Good Ranchers Review: Die Perspektive eines Ernährungsberaters


Good Ranchers ist eine Abonnementbox für Fleischlieferungen, die sich auf in den USA gezüchtetes und verarbeitetes Rindfleisch und Hähnchen spezialisiert hat. Ihre Preise sind deutlich teurer als die Preise in Lebensmittelgeschäften, und leider hat der Service eine Reihe schlechter Bewertungen in Bezug auf Kundenservice, Versand und Fleisch Qualität.

Vorteile

  • Bietet praktische Fleischboxen im Abonnement
  • Rindfleisch ist USDA Prime oder Choice, mit Gras gefüttert und mit Getreide fertig
  • Das Huhn stammt aus Weidehaltung und ist frei von Antibiotika
  • Fleisch wird als Einzelportion vakuumiert
  • Pescetarier-freundliche Box verfügbar
  • Der Versand ist kostenlos und Abonnenten erhalten 20 % Rabatt

Nachteile

  • Keine benutzerdefinierten Boxoptionen oder die Möglichkeit, einzelne Artikel zu kaufen
  • Fleischqualität und Beschaffungsinformationen sind vage
  • Deutlich teurer als Fleisch aus dem Supermarkt
  • Viele schlechte Bewertungen bezüglich Versand, Kundenservice und Fleischqualität

Was sind gute Viehzüchter?

Wenn Sie noch nie vom Fleischlieferdienst Good Ranchers gehört haben, haben Sie ihn vielleicht schon einmal gesehen. Vor der COVID-19-Pandemie bereisten sie das Land und richteten sich auf Parkplätzen großer Kisten ein, um amerikanische Steaks und anderes Fleisch zu verkaufen.

Sie waren bekannt für ihren „20 Steaks for $29 Deal“, der aus 20 4-Unzen-Steaks bestand. Ihre beworbenen Angebote konnten oft große Menschenmengen anziehen, was ihnen die Möglichkeit gab, Kunden mit größeren Fleischpaketen zu verkaufen.

Sie sind jetzt ein ausschließlicher Online-Marktplatz für Fleisch und bieten eine Vielzahl von Fleischpaketen an, darunter amerikanisches Rindfleisch, Hühnchen und Meeresfrüchte.

Im Gegensatz zu einigen anderen Fleischlieferdiensten vakuumieren sie auch jede Fleischportion einzeln vakuumversiegelt – was es einfach macht, kleine Abendessen zuzubereiten, eine genaue Anzahl von Portionen zuzubereiten und Lebensmittelverschwendung oder -reste zu begrenzen.

Außerdem spenden sie für jede gekaufte Kiste 10 Mahlzeiten an amerikanische Lebensmittelbanken oder Wohltätigkeitsorganisationen.

Produktqualität

Laut der Website von Good Ranchers wird das gesamte Fleisch zu 100 % innerhalb der Vereinigten Staaten aufgezogen, geschlachtet, geschlachtet und geliefert.

Ihr Rindfleisch ist mit Gras gefüttert und mit Getreide fertig, was gesundheitliche Vorteile gegenüber ausschließlich mit Getreide gefüttertem Rindfleisch und Geschmacksvorteile gegenüber ausschließlich mit Gras gefüttertem Rindfleisch bietet.

Gras ist die natürlichste Ernährung für Kühe und hilft ihnen daher, optimal gesund zu bleiben. Das daraus resultierende Fleisch ist reicher an entzündungshemmenden Omega-3-Fetten als Fleisch aus Getreidefütterung, aber auch magerer.

Wenn grasgefütterte Kühe mit Körnerfutter fertig gestellt werden, können sie etwas zusätzliches Fett und Marmorierung entwickeln, was den Geschmack und die Textur des Fleisches verbessert. 1 , 2 )

Auf ihrer Website heißt es auch, dass ihr gesamtes Rindfleisch mindestens 21 Tage gereift ist.

Schließlich stellen sie fest, dass alle ihre Rindfleischstücke vom US-Landwirtschaftsministerium (USDA) als „Prime“ oder „Choice“ eingestuft werden. Das sind die beiden Bestnoten für Marmorierung und Qualität. 3 )

Darüber hinaus beschreibt Good Ranchers ihr Huhn als „Besser als Bio“. Es gibt jedoch nur wenige Informationen darüber, was genau das bedeutet. Hier ist, was ihre Website über ihr Better Than Organic Chicken sagt:

„Bei der Beschaffung unseres Hähnchens wollten wir besser sein als der Bio-Standard. Anstatt von Bio-Bauernhöfen zu beziehen, die das Minimum tun, um ein Label zu erhalten, wollten wir mit Bauernhöfen zusammenarbeiten, die am meisten tun, um Ihr Vertrauen zu verdienen.“

Auf ihrer Website heißt es auch, dass sie zu 100 % auf Weiden gezüchtete amerikanische Cornish-Hühner ohne Zusatz von Hormonen oder Antibiotika verwenden.

Sie stellen auch fest, dass ihr Schweinefleisch Heritage Berkshire ist und dass ihre Meeresfrüchte „auf See gefangen, geschnitten und verpackt“ und „grün bewertet für Nachhaltigkeit“ sind.

Aber es gibt keine weiteren Details über die Qualität ihres Schweinefleischs oder ihrer Meeresfrüchte auf ihrer Website. (Außerdem sind derzeit keine Schweinefleischprodukte auf ihrer Website verfügbar.)

Einige Rezensenten haben angegeben, dass ihre Good Ranchers-Garnelen anscheinend aus Costa Rica stammen. Obwohl die Website sehr deutlich macht, dass ihr Rindfleisch und ihr Huhn in den USA gezüchtet werden, wird auf der Website nicht klargestellt, woher ihre Meeresfrüchte stammen.

Boxen angeboten

Hier sind die verschiedenen Boxen, die Good Ranchers anbietet, und was jede Box enthält. Derzeit haben sie keine Möglichkeit, einzelne Fleischartikel zu bestellen oder eine benutzerdefinierte Box zu bauen.

Ranchers Klassiker:

  • 2 (17 oz) Steaks mit Knochen (T-Bone oder New York Strip)
  • 4 (8 oz) Lendenstreifensteaks
  • 6 (5 oz) Signature-Steak-Burger
  • 16 (5 oz) vorgewürzte oder einfache Hähnchenbrust

Neujahrspaket:

  • 4 (16 oz) Angus Ribeyes mit Knochen
  • 5 (6 oz) Angus Top Sirloin Steaks
  • 3 (10 oz) New Yorker Streifen ohne Knochen von Angus
  • 6 (5,33 oz) amerikanische Wagyu-Steak-Burger
  • 2 (17 oz) Steaks mit Knochen (T-Bone oder New York Strip)
  • 4 (8 oz) Lendensteak
  • 6 (5 oz) Signature-Steak-Burger
  • 16 (5 oz) vorgewürzte oder einfache Hähnchenbrust

Der Cowboy:

  • 4 (16 oz) Angus Ribeyes mit Knochen
  • 5 (6 oz) Angus Top Sirloin Steaks
  • 3 (10 oz) Angus New York Streifen ohne Knochen
  • 6 (5,33 oz) amerikanische Wagyu-Steak-Burger

Der Viehzüchter:

  • 2 (17 oz) T-Bones oder New York Strip mit Knochen
  • 5 (6 oz) handgeschnittene Filets
  • 6 (5 oz) Signature-Steak-Burger
  • 5 (6 oz) Top Sirloin Steaks
  • 3 (10 oz) New Yorker Streifen

Familienfest-Paket:

  • 2 (17 oz) T-Bones oder New York Strip mit Knochen
  • 6 (6 oz) handgeschnittene Filets
  • 6 (5 oz) Signature-Steak-Burger
  • 5 (5 oz) oberes Lendensteak
  • 3 (10 oz) New Yorker Streifen
  • 40 (5 oz) Hähnchenbrust, je 8 Mild Italian, Knoblauchpfeffer, Fajita, Assorted und Plain

Besser als Bio-Huhn:

  • 40 (5 oz) Hähnchenbrust, je 8 Mild Italian, Knoblauchpfeffer, Fajita, Assorted und Plain

Erstklassige Meeresfrüchte:

  • 2 (8 oz) Regenbogenforellenfilets ohne Knochen ohne Haut
  • 4 (8 oz) Atlantische Lachsfilets ohne Knochen ohne Haut
  • 4 (8 oz) Filets vom pazifischen Schnapper aus Wildfang ohne Knochen und ohne Haut
  • 4 Pfund geschälte, entdarmte Bio-Garnelen

Kosten

Gute Viehzüchter sind teurer als der Kauf von Fleisch im Lebensmittelgeschäft, und tatsächlich konkurrieren ihre Preise mit denen von Dienstleistern, die biologisches und vollständig mit Gras gefüttertes Fleisch anbieten, wie ButcherBox.

Hier ist, was jede einzelne Good Ranchers-Box kostet:

  • Ranchers Klassiker: 154 $
  • Neujahrspaket: 779 $
  • Der Cowboy: 498 $
  • Der Viehzüchter: 320 $
  • Familienfestpaket: 319 $
  • Besser als Bio-Huhn: 124 $
  • Erstklassige Meeresfrüchte: 144 $

Beachten Sie, dass dies die vollständigen, nicht zum Verkauf stehenden Preise sind, die auf der Website von Good Ranchers veröffentlicht werden.

Sie scheinen jedoch häufig Werbeaktionen für verschiedene Kartons zu haben, mit denen Sie 40 % bis 55 % Prozent sparen können – was den Preis für einige der teureren Kartons viel günstiger macht.

Der Versand ist kostenlos. Das Abonnieren ist optional, spart Ihnen jedoch zusätzlich 20 % bei jeder Bestellung. Laut ihrer Website können Sie jederzeit online kündigen.

Für wen ist das?

Gute Rancher passen hervorragend zu Leuten, die eine einfache Möglichkeit suchen, ihren Gefrierschrank mit Fleisch zu füllen, insbesondere wenn Sie mit Getreide fertigem Rindfleisch und nicht biologischem Hühnchen einverstanden sind.

Es eignet sich auch hervorragend für kleine Haushalte mit einer oder zwei Personen, da das gesamte Fleisch in einzelnen Portionen vakuumverpackt geliefert wird. Diese Einzelportionen können dazu beitragen, Lebensmittelverschwendung zu vermeiden und möglicherweise Geld zu sparen, da Fleisch normalerweise der teuerste Teil einer Mahlzeit ist.

Schließlich möchten Sie vielleicht eine Good Ranchers-Box in Betracht ziehen, wenn es für Sie wichtig ist, dass Ihr gesamtes Rind- und Hühnerfleisch in den Vereinigten Staaten angebaut und verarbeitet wird.

Für wen ist es nicht geeignet?

Auf der anderen Seite ist Good Ranchers nicht für Veganer oder Vegetarier geeignet, da die einzigen Produkte, die sie anbieten, Fleisch sind.

Ihre Prime Seafood-Box wäre jedoch für Pescetarier geeignet, die Fisch und Meeresfrüchte, aber keine anderen tierischen Produkte konsumieren.

Außerdem ist Good Ranchers ziemlich teuer. Sie können davon ausgehen, dass Sie für Fleisch von Good Ranchers mehr bezahlen als für Ihr lokales Lebensmittelgeschäft.

Schließlich, wenn Sie sich mit Produktbeschaffung oder Fleischqualität befassen, ist Good Ranchers möglicherweise nicht die beste Wahl. Viele der auf ihrer Website verfügbaren Informationen über Fleischqualität und -beschaffung sind vage, wie ihre Definition von „Better Than Organic“-Huhn.

Kundenbewertungen und Markenruf

Eine wichtige Sache, auf die ich aufmerksam machen möchte, ist die Anzahl der schlechten Bewertungen für den Service von Good Ranchers.

Es ist normal, dass alle Unternehmen einige schlechte Bewertungen haben und sogar viele Bewertungsseiten mit überwiegend negativen Bewertungen gefüllt sind (da Menschen, die mit ihrer Erfahrung zufrieden sind, seltener eine Bewertung abgeben).

Ich habe jedoch einige besorgniserregende Trends in den negativen Bewertungen für Good Ranchers bemerkt. Es ist wichtig, dass Sie sich dieser bewusst sind, bevor Sie sich entscheiden, eine Bestellung aufzugeben.

Versandprobleme

Beim Durchlesen der Rezensionen sind mir mehrere kürzliche Beschwerden aufgefallen, dass Leute ihre Bestellungen nicht erhalten haben, dass sie an den falschen Ort geliefert wurden (in mehreren Fällen in einem völlig anderen Zustand) oder dass es lange Versandverzögerungen gab, die dies nicht waren genau kommuniziert.

Schwierigkeiten, den Kundendienst zu kontaktieren

Ich habe auch mehrere Bewertungen mit der gleichen Beschwerde bemerkt – es war fast unmöglich, den Kundendienst zu erreichen.

Nachdem ich selbst auf ihrer Website gegraben hatte, konnte ich sowohl ein E-Mail-Kontaktformular als auch eine Telefonnummer finden. Jüngste Bewertungen besagen jedoch, dass ihre E-Mails nicht beantwortet wurden und ihre Anrufe unbeantwortet blieben.

Fleischqualität

Leider gibt es auch viele negative Bewertungen bezüglich der Qualität des Fleisches. Kunden berichten, dass die Portionen kleiner als angegeben sind und dass das Fleisch zäh, marmoriert oder knorpelig ist.

Das soll nicht heißen, dass Sie Good Ranchers nicht probieren sollten, wenn Sie ihr Fleisch probieren oder Ihren Gefrierschrank auffüllen möchten, aber es ist etwas, dessen Sie sich bewusst sein sollten. Es gibt viele gute Kritiken, die sich mit den schlechten mischen.

Wie gute Rancher im Vergleich zu Alternativen abschneiden

Good Ranchers ist einer von vielen Fleischlieferdiensten, die Fleischboxen im Abonnement anbieten. So vergleichen sie sich mit Good Chop und ButcherBox.

Guter Hack

Good Chop ist wie Good Ranchers auf amerikanisches Fleisch und Meeresfrüchte spezialisiert, die hormon- und antibiotikafrei sind.

Ihre Preise beginnen bei 149 US-Dollar für 36 Portionen und sie bieten eine Vielzahl von Schnitten an – einschließlich Schnitten, die von Good Ranchers nicht angeboten werden, wie Braten, Rippchen, Hähnchen mit Knochen und ganze Puten.

Sie bieten 100 % grasgefüttertes Rindfleisch gegen eine zusätzliche Gebühr an, und ihr gesamtes Rindfleisch ist USDA Choice oder Prime.

Darüber hinaus bieten sie gegen eine zusätzliche Gebühr Bio-Hähnchen aus Freilandhaltung an.

Sie können auch die spezifischen Artikel auswählen, die Sie in jeder Box haben möchten. Es passt gut, wenn Sie amerikanisches Fleisch möchten, aber auch die genauen Artikel in jeder Sendung auswählen möchten.

MetzgerBox

ButcherBox bietet qualitativ hochwertiges Fleisch aus nachhaltigen Quellen wie Rinder aus Weidehaltung, Schweinefleisch aus Weidehaltung, Bio-Huhn und Meeresfrüchte aus Wildfang.

Zusätzlich zu kuratierten Fleischboxen bieten sie eine benutzerdefinierte Option, mit der Sie das gewünschte Fleisch auswählen können.

Ihre Preise beginnen bei 159 $ für 9–14 Pfund Fleisch.

Obwohl ihr Fleisch nicht unbedingt zu 100 % in den USA angebaut wird, ist es von hoher Qualität. Wenn Qualität und Transparenz Ihr Hauptanliegen sind, dann wäre ButcherBox die bessere Wahl für Sie.

Häufig gestellte Fragen

Woher bekommt Good Ranchers sein Fleisch?

Laut ihrer Website stammt das gesamte Fleisch von Good Ranchers von US-Farmen und Viehzüchtern.

Ist Good Ranchers biologisch?

Good Ranchers führt kein Bio-Fleisch, mit einer Ausnahme: Ihre Prime Seafood-Box enthält 4 Pfund Bio-Shrimps.

Wie lange dauert der Versand von Good Ranchers?

Laut Good Ranchers dauert die Bearbeitung und der Versand von Bestellungen derzeit 7 bis 10 Tage. Bestellungen werden per FedEx Express versandt und sollten innerhalb von 2–3 Tagen nach Versand eintreffen.

Das Endergebnis

Good Ranchers ist ein Fleischlieferdienst, der 100 % amerikanisches Rind- und Hühnchen sowie Meeresfrüchte anbietet. Ihr Rindfleisch ist USDA Prime oder Choice, und ihr Huhn ist auf der Weide gezüchtet und hormonfrei.

Ihre kuratierten Schachteln enthalten vakuumversiegelte Einzelportionen, was für kleine Haushalte und zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen hilfreich ist. Sie bieten derzeit jedoch keine Möglichkeit, Ihre Sendungen anzupassen.

Good Ranchers hat auch einige schlechte Bewertungen in Bezug auf Versand, Kundenservice und Fleischqualität erhalten.

Das Fleisch ist deutlich teurer als Fleisch aus dem Supermarkt, aber Sie können möglicherweise qualitativ hochwertigeres Fleisch von anderen Unternehmen zu einem ähnlichen Preis kaufen.

Website | + posts

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *