Ombre Gut Health Review (ehemals Thryve): Vor- und Nachteile und wie es funktioniert


Ombre (ehemals Thryve) verwendet einen Darmmikrobiomtest, um personalisierte Probiotika- und Ernährungsempfehlungen zu geben. Obwohl Ombre ein guter Ausgangspunkt ist, um Ihre Darmgesundheit zu verbessern, ist es immer am besten, mit einem Fachmann zusammenzuarbeiten.

Anmerkung der Redaktion: Am 1. November 2021 änderte diese Marke ihren Namen von Thryve in Ombre. Nach Angaben des Unternehmens blieben alle Testkits und personalisierten Probiotika gleich.

Vorteile

  • Bietet personalisierte Empfehlungen zur Verbesserung Ihrer Darmgesundheit basierend auf Ihrem Mikrobiom.
  • Bietet maßgeschneiderte Probiotika für verschiedene Gesundheitsprobleme.

Nachteile

  • Keine Gesundheitsdienstleister, die Kunden bei der Führung helfen.
  • Ombre-Probiotika verwenden proprietäre Mischungen; Daher werden keine genauen Dosierungen der Inhaltsstoffe bereitgestellt.

Wie es funktioniert

Ombre (ehemals Thryve) ist ein innovatives Unternehmen, das einen Darmmikrobiom-Test per Post verwendet, um personalisierte Empfehlungen für probiotische Nahrungsergänzungsmittel und Ernährungsumstellungen bereitzustellen.

Die Idee wurde von den eigenen gesundheitlichen Bedenken des CEO inspiriert, die er durch die Verbesserung seiner Darmgesundheit korrigieren konnte.

Sobald Sie das Ombre-Darm-Kit gekauft haben, senden sie Ihnen eine Sammelbox, um eine kleine Stuhlprobe zu sammeln. Sie schicken die Stuhlprobe ein und erhalten eine „Karte“ Ihres Darmmikrobioms.

Von dort aus geben sie auch Empfehlungen für die Arten von Bakterien , die in Ihrem idealen probiotischen Nahrungsergänzungsmittel enthalten sein sollten, und für die Lebensmittel, die Sie einschließen und vermeiden sollten, um Ihre Darmgesundheit zu verbessern.

Sobald Sie Ihre Stuhlprobe einsenden, vergleicht Ombre Ihre Ergebnisse mit dem American Gut Project und ermöglicht es ihnen, die mikrobielle Vielfalt, die Gesamtzahl der Arten und den Prozentsatz nützlicher Bakterien zu berechnen.

Das Unternehmen hat über 3.000 Arten von Bakterien kartiert, um ihre Funktion im Körper zu bewerten.

Sie haben auch über 1.000 Lebensmittel und 500 Nahrungsergänzungsmittel bewertet, um die Auswirkungen zu bestimmen, die jedes einzelne auf Darmbakterien hat.

Ihre Testergebnisse werden auf der Ombre-Website bereitgestellt.

Der Algorithmus von Ombre gibt personalisierte Empfehlungen zur Behandlung Ihrer Symptome, zur Verbesserung nützlicher Bakterien und zur Reduzierung pathogener Bakterien in Ihrem Darm, um Ihre Gesundheit zu verbessern.

Es empfiehlt auch Lebensmittel, die Sie essen oder vermeiden sollten, und potenzielle Gesundheitsprobleme, auf die Sie basierend auf Ihrem Mikrobiomprofil stoßen könnten.

Obwohl es scheint, dass Ombre signifikante klinische Daten ausgewertet hat, um diese Empfehlungen auszusprechen, zögere ich, Ernährungs- oder Lebensstiländerungen allein auf der Grundlage eines Computeralgorithmus zu empfehlen, insbesondere wenn Sie versuchen, mit schweren gesundheitlichen Problemen umzugehen.

Ombre bietet keine Konsultationen mit Gesundheitsdienstleistern an, um den Benutzern zu helfen, ihre Ergebnisse zu verstehen.

Meine Erfahrung mit Ombre

Für diesen Test habe ich den Ombre-Mikrobiom-Test selbst ausprobiert. Das Entnahmekit kam an und enthielt eine einfache Anleitung zur Entnahme der Probe.

Ich konnte es noch am selben Tag der Ankunft erledigen und abschicken.

Die Ergebnisse dauerten etwa drei Wochen und wurden benutzerfreundlich präsentiert.

Die bereitgestellten Informationen umfassten:

  • Gesamtbewertung der Darmgesundheit
  • Meine personalisierten Ombre-Probiotika-Empfehlungen
  • Ein personalisierter Ernährungsplan mit 220 zu essenden und 46 zu vermeidenden Lebensmitteln
  • Ein Bakterien-Level-Score
  • Eine Liste möglicher Symptome, die aufgrund des aktuellen Zustands meiner Darmbakterien auftreten könnten
  • Die Gesamtzahl der Arten, die sie in meiner Probe entdeckt haben

Der Test lieferte einen Einblick in die aktuellen gesundheitlichen Probleme, die ich erlebe. In den letzten Jahren hatte ich mit Schlaflosigkeit und ungewollter Gewichtszunahme zu kämpfen.

Der Test ergab, dass ich einen niedrigen Gehalt an einer Bakterienart namens Akkermansia habe, die mit diesen beiden Zuständen in Verbindung gebracht wurde.

Es wurde auch festgestellt, dass ich viele Darmbakterien im Zusammenhang mit Verdauungssymptomen wie Blähungen hatte. Ich habe nicht viele Verdauungsbeschwerden, daher war dieser Befund etwas daneben.

Ombre bietet eine Liste von Bakterien, in denen Sie hoch oder niedrig sind, und wie Sie im Vergleich zum „Standard“ abschneiden. Es empfiehlt eine maßgeschneiderte probiotische Ergänzung, um Ihre Darmgesundheit zu verbessern.

Die Liste der Lebensmittel, die hinzugefügt werden sollten, umfasste auch solche, die diese bestimmte Art von Bakterien vermehren. Die Liste der zu vermeidenden Lebensmittel umfasste auch solche, die diese Art von Bakterien verringern.

Ombre liefert auch Informationen über die Stärke der Forschung, um seine Behauptungen über die Verbindung zwischen bestimmten Lebensmitteln und Darmbakterien zu untermauern.

Die Lebensmittelempfehlungen enthielten Rezepte und Tipps, wie Sie Ihrer Ernährung bestimmte Lebensmittel hinzufügen können.

Die für mich empfohlene probiotische Mischung enthielt nicht diesen speziellen Bakterienstamm, aber andere, in denen ich ebenfalls wenig hatte. Nach weiteren Recherchen scheint es, dass der Stamm, in dem ich wenig hatte, nicht in probiotischen Produkten verwendet wird.

Insgesamt fand ich den Ombre-Test interessant, passend zu meinen aktuellen gesundheitlichen Bedenken.

In meinem Fall war ich mir jedoch nicht sicher, wie ich das Ungleichgewicht korrigieren sollte, abgesehen davon, dass ich versuchte, die empfohlenen Lebensmittel aufzunehmen und zu vermeiden, da dieser bestimmte Stamm, an dem ich wenig hatte, nicht in probiotischen Nahrungsergänzungsmitteln enthalten ist.

Daher wäre der Ombre-Test am vorteilhaftesten, wenn er eine Beratung mit einem Experten für Darmgesundheit beinhalten würde, um Kunden dabei zu helfen, ihre Darmbakterien zu verbessern und ihre Ergebnisse am besten anzuwenden. Diese Art von Beratung würde den von Ombre angebotenen Service verbessern.

Außerdem gab es keine Anleitung, wie lange ich warten musste, bevor ich erneut testete, um zu sehen, ob es eine Verbesserung gab.

Bewertung spezialisierter Probiotika

Ombre bietet eine Reihe von fünf verschiedenen Probiotika an, die jeweils einen bestimmten Schwerpunkt haben. Es gibt wissenschaftliche Beweise, die die spezifische Formulierung dieser Produkte für ihren beabsichtigten Zweck unterstützen.

Zu den Probiotika gehören:

  • Ketone Booster zur Gewichtsabnahme und gesteigerten Fettverbrennung. Ketone Booster enthält vier Lactobacillus -Stämme , die nachweislich beim Abnehmen helfen. 1 )
  • Gesunder Darm für eine gesunde Verdauung. Healthy Gut enthält eine hohe Dosis an Probiotika für eine gesunde Verdauung. Es enthält auch Stämme wie L. plantarum , die helfen, die Menge an pathogenen Bakterien im Darm zu reduzieren, und B. breve , die helfen können, Entzündungen im Darm zu reduzieren.  2 , 3 )
  • Ultimative Immunität für die Gesundheit des Immunsystems. Ultimate Immunity enthält Stämme wie L. paracasei und L. acidophilus , die nachweislich immunstärkende Wirkungen haben. 4 )
  • Endless Energy zur Verbesserung des Energieniveaus. Endless Energy enthält mehrere Stämme, wie L. acidophilus , die Ihnen helfen, Energie aus der Nahrung besser zu nutzen. 5 )
  • Mood Enhancer zur Verbesserung Ihrer psychischen Gesundheit. Mood Enhancer enthält Lactobacillus plantarum und paracasei, von denen festgestellt wurde, dass sie helfen, die Symptome von Depressionen zu verbessern. 6 )

Während es Studien gibt, die die in jeder Formel enthaltenen Arten von Mikroben untermauern, gibt es derzeit keine standardisierten Dosierungsempfehlungen für jeden Stamm.

Darüber hinaus verwenden alle Produkte von Ombre „proprietäre Mischungen“, was bedeutet, dass sie nicht auflisten, wie viel von jedem Stamm Sie erhalten, sondern nur die Gesamtzahl der Bakterien.

Nebenwirkungen und Sicherheit

Bei den von Ombre angebotenen probiotischen Produkten bestehen keine wesentlichen Sicherheitsbedenken.

Die häufigsten Nebenwirkungen von Probiotika sind Verdauungsbeschwerden wie Blähungen und Blähungen. 7 )

Menschen mit geschwächtem Immunsystem sollten mit ihrem Arzt sprechen, bevor sie Probiotika im Allgemeinen einnehmen. Ansonsten sind Probiotika für die meisten Menschen sicher.

Die Produkte enthalten Milch und Soja und sollten daher von Personen mit Allergien gegen diese Inhaltsstoffe gemieden werden.

Mein Hauptanliegen bei Ombre ist, dass die meisten Menschen keine Gesundheitsberatung annehmen oder Ernährungsumstellungen nur auf der Grundlage von Empfehlungen eines Algorithmus vornehmen sollten.

Ich empfehle, den Ombre-Test als Ausgangspunkt zu verwenden und die Ergebnisse Ihrem Arzt oder Ernährungsberater vorzulegen, der einen individuelleren Plan für Sie erstellen kann.

Verwandte: Wie und wann man probiotische Nahrungsergänzungsmittel einnimmt

Kosten

Der Ombre Gut Health Test kostet 99 US-Dollar und ist damit günstiger als seine Konkurrenten, die ähnliche Dienstleistungen anbieten.

Die von Ombre angebotenen Probiotika kosten 39 US-Dollar pro Monat, und Sie können mit einem Abonnement 10 % sparen.

Ein hochwertiges Probiotikum kostet normalerweise zwischen 30 und 50 US-Dollar, also scheint dies ziemlich gleichwertig zu sein.

Ombre bietet keine Rückerstattung an, es sei denn, sie stellen fest, dass sie bei Ihrer Bestellung einen Fehler gemacht haben. Sobald Sie das Testkit oder das Probiotikum geöffnet haben, können Sie es nicht mehr zurückgeben.

Wie Ombre im Vergleich zu Alternativen abschneidet

Mehrere Unternehmen bieten Tests für zu Hause an, die Ombre ähneln. 

Thorne bietet einen Darmgesundheitstest für 197 US-Dollar an. Thorne ist ein etabliertes Unternehmen für Nahrungsergänzungsmittel, das mit vielen angesehenen Gesundheits- und Ernährungsexperten zusammenarbeitet.

Ombre hat nicht das gleiche Maß an Engagement mit Experten wie Thorne.

Aber ich sehe keinen signifikanten Unterschied zwischen den Thorne- und Ombre-Tests, außer dem Preis – Ombre ist weniger teuer.

Biohm ist eine andere Marke mit einem ähnlichen Test für 129 $, der auch auf Pilze und Hefen testet, nicht von Ombre angeboten.

Der Biohm-Test bietet eine Beratung mit einem registrierten Ernährungsberater, um Ihre Ergebnisse gegen eine zusätzliche Gebühr zu überprüfen.

Die Möglichkeit, sich von einem Fachmann beraten zu lassen, wäre meine Empfehlung, wenn Sie das Beste aus Ihrem GI-Mapping zu Hause herausholen möchten.

Das Endergebnis

Ombre bietet einen guten Ausgangspunkt für die Verbesserung der Darmgesundheit und der damit verbundenen Bedenken. Bei so vielen Probiotika auf dem Markt ist es hilfreich, die genauen Stämme einzugrenzen, die Sie benötigen.

Ich glaube jedoch nicht, dass die Wissenschaft weit genug ist, um allgemeine Empfehlungen zu Sorten und Dosierungen zu geben.

Wenn Sie Ombre ausprobieren möchten, um zu sehen, ob es Ihnen hilft, sich besser zu fühlen, sehe ich keinen signifikanten Nachteil.

Denken Sie nur daran, dass ihr Algorithmus nicht Ihre gesamte Gesundheitsgeschichte beurteilen kann. Daher würde ich empfehlen, es in Verbindung mit einem Arzt oder Ernährungsberater zu verwenden.

Website | + posts

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *