Kann Apfelessig beim Abnehmen helfen?


Viele Gesundheitsgurus behaupten, dass Apfelessig beim Abnehmen helfen kann. Aber sind diese Behauptungen gültig?

Seit Tausenden von Jahren wird Apfelessig, auch ACV genannt, in der traditionellen Medizin zur Behandlung einer Vielzahl von Beschwerden eingesetzt.

Von Husten bis zur Wundheilung hat ACV es geschafft, sich als standhaftes Stärkungsmittel in der medizinischen Welt zu behaupten.

In den letzten Jahren hat Apfelessig als Getränk an Popularität gewonnen, das eine Vielzahl von gesundheitlichen Vorteilen mit sich bringen kann.

Einige Leute glauben, dass Apfelessig neben anderen gesundheitsbezogenen Angaben den Cholesterinspiegel senken, den Blutdruck senken, die Gesundheit der Haut verbessern kann.

Zusätzlich zu diesen angeblichen Vorteilen wenden sich viele Menschen Apfelessig zu, um bei ihren Bemühungen zur Gewichtsabnahme zu helfen.

Aber kann Apfelwein beim Abnehmen helfen?

Was ist Apfelessig?

Apfelessig wird aus Äpfeln und Wasser hergestellt, die im Laufe der Zeit fermentiert wurden.

Während dieses zweistufigen Prozesses wird dem Apfelsaft Hefe zugesetzt, die den Zucker fermentiert und in Alkohol umwandelt.

Im zweiten Schritt werden Bakterien hinzugefügt, um den Alkohol in Essigsäure umzuwandeln und die Flüssigkeit in Essig umzuwandeln.

Ungefähr 5–6 % des Apfelessigs bestehen aus Essigsäure, dem Hauptwirkstoff.

Es enthält auch Wasser und Spuren anderer Säuren wie Äpfelsäure, Zitronensäure und Milchsäure.

 | Website

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *