Vital Proteins Collagen Peptides Review: Wirksamkeit und Sicherheit


Vital Proteins Kollagenpeptide sollen ein jugendliches Aussehen fördern, die körpereigene Kollagenproduktion ankurbeln und die Gesundheit von Haut, Haaren, Nägeln und Gelenken unterstützen. Die Vorteile der Inhaltsstoffe sind durch Forschung belegt, daher kann es sich lohnen, dies auszuprobieren, wenn Sie auf dem Markt nach einem Kollagenpräparat suchen.

Vorteile

  • Kollagen stammt von verantwortungsvoll gezüchteten Rindern
  • Die Pulverform ist vielseitig und einfach zu verwenden
  • Minimale Zutatenliste
  • Kann die Gesundheit der Haut unterstützen

Nachteile

  • Große Dosis (12 Kapseln pro Tag) empfohlen für Kapselform
  • Fehlendes Siegel für Tests durch Dritte
  • Enthält nur zwei Arten von Kollagen

Was sind lebenswichtige Proteine ​​Kollagenpeptide?

Vital Proteins hat eine vollständige Palette von Kollagenprodukten, einschließlich aromatisierter und nicht aromatisierter Pulver, trinkfertiger Getränke, Gummibonbons, Riegel und Kaffeeweißer.

Die Produkte enthalten Kollagen entweder aus grasgefütterten Rindern oder aus wild gefangenen Meeresquellen.

Diese Rezension konzentriert sich auf Vital Proteins Collagen Peptides, die ursprüngliche und geschmacksneutrale Formel, die in Pulver- oder Kapselform erhältlich ist.

Das Pulver enthält hydrolysiertes Kollagen vom Typ I und Typ III von grasgefütterten Rindern, Vitamin C und Hyaluronsäure.

Bisher wurde das pulverförmige Kollagen nicht mit Vitamin C und Hyaluronsäure formuliert. Die Kapseln enthalten nur Kollagen.

Kollagen ist eines der am häufigsten vorkommenden Proteine ​​in unserem Körper. Es verleiht Haut, Sehnen, Bändern, Haaren, Knochen und Gelenken Struktur und Elastizität.

Einige Arten von Kollagen verleihen den Organen Struktur.

Die körpereigene Produktion von Kollagen verlangsamt sich mit zunehmendem Alter. Es wird angenommen, dass die Ergänzung mit Kollagen hilft, dem entgegenzuwirken, die Gesundheit von Haut, Haaren, Nägeln und Gelenken unterstützt und ein jugendlicheres Aussehen fördert.

Bewertung der Inhaltsstoffe

Vital Proteins Collagen Peptides Pulver enthält die folgenden drei Wirkstoffe:

Rinderhaut-Kollagenpeptide (20 Gramm)

Das Kollagen wird aus den Häuten von grasgefütterten Rindern gewonnen, die in Brasilien aufgezogen werden.

Es ist hydrolysiert, was bedeutet, dass die Proteine ​​für eine bessere Bioverfügbarkeit aufgespalten wurden, und enthält Kollagenpeptide vom Typ I und Typ III.

Kollagen vom Typ I macht den größten Teil des Kollagens im Körper aus. Es kommt in Haut, Haaren, Nägeln, Bindegewebe und Knochen vor.

Typ III kommt in Haut, Knochen und einigen Organen vor. 1 , 2 )

Eine systematische Überprüfung von Studien zur oralen Kollagenergänzung aus dem Jahr 2019 ergab, dass es die Elastizität und Feuchtigkeit der Haut erhöht, was zu einem verminderten Auftreten von Falten führt. 3 )

Eine Überprüfung aus dem Jahr 2020 zeigt vielversprechende Ergebnisse für die Fähigkeit von Kollagen, Gelenkschmerzen zu lindern, aber es bedarf noch weiterer Forschung, um die optimale Dosierung zu ermitteln. 4 )

Zusammenfassung:

Insgesamt gibt es mäßige Forschung, um die Verwendung von Kollagenpräparaten für die Gesundheit von Haut und Gelenken zu unterstützen.

Hyaluronsäure (80 Milligramm)

Hyaluronsäure ist ein wasserbindendes Molekül, das in der Haut vorkommt. Wie Kollagen verlangsamt sich die körpereigene Produktion von Hyaluronsäure mit zunehmendem Alter. 5 )

Trockene Haut und nachlassende Spannkraft sind Zeichen alternder Haut.

Eine Studie aus dem Jahr 2014 ergab, dass die Ergänzung mit 120–240 Milligramm Hyaluronsäure pro Tag die Hautfeuchtigkeit verbessert und Trockenheit reduziert. 6 )

Eine Portion Vital Proteins Collagen Peptides enthält nicht so viel Hyaluronsäure wie in der Studie verwendet, aber es kann immer noch ausreichen, um der Haut etwas Gutes zu tun.

Eine Überprüfung aus dem Jahr 2016 kam zu dem Schluss, dass Hyaluronsäure Knieschmerzen lindert, was vielversprechend für die Rolle von Hyaluronsäure bei der Gesundheit der Gelenke ist. 7 )

Zusammenfassung:

Es gibt ausreichende Beweise dafür, dass die Einnahme von Hyaluronsäurepräparaten zur Verbesserung der Hautgesundheit und zur Unterstützung gesunder Gelenke beitragen kann.

Vitamin C (90 Milligramm)

Vitamin C hat antioxidative Eigenschaften, die die Funktion des Immunsystems unterstützen und den Körper vor Zellschäden schützen können, die zu Zeichen der Hautalterung führen.

Die empfohlene tägliche Menge an Vitamin C beträgt für die meisten Erwachsenen 75–90 Milligramm. Die Menge an Vitamin C in einer Portion Vital Protein Collagen Peptides deckt den Tagesbedarf der meisten Menschen. 8 )

Eine seiner vielen Rollen ist die Teilnahme an der körpereigenen Produktion von Kollagen. 9 )

Eine systematische Überprüfung aus dem Jahr 2018 ergab, dass eine Vitamin-C-Supplementierung die Produktion von Typ-I-Kollagen erhöht. 10 )

Zusammenfassung:

Vitamin C ist ein essentieller Nährstoff, der eine wichtige Rolle für die Gesundheit der Haut und die Kollagenproduktion spielt. Die Zugabe zu diesem Produkt ist eine großartige Möglichkeit, dem Körper zu helfen, auf natürliche Weise mehr Kollagen zu bilden.

Unterstützung für geltend gemachte Leistungen

Nachfolgend finden Sie unsere Zusammenfassung der verfügbaren Beweise für die behaupteten Vorteile von Vital Proteins Collagen Peptides, basierend auf den verfügbaren Forschungsergebnissen:

Gesunde Haut, Haare, Nägel und Gelenke3/5 _
Jugendliche Haut3/5 _
Fördert die Kollagenproduktion3/5 _
Unterstützt die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden3/5 _

Nebenwirkungen, Sicherheit und Dosierung

Kollagenpräparate gelten als sicher und es gibt keine Nebenwirkungen für gesunde Personen. 3 )

Ebenso sind Hyaluronsäure und Vitamin C gut verträglich und Nebenwirkungen sind selten. 7 , 10 )

Einige Leute berichten von leichten Verdauungsstörungen, Blähungen oder Durchfall durch die Ergänzung mit Kollagen, aber ich konnte keine Forschung mit den gleichen Ergebnissen finden.

Vital Proteins Collagen wird aus Rindern hergestellt und ist daher nicht für Personen geeignet, die einen vegetarischen oder veganen Lebensstil verfolgen.

Vital Proteins behauptet, dass alle Produktchargen von unabhängigen, zertifizierten Drittlabors getestet wurden, aber den Produkten fehlen anerkannte Testsiegel.

Die empfohlene Dosis des Kollagenpulvers beträgt 1–2 Messlöffel oder 10–20 Gramm pro Tag.

Das Supplement Facts-Etikett auf den Pulverbechern enthält Informationen für eine Dosis von 2 Messlöffeln (20 Gramm).

Zwei Messlöffel bieten:

  • 70 Kalorien
  • 18 Gramm Eiweiß
  • 90 Milligramm Vitamin C
  • 110 Milligramm Natrium
  • 20 Gramm hydrolysiertes Kollagen
  • 80 Milligramm Hyaluronsäure

Wenn Sie sich für die Einzelpackungen Kollagenpulver entscheiden, ist eine Dosis eine Packung und entspricht 1 Messlöffel.

Das Pulver kann zu heißen oder kalten Flüssigkeiten wie Kaffee oder Smoothies hinzugefügt oder während des Kochens hinzugefügt werden.

Vital Proteins hat eine Sammlung von Kollagenrezepten in ihrem Blog.

Die empfohlene Dosis für die Kollagenkapseln beträgt 6 Kapseln zweimal täglich, also insgesamt 12 Kapseln täglich.

Das Supplement Facts-Etikett auf den Kapseln enthält Informationen für eine Dosis von 6 Kapseln.

Sechs Kapseln bieten:

  • 10 Kalorien
  • 3 Gramm Eiweiß
  • 20 Milligramm Natrium
  • 3 Gramm Kollagenpeptide

Konsultieren Sie Ihren Hausarzt, bevor Sie ein neues Nahrungsergänzungsmittel ausprobieren.

Kosten und Bezugsquellen für lebenswichtige Proteine ​​Kollagenpeptide

Sie können Vital Proteins Collagen Peptides auf der Website der Marke und bei großen Einzelhändlern wie Amazon , Costco, Target, Walgreens und CVS kaufen.

Bei diesen Einzelhändlern finde ich häufig Produkte von Vital Proteins im Angebot.

Pulverisierte lebenswichtige Proteine ​​Kollagenpeptide sind in 5-Unzen-, 10-Unzen- oder 20-Unzen-Behältern erhältlich und kosten 15 $, 25 $ bzw. 43 $.

Laut dem Label Supplement Facts enthält eine 5-Unzen-Wanne 7 Portionen und kostet 2,14 $ pro Portion, eine 10-Unzen-Wanne enthält 14 Portionen und kostet 1,79 $ pro Portion und eine 20-Unzen-Wanne enthält 28 Portionen und kostet 1,53 $ pro Portion.

Je größer die Wanne, desto weniger kostet es pro Portion mit 2 Messlöffeln. Wenn Sie nur einen Messlöffel pro Tag verwenden, halbieren sich die oben genannten Kosten pro Portion.

Das pulverisierte Kollagen wird auch in einzelnen Portionspackungen verkauft.

Jede Schachtel enthält 20 Stick-Pakete und kostet 34 US-Dollar, was 1,70 US-Dollar pro Paket entspricht.

Eine Flasche Kollagenkapseln enthält 360 Kapseln und kostet 37,99 $. Sechs Kapseln zählen als eine Portion, was 60 Portionen in jeder Flasche entspricht.

Die Empfehlung lautet, zwei Portionen pro Tag oder insgesamt 12 Kapseln einzunehmen, was ungefähr 1,26 $ pro Tag kostet.

Die Website von Vital Proteins bietet ein 30-tägiges Rückgaberecht und ein Abonnement- und Sparprogramm, mit dem Sie 25 % der oben genannten Preise sparen.

Vergleich mit Alternativen

Es gibt viel Konkurrenz in der Kollagenabteilung, aber meiner Meinung nach steht Vital Proteins Collagen Peptides ganz oben auf dem Haufen, auch wenn es etwas mehr kostet.

Neocell Super Collagen Peptides ist ein weiteres meistverkauftes Kollagenpulver.

Es wird aus grasgefütterten Rindern hergestellt, enthält Kollagen vom Typ I und Typ III und kostet etwa 13 US-Dollar für eine 7-Unzen-Wanne und 24 US-Dollar für eine 14-Unzen-Wanne.

Obwohl Neocell weniger teuer ist, enthält es weder Hyaluronsäure noch Vitamin C und enthält nur 10 Gramm Kollagen pro Portion im Vergleich zu 20 Gramm von Vital Protein pro Portion.

Youtheory stellt ein beliebtes Kollagentablettenpräparat her, das 6 Gramm hydrolysiertes Kollagen und 60 Milligramm Vitamin C enthält.

Eine Flasche mit 160 Stück hat 26 Portionen und kostet bei Amazon etwa 13 US-Dollar, was 0,50 US-Dollar pro Portion entspricht.

Sie müssen die doppelte Menge Vital Proteins Collagen-Kapseln pro Tag einnehmen, um die gleiche Menge Collagen zu erhalten.

Ihnen fehlt auch Vitamin C und sie kosten mehr als das Doppelte des Preises der Youtheory-Tabletten, daher bin ich mir nicht sicher, ob sie den Preis wert sind.

Meiner Erfahrung nach ist das pulverisierte Vital Proteins Collagen praktisch geruchs- und geschmacksneutral und löst sich nahtlos in jedes Getränk oder Rezept auf, dem Sie es hinzufügen.

Ich habe andere geschmacksneutrale Kollagenpeptidpulver ausprobiert, die in Flüssigkeit verklumpen oder einen unerwünschten Geruch und Geschmack haben, was mich immer wieder zu Vital Proteins als meiner ersten Wahl zurückführt.

Das Endergebnis

Vital Proteins stellt viele Kollagenprodukte her, aber die ursprüngliche Formel enthält nur drei Inhaltsstoffe: hydrolysiertes Kollagen vom Typ I und III, Hyaluronsäure und Vitamin C.

Es gibt vielversprechende Forschungsergebnisse zu den gesundheitlichen Vorteilen all dieser Inhaltsstoffe für die Haut, sodass Vital Proteins Collagen Peptides eine gute Wahl für alle sein kann, die die Gesundheit der Haut unterstützen und/oder Zeichen der Hautalterung mindern möchten.

Ich würde empfehlen, die pulverisierten Kollagenpeptide den Kapseln vorzuziehen, da sie einfacher einzunehmen sind und die Kapseln keine zusätzliche Hyaluronsäure oder Vitamin C enthalten.

Sie sollten mit Ihrem Hausarzt sprechen, bevor Sie mit einer neuen Nahrungsergänzung beginnen.

Ein Wort von unserem RD

Ich persönlich bevorzuge Vital Proteins gegenüber anderen Marken von Kollagen, die ich ausprobiert habe. Ich habe die Original-Pulverformel seit mehreren Jahren ab und zu verwendet.

Ich mag es, weil es einfach ist, einen Messlöffel zu meinem Morgenkaffee oder Smoothie hinzuzufügen.

Ich kann nicht sagen, dass ich während der Einnahme jemals Veränderungen an meiner Haut oder meinem äußeren Erscheinungsbild bemerkt habe, aber ich denke, dass das zusätzliche Protein beim Sättigungsgefühl helfen und die Gesundheit von Gelenken und Muskeln unterstützen kann.

Kollagen ist nicht dasselbe wie ein Proteinpulver, da es nicht alle essentiellen Aminosäuren enthält und daher ein „unvollständiges“ Protein ist.

Wenn Sie versuchen, die Proteinaufnahme zu erhöhen, aber keine Proteinpulver mögen, kann ein Kollagenpulverpräparat dennoch eine gute Option sein.

Website | + posts

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *