Modern Fertility Review: Vor- und Nachteile, Genauigkeit und mehr


Modern Fertility bietet einen Heimtest an, der Ihnen hilft, mehr über die Hormone zu erfahren, die die Fruchtbarkeit beeinflussen. Der Test bietet eine praktische und kostengünstigere Möglichkeit, wertvolle Informationen über Ihre Fruchtbarkeitsgesundheit zu erhalten.

Vorteile

  • Umfassender Test, der sieben Fruchtbarkeitshormone misst.
  • Bequeme Verwendung für zu Hause.
  • Viel günstiger als herkömmliche Blutabnahmen, die von Fruchtbarkeitszentren angefordert werden.
  • Ein vom Vorstand zertifizierter Arzt überprüft alle Tests.
  • Option für eine kostenlose 1:1-Beratung mit einer erfahrenen Fruchtbarkeitskrankenschwester und Unterstützung durch die Gemeinschaft.
  • Proben werden in zertifizierten Labors getestet.
  • Erstattungsfähig durch HSA und FSA.

Nachteile

  • Nicht versichert.
  • Für diejenigen, die hormonelle Verhütungsmittel verwenden, ist der Test auf zwei Hormone beschränkt.
  • Der Test kann keine spezifischen Zustände diagnostizieren.

Was ist moderne Fruchtbarkeit?

Modern Fertility ist ein Unternehmen für reproduktive Gesundheit, das daran arbeitet, personalisierte Fruchtbarkeitsinformationen und Unterstützung besser verfügbar zu machen.

Das Unternehmen wurde aus der Erkenntnis geboren, dass einfache Bluttests zur Ermittlung der Fruchtbarkeit einer Person teuer und nicht leicht zugänglich sind.

Zu ihren Produkten gehören ein vorgeburtliches Multivitamin und Tests für zu Hause, wie z. B. Ovulation, Schwangerschaft und vor allem ihr Hormontest.

Der umfassende Hormontest von Modern Fertility ist derselbe Test, der von reproduktiven Endokrinologen für weniger als die Hälfte der Kosten angeboten wird.

Der Test überprüft bis zu 7 Hormone und liefert einen benutzerdefinierten Bericht Ihrer Ergebnisse, der von einem vom Vorstand zertifizierten Fruchtbarkeitsarzt überprüft wird.

Darüber hinaus bietet Modern Fertility Follow-up-Support durch seine Modern Community, die Folgendes umfasst:

  • Einzelberatungen
  • Wöchentliche Webinare, sogenannte „Egginare“
  • App-Support und Ressourcen

Mit seinem Fruchtbarkeitstest für zu Hause möchte Modern Fertility Menschen mit Eierstöcken helfen, ihre Fruchtbarkeitsinformationen zu nutzen, um fundierte Entscheidungen für ihre Zukunft zu treffen.

So funktioniert der Hormontest

Schritt 1: Bestellen

Modern Fertility wirbt für die Benutzerfreundlichkeit ihres Produkts für zu Hause – es ist so bequem, dass Sie es von zu Hause aus tun können.

Das Produkt kann direkt auf deren Website erworben werden.

Nach Abschluss Ihres Kaufs werden Sie auf der Website aufgefordert, Ihr Konto zu erstellen – hier erhalten Sie Ihre Ergebnisse und greifen auf die Modern Community zu.

Sobald Sie Ihr Konto erstellt haben, werden Sie aufgefordert, eine Reihe von Fragen zu beantworten – ein entscheidender Schritt bei der Personalisierung Ihrer Erfahrung und des Tests, den Sie erhalten.

Nach Abschluss Ihrer Bestellung erhalten Sie Einzelheiten zu den zu messenden Hormonarten und zum Zeitpunkt der Durchführung Ihres Tests.

Die getesteten Hormone und der Zeitpunkt Ihres Tests hängen davon ab, wie Sie den Fragebogen beantwortet haben:

  • Östrogen, follikelstimulierendes Hormon (FSH) und luteinisierendes Hormon (LH) müssen alle am Tag 3 Ihres Menstruationszyklus getestet werden.
  • Schilddrüsen-stimulierendes Hormon (TSH) und Anti-Müller-Hormon (AMH) können an jedem Tag und zu jeder Uhrzeit des Monats getestet werden.
  • Wenn Sie hormonelle Verhütungsmittel verwenden, werden Sie nur TSH und AMH testen.

Schritt 2: Testen

Sobald Sie Ihren Test erhalten haben, können Sie ihn von zu Hause aus testen oder sich für einen Test bei Quest Diagnostics, einem klinischen Labor, entscheiden.

Wenn Sie zu Hause testen, erhalten Sie Ihre Probe durch einen Stich in den Finger, und wenn Sie sich entscheiden, ins Labor zu gehen, erhalten Sie die Standardblutentnahme.

Unabhängig davon, welche Testmethode Sie wählen, wird Ihre Probe an Modern Fertility gesendet und Ihre Ergebnisse werden über Ihr Konto an Sie zurückgesendet.

Das Kit wird in einer diskreten Verpackung mit der Aufschrift „Modern Health“ geliefert und enthält alle Inhalte, die Sie zum Testen benötigen:

  • Eine Karte mit einem Aktivierungscode zur Registrierung Ihres Tests.
  • Detaillierte Anweisungen zum Sammeln Ihrer Probe.
  • Was tun, wenn Sie nicht genug Blut für Ihre Probe bekommen?
  • Testartikel – 2 Alkoholtupfer, 2 Teststreifen, 2 Mullstreifen, 3 Lanzetten, 2 Pflaster und 2 Rücksendebeutel für Blutproben.
  • Eine Biohazard-Tasche.
  • Ein Rückumschlag.
  • Ein Rücksendeetikett.

Schritte für den Heimtest umfassen:

  1. Beachten Sie zunächst die besonderen Hinweise zur Durchführung des Tests. Wenn Sie beispielsweise Prolaktin testen, werden Sie angewiesen, 8 Stunden vor dem Test zu fasten. Das Testen als erstes am Morgen kann dies erleichtern.
  2. Registrieren Sie den Test auf der Website mit dem bereitgestellten Aktivierungscode.
  3. Legen Sie alle Materialien aus dem Kit bereit und füllen Sie unbedingt die erforderlichen Informationen auf der Sammelkarte aus. Es wird nach Ihrem Namen, dem aktuellen Datum und dem Geburtsdatum gefragt. Abhängig von Ihrem Test erhalten Sie eine oder zwei Sammelkarten.
  4. Trinken Sie ein großes Glas Wasser und waschen Sie Ihre Hände 1 Minute lang gründlich mit Seife und warmem Wasser. Bringen Sie Ihr Blut mit ein wenig Bewegung in Wallung – schütteln Sie es aus oder tanzen Sie ein wenig.
  5. Reinigen Sie Ihren Mittel- oder Ringfinger – je nachdem, welchen Sie zum Testen verwenden – mit dem mitgelieferten Alkoholtupfer.
  6. Bereiten Sie die Lanzette für den Gebrauch vor, indem Sie die Kappe entfernen und sie gegen die Fingerkuppe Ihres Mittel- oder Ringfingers legen. Drücken Sie nach unten, bis Sie ein Klicken hören, und halten Sie es 1–2 Sekunden lang gedrückt.
  7. Sie müssen das Blut auf der bereitgestellten Probenkarte entnehmen. Es kann am einfachsten sein, im Stehen zu tun. Strecken Sie Ihren Arm aus und lassen Sie das Blut von Ihrem Finger auf die linke Seite der Probensammlung tropfen. Sie werden weiter fallen lassen, bis es die erste Zeile im rechten Feld erreicht. Achten Sie darauf, die Karte nicht mit dem Finger zu berühren.
  8. Lassen Sie die Probe vollständig trocknen – das kann bis zu 60 Minuten dauern.
  9. Legen Sie jede Karte in eine separate Testtasche und geben Sie sie innerhalb von 24 Stunden nach dem Testen per Post ab. Rücksendeetiketten werden für Sie bereitgestellt.

Wichtiger Hinweis :

Möglicherweise erhalten Sie spezielle Anweisungen, wann genau Sie Ihren Test absolvieren sollten. Achten Sie darauf, diese Anweisungen genau zu befolgen, um genaue Ergebnisse zu gewährleisten.

Einige Tests müssen möglicherweise am 3. Tag Ihrer Periode oder nach 8 Stunden Fasten durchgeführt werden.

Schritt 4: Ergebnisse

In etwa 10 Tagen erhalten Sie Ihre Ergebnisse über das von Ihnen erstellte Online-Konto. Sie können die App für einen einfacheren Zugriff auch auf Ihr Telefon herunterladen.

Ihre Ergebnisse werden auf einem personalisierten, digitalen Dashboard angezeigt.

Das Dashboard führt Sie durch Ihre getesteten Hormone und erklärt, was dies für Ihre reproduktive Gesundheit bedeuten kann.

Sie erhalten klare Erkenntnisse darüber, wie sich Ihre Ergebnisse auf Ihre Eierstockreserve, mögliche Ergebnisse von Fruchtbarkeitsbehandlungen und den Zeitpunkt Ihrer Menopause auswirken.

Mit den beigefügten benutzerdefinierten Berichten können Sie tiefer in jedes dieser Ergebnisse eintauchen.

Zusätzlich zu Ihrem Dashboard bietet Modern Fertility eine kostenlose 1:1-Beratung mit einer erfahrenen Fruchtbarkeitskrankenschwester und eine Einladung zur kostenlosen Online-Modern-Community mit Zugang zum kostenlosen wöchentlichen Webinar.

Welche Hormone werden getestet?

Modern Fertility ist sich bewusst, dass es keinen absoluten Prädiktor für die Fruchtbarkeit gibt – Ihre Hormonwerte können Ihnen jedoch einen guten Einblick in die Zukunftsplanung geben.

Der Hormontest misst folgende Hormone:

  • Anti-Müller-Hormon (AMH): Dieses Hormon zeigt an, wie viele potenzielle Eizellen Sie noch haben, bekannt als Eierstockreserve. Ein hoher Wert kann auf PCOS hinweisen, während eine niedrige Zahl auf eine frühe Menopause hinweisen kann. 1 )
  • Follikel-stimulierendes Hormon (FSH): Dieses Hormon ist an der Follikelreifung beteiligt und ist auch an der Messung der ovariellen Reserve beteiligt. 2 )
  • Schilddrüsen-stimulierendes Hormon (TSH): Dieses Hormon hilft, die Schilddrüse zu regulieren, was für die Empfängnis und den Ausgang der Schwangerschaft entscheidend ist. 3 )
  • Freies Thyroxin (fT4): Zusammen mit TSH liefert dieses Hormon zusätzliche Informationen zu Ihrer Schilddrüsengesundheit. 4 )
  • Östradiol (E2): Dieses Hormon wird von den Eierstöcken produziert. Niedrige Werte können auf eine frühe Menopause oder einen niedrigen Östrogenspiegel hinweisen. 5 )
  • Luteinisierendes Hormon (LH): Dieses Hormon wird von der Hypophyse hergestellt. Es ist dafür verantwortlich, die Freisetzung einer reifen Eizelle während des Eisprungs zu signalisieren. 6 )
  • Prolaktin (PRL): Dieses Hormon, das von der Hypophyse produziert wird, stimuliert die Milchproduktion der Mutter und löst nach der Geburt eine Unterbrechung des Eisprungs aus. 7 )

Welche Hormone explizit für Sie getestet werden, hängt davon ab, ob Sie hormonelle Verhütungsmittel verwenden oder nicht. Wenn ja, misst Ihr Test nur AMH und FSH.

Ist die Finger-Prick-Methode genau?

Ursprünglich für Neugeborene entwickelt, gibt es das Finger- oder Fersenstechen seit 1963.  8 )

Fingerstiche werden auch in Alterungsstudien, Arzneimittelanalysen, Ernährungsüberwachungen, beim Screening auf Krankheiten wie HIV und zuletzt zum Nachweis von SARS-Cov-2 eingesetzt. 9 )

Eine kürzlich durchgeführte Studie aus dem Jahr 2022 ergab, dass getrocknete Blutproben aus Fingerstichen eine vergleichbare diagnostische Genauigkeit wie Venenpunktionstests (Blutabnahme) aufweisen. 9 )

Eine weitere Studie aus dem Jahr 2011 bestimmte die Genauigkeit des Fingerabdrucktests für Zöliakie. 10 )

Im Jahr 2019 wurde die klinische Studie von Modern Fertility in der offiziellen Veröffentlichung des American College of Obstetricians and Gynecologists (ACOG) veröffentlicht.

Ihre Studie zielte darauf ab, die Genauigkeit der Fingerstichmethode beim Testen von Hormonen zu identifizieren, um die Fruchtbarkeitsgesundheit zu verstehen.

Die Studie analysierte Proben von 130 Frauen mit einer traditionellen Venenpunktion und einer Fingerstichmethode. 11 )

Sie testeten die folgenden Hormone:

  • Anti-Müllerian Hormone (AMH)
  • Östradiol (E2)
  • Follikel-stimulierendes Hormon (FSH)
  • Luteinisierendes Hormon (LH)
  • Prolaktin (PRL)
  • Testosteron (T)
  • Schilddrüsen-stimulierendes Hormon (TSH)
  • Freies Thyroxin (fT4)

Beide Proben wurden gleichzeitig entnommen und innerhalb von 48 Stunden nach der Entnahme im selben Labor mit derselben Ausrüstung analysiert.

Die Forscher stellten fest, dass die Hormonspiegel für jedes Hormon bei beiden Sammelmethoden gleich waren. 11 )

Darüber hinaus zeigte jeder ein hohes Maß an Genauigkeit. Daher stellte die Studie fest, dass Fingerstiche und Venenpunktion austauschbar verwendet werden können, um die oben genannten Hormone zu testen. 11 )

Die Methodik von Modern Fertility bietet eine sichere, bequeme und genaue Methode zum Testen von Hormonen. Sie geben Einzelpersonen wertvolle Informationen über ihre Fruchtbarkeitsgesundheit, um ihnen Wissen für die Zukunftsplanung zu liefern.

Für wen ist das?

Wenn Sie nach einem besseren Verständnis Ihres Fruchtbarkeitshormonstatus suchen, kann dieser Test ein guter Ausgangspunkt sein, um ihn Ihrem Arzt vorzustellen.

Wenn Sie nach einem günstigeren Preis als der herkömmliche Blutentnahmetest suchen, kann dies außerdem eine großartige Alternative sein.

Erkundigen Sie sich unbedingt bei Ihrem Versicherungsanbieter, um beide Optionen abzuwägen.

Modern Fertility befasst sich mit einem wichtigen Bereich, der in der derzeitigen Behandlung fehlt – erschwingliche und zugängliche Tests auf Fruchtbarkeitshormone.

Wenn Sie jedoch nach einer bestimmten Diagnose suchen, ist dieser Test möglicherweise nicht für Sie geeignet.

Der Test gibt zwar detaillierte Auskunft über Ihren Hormonspiegel, kann aber einen Arzt nicht ersetzen.

Dieser Test kann als Ausgangspunkt hilfreich sein, gibt aber kein vollständiges Bild Ihrer Fruchtbarkeit wieder.

Kosten und Bezugsquellen

Der umfassende Hormontest von Modern Fertility ist auf der Website (modernfertility.com) erhältlich und kostet 159 US-Dollar.

Das Produkt ist nicht versichert – es ist jedoch für eine HSA- oder FSA-Abdeckung berechtigt. Abhängig von Ihrem Versicherungsplan können Sie Ihre HSA/FSA-Debitkarte beim Check-out oder Pay-out-Pocket verwenden und Ihre Quittungen zur Erstattung einreichen.

Informieren Sie sich am besten vor dem Kauf bei Ihrer Krankenkasse.

Die zusätzlichen Angebote – die Modern Community, die 1:1-Folgeberatung und die wöchentlichen Webinare – sind beim Kauf kostenlos.

Rücksendungen werden aufgrund des Inhalts des Kits nicht akzeptiert. Sie können jedoch innerhalb von 24 Stunden nach dem Kauf eine vollständige Rückerstattung beantragen.

Nach 24 Stunden und innerhalb von 30 Tagen erhalten Sie möglicherweise eine Rückerstattung abzüglich Versand-, Bearbeitungs- und Bearbeitungsgebühren.

Für den Hormontest gibt es kein Abonnement.

Zusätzliche Produkte und Dienstleistungen

Pränatales Multivitamin

Das vorgeburtliche Multivitamin von Modern Fertility ist vegetarisch, glutenfrei und enthält keine Konservierungsstoffe.

Das Prenatal enthält 12 essentielle Nährstoffe – einschließlich Omega-3-Fettsäuren – die von OBGYNs empfohlen werden. Es soll vor, während und nach der Schwangerschaft eingenommen werden.

Modern Fertility betont, dass ihr pränatales Produkt leicht verdaulich ist – was besonders wichtig für Menschen mit einem empfindlichen Magen sein kann.

Das Prenatal ist nur mit einem monatlichen Abonnement verfügbar. Für 30 US-Dollar pro Monat erhalten Sie monatliche Nachfüllungen, die direkt zu Ihnen nach Hause geliefert werden.

Dieser Preis ist vergleichbar mit anderen vorgeburtlichen Vitaminabonnements – insbesondere solchen, die Omega-3-Fettsäuren enthalten.

Das Abonnement kann jederzeit gekündigt werden, und eine Rückerstattung wird gewährt, wenn Sie kündigen, bevor Ihr Paket versandt wurde.

Sofern Sie nicht Veganer sind oder eine Sojaallergie haben, sind die vorgeburtlichen Nahrungsergänzungsmittel von Modern Fertility eine zuverlässige Wahl.

Sie bieten die essentiellen Nährstoffe, die während der Schwangerschaft benötigt werden, und den Zusatz von DHA – einer Omega-3-Fettsäure, die während der Schwangerschaft unerlässlich ist.

Siehe auch : Pränatale Vitamine: Ein ausführlicher Leitfaden für Anfänger

Schwangerschaftstest

Modern Fertility verkauft auch ein Viererpack Schwangerschaftstests.

Sie können ein Paket für 14 $ kaufen oder 13 $ pro Monat mit einem monatlichen Abonnement bezahlen.

Wie in einem Geschäft sind die Tests zu 99 % genau und Sie können bis zu sechs Tage früher testen.

Im Vergleich dazu scheint der Modern Fertility Test günstiger zu sein. Die durchschnittlichen Kosten anderer Marken liegen zwischen 14 und 30 US-Dollar.

Zusammen mit dem Test haben Sie kostenlosen Zugriff auf die Modern Fertility App, wo Sie Ihre Periode und Ihren Schwangerschaftstest Monat für Monat verfolgen können.

Ovulationstest

Der Ovulationstest von Modern Fertility misst Tag für Tag Ihren LH-Spiegel (luteinisierendes Hormon), um Ihnen Ihre zwei fruchtbarsten Tage mitzuteilen.

Die Kenntnis Ihres LH-Spiegels ist ein wesentlicher Bestandteil des Verständnisses Ihrer Fruchtbarkeit, da dieses Hormon für die Freisetzung der reifen Eizelle während des Eisprungs verantwortlich ist.

Sie können Ihre Tests mit der kostenlosen App scannen und protokollieren, um genauer vorherzusagen, wann Sie fruchtbar sind.

Ein Paket mit zwanzig Tests kostet 16 $ oder 15 $ pro Monat mit einem monatlichen Abonnement.

Alle Produkte von Modern Fertility gewähren Ihnen Zugang zur Online-Community von Modern.

Wie moderne Fruchtbarkeit im Vergleich zu Alternativen abschneidet

LetsGetChecked

Wie Modern Fertility bietet LetsGetChecked Fruchtbarkeitstests mit der Fingerstichmethode an.

Sie bieten jedoch keinen einzigen Test an, der so umfangreich ist wie Modern Fertility.

Stattdessen bietet LetsGetChecked drei Testoptionen zu unterschiedlichen Preisen an:

  • Progesterontest : $89, testet den Progesteronspiegel, um den Eisprung und die Regelmäßigkeit Ihres Zyklus zu identifizieren
  • Eierstock-Reserve-Test : $139, testet das Anti-Müller-Hormon (AMH), um Ihre Eierstock-Reserve abzuschätzen
  • Weiblicher Hormontest : 129 $ – am ehesten vergleichbar mit Modern Fertility, aber weniger umfassend – er testet Follikel-stimulierendes Hormon, luteinisierendes Hormon, Prolaktin und Estradiol

Im Vergleich dazu misst der Modern Fertility Hormone-Test drei zusätzliche Hormone für 20 US-Dollar mehr – dazu gehört auch das Testen Ihrer AMH- und Schilddrüsenwerte.

Das Testen Ihres AMH mit LetsGetChecked wäre ein zusätzlicher Test, der 139 $ kostet.

Als Zahlungsmittel werden sowohl FSA- als auch HSA-Karten akzeptiert.

Während beide Optionen bequem und zuverlässig sind, bietet Modern Fertility im Vergleich zu LetsGetChecked einen umfassenderen Hormontest.

Immer gut

Everlywell bietet viele Testkits für zu Hause an.

Am ehesten vergleichbar mit dem Modern Fertility Hormontest ist der Women’s Fertility Test – gekauft für 149 $.

Dieser Test misst fünf Hormone, die mit Ihrem Menstruationszyklus und Eisprung zusammenhängen, diese sind:

  • Östradiol
  • Luteinisierendes Hormon
  • Follikel-stimulierendes Hormon
  • Schilddrüsen-stimulierendes Hormon
  • Gesamtes Testosteron

Der Everlywell-Test umfasst digitale und druckbare Ergebnisse sowie ein Gruppen-Webinar mit einem medizinischen Fachpersonal.

Im Gegensatz dazu misst der Everlywell-Test im Gegensatz zum Modern Fertility-Test zwar das Gesamttestosteron, misst aber nicht AMH, T4 oder Prolaktin, während der Modern Fertility-Test dies tut.

Als Zahlungsmittel werden sowohl FSA- als auch HSA-Karten akzeptiert.

Everlywells Fruchtbarkeitstest für Frauen ist teurer und weniger umfassend als der Hormontest von Modern Fertility.

Häufig gestellte Fragen

Woher weiß ich, ob der Modern Fertility Hormone Test das Richtige für mich ist?

Modern Fertility glaubt, dass ihr Test für alle mit Eierstöcken hilfreich ist, die neugierig auf ihre Fruchtbarkeit sind.

Egal, ob Sie aktiv versuchen, eine Familie zu gründen oder für die Zukunft planen, dieser Test gibt Ihnen einen guten Ausgangspunkt, um Ihre Hormone zu verstehen und was dies für Ihre Familienplanung bedeuten kann.

Was kann mir der Modern Fertility Hormontest sagen?

Der Hormontest kann Ihnen zwar weder sagen, ob Sie fruchtbar sind oder nicht, noch wird er eine bestimmte Erkrankung diagnostizieren, aber er gibt Ihnen einen guten Einblick in Ihren Hormonstatus und was dies für die Familienplanung bedeuten kann.

Der Test misst die folgenden Hormone:

  • Anti-Müllerian Hormone (AMH)
  • Östradiol (E2)
  • Follikel-stimulierendes Hormon (FSH)
  • Luteinisierendes Hormon (LH)
  • Prolaktin (PRL)
  • Schilddrüsen-stimulierendes Hormon (TSH)
  • Freies Thyroxin (fT4)

Ist der Modern Fertility Hormontest genau?

Laut einer im American College of Obstetricians and Gynecologists (ACOG) veröffentlichten Studie wurde die Testmethode als genau bestätigt und erwies sich als austauschbare Methode für die traditionelle Blutentnahme. 11 )

Können Sie den Modern Fertility Test während der Empfängnisverhütung verwenden?

Ja! Wenn Sie sich jedoch einer hormonellen Empfängnisverhütung unterziehen, beschränkt sich Ihr Test auf die Messung von AMH – einem zuverlässigen Marker für die ovarielle Reserve – und TSH – dem primären Indikator für die Gesundheit der Schilddrüse.

Wie lautet die Rückerstattungsrichtlinie für das Abonnement?

Das Abonnement ist für den Schwangerschafts- und Ovulationstest optional. Es ist jedoch keine Option für den Fruchtbarkeitshormontest und die einzige Option für die vorgeburtliche Untersuchung.

Das Abonnement kann jederzeit geändert, pausiert oder gekündigt werden. Solange Sie vor Ihrer monatlichen Lieferung kündigen, erhalten Sie Ihre Rückerstattung für diesen Monat. Eine Stornierung nach Versand der Bestellung kann nicht erstattet werden.

Das Endergebnis

Modern Fertility bietet einen bequemen, genauen und kostengünstigeren Test, der entscheidende Einblicke in Ihre reproduktive Gesundheit bietet.

Ihr Fruchtbarkeitshormontest für zu Hause misst 7 Hormone, die Ihnen einen guten Ausgangspunkt zum Verständnis Ihrer Fruchtbarkeit bieten – egal, ob Sie jetzt Kinder haben möchten oder für die Zukunft planen.

Während der Test keine bestimmte Erkrankung diagnostizieren kann, bietet Modern Fertility Aufklärung und Unterstützung auf hohem Niveau.

Letztendlich kann dieser Test Ihnen Geld sparen und Sie in die Lage versetzen, fundierte Entscheidungen in Bezug auf Ihre Familienplanung und Hormongesundheit zu treffen.

Website | + posts

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *