Relizen Review: Ist es sicher und effektiv? Ein umfassender Blick


Relizen ist ein hormonfreies Nahrungsergänzungsmittel, das Frauen in den Wechseljahren etwas Linderung von Hitzewallungen und Nachtschweiß verschafft. Im Vergleich zu Nahrungsergänzungsmitteln auf Phytoöstrogenbasis hat es das Potenzial, eine gute Option zur Linderung zu sein, ohne sich um schwere Nebenwirkungen sorgen zu müssen.

Vorteile

  • Enthält keine Phytoöstrogene
  • Verarbeitet, um Allergene aus Pollen zu entfernen
  • Kann neben Hitzewallungen auch andere Wechseljahrsbeschwerden verbessern

Nachteile

  • Kein Rückgaberecht vorhanden
  • Die meisten Studien zu Wirkstoffen sind Beobachtungsstudien und keine randomisierten Studien
  • Keine Tests durch Dritte

Was ist Relizen?

Relizen ist ein pflanzliches und hormonfreies Nahrungsergänzungsmittel, das entwickelt wurde, um Hitzewallungen und Nachtschweiß bei Frauen in den Wechseljahren zu reduzieren.

Hitzewallungen sind ein sehr häufiges Symptom der Wechseljahre. Etwa 55 % der Frauen erleben während der Perimenopause Hitzewallungen. Diese Prävalenz steigt auf 85 % der Frauen, sobald sie vollständig menopausal sind. 1 )

Diese Hitzewallungen treten auf, wenn sich die Blutgefäße im peripheren Gefäßsystem (denken Sie an Arme, Hände, Beine und Füße) übermäßig erweitern und einen schnellen Anstieg des Blutflusses und der Temperatur verursachen. Nachtschweiß sind einfach Hitzewallungen, die nachts auftreten.

Eine Hitzewallung dauert normalerweise zwischen 1 und 5 Minuten und kann Angstgefühle, Schwitzen, Hitzegefühle, Hitzewallungen und Schüttelfrost verursachen.

Für einige Frauen können Hitzewallungen eine kleine Unannehmlichkeit sein, aber sie können die Lebensqualität für andere stark beeinträchtigen.

Relizen behauptet, ein Nahrungsergänzungsmittel zu sein, das sowohl Hitzewallungen als auch Nachtschweiß lindern kann, indem es auf einen serotonergen (Serotonin-produzierenden) Weg im Teil des Gehirns, dem Hypothalamus, einwirkt.

Mal sehen, warum das wichtig ist.

Östrogen wirkt sich direkt auf Serotonin im Körper aus, indem es die Serotoninproduktion erhöht, seinen Abbau verringert und die Bindung an seine Rezeptoren erhöht. Wenn der Östrogenspiegel sinkt, verringert dies auch das Serotonin im Körper. 2 )

Serotonin reguliert die Vasokonstriktion und Vasodilatation (die Kontraktion und Entspannung der Blutgefäße), und wenn nicht genügend Serotonin für die Regulierung vorhanden ist, kann dies das Risiko von Hitzewallungen erhöhen. 3 )

Die Forschung hat zuvor herausgefunden, dass SSRI-Antidepressiva (selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer) ähnlich wirksam sind wie eine Östrogen-Hormonersatztherapie bei der Reduzierung von Hitzewallungen im Vergleich zu einem Placebo. 4 )

Relizen soll täglich eingenommen werden. Die Dosierung beträgt zwei Tabletten täglich, die mit einem Glas Wasser eingenommen werden. Um mögliche Magenverstimmungen zu reduzieren, kann diese Ergänzung mit oder nach den Mahlzeiten eingenommen werden.

Bonafide, das Unternehmen hinter Relizen, empfiehlt, dass Sie Relizen mindestens zwei Monate lang konsequent einnehmen, um die besten Ergebnisse mit diesem Produkt zu erzielen.

Bewertung der Inhaltsstoffe

Relizen enthält die gereinigten schwedischen Pollenextrakte von PI-82 und GC-FEM in einer proprietären Mischung, die sich auf 320 mg pro Dosis beläuft.

Das standardisierte Produkt, das mit diesen Extrakten und Vitamin E hergestellt wird, ist in den Vereinigten Staaten als Femelis Meno oder Relizen bekannt.

In anderen Ländern ist dieses Produkt als Femal, Femalen, Meno, Menolesse, Sansage und Sérélys bekannt.

In diesem Review werde ich darauf eingehen, was PI-82 und GC-FEM sind, und dann, was die Forschung über Nahrungsergänzungsmittel sagt, die diese beiden Extrakte enthalten, um Hitzewallungen und andere Symptome der Menopause zu lindern.

Pollen + Stempelextrakt PI-82

PI-82 ist ein Extrakt aus dem Pollen von Secale cereale (Roggen), Dactylis glomerata (Obstgras) und Pinus sylvestris (Waldkiefer) und sowohl dem Pollen als auch dem Stempel von Zea mays (Mais).

Pollenextrakt GC-FEM

GC-FEM ist ein Extrakt aus den Pollen von Secale cereale , Pinus sylvestris und beiden Zea mays .

Femelis Meno

Wie oben erwähnt, ist Femelis Meno ein standardisierter Extrakt, der sowohl aus PI-82 als auch aus GC-FEM besteht.

Im Vergleich zu den meisten anderen Nahrungsergänzungsmitteln für die Menopause moduliert dieses Nahrungsergänzungsmittel Serotonin, ohne eine Östrogenaktivität zu haben. 5 )

Eine kleine randomisierte Studie aus dem Jahr 2005 mit 64 Frauen in den Wechseljahren ergab, dass Femal (dosiert mit 40 mg GC-FEM und 120 mg PI-82) nach 3 Monaten Hitzewallungen im Vergleich zu einem Placebo signifikant reduzierte. Die Anzahl der Hitzewallungen bei Frauen, die Femal erhielten, ging um 27 % zurück. 6 )

In einer Übersichtsarbeit zur Wirksamkeit von Sérélys zeigte eine zweite placebokontrollierte Studie mit Sérélys über 90 Tage ähnliche Ergebnisse wie eine Östrogen-/Gestagentherapie bei der Verbesserung der Wechseljahrsbeschwerden. Leider konnte ich das Quellenpapier nicht finden, um es weiter zu bewerten. 5 )

Umfragedaten, die auf der Jahrestagung der North American Menopause Society im Jahr 2017 vorgestellt wurden, zeigten, dass bei 2.304 Frauen in den Wechseljahren, die Relizen mindestens 3 Monate lang einnahmen:  7 )

  • 78 % berichteten über eine verringerte Häufigkeit von Hitzewallungen
  • 75 % hatten eine verringerte Intensität der Hitzewallungen
  • 69 % hatten eine verringerte Häufigkeit von Nachtschweiß
  • 68 % hatten eine verminderte Intensität des Nachtschweißes

Zusätzlich zu den Auswirkungen der Verbesserung der Häufigkeit und Dauer der Symptome berichteten 58 %, dass ihre Lebensqualität verbessert wurde, und 47 % hatten eine verbesserte Schlafqualität.

Eine kleine Beobachtungsstudie aus dem Jahr 2018 wurde mit 50 Frauen durchgeführt, die entweder postmenopausal waren oder unregelmäßige Menstruationsblutungen hatten, um die Wirkung von Femelis Meno (in Dosen von 160 mg Extrakt, bestehend aus 75 % PI-82 und 25 % GC-) zu sehen. FEM) zur Lebensqualität von Frauen mit Wechseljahresbeschwerden. 8 )

Nach 3 Monaten berichteten die Frauen über eine signifikante Abnahme der Hitzewallungen, eine verminderte Reizbarkeit und eine Verbesserung der sexuellen und Blasenprobleme.

Ähnliche Ergebnisse wurden in einer 3-monatigen Beobachtungsstudie 2019 mit Frauen gefunden, die Femelis Meno (160-mg-Dosis) zweimal täglich einnahmen. 9 )

Eine signifikante Anzahl von Frauen hatte eine Verringerung von Hitzewallungen, Schlafstörungen, depressiver Ernährung, Reizbarkeit, Müdigkeit, vaginaler Trockenheit und Muskel- und Gelenkschmerzen.

Es gibt einige Einschränkungen für die hier vorgestellte Forschung. Es sind nur sehr wenige randomisierte klinische Studien zur Wirksamkeit von PI-82- und GC-FEM-Ergänzungen verfügbar, was die Aussagekraft der Forschung einschränkt.

Die meisten Beobachtungsstudien waren Open-Label, was zu einer gewissen Verzerrung der Wahrnehmung der Wirksamkeit dieser Ergänzung durch die Teilnehmer führen könnte.

Abgesehen davon enthält Relizen mehr als genug der Wirkstoffe, um wahrscheinlich die in diesen hier aufgeführten Studien berichteten Vorteile zu erzielen.

Unterstützung für geltend gemachte Leistungen

Nachfolgend finden Sie unsere Zusammenfassung der verfügbaren Beweise für die behaupteten Vorteile von Relizen, basierend auf den verfügbaren Forschungsergebnissen:

Lindert Hitzewallungen3/5 _
Lindert Nachtschweiß3/5 _

Nebenwirkungen und Sicherheit

Relizen kann bei manchen Menschen leichte Nebenwirkungen hervorrufen, einschließlich leichter Übelkeit, vorübergehender Obstipation (schwere Obstipation mit Unfähigkeit, Gas abzugeben), Migräne und Rhinitis. 10 , 11 )

Obwohl die Inhaltsstoffe in Relizen aus Pollen extrahiert werden, entfernt der Extraktions- und Reinigungsprozess alle in Pollen vorhandenen Allergene. 12 )

Die Zutaten von Relizen stammen aus Südschweden und werden Berichten zufolge auf Qualität geprüft.

Die Produktionsstätte für Relizen wird regelmäßig von der schwedischen Arzneimittelbehörde inspiziert und erfüllt die FDA-Inspektionsvorschriften.

Wenn Sie daran interessiert sind, mit Relizen zu beginnen, empfehle ich, mit Ihrem Arzt zu sprechen, um sicherzustellen, dass diese Ergänzung für Sie geeignet ist.

Kosten

Ein einmaliger Kauf von Relizen kostet 50 US-Dollar für eine 30-Tage-Versorgung.

Wenn Sie sich für ein monatliches Abonnement von Relizen entscheiden, können Sie 30 % des Preises sparen und zahlen nur 35 $ pro Monat.

Bonafide bietet keine Geld-zurück-Garantie und erlaubt keine Rückerstattungen oder Rücksendungen ihrer Produkte. Sie können nur für beschädigte Ware Ersatz erhalten.

Wie Relizen im Vergleich zu Alternativen abschneidet

Relizen ist einzigartig, weil es ein pflanzliches Nahrungsergänzungsmittel für die Wechseljahre ist, das kein Phytoöstrogen ist und keine östrogenähnliche Aktivität hat.

Es gibt einige Nahrungsergänzungsmittel, die zur Verbesserung des Serotoninspiegels im Körper verwendet werden können, wie z. B. 5-HTP oder Magnesium. Aber selbst im Fall von Magnesium bedarf es noch weiterer Forschung, um festzustellen, ob es das Auftreten von Hitzewallungen positiv beeinflussen kann. 13 , 14 )

Der größte Teil des Marktes für Nahrungsergänzungsmittel für die Wechseljahre umfasst Phytoöstrogenbestandteile.

Übliche Phytoöstrogen-Ergänzungen sind Rotklee, Soja und Traubensilberkerze. Es gibt jedoch immer noch Kontroversen über die Sicherheit dieser Nahrungsergänzungsmittel aufgrund der Nebenwirkungen, die bei der Einnahme auftreten. 12 )

Wenn Sie nach botanischen Optionen zur Linderung der Wechseljahre suchen , gibt es viele Alternativen zu Relizen, die billiger sein können. Beachten Sie jedoch, dass die meisten eine Art Phytoöstrogen enthalten oder die Östrogenregulation beeinflussen und Nebenwirkungen haben können.

Das Endergebnis

Relizen ist ein hormonfreies Nahrungsergänzungsmittel, das sich auf die Serotoninaktivität konzentriert, um Hitzewallungen und Nachtschweiß zu lindern.

Diese Ergänzung könnte für Frauen hilfreich sein, die keine Hormontherapie durchführen oder phytoöstrogenhaltige Ergänzungen verwenden möchten, um die Symptome der Menopause zu verbessern.

Es scheint, dass viele Benutzer dieses Produkts mit diesem Produkt zufrieden sind und Ergebnisse erzielen, aber es sollten weitere klinische Studien durchgeführt werden, um zu bestätigen, ob es eine gute Option zur Linderung von Wechseljahrsbeschwerden sein kann.

Aufgrund der derzeit verfügbaren Daten halte ich Relizen für eine vielversprechende Ergänzung, die von Vorteil sein könnte.

Es ist am besten, hormonelle Veränderungen nicht alleine ohne die Hilfe eines ausgebildeten Arztes zu bewältigen. Hormone werden durch einen komplexen Prozess reguliert, und eine Veränderung dieser Hormone kann erhebliche Nebenwirkungen haben.

Bevor Sie mit Relizen beginnen, empfehle ich, mit Ihrem Arzt zu sprechen, um sicherzustellen, dass diese Ergänzung für Sie geeignet ist.

Ein Wort von unserem RD

Die Menopause ist eine Zeit erheblicher Veränderungen, in der sich unser Ernährungsbedarf erhöhen kann.

Aufgrund von hormonellen Veränderungen und des Alters muss die Aufnahme bestimmter Vitamine und Mineralstoffe wie Kalzium, Vitamin D und B12 in der Ernährung möglicherweise erhöht werden.

Umso wichtiger ist es, sich gesund zu ernähren, um das Risiko, in diesem Alter chronische Krankheiten zu entwickeln, zu reduzieren.

Die Konzentration auf Portionskontrolle, Obst- und Gemüseverzehr , magere Proteine, gesunde Fette und Vollkornprodukte kann Ihre Lebensqualität verbessern.

Bestimmte Lebensmittel können Hitzewallungen auslösen – die Verringerung der Aufnahme von scharfen Speisen und Koffein kann die Häufigkeit verringern.

Wenn es überwältigend ist, neben der Menopause auch mit einer gesunden Ernährung umzugehen, kann ein registrierter Ernährungsberater dabei helfen, einen gesunden Lebensstil leichter anzunehmen.

Wenn Sie Fragen zu den Veränderungen Ihres Körpers während der Wechseljahre haben oder Wechseljahrsbeschwerden auftreten, die Ihre Lebensqualität beeinträchtigen, empfehle ich Ihnen, mit Ihrem Arzt zu sprechen, um den besten Behandlungsplan für Ihre Gesundheit zu finden.

Website | + posts

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *