Laut Ernährungsberatern die besten vorgeburtlichen Vitamine des Jahres 2022


Es gibt keinen Mangel an vorgeburtlichen Vitaminen zur Auswahl. Die richtige Wahl stellt sicher, dass Sie und Ihr Baby die bestmögliche Ernährung erhalten.

Während der Schwangerschaft, von morgendlicher Übelkeit über Nahrungsmittelaversionen, starkem Heißhunger bis hin zu Sodbrennen, ist es kein Wunder, dass Sie nicht immer alle Ihre Nährstoffe allein über die Ernährung aufnehmen können.

Das Wachsen eines Babys braucht Zeit und eine Menge wichtiger Vitamine und Mineralstoffe.

Ihr Körper hat einen erhöhten Bedarf an bestimmten Nährstoffen wie Folsäure, Eisen, Kalzium, den Vitaminen A und C, den B-Vitaminen und DHA, einer Omega-3-Fettsäure.

Pränatale Vitamine sind Multivitaminpräparate, die entwickelt wurden, um Sie mit wichtigen Nährstoffen zu versorgen, die Sie beim Empfängnisversuch, während und nach der Schwangerschaft benötigen.

Pränatale Vitamine können in verschiedenen Formen vorliegen. Die meisten sind Kapseln oder Pillen, aber Sie werden auch Fruchtgummis und sogar flüssige vorgeburtliche Vitamine auf dem Markt sehen.

Darüber hinaus können sie verschreibungspflichtig oder bei vielen Einzelhändlern rezeptfrei erhältlich sein.

Ein vorgeburtliches Vitamin ersetzt keine gesunde, ausgewogene Ernährung. Es kann jedoch sicherstellen, dass Sie und Ihr Baby eine optimale Ernährung für ein gesundes Wachstum und eine gesunde Entwicklung erhalten.

Wir haben einige der derzeit auf dem Markt befindlichen vorgeburtlichen Vitamine bewertet und eine Liste unserer Top-Picks zusammengestellt.

Zusammenfassung unserer Auswahl

  • Insgesamt am besten : Thorne Basic Prenatal
  • Bester Gesamtzweiter: One A Day Women’s Prenatal 1 mit Folsäure, DHA & Eisen
  • Bestes Abonnement : Ritual Essential for Women Prenatal Multivitamin
  • Bestes Gummibärchen : SmartyPants Organics Prenatal Formula
  • Am besten mit DHA : Nordic Naturals Prenatal DHA
  • Am besten organisch : Garden of Life Mykind Organics Prenatal Once Daily Tablets
  • Beste Wahl für das Budget : Naturgemachte pränatale Folsäure + DHA

Wie wir diese Marken ausgewählt haben

Um unsere Auswahl für die besten vorgeburtlichen Vitamine einzugrenzen, haben wir jede Marke anhand der folgenden Faktoren bewertet:

  • Markenreputation : Hat die Marke einen guten Ruf in der Branche? Werden die Produkte in einer zertifizierten Good Manufacturing Practices-Anlage hergestellt?
  • Professionelle Beteiligung: Sind medizinische Fachkräfte am Rezepturprozess beteiligt?
  • Unterstützt durch Forschung: Ist die Marke der Forschung verpflichtet?
  • Preis: Ist das Produkt budgetfreundlich und preislich vergleichbar mit ähnlichen Produkten?

Insgesamt am besten: Thorne Basic Prenatal

Unsere Stellungnahme

Thorne Basic Prenatal ist eine ausgezeichnete Wahloption mit einem hohen Folsäuregehalt. Das Produkt ist von Drittanbietern getestet und wird zu einem günstigen Preis angeboten. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu sehen, ob Sie zusätzlich zur Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels mehr DHA benötigen.

Thorne Basic Prenatal ist ein hochwertiges pränatales Vitamin, das die Nährstoffe, die Sie benötigen, zu einem günstigen Preis liefert.

Zusätzlich zu anderen essentiellen Nährstoffen liefert Thorne’s Basic Prenatal eine hoch absorbierbare Form von Folsäure.

Während viele Lebensmittel mit Folsäure angereichert sein können, wird die Supplementierung dieses lebenswichtigen Nährstoffs für Frauen empfohlen, da der Bedarf während der Schwangerschaft viel höher wird.

Es wird empfohlen, dass Frauen zusätzlich zu der in der Nahrung enthaltenen Folsäure 600 Mikrogramm zusätzliche Folsäure zu sich nehmen.

Thorne’s Basic Prenatal enthält 1.000 Mikrogramm hochresorbierbare Folsäure.

Es enthält auch eine hohe Anzahl an Vitamin D, Kalzium und eine Reihe von B-Vitaminen.

Die Produkte von Thorne werden von Dritten getestet, um die Reinheit aller auf den Produktetiketten aufgeführten Inhaltsstoffe sicherzustellen.

Preis: 29 $ für einen 30-Tage-Vorrat (0,96 $ pro Tag) bei Amazon.

Bester Zweitplatzierter insgesamt: One a Day Women’s Prenatal 1 mit Folsäure, DHA und Eisen

Unsere Stellungnahme

One a Day Prenatal 1 für Frauen mit Folsäure, DHA und Eisen ist in den meisten Geschäften erhältlich und bietet alle wichtigen Nährstoffe mit einigen Extras für Sie und Ihr Baby.

Wenn Sie sich in einem guten allgemeinen Gesundheitszustand befinden und ein in vielen Einzelhändlern leicht erhältliches vorgeburtliches Vitamin suchen, das nicht zu teuer ist und Ihre Ernährungsgrundlagen abdeckt, suchen Sie nicht weiter als One a Day Women’s Prenatal 1 mit Folsäure, DHA und Eisen.

Diese Marke enthält alle essentiellen Nährstoffe, einschließlich Eisen, Vitamin D und Folsäure. Es liefert auch einige wichtige Extras, wie DHA und Vitamin B6.

Preis: 39,69 $ für einen 90-Tage-Vorrat (0,44 $ pro Tag) bei Amazon.

Bestes Abonnement: Ritual Essential for Women Prenatal Multivitamin

Unsere Stellungnahme

Rituale vorgeburtliche Vitamine liefern alle wichtigen Inhaltsstoffe, die Sie benötigen, um Sie und Ihr Baby zu unterstützen. Dieser wissenschaftlich fundierte Abonnement-Multivitamin-Service ist etwas teurer als einige andere Nahrungsergänzungsmittel, aber praktisch und von Drittanbietern getestet.

Ritual ist ziemlich neu in der Szene, aber das Unternehmen stellt ein großartiges Qualitätsprodukt her, das alle wichtigen Dinge mit einigen Ergänzungen bietet.

Ihre Formel liefert Folsäure und Cholin, Omega-3-DHA und eine Vielzahl anderer Vitamine, darunter Vitamin B12 und Vitamin D.

Das Produkt wird von Dritten getestet und von einem vollständigen wissenschaftlichen Beirat unterstützt, dem Ärzte, Ernährungswissenschaftler und Forschungswissenschaftler angehören.

Ritual Vitamins sind außerdem vegan und frei von Gluten , GVO und Allergenen. Sie enthalten keine künstlichen Farbstoffe oder synthetische Füllstoffe.

Preis: 35 $ für einen 30-Tage-Vorrat (1,17 $ pro Tag).

Bestes Gummibärchen: SmartyPants Organics Prenatal Formula

Unsere Stellungnahme

SmartyPants vorgeburtliche Gummibärchen sind mit essentiellen Nährstoffen beladen und liefern Cholin, Omega-3-Fettsäuren und Probiotika . Für Frauen, die möglicherweise kein zusätzliches Eisen benötigen, ist dieses hochwertige, von Dritten getestete Produkt eine gute Wahl.

Wenn das Schlucken eines großen vorgeburtlichen Vitamins im Moment keine verlockende Option ist, kann das Kauen eines Kaugummis genau das sein, was Sie brauchen.

Zum Glück enthält SmartyPants alle wichtigen Nährstoffe für Sie und Ihr Baby und enthält andere Nährstoffe wie Cholin-Omega-3 und sogar Probiotika.

Das Produkt ist frei von künstlichen Süßstoffen, künstlichen Farbstoffen, Maissirup mit hohem Fruchtzuckergehalt und Allergenen.

SmartyPants verwendet keine synthetischen Farbstoffe oder künstlichen Aromen in ihren Gummis, und jede Charge wird von Dritten auf Reinheit getestet.

Es ist wichtig zu beachten, dass dieses Produkt kein Eisen enthält. Daher ist es wichtig, mit Ihrem Arzt zu sprechen, um zu sehen, ob Sie eine zusätzliche Eisenergänzung benötigen.

Eine Portion SmartyPants enthält 7 Gramm zugesetzten Zucker, was ein Problem für Frauen sein kann, die angewiesen werden, ihre Zuckeraufnahme während der Schwangerschaft zu begrenzen.

Preis: 27,38 $ für einen 30-Tage-Vorrat (0,92 $ pro Tag) bei Amazon.

Beste DHA-Ergänzung: Nordic Naturals Prenatal DHA

Unsere Stellungnahme

Nordic Naturals Prenatal DHA ist reich an Omega-3-Fettsäuren, um die Gehirnentwicklung Ihres Babys zu unterstützen. Als eigenständige DHA-Ergänzung bietet Nordic Naturals ein hochwertiges Produkt.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass dies eine DHA-Ergänzung ist und nicht dazu bestimmt ist, Ihr pränatales Vitamin zu ersetzen, das andere essentielle Nährstoffe liefert.

Dieses vorgeburtliche Vitamin ist mit DHA angereichert, einem essentiellen Nährstoff für die gesunde Entwicklung des Gehirns Ihres Babys.

Nordic Naturals Prenatal DHA liefert 480 Milligramm DHA und 205 Milligramm EPA pro Portion.

DHA ist zusammen mit EPA eine wichtige Quelle für Omega-3-Fettsäuren. Das Produkt liefert außerdem 400 IE Vitamin D.

Das Produkt ist frei von Umweltgiften, einschließlich Schwermetallen, und wird von Dritten auf Reinheit geprüft.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Formel nicht alle essentiellen Nährstoffe enthält, die Sie und Ihr Baby benötigen. Es ist einfach eine ausgezeichnete DHA-Ergänzung, die Sie einnehmen können, wenn Ihrem pränatalen Vitamin DHA fehlt.

Preis: 24,61 $ für einen 45-Tage-Vorrat (0,55 $ pro Tag) bei Amazon.

Best Organic: Garden of Life Mykind Organics Prenatal einmal täglich Tabletten

Unsere Stellungnahme

Garden of Life Mykind Organics ist eine hochwertige Marke, die Frauen während ihrer Schwangerschaft eine essentielle Ernährung bietet.

Es ist etwas teurer als andere vorgeburtliche Nahrungsergänzungsmittel, aber es ist biologisch und kann sogar helfen, Übelkeit und andere Verdauungsprobleme zu lindern.

Wenn Sie dieses Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, sprechen Sie unbedingt mit Ihrem Arzt über die mögliche Notwendigkeit, ein zusätzliches DHA-Ergänzungsmittel einzunehmen.

Mykind Organics Prenatal Multivitamin ist ein umfassendes Vollwert-Multivitamin, das entwickelt wurde, um Frauen von der Präkonzeption bis zur Stillzeit zu unterstützen.

Neben einer hochwertigen Ernährung aus 21 essentiellen Nährstoffen liefert das Produkt auch Probiotika.

Übelkeit? Dieses Bio-Ergänzungsmittel enthält auch Bio-Ingwer und Zitronenschale, um Übelkeit zu reduzieren und Ihr System zu beruhigen.

Mykind Organics Prenatal Multivitamin wird von Dritten getestet und ohne giftige Pestizide, Herbizide und Fungizide angebaut.

Das Produkt ist außerdem GVO- und hormonfrei, von der Gluten-Free Certification Organization (GFCO) als glutenfrei und von Vegan Action als vegan zertifiziert.

Preis: 65,94 $ für einen 90-Tage-Vorrat (0,73 $ pro Tag) bei Amazon.

Beste Wahl für das Budget: Naturgemachte pränatale Folsäure + DHA

Unsere Stellungnahme

Das pränatale Multivitamin mit DHA von Nature Made ist eine hochwertige, budgetfreundliche Option, die DHA zusammen mit vielen anderen essentiellen Nährstoffen liefert.

Das Produkt ist jedoch nicht veganfreundlich und es fehlt die empfohlene Menge an Kalzium.

Das vorgeburtliche Multivitaminpräparat von Nature Made mit DHA ist eine hervorragende, budgetfreundliche Option. Das Produkt liefert die empfohlene Gesamtmenge an DHA zusätzlich zu 19 anderen Nährstoffen (A, C, D3, E und alle 8 B-Vitamine), um Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihres Babys zu unterstützen.

Das Prenatal von Nature Made enthält keine künstlichen Aromen, ist glutenfrei und wurde von Dritten getestet.

Ihr Produkt ist nicht für Veganer geeignet, da es Gelatine enthält.

Darüber hinaus liefert Nature Made nur 150 mg Kalzium. Die empfohlene Dosierung von Calcium in einem vorgeburtlichen Vitamin beträgt 1.000 mg.

Wenn Sie mit Ihrer Ernährung keine ausreichenden Mengen an Kalzium erhalten, benötigen Sie möglicherweise eine Schwangerschaftsmilch, die mehr von diesem lebenswichtigen Mineral enthält.

Preis: 14,62 $ für einen 110-Tage-Vorrat (0,13 $ pro Tag) bei Amazon.

Warum sollten schwangere Frauen pränatale Vitamine einnehmen?

1. Pränatale Vitamine können das Risiko von Geburtsfehlern reduzieren

Pränatale Vitamine enthalten eine Reihe lebenswichtiger Nährstoffe, um die Entwicklung Ihres Babys zu unterstützen.

Viele Studien haben gezeigt, dass eine ausreichende Zufuhr von Folsäure vor der Empfängnis und in der Frühschwangerschaft das Risiko von Neuralrohrdefekten zusätzlich zu angeborenen Herzfehlern bei Ihrem sich entwickelnden Baby verringern kann. 1 )

2. Pränatale Vitamine sind ein großartiger „Ernährungsversicherungsplan“

Während viele der Nährstoffe, die Sie benötigen, aus Ihrer Nahrung stammen, kann es schwierig sein, während Ihrer Schwangerschaft eine perfekt ausgewogene Ernährung zu sich zu nehmen.

Pränatale Vitamine füllen die Lücken oder bieten ein Ernährungssicherheitsnetz, um sicherzustellen, dass Sie und Ihr Baby die essentiellen Vitamine und Mineralien für ein optimales Wachstum und eine optimale Entwicklung erhalten.

3. Pränatale Vitamine können Linderung bei Übelkeit verschaffen

Während einige vorgeburtliche Vitamine Übelkeit verschlimmern können, sind einige formuliert, um die morgendliche Übelkeit zu lindern.

Es hat sich gezeigt, dass Vitamin B6 Übelkeit lindert. Wenn Sie also mit Übelkeit zu kämpfen haben, fragen Sie Ihren Arzt nach der Einnahme eines Nahrungsergänzungsmittels mit mehr Vitamin B6. 2 )

Dinge, die beim Kauf eines vorgeburtlichen Vitamins zu beachten sind

Die folgenden Faktoren sind zu berücksichtigen, wenn Sie das beste pränatale Vitamin für sich selbst auswählen:

Bilden

Pränatale Vitamine gibt es in verschiedenen Formen, und Sie können zwischen Pillen, Kapseln und Fruchtgummis wählen.

Für viele Frauen läuft die beste Wahl für pränatale Vitamine darauf hinaus, welches sie am besten vertragen.

Wenn Ihnen bei dem Gedanken, eine große Tablette zu schlucken, übel wird, dann ist vielleicht die Einnahme eines vorgeburtlichen Kaugummis die beste Wahl.

Kosten

Das teuerste pränatale Vitamin ist nicht unbedingt das beste. Ein genauer Blick auf die Zutaten gibt Ihnen einen Eindruck von der Qualität des Produkts.

Darüber hinaus zahlt Ihre Versicherung möglicherweise eher für Ihre Vitamine, wenn Sie ein Rezept haben.

Wenn Sie ein Gesundheitssparkonto haben, können Sie mit diesem Geld in der Regel auch Ihre vorgeburtlichen Vitamine bezahlen.

Tests durch Drittanbieter

Das Testen von Nahrungsergänzungsmitteln durch Dritte ist eine Möglichkeit, die Reinheit, Wirksamkeit und Qualität eines Produkts sicherzustellen.

Einige gängige Testsiegel von Drittanbietern, die Sie möglicherweise auf der Verpackung finden, können Consumer Labs, US Pharmacopeia (USP) und NSF International sein.

Zutaten

Ein pränatales Vitamin liefert eine Vielzahl von essentiellen Nährstoffen. Zu den Grundlagen sollten Folsäure, Eisen, Kalzium und Vitamin D gehören. Wenn Sie keinen fetten Fisch wie Lachs essen, sollten Sie ein Produkt in Betracht ziehen, das auch DHA enthält.

Weitere Informationen finden Sie unten unter „Wichtige Inhaltsstoffe, auf die Sie in einem pränatalen Vitamin achten sollten“ .

Toleranz

Viele Frauen leiden während der Schwangerschaft unter morgendlicher Übelkeit und anderen Magen-Darm-Beschwerden. Ein vorgeburtliches Vitamin kann diese Probleme verschlimmern.

Um ein pränatales Vitamin zu finden, das Sie vertragen, kann es einige Versuche und Irrtümer erfordern, aber das beste zu finden, kann einen großen Unterschied darin machen, wie Sie sich fühlen.

Wichtige Inhaltsstoffe, auf die Sie in einem vorgeburtlichen Vitamin achten sollten

Das American College of Obstetricians and Gynecologists (ACOG) empfiehlt pränatale Vitamine mit folgendem Ernährungsprofil:  3 )

  • Folsäure: 600 mcg
  • DHA: 200 mg
  • Eisen: 27 mg
  • Kalzium: 1.000 mg
  • Vitamin D: 600 IE

Folsäure

Einer der wichtigsten Nährstoffe, auf die man in einem pränatalen Vitamin achten sollte, ist Folsäure.

Folsäure ist ein essentieller Nährstoff, den Sie bereits vor der Empfängnis berücksichtigen sollten, da die Einnahme von Folsäure vor der Empfängnis dazu beitragen kann, Geburtsfehler des Gehirns und des Rückenmarks, auch bekannt als Neuralrohrdefekte, zu verhindern.

Es wird empfohlen, dass alle Frauen im gebärfähigen Alter täglich 400 Mikrogramm Folsäure erhalten. Wenn Sie schwanger sind, erhöht sich dieser Bedarf auf 600 Mikrogramm täglich.

DHA

Docosahexaensäure oder DHA ist eine der drei essentiellen Omega-3-Fettsäuren, die hauptsächlich in Meeresfrüchten vorkommen .

Während der Schwangerschaft ist DHA entscheidend für die Gehirnentwicklung Ihres Babys.

Während eine Referenzmenge für die Menge an DHA, die pro Tag aufgenommen werden sollte, noch nicht festgelegt wurde, glauben viele Gesundheitsdienstleister, dass schwangere und stillende Frauen mindestens 200 Milligramm DHA pro Tag zu sich nehmen sollten.

Eisen

Ein weiterer lebenswichtiger Nährstoff, auf den Sie in Ihrem pränatalen Vitamin achten sollten, ist Eisen. Sie benötigen doppelt so viel Eisen, um Ihre Gesundheit und die Gesundheit Ihres heranwachsenden Babys zu unterstützen.

Suchen Sie nach einem vorgeburtlichen Vitamin mit 27 Milligramm Eisen.

Kalzium

Ihr Baby benötigt Kalzium für die Entwicklung seiner Knochen, Zähne, Muskeln und Nerven.

Was Ihr Baby durch Ihre Ernährung nicht bekommt, nimmt es Ihren Knochen ab. Dies kann zu einem erhöhten Osteoporose-Risiko im späteren Leben führen.

Die Einnahme von 1.000 Milligramm Kalzium aus Ihrer vorgeburtlichen Nahrungsergänzung beugt Knochenschwund vor und unterstützt das gesunde Wachstum und die Entwicklung Ihres Babys.

Vitamin-D

Vitamin D arbeitet Hand in Hand mit Kalzium, um die Knochen-, Zahn-, Haut- und Augenentwicklung Ihres Babys zu unterstützen. Ihr vorgeburtliches Vitamin sollte 600 IE (internationale Einheiten) Vitamin D liefern.

Wenn Sie oder Ihr medizinischer Betreuer vermuten, dass Sie einen Vitamin-D-Mangel haben könnten, kann er Ihnen empfehlen, Ihre Einnahme auf 800 oder 1.000 IE täglich zu erhöhen.

Zusätzliche Vitamine und Mineralstoffe

Andere Vitamine und Mineralstoffe, die in verschiedenen Arten von pränatalen Vitaminen enthalten sind, können ebenfalls enthalten:

Jod

Jod hilft Ihrem Körper, Schilddrüsenhormone zu produzieren, die die Gehirnentwicklung Ihres Babys unterstützen.

Leider ist ein leichter Jodmangel bei schwangeren Frauen weit verbreitet, und Jodmangel wurde mit Unregelmäßigkeiten in der Gehirnentwicklung und Komplikationen während der Geburt in Verbindung gebracht.

Daher empfiehlt die American Academy of Pediatrics (AAP) die Einnahme eines pränatalen Vitamins, das mindestens 150 µg Jod enthält. 4 )

Vitamin C

Während der Schwangerschaft steigt Ihr Blutvolumen dramatisch an. Dies ist eine Zeit, in der Ihr Körper so viel Eisen wie möglich aufnehmen muss. Als Förderer der Eisenaufnahme trägt Vitamin C dazu bei.

Zink

Ihr Baby braucht Zink für ein gesundes Zellwachstum und die Entwicklung des Gehirns. Dieses essentielle Mineral unterstützt auch Ihr Immunsystem , das während der Erkältungs- und Grippesaison lebenswichtig sein kann.

Während Mangel selten ist, bringen einige Studien Zinkmangel mit niedrigem Geburtsgewicht und anderen Problemen während der Schwangerschaft in Verbindung. 5 )

Cholin

Cholin ist ein essentieller Nährstoff, der die gesunde Entwicklung des Gehirns und des Rückenmarks Ihres Babys unterstützt. Ähnlich wie Folsäure kann auch Cholin Babys vor Neuralrohrdefekten schützen.

Eier, Fleisch, Fisch und einige Vollkorngetreide sind gute Quellen für Cholin. Wenn Sie sich ausgewogen ernähren, können Sie möglicherweise allein durch die Ernährung genug von diesem wichtigen Nährstoff bekommen.

Wenn nicht, fragen Sie Ihren Arzt, ob ein pränatales Vitamin, das Cholin enthält, für Sie am besten geeignet ist.

Häufig gestellte Fragen zu vorgeburtlichen Vitaminen

Warum sollte ich ein pränatales Vitamin einnehmen?

Pränatale Vitamine füllen die Ernährungslücken in Ihrer Ernährung, um das Wachstum Ihres Babys zu unterstützen und Ihre Schwangerschaft aufrechtzuerhalten.

Einer der wichtigsten und am besten erforschten Nährstoffe in pränatalen Vitaminen ist Folsäure.

Ein Folsäuremangel wurde mit Anämie bei Müttern und angeborenen Behinderungen, nämlich Neuralrohrdefekten bei Säuglingen, in Verbindung gebracht.

Es ist bekannt, dass eine Nahrungsergänzung mit Folsäure zum Zeitpunkt der Empfängnis das Risiko von Neuralrohrdefekten bei Babys verringert.

Pränatale Vitamine liefern auch eine Reihe essentieller Nährstoffe, darunter unter anderem Eisen, Kalzium, Vitamin D, DHA und Jod.

Diese Nährstoffe unterstützen das gesunde Wachstum und die Entwicklung Ihres Babys und sorgen dafür, dass auch Ihr Körper mit allem versorgt ist, was er braucht.

Wann sollte ich mit der Einnahme von pränatalen Vitaminen beginnen?

Im Idealfall wäre es am besten, wenn Sie vor der Empfängnis mit der Einnahme eines pränatalen Vitamins beginnen würden. Die Einnahme eines vorgeburtlichen Vitamins vor der Empfängnis stellt sicher, dass Sie eine ausreichende Menge an Folsäure haben, um angeborenen Behinderungen vorzubeugen.

Werde ich bei der Einnahme eines vorgeburtlichen Multivitamins irgendwelche Nebenwirkungen haben?

Nach der Einnahme eines vorgeburtlichen Vitamins kann Ihnen leicht übel werden. Wenn dies der Fall ist, stellen Sie sicher, dass Sie es mit einer Mahlzeit einnehmen.

Darüber hinaus können einige Frauen aufgrund des in ihren Nahrungsergänzungsmitteln enthaltenen Eisens an Verstopfung leiden. Wenn Sie unter Verstopfung leiden, versuchen Sie, mehr Flüssigkeit zu trinken und mehr ballaststoffreiche Lebensmittel wie frisches Obst, frisches Gemüse und Vollkorn zu essen.

Wenn Ihre Verstopfung andauert, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Umstellung auf ein pränatales Vitamin, das kein Eisen enthält.

Ich habe mit morgendlicher Übelkeit zu kämpfen und kann mein pränatales Vitamin nicht einnehmen. Was soll ich machen?

Wenn die Einnahme Ihres vorgeburtlichen Vitamins mit Nahrung Ihre Übelkeit nicht lindert, versuchen Sie es vor dem Schlafengehen.

Sie können auch ein anderes pränatales Vitamin ausprobieren oder eine halbe Dosis morgens und die andere Hälfte abends einnehmen.

Wenn Ihre Übelkeit andauert, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um die beste Lösung für Ihre individuellen Bedürfnisse zu finden.

Wie kann ich feststellen, ob ein vorgeburtliches Vitamin vertrauenswürdig ist, da es nicht von der FDA reguliert wird?

Suchen Sie nach einem Testsiegel eines Drittanbieters. Dazu gehören entweder die US Pharmacopeia, NSF International oder ConsumerLab.com.

Wenn Sie dieses Siegel sehen, wurde die Anlage auf ordnungsgemäße Herstellung überprüft, das Produkt verfügt über eine genaue Zutatenliste und es wurde bestätigt, dass es keine Giftstoffe oder schädlichen Inhaltsstoffe enthält.

Wie viele vorgeburtliche Vitamine sollte ich jeden Tag einnehmen?

Nehmen Sie jeden Tag nur eine Portion Ihres vorgeburtlichen Nahrungsergänzungsmittels ein. Lesen Sie die Flasche, um zu sehen, wie viele Pillen eine tägliche Portion ausmachen.

Wenn Ihr Arzt der Meinung ist, dass Sie möglicherweise ein zusätzliches Nahrungsergänzungsmittel benötigen, kann er Ihnen empfehlen, zusätzlich zu Ihrem Breitband-Multivitaminpräparat eines einzunehmen.

Sind verschreibungspflichtige pränatale Vitamine besser als rezeptfreie?

Einige mögen glauben, dass verschreibungspflichtige vorgeburtliche Vitamine von höherer Qualität sind. Dies ist jedoch nicht der Fall, da viele verschreibungspflichtige vorgeburtliche Vitamine ein ähnliches Nährwertprofil wie rezeptfreie haben.

Ein potenzieller Vorteil eines Rezepts für vorgeburtliche Vitamine besteht darin, dass Ihre Versicherung einen Teil, wenn nicht alle Kosten übernimmt.

Es ist immer am besten, mit Ihrem Arzt darüber zu sprechen, welche Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel Ihren individuellen Bedürfnissen am besten entsprechen.

Was ist der Unterschied zwischen einem vorgeburtlichen Vitamin und einem normalen Multivitamin?

Einer der Hauptunterschiede zwischen einem vorgeburtlichen Multivitamin und einem normalen Multivitamin ist die Menge an Folsäure, die sie liefern.

Es wird empfohlen, dass schwangere Frauen 600 Mikrogramm Folsäure pro Tag einnehmen. Während einige normale Multivitamine Folsäure liefern können, liefern nur vorgeburtliche Vitamine die ideale Menge, um Neuralrohrdefekte zu verhindern. 6 )

Das Endergebnis

Die Einnahme von pränatalen Vitaminen ist eine der besten Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Sie die Nährstoffe erhalten, die Sie benötigen, um die gesunde Entwicklung Ihres Babys zu unterstützen.

Sie enthalten im Allgemeinen alle wichtigen Nährstoffe, von denen Sie und Ihr Baby in dieser kritischen Zeit profitieren können.

Es gibt keinen Mangel an pränatalen Vitaminmarken auf dem Markt, und obwohl die Auswahl überwältigend sein kann, suchen Sie nach einem mit 600 bis 800 Mikrogramm Folsäure und mindestens 18 Milligramm Eisen.

Wenn Ihr pränatales Nahrungsergänzungsmittel kein DHA enthält, empfiehlt Ihr Arzt möglicherweise ein separates DHA-Ergänzungsmittel.

Die Wahl des besten vorgeburtlichen Vitamins kann eine Frage von Versuch und Irrtum sein, da Sie einige besser vertragen als andere.

Bevor Sie ein Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, ist es immer am besten, mit Ihrem Arzt zu sprechen, um sicherzustellen, dass es Ihren individuellen Bedürfnissen entspricht.

Tipps zur Einnahme eines pränatalen Vitamins

Versuchen Sie, Ihr pränatales Vitamin nicht auf nüchternen Magen einzunehmen. Dies kann Übelkeit und Erbrechen verschlimmern.

Darüber hinaus können Vitamine in Größe, Geruch und Geschmack variieren. Möglicherweise stellen Sie fest, dass eine bestimmte Marke leichter untergeht als eine andere, daher ist es ratsam, verschiedene auszuprobieren.

Ein Vitamin, von dem Sie nicht zu viel wollen, ist Vitamin A. Ein hoher Vitamin-A-Spiegel wurde mit angeborenen Behinderungen in Verbindung gebracht. 7 )

Daher ist es wichtig, Nahrungsergänzungsmittel mit mehr als 100 % der empfohlenen Tagesdosis an Vitamin A zu vermeiden.

Nach der Geburt können Sie erwägen, Ihre pränatalen Vitamine für die Dauer des Stillens oder länger einzunehmen, um Ihren Ernährungsbedarf zu decken.

Es ist am besten, mit Ihrem Arzt über die Fortsetzung Ihrer vorgeburtlichen Vitamin- oder Nahrungsergänzung zu sprechen, um deren Sicherheit für Sie zu gewährleisten.

Website | + posts

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *