UMZU Review: Vor- und Nachteile und wie es funktioniert


UMZU verwendet Tests, um ein Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung der hormonellen Gesundheit anzupassen. Ihre Empfehlungen sind zwar etwas personalisiert, aber im Vergleich zur Zusammenarbeit mit einem Fachmann nicht personalisiert genug.

Vorteile

  • Recherchen für jeden Inhaltsstoff der Nahrungsergänzung veröffentlicht
  • 60 Tage Geld-zurück-Garantie
  • Einige Personalisierungen in Empfehlungen

Nachteile

  • Die monatlichen Kosten können hoch sein, wenn Sie mehrere gesundheitliche Bedenken haben
  • Nicht von Drittanbietern getestet
  • Quizfragen gehen nicht vollständig auf Gesundheitsprobleme ein
  • Keine medizinische Unterstützung

Wie UMZU funktioniert

UMZU ist ein Nahrungsergänzungsmittelunternehmen, das personalisierte Nahrungsergänzungsmittel und Gesundheitsberatung basierend auf Ihren individuellen Zielen anbietet.

Das Unternehmen behauptet, dass alle seine Produkte natürlich sind, keine Füllstoffe enthalten und forschungsunterstützt sind.

Der Firmengründer ist Christopher Walker, ein ehemaliger Student der Neurowissenschaften an der Duke University. Er wurde inspiriert, das Unternehmen zu gründen, nachdem bei ihm ein Hypophysentumor diagnostiziert wurde.

Umzus Schlagwort lautet: „Fordern Sie alles heraus, was Sie über Hormone zu wissen glauben.“

Christopher wollte nicht dem traditionellen medizinischen Behandlungsweg folgen und forschte ausgiebig nach natürlichen Wegen, um hormonelle Gesundheitsprobleme zu verbessern.

Um Ihr Ergänzungsprogramm zu bestimmen, beginnen Sie mit der Teilnahme an einem kurzen Quiz auf der UMZU-Website.

Dieses Quiz stellt Fragen zu Ihrem Geschlecht, Alter, Wissensstand über Nahrungsergänzungsmittel, Symptome und Gesundheitsziele.

Basierend auf Ihren Antworten wird ein spezifisches Nahrungsergänzungsschema empfohlen.

Dieses Nahrungsergänzungsmittel kann zwischen 3 und 15 verschiedene gebündelte Nahrungsergänzungsmittel oder „Stapel“ umfassen, je nachdem, wie viele Gesundheitsbeschwerden Sie im Quiz auswählen.

Ich habe das Quiz selbst gemacht, was nur etwa 2 Minuten gedauert hat. Es war nicht sehr detailliert, und ich habe nur 2 der vielen aufgelisteten Gesundheitsprobleme ausgewählt.

Das Quiz listet verschiedene gesundheitliche Bedenken oder Symptome auf, wie z. B. Gehirnnebel, Gedächtnisverlust, Blähungen, Unfähigkeit, Gewicht zu verlieren oder zuzunehmen, hormonelles Ungleichgewicht, Blutzuckerprobleme, Kreislaufgesundheit oder Energiemangel.

Basierend auf meinen Antworten wurden 3 verschiedene Supplement-Stacks als „beste Wahl“ empfohlen.

Ihre Stapel sind verschiedene Arten von Nahrungsergänzungsmitteln, die zusammenzuarbeiten scheinen. Stapel sind mehrere Nahrungsergänzungsmittel, die einem ähnlichen Zweck dienen und zusammen „gestapelt“ sind, z. B. solche, die die Energie erhöhen.

Zusätzlich zu den Stapeln schlugen sie 12 weitere individuelle Nahrungsergänzungsmittel vor, die auch meine gesundheitlichen Bedürfnisse ansprechen könnten.

UMZU verkauft viele verschiedene Arten von Nahrungsergänzungsmitteln, von denen sie behaupten, dass sie alle in klinischen Dosen erhältlich sind, was die Dosen sind, die in Forschungsstudien gezeigt wurden, um gesundheitliche Auswirkungen zu haben.

Ihre verschiedenen Arten von Nahrungsergänzungsmitteln umfassen Vitamine, Mineralien, Probiotika, Proteine ​​und Kollagen sowie Hormone.

Qualität der Empfehlungen von UMZU

Basierend auf Ihren Quizantworten bietet UMZU viele verschiedene Ergänzungsregimeoptionen an, um Ihre Gesundheitsziele zu erreichen. Insgesamt stehen etwa 150 verschiedene Arten von Nahrungsergänzungsmitteln zur Verfügung.

Die Produkte adressieren eine Vielzahl von Gesundheitsproblemen. Zu den Produktkategorien gehören:

  • Hormone und Energie
  • Verdauung und Darmgesundheit
  • Muskel-, Knochen- und Hautgesundheit
  • Stimmung und Kognition
  • Eiweiß und Fitness
  • Wellness und Immunität

Jede dieser Kategorien enthält eine Vielzahl von Produkten, die Mischungen von Inhaltsstoffen wie Redwood oder einzelne Vitamine wie Vitamin D enthalten.

Unter 150 Produkten finden Sie sicherlich etwas, das Ihnen dabei hilft, Ihr spezifisches Gesundheitsproblem anzugehen.

Das Gesundheitsquiz ist sehr kurz und allgemein gehalten und stellt Ihnen Fragen zu Geschlecht, Alter, Symptomen und allgemeinen Zielen.

Es fragt Sie jedoch nicht nach Ihren Lebensgewohnheiten, wie z. B. Ihrer Ernährung, dem Grad Ihrer körperlichen Aktivität oder den aktuellen Nahrungsergänzungsmitteln und verschreibungspflichtigen Medikamenten, die Sie einnehmen.

Es berücksichtigt auch keine Labormessungen, um festzustellen, ob eine Ergänzung für bestimmte Bedingungen überhaupt erforderlich ist.

Obwohl ich es schätze, dass es ein Quiz gibt, das eine gewisse Personalisierung dessen bietet, was zu nehmen ist, berücksichtigt es viele dieser wichtigen Faktoren nicht.

Dies kann zu einem übermäßigen Konsum bestimmter Inhaltsstoffe, Wechselwirkungen mit Medikamenten und unerwünschten Nebenwirkungen führen.

Im besten Fall wären einige der empfohlenen Nahrungsergänzungsmittel einfach eine Verschwendung Ihres Geldes.

Qualität der Nahrungsergänzungsmittel von UMZU

Alle Inhaltsstoffe von UMZU sind unter einer „Inhaltsstoffbibliothek“ auf ihrer Website aufgeführt, die Details zu allen Inhaltsstoffen enthält, die das Unternehmen verwendet.

Bei der Suche nach einem UMZU-Inhaltsstoff erhalten Sie eine Erklärung der häufigsten Verwendungen des Inhaltsstoffs, wie man ihn verwendet, alle Produkte, die diesen Inhaltsstoff enthalten, und mehrere Forschungsstudien, um die gesundheitsbezogenen Angaben des Inhaltsstoffs zu untermauern.

UMZU behauptet, dass seine Produkte die klinischen Dosen von Inhaltsstoffen enthalten, die in klinischen Studien gezeigt haben, dass sie die erforderlichen gesundheitlichen Vorteile erzielen. Sie enthalten auch keine Füllstoffe.

Ihre Produkte werden jedoch nicht von Dritten getestet oder versiegelt. Das bedeutet, dass es keinen Beweis dafür gibt, dass die auf dem Etikett enthaltenen Inhaltsstoffe tatsächlich in den angegebenen Mengen vorhanden sind.

UMZU verfügt über ein Team von Fachleuten, die verschiedene Rollen einnehmen, beispielsweise in Marketing, Technik, Technologie, Grafikdesign und Forschung.

Abgesehen vom Gründer Christopher Walker ist jedoch unklar, ob andere Mitarbeiter einen medizinischen oder naturwissenschaftlichen Hintergrund haben. Es gibt keine Ärzte, APRNs, Apotheker oder registrierte Ernährungsberater im Team.

All dies ist besorgniserregend, da es für einen einzelnen Wissenschaftler nicht möglich ist, mit einer so großen Menge an Forschung Schritt zu halten, die erforderlich ist, um seine Produktformeln aufrechtzuerhalten.

Jemand, der im Marketing oder in der Technik arbeitet, ist nicht qualifiziert, die Sicherheit und Wirksamkeit eines Nahrungsergänzungsmittels zu überprüfen.

Auf der About-Seite steht, dass Sie jedes Mal, wenn Sie in eine UMZU-Ergänzung investieren, auch pädagogische Unterstützung erhalten, die Sie befähigt, Ihre hormonellen Ziele zu erreichen und kostenlose Produkt-Updates von ihrem Team zu erhalten.

Sie erklären jedoch nicht, welche Art von Bildung Sie erhalten und von wem.

Es wird auch keine direkte Kommunikation oder Unterstützung durch die Mitarbeiter erwähnt, sobald Sie Ihr Nahrungsergänzungsmittel erhalten haben, falls Sie Fragen haben oder weitere Anleitung benötigen.

Insgesamt mangelt es stark an medizinischer Unterstützung für UMZU.

Nebenwirkungen und Sicherheit

Da über 100 verschiedene Nahrungsergänzungsmittel über UMZU erhältlich sind, ist es schwierig, alle potenziellen Nebenwirkungen der Einnahme eines ihrer Nahrungsergänzungsmittel aufzulisten.

Auf der Website hat UMZU jedoch eine Inhaltsstoffbibliothek, die alle relevanten Informationen zu jedem Inhaltsstoff auflistet.

Als Teil dieser Bibliothek enthält das Unternehmen empfohlene Verwendungen für jeden Inhaltsstoff, wenn es eine von der FDA festgelegte empfohlene Nahrungszufuhr und relevante Referenzen zur Unterstützung jedes Inhaltsstoffs gibt.

Mögliche Nebenwirkungen der Inhaltsstoffe listet das Unternehmen nicht ausdrücklich auf. Aber sie listen bestimmte Überlegungen in einigen Situationen auf, wie z. B. bei schwangeren, stillenden oder immungeschwächten Personen.

Viele der Inhaltsstoffe in UMZU-Produkten werden nicht von der FDA reguliert und können Nebenwirkungen haben, wie z. B. das Potenzial, mit anderen Medikamenten zu interagieren.

UMZU leistet jedoch keine sehr gute Arbeit, um diese potenziellen Risiken transparent zu machen.

Es gibt auch kein Siegel eines Drittanbieters auf einem ihrer Produkte. Ein Gütesiegel eines Drittanbieters würde die Reinheit ihrer Produkte sicherstellen und bestätigen, dass das, was auf der Zutatenliste aufgeführt ist, tatsächlich alles ist, was im Produkt vorhanden ist.

Besonders besorgniserregend ist auch, dass Sie als Kunde nicht nach Ihrer aktuellen Ernährung, Nahrungsergänzung oder Medikamenteneinnahme gefragt werden, um festzustellen, was Sie tatsächlich brauchen.

Das Weglassen dieser Informationen kann Sie einem Risiko für Wechselwirkungen oder den Verzehr toxischer Mengen von Inhaltsstoffen ohne Ihr Wissen aussetzen.

Anstatt sich auf ein Online-Quiz zu verlassen, sprechen Sie immer mit einem Arzt, bevor Sie mit einem neuen Nahrungsergänzungsmittel beginnen.

Nährstoffmangel oder Toxizitäten können eine Nebenwirkung der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln sein, die nicht für Sie geeignet sind. Darüber hinaus sollten Hormone niemals allein mit Nahrungsergänzungsmitteln verwaltet werden.

Ein Gesundheitsdienstleister kann helfen, die Risiken im Vergleich zu den Vorteilen der Einnahme sowie potenzielle Risiken für Wechselwirkungen abzuwägen.

Kosten

Ihre monatlichen Zusatzkosten für UMZU können variieren, je nachdem, ob Sie ein einzelnes Produkt, Bundle oder Stack kaufen.

Sie kann auch je nach Ihren Quizantworten und der Anzahl der Ihnen empfohlenen Produkte erheblich variieren.

Wenn Sie mehrere Gesundheitsprobleme auswählen, liegen die Kosten für Ihre Ergänzung wahrscheinlich am oberen Ende der Spanne.

Einzelne Produkte kosten zwischen 12 und 55 US-Dollar pro Monat.

Bundles und Stacks liegen je nach Produkt zwischen 90 und 220 US-Dollar pro Monat. Sie erhalten einen kleinen Rabatt für den Kauf von Bündeln gegenüber einzelnen Ergänzungen.

Es gibt eine 60-tägige Geld-zurück-Garantie, wenn Sie aus irgendeinem Grund mit Ihrem Kauf nicht zufrieden sind.

Vergleich mit Alternativen

Es gibt mehrere Marken für personalisierte Nahrungsergänzungsmittel auf dem Markt, aber UMZU unterscheidet sich dadurch, dass es sich hauptsächlich auf hormonelle Probleme konzentriert.

UMZU ist teurer als einige andere personalisierte Vitaminmarken. Trotzdem bieten sie nicht so viel Personalisierung basierend auf ihrem Quiz.

Das Quiz befasst sich nicht mit der aktuellen Ernährung, dem Lebensstil, Nahrungsergänzungsmitteln oder bereits eingenommenen Medikamenten, die alle die Wirksamkeit des Nahrungsergänzungsmittels verändern können.

Das Quiz ist auch nicht übermäßig detailliert. Darüber hinaus sind keine weiteren Tests erforderlich, wie z. B. ein Urintest oder ein Labortest, wie dies bei einigen anderen Unternehmen der Fall ist.

Wenn Sie keine zusätzlichen Tests durchführen, können viele wichtige Informationen übersehen werden, die die Wirksamkeit des Nahrungsergänzungsmittels verändern oder sogar schädigen könnten.

Das personalisierte Quiz gibt es auch nicht nur bei UMZU. Es gibt einige andere personalisierte Vitaminmarken, die ebenfalls ein ähnliches Gesundheitsquiz anbieten, wie z. B. Thorne oder Care/of .

Sowohl Thorne als auch Care/of haben jedoch detailliertere Quizze. Thorne bietet auch zusätzliche Gesundheitstests an und Care/of stellt Fragen zu Ihrer Ernährung, aktuellen Nahrungsergänzungsmitteln und Medikamenten.

Es ist wichtig zu wissen, welche Nahrungsergänzungsmittel oder Medikamente Sie derzeit einnehmen, da diese mit Ihrem empfohlenen Nahrungsergänzungsschema interagieren können.

Ebenso wichtig ist es, Empfehlungen basierend auf Ihrer typischen Ernährung und Nahrungsergänzungsmitteln zu geben, die Sie bereits einnehmen, damit Sie nicht unnötigerweise etwas einnehmen, das Sie nicht benötigen.

Schließlich bietet Ihnen UMZU keinen Zugang zu medizinischem Fachpersonal zur Unterstützung oder Anleitung.

Persona , eine ähnliche Marke, hat medizinisches Fachpersonal. Thorne bietet über seine Berufsdatenbank auch direkten Zugang zu Fachleuten.

Obwohl alle diese Marken etwas anderes bieten, ersetzen sie dennoch nicht die Beratung durch einen Arzt.

Ihr Gesundheitsdienstleister versteht Ihre Krankengeschichte und kann Ihnen personalisierte Ratschläge geben, wo Sie anfangen sollen.

Verwandte: Top 7 Vitaminabonnementdienste im Vergleich

Das Endergebnis

Während der Gedanke an ein personalisiertes Nahrungsergänzungsregime theoretisch großartig klingt, fehlt dem Prozess von UMZU die Menge an Details, die erforderlich sind, um wirklich personalisiert zu sein.

Wenn ich eine personalisierte Marke empfehlen müsste, würde ich eine Marke wie Thorne oder Persona empfehlen, die Zugang zu Fachleuten und einen umfassenderen Ansatz bietet.

Unabhängig davon sollten Sie sich immer an Ihren Arzt wenden, um eine persönliche Beratung zu erhalten, bevor Sie etwas Neues beginnen.

Ein Wort von unserem RD

Personalisierte Empfehlungen auf der Grundlage von Tests sind ein Schritt in die richtige Richtung, um Ihre Gesundheitsziele zu erreichen. Sie sind ein guter Ausgangspunkt, um ein Gespräch mit Ihrem Arzt zu beginnen.

Darüber hinaus sind viele in Nahrungsergänzungsmitteln enthaltene Inhaltsstoffe natürlich in unseren Lebensmitteln enthalten. Es ist wichtig, zuerst mit einem registrierten Ernährungsberater (RD) zusammenzuarbeiten, um festzustellen, welche Nährstoffe Ihrer Ernährung gegebenenfalls fehlen.

Ein RD ist speziell geschult, um personalisierte Ernährungsempfehlungen basierend auf Ihren Essgewohnheiten zu geben.

Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt, um Ihre gesundheitlichen Bedenken zu überprüfen und den besten Plan für Sie festzulegen.

Website | + posts

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *