es kann noch unbekannte Verbindungen geben, die dafür verantwortlich sind. Ein besserer Weg, dies herauszufinden, wäre eine Doppelblindstudie, um zu bestätigen, dass es hilft – und dann zu verstehen, warum.

  4. StaceyAntwort

    Ich trinke es jetzt. Ich muss zugeben, ich fühle mich entspannt und müde.

  5. MandAntwort

    Ich muss Mk zustimmen – wenn etwas funktioniert, dann ist es sinnlos zu zeigen, dass es nicht funktionieren „kann“. Ich kann nicht für Beobachtungen zu den Wirkungen von Bananentee bürgen, da ich mich nicht damit befasst habe, was nicht der Punkt ist. Denken Sie daran, dass Aspirin jahrzehntelang wirkte, bevor irgendjemand davon träumte, herauszufinden, warum; Ich bin mir nicht sicher, ob die Wissenschaft weiß, warum oder wie Aspirin wirkt. Gleiches gilt für viele andere Behandlungen.

    Von Bananentee habe ich keine Ahnung. Ich weiß, dass eine Banane vor dem Schlafengehen bei Schlaflosigkeit helfen kann, wenn Sie gegen 2-3 Uhr morgens aufwachen und Schwierigkeiten haben, wieder einzuschlafen, möglicherweise mit Angst. Der Blutzucker ist zu diesem Zeitpunkt natürlich niedriger (es ist eine Sache des zirkadianen Rhythmus) und ein niedriger Blutzucker kann Sie aufwecken, wenn er niedrig genug ist, um dies auszulösen. Angst ist ein häufiges Symptom von niedrigem Blutzucker. (Ich hatte mein ganzes Leben lang Typ-1-Diabetes; ich weiß!) Also ist eine Banane oder irgendein Snack mit langsam wirkenden Kohlenhydraten – zB eine Scheibe Toast oder eine kleine Schüssel Haferbrei – einen Versuch wert für Menschen, die im Morgengrauen aufwachen kleine Stunden.

  6. Daniel PiontekAntwort

    JA ES FUNKTIONIERT SUPER!!!!!! Nein, es ist nicht gefährlich, aber noch einmal: JA, ES FUNKTIONIERT GROSSARTIG! Probieren Sie es selbst aus. Es ist sicher besser als eine Schlaftablette, aber stellen Sie sicher, dass Sie zu Hause sind, wenn Sie es tun. Ich bin ein erwachsener Mann und es hat mich wie eine Pille niedergeschlagen und ich habe geschlafen wie ein Baby.

  7. Newt SlaterAntwort

    Ich habe mich schon immer gefragt, warum wir den Placebo-Effekt automatisch so salopp abtun.
    Ist jemals jemandem in den Sinn gekommen, dass der Placebo-Effekt das EINZIGE sein könnte, das jemals funktioniert? Dass Menschen mit Drogen (oder was auch immer) nur besser werden, weil sie DENKEN, dass sie es tun werden?
    Hat jemand jemals eine Studie durchgeführt, bei der er einer Gruppe das Medikament gegeben hat, ihnen aber gesagt hat, dass es nur ein Placebo ist und die andere Gruppe das eigentliche Medikament bekommt?
    Ich muss die Kommentatoren hier wirklich bewundern, die sagten, wenn Sie feststellen, dass etwas funktioniert, sollten Sie versuchen, herauszufinden, warum, anstatt zu versuchen, zu beweisen, warum es nicht funktioniert. Jeder Wissenschaftler, der sein Geld wert ist, wird genauso hart versuchen, seine Theorie zu widerlegen, wie er daran arbeitet, sie zu beweisen.

  8. DjeffAntwort

    Es funktioniert und es ist köstlich. Kochen Sie die ganze Bio-Banane, essen Sie sie und trinken Sie den Tee. Sie schlafen wie ein Baby. Essen ist Medizin

  9. Craig JayAntwort

    Für mich geht das. Ich habe auch die besten Träume. Es ist ein toller Schlaf. Kamille gibt mir seltsame Träume. Und ich fühle mich am nächsten Tag wie ein Zombie. Ich bin den Weg von Ambien und Xanax gegangen und das Absetzen dieser Medikamente war wie die Hölle. Jedenfalls funktioniert es bei mir. Die einzige Sache ist, dass ich etwa alle paar Stunden aufstehen muss, um zu pinkeln, aber ich gehe sofort wieder schlafen und schlafe gut. Auch kein Kater.

  10. DavidAntwort

    Hi. zunächst möchte ich mich für den guten Artikel bedanken. Ich denke, Sie haben ziemlich starke Beweise dafür geliefert, dass es NICHT das Magnesium ist, das die Menschen schläfrig macht. also frage ich mich das ist???
    Ich habe keine Zweifel, dass es für Menschen funktioniert. Aber ich frage mich, warum es funktioniert, ist es der hohe Zuckergehalt oder sind es vielleicht Giftstoffe? (natürlich in der Schale der Frucht enthalten oder von Menschenhand hergestellt)
    Das Essen der falschen Dinge kann uns lethargisch und müde/schläfrig machen.
    Und Verdauungsstörungen sind schlecht für den Schlaf. Also frage ich mich über die Schlafqualität, die Sie davon bekommen, nicht nur, wie schnell Sie einschlafen oder wie viele Stunden Sie schlafen (das Essen von giftigen / schlechten Sachen kann dazu führen, dass unser Körper mehr Schlaf benötigt, um sich selbst zu reparieren und Giftstoffe loszuwerden).

    Ich bin neugierig, wie sich die Menschen am Tag nach dem Trinken von Bananentee fühlen?
    fühlst du dich gut und ausgeruht? oder sind Sie den halben Tag müde und schlapp?

    Vielen Dank für Ihre Beiträge, es war interessant zu lesen.

Website | + posts

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *