Thrive Market Review: Lohnt es sich?


Thrive Market ist ein Online-Lebensmittelgeschäft nur für Mitglieder, das natürliche, biologische und gentechnikfreie Lebensmittel und Haushaltsprodukte verkauft. Durch die Erhebung eines Mitgliedsbeitrags können sie niedrige Preise und eine große Auswahl an Lebensmitteln anbieten, die für bestimmte Ernährungsweisen wie Paleo und Vegan oder Ernährungsbedürfnisse wie Lebensmittelallergien und -unverträglichkeiten geeignet sind.

Vorteile

  • Große Auswahl an natürlichen, biologischen und gentechnikfreien Produkten.
  • Niedrigere Preise als die meisten anderen Geschäfte oder Websites.
  • Erweiterte Filteroptionen machen es einfach, Lebensmittel zu finden, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.
  • Nachhaltige Verpackungen und Geschäftspraktiken.
  • Kostenlose Mitgliedschaften für bestimmte Haushalte verfügbar.
  • Kostenloser Versand für Pantry-Bestellungen über 49 $ und Tiefkühlbestellungen über 99 $.

Nachteile

  • Einigen mag die Mitgliedschaft zu teuer sein.
  • Hohe Versandkosten bei kleineren Bestellungen.
  • Keine frischen Produkte, Milchprodukte oder andere nicht gefrorene verderbliche Produkte.

Was ist Thrive Market?

Thrive Market ist ein Online-Lebensmittelgeschäft auf Mitgliedschaftsbasis, das sich auf biologische und natürliche Lebensmittel und Haushaltswaren spezialisiert hat.

Sie richten sich speziell an Menschen, die Diäten wie Keto, Paläo oder Veganer folgen, sowie an Menschen mit Lebensmittelallergien oder -unverträglichkeiten.

Sie bieten eine Reihe glutenfreier Artikel sowie mehrere allergikerfreundliche Artikel an, die frei von einem oder mehreren der „Big 8“-Häufigkeitsallergene sind (Milch, Eier, Weizen, Soja, Baumnüsse, Erdnüsse, Fisch usw.). Schaltier). 1 )

Um Zugang zu ihrer Website zu erhalten, müssen Sie einen jährlichen Mitgliedsbeitrag zahlen.

Die meisten ihrer Produkte sind jedoch im Vergleich zu anderen Websites und Lebensmittelgeschäften zu einem reduzierten Preis erhältlich, und sie bieten normalerweise kostenlose Geschenke bei jeder Bestellung an.

Qualität der Zutaten

Thrive Market nimmt die Qualität der Zutaten sehr ernst.

Jeder auf ihrer Website zum Verkauf stehende Artikel ist gentechnikfrei, was bedeutet, dass er nicht mit gentechnisch veränderten Organismen hergestellt wird.

Viele Verbraucher suchen gentechnikfreie Produkte, da GVO erst in den 1990er Jahren weit verbreitet waren und es immer noch eine Reihe von Fragen zu den langfristigen Gesundheitsrisiken von GVO gibt. 2 )

Laut ihrer Website bietet Thrive Market auch über 2.000 zertifizierte Bio-Produkte an.

Viele Menschen bevorzugen Bio-Produkte, weil sie, obwohl einige natürliche Pestizide bei ihrer Produktion verwendet werden können, frei von potenziell schädlichen synthetischen Pestizidrückständen – wie Glyphosat – sind.

Glyphosat wird von der International Agency for Research on Cancer (IARC) als „wahrscheinlich krebserregend (krebserregend) für den Menschen“ eingestuft. 3 )

Darüber hinaus haben sie eine Liste mit über 500 “niemals” Zutaten. Wenn ein Produkt einen dieser Inhaltsstoffe enthält, wird Thrive Market dieses Produkt nicht verkaufen.

Diese Liste konzentriert sich hauptsächlich auf künstliche Zutaten, wie künstliche Geschmacksverstärker, Farbstoffe und Konservierungsstoffe.

Einige spezifische Beispiele für verbotene Inhaltsstoffe, die auf der Website von Thrive Market genannt werden, sind:

  • Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt , der mit Fettleibigkeit bei Kindern in Verbindung gebracht wurde und sich negativ auf die Gesundheit von Darm und Leber auswirken kann. 4 , 5 )
  • Acesulfam-Kalium , ein künstlicher Süßstoff, der in Studien mit Mäusen nachweislich gesunde Darmbakterien schädigt und die Gewichtszunahme fördert. 6,7 ) _ _
  • Gebleichtes Mehl , das Azodicarbonamid enthält – eine potenziell krebserregende Verbindung, die in mehreren Ländern aus Lebensmitteln verboten wurde. 8 )
  • Butylhydroxyanisol (BHA) und Butylhydroxytoluol (BHT) , die Lebensmittelkonservierungsmittel sind, die das Krebsrisiko erhöhen, Zellen schädigen oder hormonelle Veränderungen verursachen können. 9 )

Schließlich finden Sie auf Thrive Market eine große Auswahl an zertifizierten Produkten, die Käufer mit verschiedenen Ernährungs-, Umwelt-, sozialen oder ethischen Bedenken ansprechen können.

Hier sind die verschiedenen Zertifizierungen, die ihre Produkte tragen können:

  • Zertifiziert glutenfrei: Diese Produkte sind als glutenfrei zertifiziert und somit ideal für Menschen mit Zöliakie oder Glutenunverträglichkeit .
  • Aus kontrolliert biologischem Anbau: Diese Produkte erfüllen die Standards des US-Landwirtschaftsministeriums (USDA) für ökologische Produktionspraktiken. Sie sind frei von GVO und synthetischen Pestiziden.
  • Zertifizierter Veganer: Diese Produkte sind frei von tierischen Inhaltsstoffen jeglicher Art und eignen sich daher für eine vegane Ernährung.
  • Zertifiziert fair gehandelt: Diese Zertifizierungen zeigen, dass Unternehmen faire Löhne und sichere Arbeitsbedingungen für Mitarbeiter und Arbeiter bieten und gleichzeitig umweltbewusste Produktionspraktiken anwenden.
  • Non-GMO Project Verified: Diese Produkte sind als frei von gentechnisch veränderten Inhaltsstoffen zertifiziert.
  • Whole30 Approved: Diese Produkte sind für das Whole30-Programm geeignet, eine strenge 30-tägige Eliminationsdiät.
  • Zertifiziert koscher: Koschere Lebensmittel sind gemäß den traditionellen jüdischen Ernährungsgewohnheiten zum Verzehr geeignet.
  • Verifiziert durch die Environmental Working Group (EWG): Diese Produkte sind frei von den „besorgniserregenden Inhaltsstoffen“ der EWG, die mit Gesundheits- oder Umweltproblemen in Verbindung gebracht werden können.
  • Zertifiziert frei von Glyphosatrückständen: Diese Produkte sind frei von Rückständen des Pestizids Glyphosat, mit noch niedrigeren akzeptablen Grenzwerten für Spuren von Glyphosat als die Bio-Standards des USDA.
  • Global Animal Partnership (GAP) Animal Welfare Certified: Diese Zertifizierung weist Fleisch eine Note zu (von 1, dem Grundstandard, bis 5+, der höchsten Note), je nachdem, wie genau die Umgebung des Tieres und die Ernährung auf dem Bauernhof die natürliche Umgebung des Tieres nachahmen .
  • Zertifiziert biodynamisch: Diese Zertifizierung ist eine strengere Alternative zu den USDA-Bio-Standards mit Schwerpunkt auf Biodiversität und „On-Farm“-Alternativen zu konventionellen Düngemitteln, Schädlings- und Unkrautbekämpfung sowie Krankheit.
  • Zertifizierte B Corporation: „B Corps“, wie zertifizierte Unternehmen oft genannt werden, sind Unternehmen, die bestimmte Standards in Bezug auf Umwelt- und Sozialbelange, Rechenschaftspflicht gegenüber Interessengruppen (zu denen neben Aktienbesitzern auch Kunden und Mitarbeiter gehören) und Transparenz erfüllen.
  • Forest Stewardship Council (FSC) zertifiziert: Diese Holz- und Papierprodukte stammen aus „verantwortungsvoll bewirtschafteten Wäldern“ nach FSC-Kriterien.
  • Leaping Bunny Certified: Diese Zertifizierung zeigt, dass Schönheits- und Körperpflegeprodukte nicht an Tieren getestet wurden.
  • Zertifiziertes Halal: Halal-Lebensmittel sind gemäß den islamischen Speisegesetzen zum Verzehr geeignet.

Wenn Sie bei Thrive Market einkaufen, können Sie sicher sein, dass alle Ihre Produkte gentechnikfrei und frei von über 500 verbotenen Inhaltsstoffen sind.

Einige verfügen möglicherweise über bestimmte Zertifizierungen, wie die oben aufgeführten. Obwohl sie viele Bio-Produkte anbieten, ist nicht alles, was auf Thrive Market angeboten wird, biologisch.

Auswahlmöglichkeiten

Thrive Market bietet eine umfangreiche Auswahl an Lebensmitteln und Haushaltswaren. Sie bieten derzeit jedoch keine frischen, verderblichen Lebensmittel an. Alles, was sie verkaufen, ist entweder haltbar oder gefroren.

Hier sind die Gänge und Kategorien, in denen Sie auf Thrive Market einkaufen können:

  • Lebensmittel : Backwaren, Riegel, Getränke, Süßigkeiten und Schokolade, Konserven und verpackte Lebensmittel, Getreide und Granolas, Gewürze und Saucen, Ghee, Öle und Essige, Getreide, Nudeln und Brot, Honig und Süßstoffe, Nussbutter und Fruchtaufstriche, Snacks, Suppen , Mahlzeiten & Beilagen, Gewürze, Gewürze & Salz
  • Fleisch & Meeresfrüchte: Rind, Geflügel, Schwein, Meeresfrüchte, Lamm, pflanzliches Fleisch
  • Tiefkühlkost : Vorspeisen und Snacks, Brot und Teig, Frühstücksnahrung, gefrorene Desserts, Obst und Gemüse, Mahlzeiten, Fleisch und Meeresfrüchte, Pasta, Pizza, Fleisch auf pflanzlicher Basis, zubereitetes Fleisch und Meeresfrüchte, Suppen und Brühen
  • Wein : Rotwein, Weißwein, Rose, Sekt
  • Nahrungsergänzungsmittel : Aminosäuren, Antioxidantien, Kollagen, Kräuter und Homöopathie, Hanfextrakt, Buchstabenvitamine, Männergesundheit, Mineralien, Multivitamine, Omega-Fettsäuren und Fischöle, Probiotika und Verdauung, Sporternährung, Superfoods und Grüns, Frauengesundheit
  • Schönheit : Duft, Lippenpflege, Make-up, Hautpflege für Männer, Nägel, Hautpflege
  • Bad Körper : Körperpflege, Ätherische Öle & Aromatherapie, Periodenpflege, Erste Hilfe, Haarpflege, Männerpflege, Mundpflege, Sexuelle Gesundheit, Rasur & Haarentfernung, Seife & Bad, Sonne & Käfer
  • Babys Kinder : Bad & Körper, Windeln, Ernährungszubehör, Baby- & Kindernahrung, Mütter & Mutterschaft, Spielzeug, Vitamine & Nahrungsergänzungsmittel
  • Home : Reinigung, Fermentation, Wohnaccessoires, Haushaltswaren, Küchenartikel, Wäsche, Yoga & Heimfitness
  • Haustier : Katzenfutter, Katzensnacks, Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel für Katzen, Floh- und Zeckenmittel für Hunde, Hundefutter, Hundepflege, Töpfchen und Reinigung für Hunde, Spielzeug und Zubehör für Hunde, Leckereien für Hunde, Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel für Hunde

Beim Einkaufen können Sie Produkte nach Ernährung, Zertifizierung, Inhaltsstoffen, ökologischen oder sozialen Bedenken oder bestimmten gesundheitlichen Bedenken filtern.

Dies kann es einfacher machen, die Arten von Produkten zu finden, nach denen Ihr Haushalt sucht.

Geschmack und Frische

Aufgrund der extrem großen Vielfalt an Produkten, die Thrive Market anbietet, kann der Geschmack zwischen den Produkten und je nach persönlichen Vorlieben erheblich variieren.

Außerdem bietet Thrive Market derzeit keine frischen Produkte an. Sie verpacken ihre Tiefkühlware jedoch mit Trockeneis und isolierten Verpackungen, um ein Auftauen während des Transports zu verhindern.

Rezensenten sagen, dass ihre Bestellungen in der Regel in ausgezeichnetem Zustand ankommen, aber dass Thrive Market schnell eine Kontogutschrift anbietet oder beschädigte Artikel ersetzt, wenn sie in nicht optimalem Zustand ankommen.

Kosten

Eine Thrive Market-Mitgliedschaft kostet 60 $ pro Jahr bei jährlicher Zahlung oder 9,95 $ pro Monat bei monatlicher Zahlung.

Wenn Sie eine Jahresmitgliedschaft kaufen, können Sie innerhalb von 30 Tagen kündigen, um eine vollständige Rückerstattung zu erhalten, wenn der Service nicht gut passt.

Darüber hinaus bietet Thrive Market über ein Programm namens Thrive Gives kostenlose Mitgliedschaften für Studenten, Lehrer, Veteranen, Krankenschwestern, Ersthelfer oder Haushalte mit niedrigem Einkommen an.

Die Berechtigung wird von Fall zu Fall entschieden, und Sie können sich auf der Website von Thrive Market bewerben.

Die Versandkosten für verschiedene Bestellarten betragen:

  • Lebensmittel und Haushalt: 5,95 $ oder kostenlos bei Bestellungen über 49 $
  • Gefroren: 19,95 $ oder kostenlos bei Bestellungen über 99 $
  • Wein: 13,95 $ oder kostenlos bei Bestellungen über 79 $

Um Ihre Einsparungen mit Thrive Market zu maximieren, entscheiden Sie sich am besten für eine Jahresmitgliedschaft und geben Sie nur größere Bestellungen auf, die die Mindestanforderungen für den kostenlosen Versand erfüllen.

Für wen ist das?

Thrive Market eignet sich gut für alle, die hauptsächlich gentechnikfreie, organische oder nachhaltige Lebensmittel-, Haushalts- und Körperpflegeprodukte kaufen möchten.

Sie eignen sich besonders gut für Menschen, die GVO strikt meiden, da alles, was auf der Website verfügbar ist, gentechnikfrei ist.

Darüber hinaus ist es auch für Familien mit Lebensmittelallergien sehr hilfreich, da sie eine große Auswahl an allergenfreien Produkten anbieten, die in Lebensmittelgeschäften in Vorstädten oder ländlichen Gebieten möglicherweise nicht erhältlich sind.

Darüber hinaus machen es ihre erweiterten Filteroptionen wirklich einfach, die richtigen allergenfreien Produkte zu finden.

Ich persönlich kenne viele Familien, die Thrive Market für gluten- und allergenfreie Diäten nutzen – insbesondere für schwer zu findende Kindersnacks und andere kinderfreundliche Lebensmittel.

Thrive Market eignet sich auch gut für Menschen mit speziellen Diäten wie Keto oder Vegan. Sie bieten eine große Auswahl an Produkten, die für diese Diäten geeignet sind, und ihre Filteroptionen machen es auch einfach, Artikel nach Diätpräferenz zu filtern.

Thrive Market ist möglicherweise nicht das Richtige für Haushalte mit einem begrenzten Budget. Die Mitgliedsgebühr von 60 US-Dollar – insbesondere für Familien, die sich nicht für eine kostenlose Thrive Cares-Mitgliedschaft qualifizieren können – kann zu teuer sein, nur um Zugang zu den Produkten zu haben.

Darüber hinaus können die Versandkosten für kleine Bestellungen es Menschen ohne finanzielle Mittel erschweren, weniger häufig größere Bestellungen aufzugeben, um Lebensmittel bei Thrive zu kaufen.

Eine andere Gruppe, für die Thrive Market möglicherweise nicht geeignet ist, sind Familien ohne spezielle Ernährungsbedürfnisse oder -präferenzen.

Haushalte mit speziellen Diäten, Lebensmittelallergien oder -unverträglichkeiten oder die gentechnikfreie oder Bio-Lebensmittel bevorzugen, finden möglicherweise eine Thrive Market-Mitgliedschaft lohnend, aber für alle anderen macht es möglicherweise keinen Sinn, den Mitgliedsbeitrag zu zahlen.

Wie Thrive Market im Vergleich zu Alternativen abschneidet

Thrive Market ist ziemlich einzigartig, da es bei weitem die größte und bekannteste natürliche und biologische Lebensmittelmitgliedschaft ist, aber es gibt auch einige Alternativen, die in Betracht gezogen werden sollten.

Misfits-Markt

Misfits Market ist ein Online-Lebensmittelgeschäft, das sich auf natürliche und biologische Lebensmittel spezialisiert hat, die sonst entsorgt würden.

Dazu gehören unförmige oder ungewöhnlich große Produkte, Auslaufartikel, überschüssige Bestände und Artikel mit veralteter Verpackung.

Misfits Market kauft diese Lebensmittel direkt von Großhändlern oder Marken und kann sie dann mit einem Rabatt verkaufen.

Sie erfordern weder ein Abonnement noch einen Mitgliedsbeitrag und bieten eine wechselnde Auswahl an frischen Produkten, Fleisch und Speisekammerartikeln.

Obwohl sie hauptsächlich Bio- und Naturprodukte verkaufen, ist ihre Auswahl im Vergleich zu Thrive Market stark eingeschränkt.

Sie bieten jedoch frische Produkte und andere gekühlte Produkte wie Milchprodukte und Käse an, während Thrive Market nur haltbare oder gefrorene Produkte anbietet.

Misfits Market ist möglicherweise eine bessere Option für Haushalte mit einem strengen Budget, da sie keine Mitgliedsgebühr und nur eine Mindestbestellmenge von 30 USD erheben.

Ihre Auswahl variiert jedoch von Woche zu Woche und ist nicht so umfassend wie die von Thrive Market.

Hungrige Wurzel

Hungryroot ist eine Art Kreuzung zwischen einem Online-Lebensmittelgeschäft und einem Lieferservice für Essenssets.

Abhängig von der Anzahl der Mahlzeiten und Snacks, die Sie pro Woche wünschen, erhalten Sie eine bestimmte Anzahl von Credits.

Diese Credits können jede Woche für einfache Essenspakete (wie Wraps, Sandwiches, Tacos, Pfannengerichte, Salate oder Pasta) sowie für natürliche und biologische Lebensmittel und Snacks ausgegeben werden.

Jede Woche bietet Hungryroot eine Auswahl an frischen Produkten, Fleisch und pflanzlichen Fleischalternativen, Getränken, Beilagen und Snacks zur Auswahl.

Es handelt sich um einen Abonnementdienst, der Ihnen wöchentlich in Rechnung gestellt wird, aber er bietet ein gewisses Maß an Flexibilität, da Sie Ihre Credits jede Woche so ausgeben können, wie Sie möchten (für Essenspakete, Lebensmittel oder eine Kombination aus beidem).

Während Thrive Market eine gute Alternative zum Lebensmittelgeschäft ist, ist Hungryroot möglicherweise besser für Sie geeignet, wenn Sie nach Essenssets oder anderen Möglichkeiten suchen, um Ihre wöchentliche Essensplanung, Ihren Einkauf und Ihre Essenszubereitung zu rationalisieren.

Häufig gestellte Fragen

Ist Thrive Market tatsächlich nachhaltig?

Thrive Market scheint sich sehr für nachhaltige Praktiken einzusetzen. Die meisten Produkte, die sie verkaufen, stammen aus nachhaltigen Quellen oder werden nachhaltig hergestellt.

Darüber hinaus sind die Kartons, in denen sie Bestellungen versenden, recycelbar, und sie verwenden auch Verpackungen aus recycelten Materialien.

Sie sind außerdem zu 100 % CO2-neutral, indem sie Bodenschifffahrt und Windkraft nutzen, und streben an, bis 2025 CO2-negativ zu werden.

Sie arbeiten auch an einer Zero-Waste-Zertifizierung und planen, bis 2023 „plastikneutral“ zu werden, indem sie ihre Verpackungen verbessern und den Kunststoffverbrauch reduzieren.

Sind Thrive-Produkte biologisch?

Nicht alle Produkte, die auf Thrive Market angeboten werden, sind biologisch, aber sie bieten über 2.000 zertifizierte Bio-Produkte an.

Darüber hinaus ist alles, was bei Thrive Market erhältlich ist, gentechnikfrei.

Ist Thrive Market einfach zu kündigen?

Ja. Sie können Ihre Mitgliedschaft direkt auf der Website von Thrive Market kündigen, ohne den Kundendienst kontaktieren zu müssen.

Wenn Sie innerhalb der ersten 30 Tage einer Jahresmitgliedschaft kündigen, können Sie außerdem eine vollständige Rückerstattung erhalten.

Das Endergebnis

Thrive Market ist ein großes Natur- und Bio-Lebensmittelgeschäft, das vollständig online betrieben wird.

Sie verlangen einen Mitgliedsbeitrag, bieten aber im Gegenzug niedrigere Preise als die meisten anderen Einzelhändler und bieten bei den meisten Bestellungen kostenlose Geschenke an.

Sie bieten auch eine riesige Auswahl an biologischen, gentechnikfreien, allergenfreien und diätfreundlichen Produkten.

Allerdings lagern sie derzeit nur haltbare oder gefrorene Lebensmittel – keine frischen Produkte, Milchprodukte oder andere gekühlte, nicht verderbliche Waren.

Eine Thrive Market-Mitgliedschaft kann sich für Haushalte lohnen, die:

  • Essen Sie nur Bio- oder Nicht-GVO-Lebensmittel.
  • Müssen bestimmte Allergene oder Zutaten vermeiden.
  • Befolgen Sie bestimmte Diäten wie vegan oder Paleo.
Website | + posts

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *