Ovasitol Inositol Powder Review: Ist es sicher und wirksam?


Ovasitol Inositol Powder ist ein Produkt, das für Frauen entwickelt wurde, die eine natürliche Unterstützung für die Gesundheit der Eierstöcke und der Fortpflanzung suchen. Es enthält zwei umfassend erforschte Inositol-Isomere – Myo-Inositol und D-Chiro-Inositol – die sich als vorteilhaft für Frauen mit PCOS erwiesen haben.

Vorteile

  • Von Drittanbietern auf Inhalt und Qualität von NSF International getestet
  • Enthält umfassend erforschte Inhaltsstoffe für die weibliche reproduktive Gesundheit

Nachteile

  • Der größte Teil der Forschung zu Inositol-Ergänzungen bezieht sich auf Frauen mit PCOS, daher besteht Unsicherheit darüber, dass dieses Produkt Frauen ohne PCOS zugute kommt
  • Der Hersteller gibt an, dass es bei regelmäßiger täglicher Anwendung mindestens 3–6 Monate dauern kann, bis Ergebnisse sichtbar werden

Was ist Ovasitol-Inositol-Pulver?

Ovasitol Inositol Powder ist ein Produkt, das für Frauen entwickelt wurde, die eine natürliche Unterstützung des Hormonspiegels, des Menstruationszyklus und der Eierstockfunktion anstreben.

Es wird auch Frauen empfohlen, die versuchen, schwanger zu werden.

Inositol ist ein Nährstoff, der natürlich in Früchten und Bohnen vorkommt. Es wird auch vom menschlichen Körper hergestellt und es gibt neun verschiedene Isomere oder Formen. 1 )

Ovasitol-Inositol-Pulver enthält die zwei am häufigsten vorkommenden Isomere in der Inositol-Familie, Myo-Inositol und D-Chiro-Inositol, die an der weiblichen Fortpflanzung beteiligt sind. 1 )

Einige Menschen nehmen Inositol in Form eines Nahrungsergänzungsmittels ein, um einen gesunden Hormonspiegel zu fördern und anschließend eine gesunde Menstruation, Eierstockfunktion und Eizellqualität für Frauen zu unterstützen, die versuchen, schwanger zu werden.

Theralogix Ovasitol ist das einzige unabhängig getestete und zertifizierte Inositolpräparat. Es verfügt über ein renommiertes Testsiegel von NSF International. Darüber hinaus ist dieses Produkt glutenfrei, farbstofffrei und vegan.

Bewertung der Inhaltsstoffe

Ich bin persönlich mit der Marke Theralogix und ihrem Streben nach Qualität der Inhaltsstoffe vertraut.

Ich weiß es zu schätzen, dass dieses Unternehmen in unabhängige Qualitäts-, Reinheits- und Sicherheitstests seiner Produkte investiert.

In diesem Produkt sind beide Inositole, Myo-Inositol und D-Chiro-Inositol, an biochemischen Stoffwechselwegen beteiligt, die mit der weiblichen Fruchtbarkeit zusammenhängen. 2 )

Sie spielen eine Rolle bei der Oozytenreifung, Befruchtung, Implantation und Entwicklung nach der Implantation sowie bei der ovariellen Hormonsynthese und der Insulinsignalisierung im weiblichen Körper.

Myo-Inositol und D-Chiro-Inositol kommen im Körper natürlicherweise im Verhältnis 40:1 vor, was sich in diesem Produkt widerspiegelt. 2 )

Beachten Sie, dass sich die verfügbare Fruchtbarkeitsforschung zu Inositol auf Frauen mit polyzystischem Ovarialsyndrom (PCOS) konzentriert.

Dies ist eine endokrine und metabolische Störung, die durch unregelmäßige oder ausbleibende Perioden, Hyperandrogenismus und Insulinresistenz gekennzeichnet ist. 3 )

Myo-Inosit, 2000 mg

Es wurde beobachtet, dass Myo-Inositol die Anzahl der Oozyten, Schwangerschaften und Entbindungsraten bei übergewichtigen Frauen mit PCOS verbessert. 1 )

Es wurde festgestellt, dass es die Insulinsensitivität verbessert und den Body-Mass-Index senkt. 4 )

In einer 2007 in Gynecological Endocrinology veröffentlichten klinischen Studie erhielten 25 Frauen im gebärfähigen Alter mit PCOS und unregelmäßigen oder ausbleibenden Menstruationszyklen eine Kombination von Myo-Inositol mit Folat in Dosen von 2.000 mg zweimal täglich für 6 Monate. 5 )

Die Forscher überwachten dann die ovulatorische Aktivität. Sie fanden heraus, dass 88 % der Frauen mindestens einen Menstruationszyklus wiedererlangten, von denen 72 % danach eine normale ovulatorische Aktivität beibehielten. Von den 25 Frauen wurden 10 schwanger.

Die Autoren kamen zu dem Schluss, dass „Myo-Inositol eine einfache und sichere Behandlung ist, die in der Lage ist, die spontane Ovarialaktivität und folglich die Fruchtbarkeit bei den meisten Patientinnen mit PCOS wiederherzustellen.“

In einer 2017 durchgeführten Metaanalyse von 9 randomisierten kontrollierten Studien untersuchten die Forscher die Wirkungen einer Myo-Inositol-Supplementierung allein oder in Kombination mit D-Chiro-Inositol auf die endokrinen und metabolischen Anomalien von Frauen mit PCOS. 6 )

Sie kamen zu dem Schluss, dass Myo-Inositol bei der Verbesserung des Stoffwechselprofils von Frauen sowie bei der Reduzierung des Androgenhormonspiegels, der bei Fruchtbarkeitsproblemen eine Rolle spielt, von großem Nutzen ist.

Andere Untersuchungen haben ergeben, dass die gleiche Dosis von 2.000 mg in Kombination mit 200 µg Folsäure zweimal täglich dazu beitragen kann, die Ergebnisse der In-vitro-Fertilisation (IVF) bei Frauen mit PCOS zu verbessern. 7 )

Und eine Überprüfung aus dem Jahr 2017 mit 7 Studien und 935 Frauen ergab, dass eine Myo-Inositol-Supplementierung mit einer signifikant verbesserten klinischen Schwangerschaftsrate bei unfruchtbaren Frauen verbunden war, die sich einer Ovulationsinduktion für IVF unterzogen. 8 )

Myo-Inositol kann die Qualität der Embryonen verbessern und Oozyten von schlechter Qualität sowie die benötigten Mengen an Stimulationsmedikamenten reduzieren.

Darüber hinaus ergab eine randomisierte klinische Studie aus dem Jahr 2011, dass Myo-Inositol plus Diät dazu beitrug, den Cholesterin- und Triglyceridspiegel bei postmenopausalen Frauen mit metabolischem Syndrom zu verbessern, verglichen mit den Wirkungen einer Diät allein oder Placebo. 9 )

Zusammenfassung:

Die Forschung unterstützt, dass Myo-Inositol helfen kann, die hormonellen und metabolischen Bedingungen bei Frauen zu verbessern, insbesondere bei Frauen mit PCOS.

D-Chiro-Inosit, 50 mg

D-Chiro-Inositol wurde weitgehend auf seine Wirksamkeit bei der Verbesserung der reproduktiven, hormonellen und metabolischen Parameter bei Frauen mit PCOS untersucht. 1 )

Eine Studie aus dem Jahr 2015 ergab, dass die Supplementierung mit D-Chiro-Inositol bei Frauen mit PCOS dazu beitrug, die Insulinsensitivität und die Regelmäßigkeit der Menstruation zu verbessern. 10 )

Diese Verbesserungen waren signifikanter, je länger die Frauen ergänzt wurden.

Zusammenfassung:

Frauen mit PCOS können von einer D-Chiro-Inositol-Ergänzung als Teil ihres Gesamtbehandlungsplans profitieren, um ihre Hormone und Stoffwechselanomalien zu regulieren.

Sind Inositol-Ergänzungen wirksam?

Eine randomisierte kontrollierte Studie aus dem Jahr 2015 ergab, dass die Supplementierung mit beiden Isomeren individuell wirksam war, um die Regelmäßigkeit der Menstruationszyklen, die endokrinen und metabolischen Parameter, die Insulinresistenz und Akne bei 137 jungen, übergewichtigen Frauen mit PCOS im Vergleich zu Placebo signifikant zu verbessern. 3 )

Vorteile wurden bei täglicher Supplementierung über 6 Monate gesehen; Allerdings konnte ich die verwendete Dosierung nicht finden.

Laut einer Überprüfung von 197 Studien (einschließlich 47 klinischer Studien) aus dem Jahr 2020, die in Molecules veröffentlicht wurde , gibt es genügend klinische Daten, die darauf hindeuten, dass eine Supplementierung von Myo-Inositol und D-Chiro-Inositol, einzeln und zusammen in einem Verhältnis von 40:1, möglich ist helfen, reproduktive Biomarker bei Frauen mit PCOS zu verbessern. 2 )

Obwohl weitere Forschung erforderlich ist, wurde außerdem festgestellt, dass beide Isomere die Blutfettwerte möglicherweise verbessern.

Eine Überprüfung von 14 randomisierten klinischen Studien aus dem Jahr 2018 kam beispielsweise zu dem Schluss, dass eine Inosit-Supplementierung die Triglyceride, den Gesamtcholesterinspiegel und den „schlechten“ LDL-Cholesterinspiegel senkte, ohne den HDL-„guten“ Cholesterinspiegel bei Menschen mit Stoffwechselerkrankungen zu beeinträchtigen. 11 )

In einer randomisierten kontrollierten Studie aus dem Jahr 2012 mit 50 übergewichtigen Frauen mit PCOS war eine kombinierte zweimal tägliche Dosis von 550 mg Myo-Inositol und 13,6 mg D-Chiro-Inositol für 6 Monate vorteilhafter als 2.000 mg pulverisiertes Myo-Inositol allein bei der Verbesserung metabolische, endokrine und Ovulationsparameter. 12 )

Eine weitere Studie aus dem Jahr 2013 ergab, dass die Insulinsensitivität und die Lipidprofile ähnlicher Teilnehmer mit einer Kombinationsergänzung im physiologischen Plasmaverhältnis von 40:1 ebenfalls signifikant verbessert wurden. 13 )

Der Fall einer Kombinationsergänzung (1,1 g Myo-Inositol plus 27,6 mg D-Chiro-Inositol) wurde erneut für die Verbesserung der Oozyten- und Embryoqualität sowie der Schwangerschaftsraten während der IVF unter 100 Frauen mit PCOS in einer randomisierten kontrollierten Studie von 2013 unterstützt . 14 )

Zusammenfassung:

Insgesamt scheint es, dass die aktuellen Daten die kombinierte Inosit-Supplementierung als vorteilhaften natürlichen Weg zur Unterstützung der weiblichen Fruchtbarkeit unterstützen. Es ist jedoch erwähnenswert, dass sich die meisten Untersuchungen, auf die ich gestoßen bin, auf Frauen mit PCOS konzentrierten, was möglicherweise nicht unbedingt für andere reproduktive oder menstruale Probleme bei allen Frauen gilt und nicht als Zielverbraucher für Ovasitol Inositol Powder erwähnt wird.

Unterstützung für geltend gemachte Leistungen

Nachfolgend finden Sie unsere Zusammenfassung der verfügbaren Beweise für die behaupteten Vorteile von Ovasitol-Inositol-Pulver, basierend auf den verfügbaren Forschungsergebnissen:

Unterstützt gesunde Hormonspiegel und Menstruationszyklen5/5 _
Unterstützt eine gesunde Eierstockfunktion und Eiqualität5/5 _
Fördert die Insulinsensitivität5/5 _
Fördert gesunde Lipidspiegel3/5 _

Es gibt qualitativ hochwertige Forschungsergebnisse, die die Behauptungen über die Vorteile von Inositol für die Hormonregulierung, die Funktion der Eierstöcke, die Fortpflanzung und die Verbesserung der Insulinsensitivität untermauern.

Es bedarf weiterer Forschung zum Einfluss von Inositol auf den Cholesterinspiegel im Blut.

Nebenwirkungen, Sicherheit und Dosierung

Ovasitol Inositol Powder wird in Einzelportionspackungen oder als Pulverbehälter verkauft.

Es soll eingenommen werden, indem 1 Päckchen oder 1 gestrichener Messlöffel in ein heißes, kaltes oder anderes kohlensäurefreies Getränk eingerührt und zweimal täglich mit einer Mahlzeit verzehrt wird.

Laut einer Überprüfung aus dem Jahr 2018 werden Dosen von bis zu 4.000 mg Inosit pro Tag (in aufgeteilten Dosen von 2.000 mg zweimal täglich) gut vertragen. 7 )

Sie haben für die meisten Menschen keine signifikanten Nebenwirkungen. Dies stimmt mit der Dosierung von Ovasitol Inositol Powder überein.

Eine Überprüfung aus dem Jahr 2011 ergab, dass selbst eine Tagesdosis von 12 Gramm Myo-Inositol bei manchen Menschen nur leichte gastrointestinale Symptome hervorrief, darunter Übelkeit, vermehrte Blähungen und Durchfall. 15 )

Es wurde nicht festgestellt, dass die Schwere dieser Symptome mit einer höheren Dosierung zunimmt.

Und in einer Metaanalyse aus dem Jahr 2019 fanden Forscher heraus, dass bei Frauen mit PCOS, die Metformin einnahmen, ein höheres Risiko für unerwünschte Nebenwirkungen bestand als bei Myo-Inositol. 16 )

Was D-Chiro-Inositol anbelangt, raten einige Forschungsergebnisse wegen seiner Rolle bei mehreren Wirkungsmechanismen im Körper zur Vorsicht bei seiner Anwendung. 17 )

Inositol kann mit Schilddrüsenmedikamenten interagieren, da es eine Schlüsselrolle bei der Schilddrüsenfunktion und Autoimmunität spielt. 18 )

Es kann auch mit blutzuckersenkenden Medikamenten interagieren, da gezeigt wurde, dass Inositol den Nüchternblutzucker senkt und die Insulinsensitivität und das Blutzuckermanagement bei Typ-2-Diabetes verbessert. 19 , 20 , 21 )

Das Produkt gibt auch an, dass es allgemein als sicher angesehen wird, es während der Schwangerschaft weiter zu verwenden, was durch die Forschung unterstützt zu werden scheint. 19 , 22 )

Hormone werden durch das komplexe Zusammenspiel mehrerer Systeme im Körper streng reguliert. Die Verwendung von Produkten, die den Hormonspiegel verändern, kann schädlich sein.

Aus diesem Grund und wie bei jedem Nahrungsergänzungsmittel ist es am besten, mit Ihrem Arzt zu sprechen, bevor Sie mit diesem Produkt beginnen, um sicherzustellen, dass es sicher und für Sie geeignet ist.

Kosten und Kaufoptionen

Ovasitol-Inositol-Pulver wird auf zwei Arten angeboten: Einzelhandelspreis oder Vorzugskundenpreis (sogenannter Provider Referral Code oder PRC).

Letzteres bedeutet, dass Sie das Produkt unter Aufsicht eines überweisenden Gesundheitsdienstleisters verwenden. Es soll Ihrem Anbieter helfen, den Überblick über Ihre Nutzung zu behalten und relevante Fortschritte zu überwachen.

Sie können das Produkt auch als Einzelsendung annehmen oder sich für ein automatisches Nachfüllprogramm anmelden.

Daher wird Ovasitol-Inositol-Pulver auf unterschiedliche Weise bewertet, je nachdem, was Sie verwenden. Bei allen Optionen handelt es sich jedoch um eine 90-Tage-Versorgung.

Das automatische Nachfüllprogramm und Einzelversandoptionen kosten 75 US-Dollar im Einzelhandel und 65 VR China für einen Kanister oder 90 US-Dollar im Einzelhandel und 78 VR China für 180 Pakete.

Dies kommt auf 0,72 $ und 1,00 $ pro Tag, je nachdem, welche Option Sie wählen.

Die Theralogix Amazon Storefront verkauft dieses Produkt zum gleichen Verkaufspreis, aber die Option zum automatischen Nachfüllen ist nur auf der Marken-Website verfügbar.

Ungeöffnete Produkte können innerhalb von 30 Tagen gegen eine Rückerstattung abzüglich der Versandkosten zurückgegeben werden. Rücksendungen müssen jedoch zuerst durch einen Anruf beim Kundendienst autorisiert werden.

Nach 30 Tagen haben Sie nur noch Anspruch auf Guthaben, das auf andere übertragbar ist. Beim Kauf mehrerer Flaschen kann nur die zuletzt versendete Flasche zurückgegeben werden.

Wie Ovasitol im Vergleich zu Alternativen abschneidet

Als ich online nach Inositol-Nahrungsergänzungsmitteln suchte, stieß ich auf mehrere Marken, die Ovasitol von Theralogix ähnelten und die gleichen Dosierungen und Inhaltsstoffe in ihrer Formulierung zu einem ähnlichen Preis anboten (ungefähr 20 US-Dollar für eine 30-Tage-Versorgung).

Einige dieser Alternativen enthalten auch zusätzliche Nährstoffe wie Folsäure und Vitamin D3 . Oder sie enthalten nur Myo-Inositol allein.

Allerdings trägt keines der ähnlichen Produkte, die ich gefunden habe, dasselbe seriöse NSF-Testsiegel von Drittanbietern, was für mich als versierten Verbraucher wichtig ist.

Tatsächlich steht auf der Flasche vieler der alternativen Marken „Hergestellt in einer cGMP-Anlage“ oder „Von Dritten getestet“, was attraktiv erscheint, aber nicht unbedingt die gleiche Qualität anzeigt.

Zusammenfassung:

Insgesamt denke ich, dass die Marke Theralogix im Allgemeinen eine gute Option ist, und diese Ergänzung steht auf meiner Liste höher als andere Inositol-Alternativen.

Das Endergebnis

Ovasitol Inositol Powder enthält Inhaltsstoffe, die gründlich erforscht wurden, um die weibliche Fruchtbarkeit zu unterstützen.

Sie scheinen auch mit geringen Sicherheitsrisiken für die verwendete Dosierung verbunden zu sein, obwohl es immer am besten ist, mit Ihrem Arzt zu sprechen, bevor Sie mit einer neuen Ergänzung beginnen.

Darüber hinaus ist es wichtig zu bedenken, dass die meisten Forschungsergebnisse zu Inositol und Fruchtbarkeit bei Frauen mit PCOS zu liegen scheinen, sodass dieses Produkt möglicherweise nicht für alle wie gewünscht wirkt.

Nächste Schritte

Als Ernährungsberaterin werde ich Menschen immer ermutigen, ihre Ernährungs- und Lebensgewohnheiten zu priorisieren , um ihre Gesundheitsziele zu erreichen.

Ich erkenne jedoch auch an, dass reproduktive Erkrankungen wie PCOS komplex sind und viele Frauen nach zusätzlichen natürlichen Wegen suchen, um ihre Fruchtbarkeitsziele zu unterstützen.

Für diese Frauen denke ich, dass Ovasitol eine gute Option zum Ausprobieren ist. Es wird nicht nur von einem seriösen Dritten unabhängig getestet, sondern enthält auch gut erforschte Inhaltsstoffe in einer Dosierung, die durch klinische Beweise für die beabsichtigten Ergebnisse gestützt wird.

Wenn Sie PCOS haben, sprechen Sie schließlich immer mit Ihrem Arzt, um den besten Behandlungsplan für Sie festzulegen.

Website | + posts

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *