NativePath Collagen Review: Sicherheit, Vor- und Nachteile, Wirksamkeit


NativePath Collagen ist ein pulverförmiges Kollagenpräparat. Während dieses Nahrungsergänzungsmittel dazu beitragen kann, das Aussehen Ihrer Haut zu verbessern und die Gelenk-, Knochen- und Muskelkraft wiederherzustellen, gibt es kaum Hinweise auf weitere gesundheitliche Vorteile.

Vorteile

  • Minimale Nebenwirkungen
  • Kollagen hat einige evidenzbasierte gesundheitliche Vorteile
  • Geld-Zurück-Garantie

Nachteile

  • Nicht vegetarisch oder vegan
  • Höherer Preis im Vergleich zu ähnlichen Produkten
  • Viele Kollagenstudien sind klein angelegt

Was ist NativePath-Kollagen?

NativePath Collagen ist ein Kollagen-Nahrungsergänzungsmittel, das verspricht, Ihre Haut zu verjüngen, die Muskelkraft zu verbessern und Ihren Verdauungstrakt zu heilen.

Das Produkt wird aus Rinderkollagen gewonnen, einer Art Strukturprotein, das natürlicherweise in Knochen, Haut und Bindegewebe von Kühen vorkommt.

Das Unternehmen wurde von zwei Ärzten für Physiotherapie gegründet: Dr. Chad Walding und Dr. Brenda Walding, und zwei Gesundheits- und Wellnessunternehmern: Scott Rewick und Chris Clark.

NativePath ist eine Marke, die von Lexicon Health, einem Hersteller von Nahrungsergänzungsmitteln und einem Gesundheits- und Wellness-Verlag mit Sitz in den USA, betrieben und besessen wird.

NativePath hat diese Kollagenlinie neben anderen Wellness-Ergänzungen entwickelt, darunter Probiotika, Fischöle und Kurkuma.

Hintergrundinformationen zur Kollagenergänzung

Kollagen ist das am häufigsten vorkommende Protein in Ihrem Körper und wird oft als „körpereigenes Gerüst“ bezeichnet. Es verleiht Haut, Knochen und Bindegewebe Festigkeit und Struktur.

Obwohl es verschiedene Arten von Kollagen gibt, stammt die überwiegende Mehrheit in Ihrem Körper vom Typ I, II oder III.

  • Typ-I-Kollagen ist der am häufigsten in Ihrem Körper vorkommende Typ und kommt hauptsächlich in Knochen, Bändern und Sehnen sowie in Ihrer Haut vor.
  • Kollagen Typ II ist im Knorpel verteilt und findet sich auf vielen Gelenkflächen.
  • Typ III, der neben Typ I wirkt, ist am weitesten verbreitet in Haut, Blutgefäßen und inneren Organen. Kollagen Typ III kann die Gesundheit und Elastizität der Haut fördern.

Die Kollagenproduktion nimmt mit zunehmendem Alter ab, was zu alternder Haut und stärkerem Verschleiß Ihrer Gelenke beitragen kann.

In den letzten Jahren hat sich die Kollagenergänzung zu einer beliebten Methode entwickelt, um Gelenkschmerzen zu lindern und die Hautalterung zu verlangsamen.

Ihr Körper ist nicht in der Lage, Kollagen in seiner gesamten Form aufzunehmen. Daher muss das Protein abgebaut werden, bevor es in den Blutkreislauf aufgenommen wird.

Um die Bioverfügbarkeit von Kollagen zu erhöhen (wie leicht Ihr Körper es aufnehmen kann), werden Kollagenpräparate hydrolysiert, was bedeutet, dass das Kollagen in Peptide (kleinere Partikel) zerlegt wird, wodurch sie vom Körper leichter aufgenommen werden können.

Ein Messlöffel natives Kollagenprotein liefert 10 Gramm Rinderkollagen, Typ I und II.

Bewertung von Forderungen

Im Folgenden sind die gesundheitsbezogenen Angaben von NativePath Collagen mit einer wissenschaftlich fundierten Bewertung aufgeführt.

Reparatur der Darmschleimhaut für eine optimale Immunfunktion

Kollagen ist ein Teil des Bindegewebes, das Ihren Magen-Darm-Trakt auskleidet.

Daher scheint es theoretisch plausibel, dass die Bereitstellung von zusätzlichem Kollagen zur Reparatur Ihrer Darmschleimhaut beitragen kann.

Eine Studie aus dem Jahr 2017 ergab, dass bei Patienten mit Morbus Crohn ein Ungleichgewicht zwischen der Entwicklung und dem Abbau von Kollagen bestand, das mit Entzündungen verbunden war. 1 )

Die Studie befasste sich nicht mit der Kollagenergänzung als Mittel zur Eindämmung von Symptomen oder zur Behandlung von entzündlichen Darmerkrankungen.

Der wissenschaftliche Beweis, dass eine Kollagenergänzung die Darmschleimhaut reparieren kann, fehlt derzeit.

Größere Studien wären erforderlich, um zu dem Schluss zu kommen, dass die Einnahme von Kollagen Menschen mit Verdauungsproblemen helfen oder Symptome im Zusammenhang mit Magen-Darm-Erkrankungen lindern kann.

Stellen Sie Gelenk-, Knochen- und Muskelkraft wieder her

Die Kollagenproduktion nimmt mit zunehmendem Alter ab. Daher können Sie mit zunehmendem Alter etwas Kollagen in Ihrem Bindegewebe verlieren, was zu einer verminderten Dämpfung und Festigkeit führt.

Eine kleinere Studie fand heraus, dass eine Kollagenergänzung in Kombination mit Widerstandstraining die Körperzusammensetzung und Muskelkraft bei älteren Männern verbesserte. 2 )

In der Studie nahmen die Teilnehmer jeden Tag 15 Gramm Kollagen oder eine Placebo-Pille ein und machten 12 Wochen lang regelmäßig Sport.

Die Forscher fanden heraus, dass die Männer, die das Kollagenpräparat einnahmen, eine signifikante Zunahme an Muskelmasse und Kraft zeigten als diejenigen, die die Placebo-Pille einnahmen.

Forscher stellten die Theorie auf, dass Kollagen dazu beigetragen haben könnte, die Produktion der Proteine ​​zu fördern, die für das Muskelwachstum verantwortlich sind.

Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass eine Kollagenergänzung auch eine Rolle bei der Gesundheit der Gelenke spielen kann.

Eine Studie aus dem Jahr 2015 ergab, dass die tägliche Einnahme von 5 Gramm Kollagenpeptiden über 13 Wochen bei der Behandlung von Osteoarthritis hilfreich war und eine wichtige Rolle bei der Erhaltung der Gelenkgesundheit spielen kann. 3 )

Es gibt auch Hinweise darauf, dass eine Kollagenergänzung dazu beitragen kann, das Bindegewebe zu unterstützen und Gelenkschmerzen nach dem Training zu lindern.

Eine Studie aus dem Jahr 2017 ergab, dass Sportler mit Knieschmerzen, die 5 Gramm Kollagen einnahmen, weniger Gelenkschmerzen hatten als Teilnehmer, die ein Placebo einnahmen. 4 )

Die Forscher schlugen vor, dass eine orale Kollagenergänzung die Knorpelreparatur fördern und auch entzündungshemmende Eigenschaften haben könnte.

Kollagen kann auch eine wichtige Rolle bei der Unterstützung der Knochenstärke spielen.

Eine Studie zeigte, dass die Einnahme von 5 Gramm Kollagen mit einer erhöhten Knochenbildung und einem verringerten Knochenabbau bei postmenopausalen Frauen verbunden war. 5 )

Zusammenfassung:

Während die Studien zur Gesundheit von Gelenken und Knochen sowie zur Muskelkraft und Kollagenergänzung vielversprechend sind, ist eine groß angelegte, langfristige Forschung notwendig, um die positiven Auswirkungen von Kollagen auf die Gesundheit von Gelenken und Knochen sowie die Muskelkraft vollständig zu bestimmen.

Verbessern Sie die Elastizität und den Teint der Haut

Die Hautgesundheit ist der am besten erforschte Vorteil der Kollagenergänzung.

Eine Überprüfung der Forschung aus dem Jahr 2019 analysierte 11 randomisierte, placebokontrollierte Studien mit Teilnehmern, die bis zu 10 Gramm Kollagen einnahmen, in der Hoffnung, die Hautgesundheit zu verbessern. 6 )

Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass Kollagenpräparate eine verbesserte Hautelastizität, eine gesteigerte Hautfeuchtigkeit und eine erhöhte Kollagendichte aufwiesen.

Eine neuere systematische Überprüfung und Metaanalyse aus dem Jahr 2021 ergab ähnliche Ergebnisse. 7 )

Die Forscher analysierten 19 Studien und kamen zu dem Schluss, dass die Einnahme einer Kollagenergänzung für 90 Tage wirksam ist, um Falten zu reduzieren, die Hautelastizität zu verbessern und die Hydratation zu erhöhen.

Zusammenfassung

Es gibt ausreichend Forschung, um die Vorteile von Kollagen zur Verbesserung der Hautelastizität, Falten und anderer häufiger altersbedingter Hautprobleme zu unterstützen.

Nähren Sie die Kopfhaut mit Feuchtigkeit für das Nachwachsen der Haarfollikel

Es kann einen Zusammenhang zwischen der Gesundheit Ihrer Haare und der Kollagenaufnahme geben.

Beispielsweise kann Kollagen die Hautschicht auf Ihrer Kopfhaut schützen, die die Haarwurzeln beherbergt.

Darüber hinaus besteht Ihr Haar größtenteils aus Keratin, einem Protein, das die Anwesenheit von Kollagen erfordert.

Zusammenfassung

Trotz der potenziellen Rolle von Kollagen für die Haargesundheit fehlt es derzeit an Forschung zu altersbedingtem Haarausfall und dünner werdendem Haar.

Unterstützung für geltend gemachte Leistungen

Nachfolgend finden Sie unsere Zusammenfassung der verfügbaren Beweise für die behaupteten Vorteile von NativePath Collagen, basierend auf den verfügbaren Forschungsergebnissen:

Stellen Sie Gelenk-, Knochen- und Muskelkraft wieder her4/5 _
Verbessern Sie die Elastizität und den Teint der Haut4/5 _
Repariert die Darmschleimhaut für eine optimale Immunfunktion2/5 _
Nähren Sie die Feuchtigkeit der Kopfhaut für das Nachwachsen der Haarfollikel2/5 _

Nebenwirkungen, Sicherheit und Dosierung

Der Hersteller von NativePath Collagen empfiehlt, jeden Tag 1–2 Messlöffel (10–20 Gramm Protein) in 8 Unzen heißes oder kaltes Getränk zu mischen.

Die meisten Untersuchungen haben 5 bis 10 Gramm Kollagen verwendet, um seine Sicherheit und Wirksamkeit zu bewerten.

Daher kann die Einnahme von mehr als einem Messlöffel dieses Nahrungsergänzungsmittels mehr sein als das, was in Bezug auf die Forschung als sicher bekannt ist.

Darüber hinaus gab es Berichte über leichte gastrointestinale Symptome im Zusammenhang mit der Einnahme von Kollagenergänzungen, einschließlich Blähungen und unangenehmem Geschmack im Mund. 8 )

Es ist am besten, sich vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln mit Ihrem Arzt zu beraten, um sicherzustellen, dass sie für Sie sicher sind.

Menschen mit einer Fisch-, Schalentier- oder Eierallergie sollten Kollagenpräparate vermeiden, da viele von ihnen aus diesen potenziellen Allergenen hergestellt werden.

Kosten und Bezugsquellen

Sie können NativePath Collagen online direkt über ihre Website für 34,95 $ für einen 25-Tage-Vorrat kaufen.

Sie erhalten einen Rabatt von 10 %, wenn Sie die Option zum Abonnieren und Sparen wählen, wodurch der Preis auf 31,46 $ reduziert wird.

Sie können Naive Path Collagen auch bei Amazon für 34,99 $ für die gleiche 25-Tage-Versorgung kaufen.

NativePath Collagen wird mit einer 60-tägigen Geld-zurück-Garantie geliefert.

NativePath Collagen kann sein Geld wert sein, wenn das Produkt gut funktioniert, um Ihre Hautgesundheit zu verbessern und Ihre Gelenk- und Knochengesundheit zu unterstützen.

Es gibt ähnliche Produkte auf dem Markt, die günstiger sind.

Es ist wichtig zu bedenken, dass dieses Produkt von hochwertigen Weiderindern stammt, frei von Antibiotika ist und möglicherweise als hochwertigeres Produkt und daher etwas teurer als einige Alternativen angesehen wird.

Vergleich mit Alternativen

Da die Popularität der Kollagenergänzung zunimmt, steigt auch die Auswahl auf dem Markt.

Eine beliebte Wahl ist Vital Proteins Collagen Peptides , das mit 25,00 $ für eine 1-Monats-Versorgung etwas günstiger ist als NativePath Collagen.

Zusätzlich zu Kollagen enthalten Vital Proteins auch Vitamin C, von dem bekannt ist, dass es hilft, die körpereigene Aufnahme von Kollagen zu verbessern. 9 )

Vitauthority stellt ein Produkt namens Multi Collagen Peptides Plus her, das verschiedene Arten von Kollagen und Vitamin C für eine verbesserte Absorption enthält.

Das Produkt ist günstiger als NativePath Collagen und kann für 34,99 $ für eine 2-Monats-Versorgung erworben werden.

Während NativePath eine gute Option für Kollagen ist, gibt es gleichwertige Alternativprodukte auf dem Markt, die weniger kosten würden.

Das Endergebnis

NativePath Collagen ist eine Ergänzung, die verspricht, die Haut zu verbessern, die Knochen- und Gelenkgesundheit zu verbessern, die Darmgesundheit zu unterstützen und sogar das Nachwachsen der Haare zu stimulieren.

Während mehr Forschung gerechtfertigt ist, zeigen die aktuellen Studien, dass Kollagen eine wichtige Rolle für die Hautgesundheit spielt und die Gesundheit von Gelenken und Knochen unterstützt.

Was die anderen gesundheitsbezogenen Angaben betrifft, so gibt es keine eindeutigen Beweise dafür, dass eine Kollagenergänzung Ihre Darmgesundheit verbessern oder das Nachwachsen der Haare stimulieren kann.

Es ist wichtig zu beachten, dass die meisten Studien, in denen die Verwendung von Kollagen untersucht wurde, Dosen von etwa 10 Gramm pro Tag verwendeten.

Viele produzierende Unternehmen schlagen Kollagendosen vor, die viel höher sind als die in der Forschung bewerteten.

Seien Sie daher vorsichtig, bevor Sie mehr als 10 Gramm zusätzliches Kollagen pro Tag einnehmen, da diese Dosierung noch auf Sicherheit und Wirksamkeit untersucht werden muss.

Ein Wort von unserem RD

Während die Kollagenergänzung weiterhin der letzte Schrei ist, können Sie sich entscheiden, auf die Welt der nicht regulierten rezeptfreien Nahrungsergänzungsmittel zu verzichten.

Der Verzehr von kollagenreichen Lebensmitteln oder Lebensmitteln, die die Kollagenproduktion ankurbeln, kann dazu beitragen, die Bausteine ​​zu schaffen, die erforderlich sind, um die gesundheitlichen Vorteile einer Kollagenergänzung zu nutzen.

Versuchen Sie, die folgenden Lebensmittel zu Ihrer Ernährung hinzuzufügen, um die Aufnahme und Produktion von Kollagen zu steigern:

Wenn Sie an einer Kollagenergänzung interessiert sind , verwenden Sie die folgenden Tipps, bevor Sie sich entscheiden, welche Ergänzung Sie kaufen möchten:

  • Suchen Sie nach einer Kollagenergänzung, die auch Vitamin C enthält, um die Absorption zu erhöhen.
  • Stellen Sie sicher, dass das Unternehmen, bei dem Sie einkaufen, seine Knochen und Gewebe aus käfigfreien, freilaufenden und antibiotikafreien Quellen bezieht.
  • Suchen Sie nach Tests von Drittanbietern wie NSF oder USP, um die Qualität sicherzustellen.
  • Konsultieren Sie immer Ihren Arzt, bevor Sie Kollagen oder Nahrungsergänzungsmittel verwenden.
 | Website

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *