Top 21 Vorteile des Essens von Zwiebeln


Zwiebeln sind eine großartige und gesunde Ergänzung zu jeder Mahlzeit. Sie fügen Geschmack, Textur hinzu und sind auch gut für Sie! Sie stärken Ihr Immunsystem, senken den Cholesterinspiegel, beugen Krebs vor und können sogar beim Abnehmen helfen! Wenn Sie also nach einer Ausrede suchen, um mehr Zwiebeln zu essen, oder jemand anderen davon überzeugen möchten, dass der Verzehr von Zwiebeln vorteilhaft ist, finden Sie hier 21 Vorteile des Verzehrs von Zwiebeln.

Es kann Ihre Herzgesundheit verbessern

Zwiebeln enthalten eine Chemikalie namens Quercetin. Quercetin ist ein Antioxidans, das nachweislich das Herz und die Blutgefäße vor Schäden und Krankheiten schützt. Dies geschieht, indem es die Oxidation von LDL-Cholesterin (schlechtem Cholesterin) verhindert, wodurch es sich in den Arterien ansammelt, anstatt wie üblich entfernt zu werden, was Arteriosklerose oder Arterienverhärtung verursacht.

Es kann den Cholesterinspiegel senken

Der Verzehr von Zwiebeln kann tatsächlich Ihren gesamten Blutcholesterinspiegel senken, da sie dazu beitragen, schlechtes (LDL) Cholesterin effizienter aus Ihrem Körper zu entfernen, als der Verzehr anderer Lebensmittel allein.

Studien haben gezeigt, dass Menschen, die Zwiebeln (ob roh oder gekocht) konsumierten, im Vergleich zu Menschen, die Zwiebeln nicht regelmäßig konsumierten, einen niedrigeren Cholesterinspiegel aufwiesen.

Es kann helfen, Krebs vorzubeugen

Krebs ist eine der tödlichsten Krankheiten, die der Menschheit bekannt sind. Jedes Jahr sterben etwa 10 Millionen Menschen an Krebs. Daher ist es wichtig, Lebensmittel zu essen, die das Krebsrisiko verringern, und Zwiebeln sind eines dieser Lebensmittel.

Zwiebeln sind eine gute Quelle des sekundären Pflanzenstoffs Quercetin, von dem in Laborstudien gezeigt wurde, dass es das Wachstum von Krebszellen und Tumoren hemmt.

Es wird auch angenommen, dass Zwiebeln zum Schutz vor anderen Krebsarten wie Prostatakrebs, Brustkrebs, Eierstockkrebs und Darmkrebs beitragen können.

Es kann Ihnen helfen, schlanker zu bleiben

Wie bereits erwähnt, enthalten Zwiebeln Ballaststoffe , die Ihnen helfen können, sich satt zu fühlen, nachdem Sie weniger Nahrung zu sich genommen haben. Dies liegt daran, dass Ballaststoffe Platz in Ihrem Magen einnehmen, sodass Sie sie langsamer verdauen und länger satt bleiben, ohne später zwischendurch naschen oder zu viel essen zu müssen.

Darüber hinaus hilft die Faser, den Blutzuckerspiegel zu senken, was helfen kann, Insulinresistenz und Typ-II-Diabetes zu verhindern.

Es kann die sportliche Leistung verbessern

Das in Zwiebeln enthaltene Quercetin verbessert nachweislich die Trainingsleistung, indem es die Sauerstoffverwertung bei aeroben Aktivitäten wie Laufen oder Radfahren erhöht.

Es kann auch Muskelschäden reduzieren, die durch anstrengende körperliche Aktivität verursacht werden, so dass Sie sich nach einer schweren Trainingseinheit schneller erholen können. Außerdem ist es vollgepackt mit Chrom, einem essentiellen Mineral, das den Kohlenhydratstoffwechsel reguliert und die Glukosetoleranz verbessert.

Zwiebeln sind gut für deine Haut!

Nur eine Tasse gehackte rohe rote Zwiebel enthält einen sehr vernünftigen Anteil an Vitamin A und bietet antioxidative Vorteile, die der Hautgesundheit sowie der Augengesundheit zugute kommen, wenn sie im Laufe der Zeit regelmäßig gegessen werden.

Vitamin A wird auch für das Wachstum und die Reparatur von Hautzellen benötigt, was bedeutet, dass Zwiebeln dazu beitragen können, dass Ihre Haut jung und erfrischt aussieht.

Sie sind gut für Ihr Sehvermögen

Einer der weniger bekannten Vorteile des Verzehrs von Zwiebeln ist, dass sie helfen können, Ihre Sehkraft zu verbessern. Zwiebeln sind eine großartige Quelle für Vitamin C, das wichtig ist, um ein gesundes Sehvermögen zu erhalten und Augenkrankheiten wie grauem Star und altersbedingter Makuladegeneration vorzubeugen.

Tatsächlich liefert eine Tasse gehackte Zwiebeln einen sehr hohen Prozentsatz Ihrer täglichen empfohlenen Zufuhr (DRI) dieses essentiellen Vitamins.

Sie helfen, den Körper zu entgiften

Zwiebeln enthalten Schwefelverbindungen, die ihnen helfen, den Körper zu entgiften, indem sie die Leberfunktion anregen. Dies wiederum hilft, die Verdauung und Ausscheidung zu verbessern, Entzündungen zu reduzieren und das allgemeine Energieniveau zu steigern.

Eine Reinigung zu machen war also noch nie so einfach; Alles, was Sie tun müssen, ist Zwiebeln in Ihre Ernährung aufzunehmen.

Sie sind kalorienarm und haben einen hohen Nährwert

Eine Tasse gehackte Zwiebeln enthält nur 44 Kalorien und liefert wertvolle Nährstoffe wie Vitamin C, B-Vitamine, Chrom, Kalium und Ballaststoffe.

Wenn Sie also nach einem gesunden Snack suchen, der Sie sättigt, ohne Sie auszufüllen, probieren Sie stattdessen ein paar gehackte Zwiebeln!

Zwiebeln sind voller Antioxidantien

Zwiebeln sind voller Antioxidantien , die sie zu einem großartigen Immunsystem-Booster machen. Darüber hinaus können seine antioxidativen Eigenschaften dazu beitragen, eine Reihe verschiedener Krankheiten zu verhindern.

Wenn Sie also gesund bleiben möchten, fügen Sie diesem weltweit bekannten Satz über den Apfel besser hinzu: „Eine Zwiebel am Tag hält den Arzt fern“.

Es kann Ihnen helfen, Ihren Blutzuckerspiegel zu kontrollieren

Das Chrom in Zwiebeln beispielsweise hilft den Körperzellen, besser auf Insulin zu reagieren. Dies kann Menschen mit Typ-II-Diabetes und solchen mit einem Risiko helfen, ihren Blutzuckerspiegel unter Kontrolle zu halten.

Es kann Ihre Knochendichte steigern

Das Mangan in Zwiebeln kann helfen, die Knochendichte zu erhöhen, indem es den Mineralgehalt der Knochen erhöht. Wenn Sie also über Osteoporose besorgt sind, stellen Sie sicher, dass Sie Ihrer Ernährung mehr Zwiebeln hinzufügen.

Zwiebeln haben antibakterielle Eigenschaften

Die in Zwiebeln enthaltenen sekundären Pflanzenstoffe haben antibakterielle Eigenschaften, die helfen können, verschiedene Arten von Bakterien abzuwehren. Das liegt vor allem an Chrom, schwefelhaltigen Verbindungen und Flavonoiden, die in Zwiebeln vorkommen.

Zwiebeln können beim Abnehmen helfen

Fettleibigkeit kann sehr gefährlich sein. Aus diesem Grund versuchen die Menschen immer, Gewicht zu verlieren und fit zu bleiben. Einige Menschen befolgen strenge Diäten, um Gewicht zu verlieren, während andere einem strengen Trainingsprogramm folgen.

Es gibt jedoch spezifische Tipps, die Ihre Bemühungen zur Gewichtsabnahme ergänzen können. Eine dieser Techniken ist das Hinzufügen von Zwiebeln zu Ihrer Ernährung. Zwiebeln können großartig für die Gewichtsabnahme und die allgemeine Gesundheit sein.

Roh oder gekocht verzehrt, haben Zwiebeln einen geringen Kaloriengehalt, aber einen hohen Nährwert. Dies kann dazu beitragen, dass Sie sich schneller satt fühlen, sodass Sie später bei Ihrer nächsten Mahlzeit weniger wahrscheinlich zu viel essen.

Sie können Ihr Immunsystem stärken

Zwiebeln enthalten schwefelhaltige Verbindungen, die das Immunsystem anregen und Infektionen schneller abwehren. Sie sind auch reich an Vitamin C, einem Antioxidans mit antimikrobiellen Eigenschaften, das bei regelmäßigem Verzehr dazu beitragen kann, Erkältungen und verschiedenen Arten von Grippe vorzubeugen.

Sie sind gut für Ihre Verdauung

Zwiebeln sind eine großartige Quelle für Ballaststoffe, die der Verdauung zugute kommen. Ballaststoffe tragen dazu bei, dass sich die Dinge reibungslos durch das Verdauungssystem bewegen, und können helfen, Verstopfung und andere Magen-Darm-Probleme zu reduzieren. Wenn Sie also unter Verdauungsproblemen leiden, können Zwiebeln eine große Hilfe sein.

Sie eignen sich hervorragend zur Heilung von Atemproblemen

Zwiebeln sind dafür bekannt, gut für die Atemwege zu sein. Sie enthalten Antioxidantien, antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften, die helfen können, Ihre Nasenwege zu reinigen, Nebenhöhlenentzündungen und Halsschmerzen zu reduzieren und Erkältungen oder Husten zu lindern, wenn sie regelmäßig über einen längeren Zeitraum eingenommen werden. Es sollte beachtet werden, dass Zwiebeln helfen können, viele Atemprobleme zu verhindern; Sie sollten jedoch nicht als ultimative Medizin für Atemwegsprobleme angesehen werden. Wenn Ihre Atemprobleme schwerwiegend werden, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Sie haben entzündungshemmende Eigenschaften

Es ist sehr wichtig, eine Ernährung zu haben, die Lebensmittel mit entzündungshemmenden Eigenschaften enthält. Zwiebeln sind zum Beispiel ein sehr starkes entzündungshemmendes Nahrungsmittel.

Der Verzehr von Zwiebeln kann helfen, Entzündungen im ganzen Körper zu reduzieren, was zu einem verringerten Risiko für die Entwicklung von Krankheiten wie Arthritis, Asthma oder Herzerkrankungen führt.

Sie können großartig für Ihre Mundgesundheit sein

Entgegen der landläufigen Meinung können Zwiebeln Ihren Atem tatsächlich gut riechen lassen. Zwiebeln sind aufgrund ihrer antibakteriellen Eigenschaften und des hohen Gehalts an Vitamin C für die Mundgesundheit von Vorteil.

Das bedeutet, dass sie bei regelmäßigem Verzehr dazu beitragen können, die Bakterien abzutöten, die Mundgeruch, Karies und Zahnfleischerkrankungen verursachen. Wir alle wissen, wie stark Zahnschmerzen sein können, daher ist es für Sie nur sinnvoll, Maßnahmen zur Verbesserung Ihrer Mundgesundheit zu ergreifen.

Der Verzehr von Zwiebeln ist großartig für Ihr Haar

Wenn Sie unter Haarausfall oder anderen Haarproblemen leiden, können Zwiebeln Ihnen auch bei diesem Problem helfen. Zwiebeln sind sehr vorteilhaft für die Haargesundheit.

Die in Zwiebeln enthaltenen Nährstoffe können helfen, Ihre Kopfhaut gesund und frei von Infektionen zu halten und die allgemeine Gesundheit und das Aussehen Ihres Haares zu verbessern. Wenn Sie also nach einem seidig glatten Aussehen für Ihr Haar suchen, dann sind Zwiebeln der richtige Weg.

Es kann helfen, das Risiko von Diabetes zu reduzieren

Diabetes ist eine der gefährlichsten Erkrankungen der Welt. Tausende von Menschen verlieren jedes Jahr ihr Leben an Diabetes. Ernährungswissenschaftler und Ärzte empfehlen, Ihren Lebensstil zu ändern, um sich vor Diabetes zu schützen.

Diabetes kann durch ungesunde Essgewohnheiten und mangelnde Fitness verursacht werden. Eine Möglichkeit, Ihre Ernährung zu verbessern, besteht darin, der Mischung Zwiebeln hinzuzufügen. Versuchen Sie, eine angemessene Menge Zwiebeln zu essen, um das Risiko einer Diabetes-Erkrankung zu vermeiden.

Da haben Sie es also; einige der wertvollsten Vorteile des Verzehrs von Zwiebeln. Zwiebeln verleihen Ihrem Essen nicht nur Geschmack und Duft; Sie bieten auch viele medizinische Vorteile, wie oben gezeigt. Wenn Sie also ohne großen Aufwand gesünder werden möchten, können Sie Zwiebeln in Ihre tägliche Ernährung integrieren. Sobald Sie das tun, werden Sie die gesundheitlichen Vorteile selbst sehen.

Website | + posts

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *