UMZU Redwood Review: Ein Blick eines Ernährungsberaters auf Wirksamkeit und Sicherheit


Redwood ist ein Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung des Kreislaufs, von dem behauptet wird, dass es den Stickoxidspiegel erhöht, die Durchblutung verbessert und einen gesunden Blutdruck unterstützt. Einige der Inhaltsstoffe können die Kreislaufgesundheit unterstützen.

Vorteile

  • Kann die Durchblutung unterstützen
  • Kann die Immunität unterstützen
  • 60 Tage Geld-zurück-Garantie

Nachteile

  • Muss zweimal täglich eingenommen werden
  • Keine Tests durch Dritte
  • Enthält Milchprodukte

Was ist UMZU Redwood?

Redwood von UMZU wurde entwickelt, um eine gesunde Durchblutung zu unterstützen.

Es enthält eine große Dosis Vitamin C sowie Knoblauch, mehrere botanische Extrakte und Milchproteine, von denen UMZU behauptet, dass sie die körpereigene Stickoxidproduktion auf natürliche Weise steigern.

Stickstoffmonoxid ist ein Molekül, das als Vasodilatator im Herz-Kreislauf-System wirkt, was bedeutet, dass es die Blutgefäße entspannt und erweitert. 1 )

Wenn die Blutgefäße erweitert werden, erhöht sich der Blutfluss und der Blutdruck sinkt. Stickstoffmonoxid spielt auch eine Rolle bei der Immunität und der Gehirnfunktion.

Nahrungsergänzungsmittel zur Erhöhung des Stickoxidspiegels sind bei Bodybuildern und Fitnessstudio-Stammgästen beliebt, um die Trainingsleistung und Männer mit erektiler Dysfunktion zu verbessern.

Durch die Unterstützung der Stickoxidproduktion, so Redwood, werden die Benutzer eine Steigerung des Blutflusses, wärmere Extremitäten, eine bessere Venengesundheit und gesunde Blutdruckwerte erfahren.

Das Produkt behauptet auch, dass eine verbesserte Kreislaufgesundheit zu einer besseren Leistung im Schlafzimmer, einem erhöhten Energieniveau, einer verbesserten Ausdauer und Ausdauer beim Training und einer besseren Immunfunktion führt.

Bewertung der Inhaltsstoffe

Vitamin C (als Ascorbinsäure), 1000 mg

Vitamin C wirkt im Körper als Antioxidans.

Mehrere kleine Studien haben Vitamin C mit positiven kardiovaskulären Gesundheitsergebnissen in Verbindung gebracht, darunter die Senkung des Blutdrucks, die Reduzierung von oxidativem Stress, der die Stickoxidproduktion beeinträchtigt, und die Erhöhung der Stickoxidproduktion. 2 , 3 , 4 )

Bei empfohlener Einnahme liefert Redwood 2000 Milligramm oder 2 Gramm Vitamin C pro Tag.

Bei Dosen über 1 Gramm pro Tag wird die Aufnahme von Vitamin C auf 50 % geschätzt. 5 )

Das restliche Vitamin C wird mit dem Urin ausgeschieden, sodass wahrscheinlich das meiste Vitamin C in diesem Nahrungsergänzungsmittel ungenutzt durch den Körper gelangt.

Geruchloses Pulver aus der Knoblauchwurzel (Allium Sativum), 300 mg

Untersuchungen haben ergeben, dass Knoblauch eine positive Wirkung auf den Blutdruck hat und sicher zur Behandlung von Bluthochdruck eingesetzt werden kann. 6 )

Knoblauch enthält Schwefelverbindungen und Quercetin. Quercetin ist ein starkes Antioxidans, das die Stickoxidproduktion reguliert und vor Stress und Schäden schützt, die Vorläufer für Herzerkrankungen sind. 7 , 8 , 9 )

UMZU behauptet, dass die Kombination von Knoblauch mit Vitamin C die Stickoxidproduktion um bis zu 200 % steigern kann. Ich konnte jedoch keine Beweise finden, die einen solchen synergistischen Effekt unterstützen.

Samenextrakt der Rosskastanie (Aesculus Hippocastanum), 250 mg

Rosskastaniensamenextrakt enthält eine Verbindung namens Escin, von der angenommen wird, dass sie die Durchblutung verbessert, insbesondere in den Beinen. 10 )

Die Forschung ist begrenzt, aber einige Studien verbinden Rosskastaniensamenextrakt mit reduzierter Beinschwellung, was auf eine verbesserte Durchblutung der unteren Extremitäten hindeutet.

Casein-Hydrolysat (Lactotripeptid VPP, IPP aus neuseeländischer Kuhmilch), 125 mg

Caseinhydrolysat enthält Proteine, sogenannte Lactotripeptide aus Kuhmilch.

Es wird angenommen, dass diese Proteine ​​den Blutdruck normalisieren. Studien sind jedoch begrenzt, und die Ergebnisse sind gemischt und hängen von der Bevölkerung ab. 11 )

Studien mit japanischen und finnischen Teilnehmern zeigten Verbesserungen des Blutdrucks nach der Supplementierung mit diesen Proteinen, aber bei Teilnehmern aus dem Vereinigten Königreich oder den Niederlanden wurde kein Vorteil beobachtet. 12 )

Kiefernrindenextrakt (Pinus Pinaster), 100 mg

Kiefernrindenextrakt stammt von immergrünen Kiefern. Es wird angenommen, dass es reich an Antioxidantien ist, die die Auswirkungen von oxidativem Stress im Körper aufheben können.

Tierversuche haben gezeigt, dass Kiefernrindenextrakt den Blutdruck verbessern kann. 13 )

Mehrere randomisierte kontrollierte Studien haben die Verwendung von Pinienrindenextrakt zur Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und chronischer venöser Insuffizienz untersucht. 14 )

Die Studien waren jedoch klein, und es gibt keine konkreten Beweise für den Nutzen oder die Sicherheit von Kiefernrindenextrakt für diese Erkrankungen.

Es gibt einige Hinweise darauf, dass die Einnahme von Kiefernrindenextrakt die Symptome der erektilen Dysfunktion verbessern kann, aber die Studie umfasste andere Inhaltsstoffe, die nicht in Redwood gefunden wurden. 15 )

L-Leucin, 75 mg

L-Leucin ist eine essentielle Aminosäure. Es ist ein beliebtes Nahrungsergänzungsmittel bei Bodybuildern und Sportlern, da angenommen wird, dass es das Muskelwachstum unterstützt. 16 )

L-Leucin steigert weder Stickoxid noch unterstützt es den Blutdruck. Tatsächlich gibt es Hinweise darauf, dass L-Leucin die Bildung von Stickstoffmonoxid blockiert. 17 )

Ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher, warum es in dieser Ergänzung enthalten ist.

Unterstützung für geltend gemachte Leistungen

Nachfolgend finden Sie unsere Zusammenfassung der verfügbaren Beweise für die behaupteten Vorteile von UMZU Redwood, basierend auf den verfügbaren Forschungsergebnissen:

Verbessert die Durchblutung3/5 _
Verbessert die Stickoxidproduktion3/5 _
Stärkt die Immunfunktion3/5 _
Erhöht die Ausdauer1/5 _

Nebenwirkungen, Sicherheit und Dosierung

Jede Flasche UMZU Redwood reicht für 30 Tage und enthält 60 Portionen.

Jede Portion besteht aus drei Kapseln, und die empfohlene Dosierung beträgt zwei Portionen pro Tag für insgesamt sechs Kapseln pro Tag.

UMZU empfiehlt, beide Tagesportionen Redwood mit Nahrung einzunehmen und schlägt vor, morgens drei Kapseln einzunehmen, um Energie für den Tag bereitzustellen, und drei weitere Kapseln vor dem Training, um Ausdauer und Leistung zu steigern.

Wenn Sie morgens als erstes Sport treiben, ist unklar, ob es empfehlenswert ist, alle sechs Kapseln morgens einzunehmen.

Es gibt keine Empfehlung, wie viel Zeit zwischen den beiden Dosen liegen sollte.

Rotholz enthält Milcheiweiß in Form von Kaseinhydrolysat, daher ist es für Personen mit einer Allergie oder Unverträglichkeit gegenüber Milchprodukten nicht sicher.

Vitamin C und Knoblauch gelten als sicher und sollten von den meisten gesunden Menschen ohne Nebenwirkungen gut vertragen werden. 4 , 6 )

Die Obergrenze für Vitamin C liegt bei 2000 Milligramm pro Tag für Erwachsene.

Die Einnahme von zwei Portionen Redwood pro Tag entspricht 2000 Milligramm Vitamin C – ohne Vitamin C aus der Nahrung.

Während es unwahrscheinlich ist, dass ein Überschuss an Vitamin C größere Nebenwirkungen verursacht, kann zu viel zu Verdauungsstörungen und Durchfall führen. 18 )

Die Sicherheit von Rosskastaniensamenextrakt und Pinienrindenextrakt wurde nicht umfassend untersucht. 14 )

Rosskastaniensamen können die Blutgerinnung stören und das Blutungsrisiko erhöhen, wenn sie nicht richtig formuliert sind. 10 )

Einige Menschen haben leichte Nebenwirkungen durch die Einnahme von Rosskastaniensamenextrakt erfahren, einschließlich Verdauungsstörungen, Kopfschmerzen, Schwindel und Juckreiz.

Es ist immer eine gute Idee, sich mit Ihrem Hausarzt in Verbindung zu setzen, bevor Sie mit einem neuen Nahrungsergänzungsmittel beginnen, um die Dosierung, den Nutzen und die Risiken zu überprüfen.

Da einige der Inhaltsstoffe in Redwood eine blutdrucksenkende Wirkung zeigen können, sollte jeder, der Blutdruckmedikamente einnimmt, vor der Einnahme von Redwood unbedingt mit seinem Arzt sprechen.

Redwood sollte von schwangeren und stillenden Frauen und immungeschwächten Personen vermieden werden, da nicht alle Inhaltsstoffe als risikofrei bekannt sind.

Kosten

Jede Flasche UMZU Redwood enthält 60 Portionen und kostet im Einzelhandel 39,95 $, was 0,66 $ pro Portion entspricht.

Da die empfohlene Dosierung zwei Portionen pro Tag beträgt, sind das ungefähr 1,33 $ pro Tag.

Sie können 15 % sparen und die Kosten pro Flasche auf 33,96 $ senken, wenn Sie abonnieren, das Produkt alle 30, 60 oder 90 Tage per Autoversand zu erhalten.

UMZU bietet eine 60-tägige Geld-zurück-Garantie auf den ersten Kauf aller ihrer Nahrungsergänzungsmittel.

Ausführliche Informationen und Kontaktinformationen finden Sie auf der Website von UMZU.

Wie es vergleicht

Die meisten Nahrungsergänzungsmittel zur Erhöhung des Stickoxidgehalts enthalten L-Arginin und werden als Nahrungsergänzungsmittel zur Steigerung der körperlichen Aktivität und zum Muskelaufbau vermarktet. L-Arginin wird im Körper zu Stickoxid umgewandelt. 1 )

Es gibt auch mehrere „natürliche“ Stickoxid-Booster aus Rote- Beete-Pulver . Rüben enthalten Nitrate, die im Körper in Stickstoffmonoxid umgewandelt werden. 19 )

Diese Ergänzungen liegen in der Regel zwischen 20 und 30 US-Dollar für eine 30-Tage-Versorgung, wodurch UMZU Redwood am oberen Ende der Preisklasse angesiedelt ist.

Redwood enthält Inhaltsstoffe, die die Stickoxidproduktion unterstützen können, aber es enthält keine Inhaltsstoffe, die direkt in Stickoxid umgewandelt werden.

Das Endergebnis

UMZU Redwood ist ein preisgünstiges Nahrungsergänzungsmittel, das den Kreislauf und die Durchblutung unterstützen kann.

Es enthält Vitamin C und Knoblauch, die eine starke antioxidative Aktivität aufweisen, die die Stickoxidproduktion unterstützen und die Funktion des Immunsystems stärken können.

Sie können diese Zutaten jedoch leicht aus Nahrungsquellen beziehen.

Für die verbleibenden Inhaltsstoffe in Redwood – Rosskastaniensamenextrakt, Kiefernrindenextrakt und Kaseinhydrolysat – fehlen Beweise für Wirksamkeit und Sicherheit.

Ein Wort von unserem RD

Ihre kardiovaskuläre Gesundheit wird nicht von einer Nahrungsergänzung ohne Bewegung und herzgesunde Ernährung profitieren.

Regelmäßige körperliche Aktivität kann helfen , die Durchblutung und Durchblutung zu verbessern, mit dem zusätzlichen Vorteil, dass der Stoffwechsel angekurbelt und schlanke Muskelmasse aufgebaut wird.

Eine Ernährung, die reich an Antioxidantien ist, d. h. eine Vielzahl von Obst und Gemüse, Nüssen, Vollkornprodukten und dunkler Schokolade, kann Ihnen helfen, den Stickoxidspiegel auf natürliche Weise zu erhöhen.

Website | + posts

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *