Können Mahlzeitenersatz-Shakes beim Abnehmen helfen?


Mahlzeitenersatz-Shakes bieten eine bequeme und nahrhafte Alternative zu Fast Food, wenn Sie unter Zeitdruck stehen. Sie sind jedoch möglicherweise nicht die langfristige Lösung zur Gewichtsabnahme, auf die Sie gehofft haben.

Laufen am späten Vormittag? Sie können Ihren Schreibtisch zum Mittagessen nicht verlassen?

Es gibt viele Male im Laufe des Tages, in denen es fast unmöglich ist, eine hausgemachte Mahlzeit hineinzuquetschen.

Unser geschäftiger Lebensstil fördert den Bedarf an praktischen und nahrhaften Mahlzeiten für unterwegs, wenn wir unter Zeitdruck stehen.

Möglicherweise suchen Sie nach Alternativen zu fettigem Drive-Through-Essen oder den nicht so frischen Tankstellen-Sandwiches, und Mahlzeitenersatz-Shakes könnten die Antwort für Sie sein.

Mahlzeitenersatz-Shakes sind trinkfertige Shakes in Flaschen oder Nahrungsergänzungsmittel in Pulverform, die ein Nährstoffprofil bieten, das mit einer ausgewogenen Mahlzeit vergleichbar ist.

Ein ausgewogener Mahlzeitenersatz-Shake enthält eine ideale Mischung aus Eiweiß, Kohlenhydraten und gesunden Fetten.

Sie liefern im Allgemeinen 200–400 Kalorien pro Shake, etwas Ballaststoffe und eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralstoffen.

Viele Menschen verwenden Mahlzeitenersatz-Shakes zur Gewichtsreduktion, da sie kalorienkontrolliert sind und eine praktische und gesunde Alternative zu kalorienreicheren Lebensmitteln darstellen.

Sie fragen sich vielleicht, ob Mahlzeitenersatz-Shakes gesund sind. Oder wenn eine Shake-Diät als Mahlzeitenersatz Ihnen hilft, Gewicht zu verlieren.

Lassen Sie uns die potenziellen Vor- und Nachteile von Mahlzeitenersatz-Shakes besprechen.

Mögliche Vorteile

Während die Zutaten in Mahlzeitenersatz-Shakes variieren, sind hier einige potenzielle Vorteile, wenn Sie sie in Ihren Lebensstil integrieren.

Kann Ihnen helfen, eine ungesunde Mahlzeit zu ersetzen

Planung, Einkauf, Essenszubereitung und Reinigung können viel Zeit und Energie in Anspruch nehmen.

Eine der größten Hürden beim Abnehmen ist die Zeit und Mühe, die es braucht, um jeden Tag drei Mahlzeiten zu planen und zuzubereiten.

Viele Einzelpersonen und Familien wenden sich für eine schnelle und einfache Mahlzeit an Fertiggerichte oder Fast Food.

Leider sind diese stark verarbeiteten Mahlzeiten mit ungesunden Fetten, einfachen Kohlenhydraten, Natrium und Zucker beladen, die Ihre Bemühungen zur Gewichtsabnahme letztendlich zunichte machen können.

Tatsächlich deutet eine Studie aus dem Jahr 2018 darauf hin, dass der Verzehr von Fast Food mit einer gewissen Regelmäßigkeit nicht nur zur Gewichtszunahme beiträgt, sondern auch mehr Menschen vorzeitig töten kann als das Rauchen von Zigaretten. 1 )

Die Forscher schlugen auch vor, dass eine einfache Kohlenhydrataufnahme aus Fast Food nicht nur zu Gewichtszunahme und Diabetes führen kann, sondern auch Demenz, psychische Erkrankungen und das Krebsrisiko erhöhen kann.

Zusammenfassung

Mahlzeitenersatz-Shakes bieten eine gesündere, ausgewogenere Mahlzeit als Fertiggerichte oder Fast Food.

Kann beim Abnehmen helfen

Mahlzeitenersatz-Shakes können Ihnen beim Abnehmen helfen, da sie oft weniger Kalorien als eine herkömmliche Mahlzeit enthalten und Protein liefern, das Ihnen helfen kann, sich länger satt zu fühlen.

Darüber hinaus sind Mahlzeitenersatz-Shakes vorportioniert, wodurch die Option einer zweiten oder dritten Portion entfallen kann.

Darüber hinaus zeigt die Forschung zu Mahlzeitenersatz-Shake-Diäten eine vielversprechende Lösung zur Gewichtsabnahme.

Eine systematische Überprüfung und Metaanalyse aus dem Jahr 2019 versuchte, die Wirksamkeit von Mahlzeitenersatz-Shakes auf die Gewichtsabnahme für ein Jahr lang bei übergewichtigen oder fettleibigen Menschen im Vergleich zu Interventionen ohne Mahlzeitenersatz zu analysieren. 2 )

Die Forscher fanden heraus, dass die Einbeziehung von Mahlzeitenersatz zu einem deutlich größeren Gewichtsverlust für ein Jahr führt als andere Programme zur Gewichtsabnahme, die traditionellere Mahlzeiten anbieten.

Eine ältere Studie deutete darauf hin, dass die Verwendung von Mahlzeitenersatz zu einem größeren Gewichtsverlust und einer erhöhten Compliance führen kann, eher eine ausreichende Zufuhr essentieller Nährstoffe sicherstellt und eine höhere Zufriedenheit und niedrigere Abbrecherquoten als andere Diäten zeigte. 3 )

Zusammenfassung

Mahlzeitenersatz-Shakes können ein wirksames Mittel zur Gewichtskontrolle sein, da sie einfacher zu befolgen sind und zu einem größeren Gewichtsverlust führen können als traditionellere Diäten.

Kann essentielle Nährstoffe liefern, die möglicherweise fehlen

Wenn Sie sich nicht regelmäßig ausgewogen ernähren , erhalten Sie möglicherweise nicht alle Nährstoffe, die Ihr Körper benötigt.

Dies kann besonders dann der Fall sein, wenn Sie Kalorien reduzieren, um Ihre Bemühungen zur Gewichtsabnahme voranzutreiben.

Eine Studie aus dem Jahr 2017 ergab, dass fast ein Drittel der US-Bevölkerung im Alter von über 9 Jahren von einem Mangel an mindestens einem Vitamin bedroht ist. 4 )

Mahlzeitenersatz-Shakes sind so konzipiert, dass sie eine ausgewogene Mischung aus Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten sowie essentiellen Vitaminen und Mineralstoffen liefern.

Diese Shakes können eine wichtige Quelle für Vitamine und Mineralstoffe sein, um Nährstoffmängeln vorzubeugen.

Zusammenfassung

Mahlzeitenersatz-Shakes sind so konzipiert, dass sie viele Nährstoffe liefern, die Sie in einer ausgewogenen Mahlzeit finden würden, und können helfen, Vitamin- und Mineralstoffmangel zu vermeiden.

Mögliche Nachteile

Während die Verwendung von Mahlzeitenersatz-Shakes zur Gewichtsabnahme einige Vorteile hat, gibt es auch einige Nachteile.

Möglicherweise keine Lösung für eine nachhaltige Gewichtsabnahme

Wenn Sie Mahlzeitenersatz-Shakes für immer konsumieren würden, könnten Sie vielleicht Ihren Gewichtsverlust im Laufe der Zeit aufrechterhalten.

Leider werden Sie wahrscheinlich nach ein paar Monaten wieder echtes Essen zu sich nehmen, was Ihre Bemühungen zur Gewichtsabnahme sabotieren kann.

Mahlzeitenersatz ist nicht nachhaltig, weil sie nicht so sättigend sind wie echtes Essen.

Die erfolgreichsten Programme zur langfristigen Gewichtserhaltung beinhalten einen detaillierteren Plan zur Gewichtsabnahme, regelmäßige körperliche Aktivität und die Unterstützung durch einen Arzt.

Obwohl sie einfach und bequem sind, lehren Sie Mahlzeitenersatz-Shakes nicht, Ihre eigenen ausgewogenen Mahlzeiten zuzubereiten oder gesunde Entscheidungen zu treffen, wenn Sie auswärts essen.

Einfach ausgedrückt, bieten sie keine langfristige Lösung für die Änderung des Lebensstils, die für eine nachhaltige Gewichtsabnahme erforderlich ist.

In einem Bericht aus dem Jahr 2013 wurde festgestellt, dass Mahlzeitenersatz-Shakes zwar beim Abnehmen helfen können, Sie sie jedoch auf unbestimmte Zeit anstelle von Mahlzeiten trinken müssten, um diesen langfristigen Gewichtsverlust aufrechtzuerhalten. 5 )

Der Autor des Berichts schlug vor, dass viele Menschen wieder an Gewicht zunehmen, wenn sie zu normalen Lebensmitteln zurückkehren, weil sie nie gelernt haben, ihre Portionsgrößen genau zu kontrollieren.

Folglich neigen Menschen dazu, die Anzahl der Kalorien, die sie verbrauchen, bei der Planung von Mahlzeiten zu unterschätzen.

Zusammenfassung

Mahlzeitenersatz-Shakes können Ihnen helfen, kurzfristig ein paar Pfunde zu verlieren, aber Sie werden wahrscheinlich wieder an Gewicht zunehmen, wenn Sie die Shake-Diät für echtes Essen aufgeben.

Sie können unnötige Zusatzstoffe enthalten

Während die Zutatenlisten variieren, enthalten viele Mahlzeitenersatz-Shakes unnötige und ungesunde Zutaten wie zugesetzten Zucker, chemische Konservierungsstoffe und künstliche Farb- und Aromastoffe.

Mahlzeitenersatz-Shakes werden oft aus stark verarbeiteten oder künstlichen Zutaten hergestellt, die nicht die Ernährungsqualität bieten, die Vollwertkost bietet.

Darüber hinaus werden diese Diätshakes typischerweise mit synthetischen Vitaminen und Mineralstoffen hergestellt, die oft von geringerer Qualität sind als die in natürlichen Lebensmitteln enthaltenen.

Zusammenfassung

Mahlzeitenersatz-Shakes können stark verarbeitet sein und ungesunde Inhaltsstoffe wie chemische Konservierungsstoffe, künstliche Farb- und Geschmacksstoffe sowie zugesetzten Zucker enthalten.

Kann wichtige Nährstoffe ermangeln

Während Mahlzeitenersatz-Shakes eine Vielzahl essentieller Nährstoffe liefern, können ihnen auch andere fehlen.

Vielen Mahlzeitenersatz-Shakes fehlt es an ausreichenden Mengen an Ballaststoffen , und der Verzehr von genügend Ballaststoffen scheint weitreichende gesundheitliche Vorteile zu haben.

Eine Metaanalyse und systematische Überprüfung aus dem Jahr 2019 ergab, dass der Verzehr ballaststoffreicher Lebensmittel das Risiko für Herzerkrankungen, Schlaganfall, Typ-2-Diabetes und Darmkrebs verringert. 6 )

Ballaststoffe sind auch für eine optimale Verdauung und Darmgesundheit unerlässlich .

Vielen Mahlzeitenersatz-Shakes fehlen oft wichtige sekundäre Pflanzenstoffe.

Phytochemikalien sind Verbindungen, die in pflanzlichen Vollwertkost wie Obst, Gemüse, Vollkornprodukten, Nüssen, Samen und Hülsenfrüchten vorkommen.

Der Verzehr einer Vielzahl von sekundären Pflanzenstoffen wurde mit einem Rückgang bestimmter Arten von Krebs und Herzerkrankungen in Verbindung gebracht. 7 )

Zusammenfassung

Mahlzeitenersatz-Shakes liefern möglicherweise nicht die ideale Menge an Ballaststoffen und sekundären Pflanzenstoffen, die beide mit der Vorbeugung bestimmter Krankheiten in Verbindung gebracht wurden.

So wählen Sie das Beste für die Gewichtsabnahme aus

Bei einer so überwältigenden Auswahl an Mahlzeitenersatz-Shakes kann es schwierig sein zu wissen, wo man anfangen soll.

Im Folgenden finden Sie einige Tipps zur Auswahl der besten Mahlzeitenersatz-Shakes zur Gewichtsabnahme.

Nährstoffgehalt

Nicht alle Shakes sind gleich, daher ist es am besten, einen Mahlzeitenersatz-Shake zu wählen, der ausgewogen ist und eine ideale Nährstoffmischung bietet.

Ein ausgewogener Shake enthält etwa 300 Kalorien, 15–30 Gramm Protein, 3–5 Gramm Ballaststoffe und 10–15 Gramm ungesättigte Fettsäuren.

Zutatenliste

Die besten Mahlzeitenersatz-Shakes haben sehr wenig zugesetzten Zucker und Natrium und im Idealfall keine künstlichen Aromen, Farbstoffe oder Süßstoffe.

Achten Sie bei der Auswahl eines Mahlzeitenersatz-Shakes auf hochwertige pflanzliche Proteine ​​wie Erbsen, Hanf oder braunen Reis.

Um schmackhaft zu sein, muss Ihr Shake gesüßt werden. Suchen Sie nach natürlichem Zucker wie Sirup aus braunem Reis, Kokospalmenzucker oder Rohrzucker.

Darüber hinaus sollten die Fette in Ihrem Mahlzeitenersatz-Shake aus pflanzlichen Fetten wie pflanzlichen Ölen, Nüssen oder Samen stammen.

Einige Marken, die es wert sind, ausprobiert zu werden

Einige Beispiele für Marken, die Sie ausprobieren sollten, sind Muniq und Ka’Chava.

Muniq ist ein Mahlzeitenersatz-Shake, der ein Präbiotikum enthält, um den Blutzucker zu verbessern, die Gewichtsabnahme zu fördern und Ihre Darmgesundheit zu verbessern.

Ka’Chava ist ein veganer Mahlzeitenersatz-Shake aus 70 pflanzlichen Superfoods. Das Produkt enthält auch eine Vielzahl von Vitaminen, Mineralien, Enzymen, Präbiotika und Probiotika für verbesserte Gesundheit und Wohlbefinden.

Zusammenfassung

Achten Sie bei der Auswahl eines Mahlzeitenersatz-Shakes auf ausgewogene Produkte mit hochwertigen Zutaten.

Häufig gestellte Fragen

Sind Mahlzeitenersatz-Shakes gesund?

Während der Verzehr von Vollwertkost im Allgemeinen eine ideale Methode ist, um alle wichtigen Nährstoffe zu sich zu nehmen, können Mahlzeitenersatz-Shakes eine nahrhafte und praktische Option sein.

Die gesündesten Mahlzeitenersatz-Shakes bieten eine ausgewogene Mischung aus Kohlenhydraten, Proteinen und Fetten sowie essentiellen Vitaminen und Mineralstoffen.

Mahlzeitenersatz-Shakes sollten außerdem frei von chemischen Konservierungsmitteln und künstlichen Zuckern, Farbstoffen und Aromen sein.

Wie viel Gewicht kann ich mit Mahlzeitenersatz-Shakes verlieren?

Die Menge an Gewicht, die Sie durch das Trinken von Mahlzeitenersatz-Shakes verlieren können, hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der anderen Lebensmittel, die Sie möglicherweise während des Tages essen, und Ihres Aktivitätsniveaus.

Ein Mahlzeitenersatz-Shake enthält durchschnittlich 300 Kalorien, während die meisten Fast-Food-Mahlzeiten ungefähr 830 Kalorien enthalten. Wenn Sie eine Fast-Food-Mahlzeit durch einen Mahlzeitenersatz-Shake ersetzen würden, würden Sie ein Kaloriendefizit von 530 Kalorien erzeugen. 8 )

Ein tägliches Defizit von 530 Kalorien könnte im Laufe der Zeit zu einem Gewichtsverlust von 1 bis 2 Pfund pro Woche führen.

Worauf sollte ich beim Kauf von Mahlzeitenersatz-Shakes achten?

Wenn Sie sich für einen Mahlzeitenersatz-Shake entscheiden, möchten Sie sicherstellen, dass das Produkt ausgewogene Nährstoffe bietet und frei von ungesunden Inhaltsstoffen ist.

Suchen Sie nach einem Produkt mit mindestens 15 Gramm Protein und mindestens 3 Gramm Ballaststoffen.

Ihr Mahlzeitenersatz-Shake sollte zucker- und natriumarm und frei von künstlichen Farb-, Aroma- und Süßstoffen sein.

Ist es in Ordnung, nur Mahlzeitenersatz-Shakes zu trinken?

Mahlzeitenersatz-Shakes sollten gesunde, ausgewogene Vollwertmahlzeiten nicht ersetzen.

Wenn Sie sich bei Ihrer Ernährung ausschließlich auf Mahlzeitenersatz-Shakes verlassen, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit von Vitamin- und Mineralstoffmängeln.

Darüber hinaus fehlen Mahlzeitenersatz-Shakes ausreichend Ballaststoffe und Phytonährstoffe, die beide eine wichtige Rolle für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden spielen.

Das Endergebnis

Der Austausch einer regulären Mahlzeit gegen einen Mahlzeitenersatz-Shake kann einige Vorteile bieten, insbesondere wenn es sich bei dieser regulären Mahlzeit um Fast Food handelt.

Ein Mahlzeitenersatz-Shake bietet eine gesündere, ausgewogenere Mahlzeit als die meisten Fertiggerichte oder Fast Food.

Diese kalorienkontrollierten Shakes können ein wirksames Mittel zur Gewichtskontrolle sein, da sie zu einem größeren Gewichtsverlust führen können als traditionellere Diäten.

Darüber hinaus sind diese Shakes so konzipiert, dass sie die meisten Nährstoffe liefern, die Sie in einer ausgewogenen Mahlzeit finden würden, und können helfen, Vitamin- und Mineralstoffmangel zu vermeiden.

Die Verwendung eines Mahlzeitenersatz-Shakes zur Gewichtsabnahme hat auch einige Nachteile.

Mahlzeitenersatz-Shakes sind nicht für den Langzeitgebrauch konzipiert. Daher werden Sie nach der Rückkehr zu normaler Nahrung wahrscheinlich gleich wieder an Gewicht zunehmen.

Mahlzeitenersatz-Shakes werden oft aus stark verarbeiteten oder künstlichen Zutaten hergestellt, die nicht die Ernährungsqualität bieten, die Vollwertkost bietet.

Darüber hinaus liefern Mahlzeitenersatz-Shakes keine ausreichenden Ballaststoffe und sekundären Pflanzenstoffe, die weitreichende gesundheitliche Vorteile bieten.

Meiner Erfahrung nach sind Kunden, die angefangen haben, Mahlzeitenersatz-Shakes zu verwenden, um Gewicht zu verlieren, im Allgemeinen von den Ergebnissen enttäuscht.

Da Mahlzeitenersatz-Shakes nicht für den Langzeitgebrauch gedacht sind, werden viele Menschen das verlorene Gewicht gleich wieder zunehmen, nachdem sie das Produkt abgesetzt haben.

Kunden, die gelegentlich Mahlzeitenersatz-Shakes verwenden, um Fast Food und Fertiggerichte zu vermeiden, sind im Allgemeinen zufrieden, da sie eine einfache Möglichkeit bieten, ungesunde, verarbeitete Lebensmittel zu reduzieren.

Ein Meal Placement Shake ist eine gute Option für vielbeschäftigte Menschen, die eine schnelle, praktische und ausgewogene Mahlzeit benötigen. Allerdings sind nicht alle Shakes gleich.

Suchen Sie nach Shakes, die hochwertige Zutaten enthalten, die frei von künstlichen Aromen, Farbstoffen, chemischen Konservierungsmitteln und zugesetztem Zucker sind.

Während Mahlzeitenersatz-Shakes eine schnelle Alternative zu normaler Nahrung sein können, vergessen Sie nicht, viel Obst, Gemüse , Vollkornprodukte, Bohnen, Linsen, Nüsse und Samen zu essen.

Diese Vollwertkost kann auch bei der Gewichtskontrolle helfen und eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen bieten.

 | Website

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *