Gesundheitliche Vorteile von Flohsamenschalen, plus Dosierung, Nebenwirkungen und Quellen


Flohsamenschalen sind lösliche Ballaststoffe, die mehrere gesundheitliche Vorteile bieten können, darunter die Linderung von Verstopfung, Durchfall und Blähungen. Es kann auch helfen, den Cholesterinspiegel zu senken, den Blutzuckerspiegel zu regulieren und die Gewichtsabnahme zu fördern.

Obwohl Flohsamenschalen am häufigsten als Abführmittel bekannt sind, haben neuere Forschungen gezeigt, dass sie andere potenzielle gesundheitliche Vorteile bieten können.

Beispielsweise hat sich gezeigt, dass Flohsamenschalen den Cholesterinspiegel und die Blutzuckerkontrolle verbessern.

Dieser Artikel wird die Wissenschaft hinter diesen Behauptungen und mehr untersuchen. Darüber hinaus werden wir mögliche Nebenwirkungen besprechen und Dosierungsempfehlungen und Quellen für diese Ergänzung bereitstellen.

Lesen Sie weiter, wenn Sie nach einer einfachen Möglichkeit suchen, Ihre Gesundheit zu verbessern.

Was ist Flohsamenschale?

Flohsamenschalen sind lösliche Ballaststoffe , die aus den Samen der Pflanze Plantago ovata stammen . Es wird manchmal auch Flohsamenfaser genannt.

Flohsamenschalenpulver wird hergestellt, indem Flohsamenschalensamen zu einem feinen Pulver gemahlen werden, das dann zu Speisen, Getränken oder als Nahrungsergänzungsmittel hinzugefügt werden kann.

Das Pulver quillt auf und bildet bei Kontakt mit Flüssigkeiten eine gelartige Substanz.

Diese gelartige Substanz trägt dazu bei, Ihrem Stuhl Volumen zu verleihen und erleichtert das Passieren – sie wirkt als sanfte, natürliche Lösung für Menschen mit Verstopfung oder Durchfall.

Psyllium wird auch oft als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen, um den Cholesterinspiegel zu senken, den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren und die Gewichtsabnahme zu fördern.

Gesundheitliche Vorteile der Einnahme von Flohsamenschalenpulver

Darmgesundheit und Verdauung

Flohsamenschalen sind präbiotisch . Das bedeutet, dass es Nahrung für die nützlichen Bakterien in Ihrem Darm bietet. Diese Bakterien sind für die Darmgesundheit und viele andere Aspekte der Gesundheit unerlässlich – einschließlich der Immunfunktion und der psychischen Gesundheit.

Die fehlende Fermentation der Flohsamenschalen im Darm trägt zu ihrer Fähigkeit bei, als massebildendes Abführmittel zu wirken. 1 )

Als löslicher Ballaststoff hilft es auch, den Stuhl weicher zu machen und die Regelmäßigkeit zu fördern. 2 )

Herz Gesundheit

Ballaststoffe binden im Verdauungstrakt an Cholesterin und helfen, es aus dem Körper auszuscheiden. 3 )

Die Erhöhung Ihrer Ballaststoffaufnahme kann dazu beitragen , Ihren Cholesterinspiegel und Ihr Risiko für Herzerkrankungen zu senken.

Es wurde durchweg gezeigt, dass Flohsamenschalen dabei helfen, den Gesamtcholesterinspiegel und den Low-Density-Lipoprotein (LDL)-Spiegel zu senken. 4 , 5 )

Die Auswirkungen scheinen jedoch gering zu sein.

Die Einnahme von Flohsamenschalen in Verbindung mit Ernährungs- und Lebensstiländerungen kann Ihren Cholesterinspiegel verbessern.

Blutzuckerverordnung

Flohsamenschalen können helfen, den Blutzuckerspiegel zu regulieren. Dies liegt wahrscheinlich daran, dass der Ballaststoffgehalt die Zuckeraufnahme verlangsamt .

Es hat sich gezeigt, dass eine Nahrungsergänzung mit 10,5–15 Gramm Flohsamenfasern täglich für sechs bis acht Wochen den Blutzuckerspiegel bei Menschen mit Diabetes signifikant senkt . 6,7 ) _ _

Darüber hinaus hat sich gezeigt, dass Flohsamenschalen die Insulinsensitivität bei Menschen mit Typ-II-Diabetes verbessern. 7 )

Flohsamenschalen sollten nicht als Ersatz für andere Behandlungen verwendet werden. Stattdessen kann es zusammen mit anderen Methoden verwendet werden, um den Blutzuckerspiegel zu regulieren.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu sehen, ob die Verwendung von Flohsamen zur Unterstützung der Blutzuckerregulierung das Richtige für Sie ist.

Gewichtsverlust

Flohsamenschalen werden im Volksmund als Zutat in Nahrungsergänzungsmitteln zur Gewichtsabnahme verwendet. Dies liegt daran, dass eine erhöhte Aufnahme von Ballaststoffen dazu führen kann, dass Sie sich nach dem Essen länger satt fühlen – wodurch möglicherweise Ihre Nahrungsaufnahme reduziert wird .

Da Flohsamenschalen das Sättigungsgefühl fördern, können sie bei einer kleinen Gewichtsreduktion helfen, obwohl die Forschung widersprüchlich ist.

Eine Studie mit 141 Patienten zeigte, dass 3,5 Gramm Flohsamenschalen zweimal täglich vor dem Mittag- und Abendessen einen anhaltenden Gewichtsverlust über einen Zeitraum von 6 Monaten förderten. 8 )

Eine Überprüfung von 22 Studien zeigte jedoch keine signifikante Gewichtsreduktion durch Flohsamenergänzung. 8 )

Dosierung

Die klinische Dosis von Flohsamenschalenpulver beträgt typischerweise 6–15 Gramm pro Tag, verteilt auf 2–3 Dosen. Es ist am besten, mindestens acht Flüssigunzen Wasser mit dieser Ergänzung zu sich zu nehmen. 9 )

Es kann zu den Mahlzeiten oder zwischen den Mahlzeiten eingenommen werden.

Nahrungsergänzungsmittel aus Flohsamenschalen gibt es in verschiedenen Dosierungen und Formen – wie z. B. als getrocknete Samen oder Schalen. Beachten Sie unbedingt die Dosierungshinweise auf der Packung.

Möglicherweise möchten Sie mit einer niedrigeren Dosis beginnen – z. B. ½ Teelöffel in 8 Unzen Wasser – und diese schrittweise über einige Tage erhöhen, um Nebenwirkungen wie Blähungen und Blähungen zu vermeiden. 10 )

Nebenwirkungen und Sicherheit

Flohsamenschalenpulver wird im Allgemeinen gut vertragen und gilt bei bestimmungsgemäßer Einnahme als sicher.

Die häufigsten Nebenwirkungen sind Darmbeschwerden – wie Blähungen, Blähungen und Verstopfung. 6 )

Wenn diese Nebenwirkungen bei Ihnen auftreten, beenden Sie die Einnahme von Flohsamenschalenpulver und sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Bei der Einnahme von Flohsamenschalen oder Flohsamenfasern ist es wichtig, viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Dies hilft, Verstopfung und andere Nebenwirkungen zu vermeiden.

Flohsamen können die Aufnahme einiger Medikamente durch Ihren Körper beeinträchtigen, daher ist es wichtig, Flohsamen mindestens zwei Stunden vor oder nach der Einnahme anderer Medikamente einzunehmen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Flohsamenschalen einnehmen, wenn Sie Medikamente einnehmen.

Sie können allergisch gegen Flohsamenschalen sein, wenn Sie nach der Einnahme Atembeschwerden, Nesselsucht, Erbrechen oder Schwellungen von Gesicht, Mund, Rachen oder Zunge verspüren. 11 )

Wenn bei Ihnen allergieähnliche Reaktionen auf Flohsamen auftreten, wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt.

Flohsamenschalen sind möglicherweise nicht für Menschen mit bestimmten Erkrankungen geeignet – wie Darmverschluss, Schluckbeschwerden oder Verdauungsstörungen.

Wenn Sie Bedenken haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, bevor Sie Flohsamenschalen oder Flohsamenfasern einnehmen.

Nährwerte

Eine Portion von einem Teelöffel (4 g) Flohsamenschalenpulver enthält:  12 )

  • Kalorien : 15
  • Ballaststoffe : 3 Gramm
  • Protein : 0 Gramm
  • Kohlenhydrate : 4 Gramm
  • Fett : 0 Gramm

Der Ballaststoffbedarf variiert je nach Alter und Geschlecht.

Frauen und Männer unter 50 Jahren sollten täglich mindestens 25 bzw. 38 Gramm Ballaststoffe zu sich nehmen. Frauen und Männer ab 51 Jahren sollten mindestens 21 bzw. 30 Gramm zu sich nehmen. 13 )

Flohsamenschalenpulver ist eine gute Quelle für Ballaststoffe und ist kalorien- und fettarm. Dies macht es zu einer gesunden Ergänzung Ihrer Ernährung.

Quellen und wo man Flohsamenschalenpulver findet

Flohsamenschalenpulver – oder gemahlene Flohsamen – ist die häufigste Form von Flohsamen.

Es wird oft als Ballaststoffergänzung in löffelbarer Pulver- oder Kapselform verkauft. Flohsamenschalenpulver ist auch Bestandteil einiger rezeptfreier (OTC) Abführmittel.

Flohsamenschalenpulver ist in den meisten Naturkostläden und online erhältlich.

Beispiele für Marken von Nahrungsergänzungsmitteln aus Flohsamenschalen sind:

  • Anthony’s Bio Flohsamenschalenpulver
  • Bellway Superfaser
  • Konsyl Daily Psyllium-Faser
  • Jetzt Flohsamenschalen-Kapseln
  • Metamucil Sugar-Free (verwendet künstliche Aromen und Farbstoffe)

Sie finden Flohsamenschalen auch in einigen Lebensmitteln wie Vollkornbrot, Müsli, Müsliriegeln, Muffins und Crackern. Es wird manchmal verarbeiteten Lebensmitteln als Ballaststoffquelle zugesetzt.

Einige Lebensmittel, die Flohsamenschalen enthalten, sind:

  • Kellogg’s All Bran Buds Frühstücksflocken
  • NuGO Lish Fiber (Riegel)
  • Metamucil Fiber Thins (Wafer)

Überprüfen Sie die Zutatenliste eines Produkts, um festzustellen, ob Flohsamenschalen hinzugefügt wurden.

Häufig gestellte Fragen

Wie wirkt Flohsamenschale?

Wenn Flohsamenschalen mit Wasser eingenommen werden, quellen sie auf und bilden ein Gel. Dieses Gel trägt dazu bei, Ihrem Stuhl Volumen zu verleihen, wirkt als Abführmittel und hilft Ihnen, Ihren Stuhlgang leichter zu bewegen.

Flohsamenschalen werden auch gerne als natürliches Mittel gegen Durchfall eingesetzt. Dies liegt daran, dass die gelartige Qualität der Flohsamenschalen dazu beitragen kann, die Bewegung der Nahrung durch Ihr Verdauungssystem zu verlangsamen, sodass Ihr Körper mehr Zeit hat, die Nährstoffe aufzunehmen.

Wie kann ich Flohsamenschalenpulver verwenden?

Flohsamenschalenpulver kann Speisen oder Getränken zugesetzt werden, um die Aufnahme von Ballaststoffen zu erhöhen. Es wird oft zu Smoothies, Joghurt, Haferflocken und Backwaren hinzugefügt.

Sie können Flohsamenschalenpulver auch in Kapselform einnehmen.

Wenn Sie Flohsamenschalenpulver als Abführmittel verwenden, ist es wichtig, viel Flüssigkeit zu sich zu nehmen. Dies hilft, Austrocknung zu verhindern.

Wie viel Flohsamen sollte ich einnehmen?

Die empfohlene Dosis Flohsamenschalenpulver beträgt 6–15 Gramm, die bis zu dreimal täglich mit 240 ml Wasser eingenommen werden. Bei der Einnahme von Flohsamenschalen als Nahrungsergänzungsmittel in Kapselform ist es wichtig, die Dosierungshinweise auf der Packung zu beachten.

Wie lange dauert es, bis Flohsamenschalen wirken?

Bei Verstopfung oder Durchfall wirken Flohsamenschalen normalerweise, um innerhalb von 12 Stunden einen gesunden Stuhlgang zu erzeugen. Allerdings kann es bis zu drei Tage dauern, bis Flohsamen ihre volle Wirkung entfalten. 11 )

Kann Flohsamenschale beim Abnehmen helfen?

Flohsamenschalen können bei der Gewichtsabnahme helfen, indem sie die Regelmäßigkeit fördern und das Sättigungsgefühl steigern, aber es bedarf weiterer Forschung.

Dennoch ist Flohsamenschale reich an Ballaststoffen, während sie kalorien- und fettarm ist. Dies macht es zu einer gesunden Ergänzung Ihrer Ernährung, wenn Sie abnehmen möchten.

Gibt es Wechselwirkungen, die ich beachten sollte?

Psyllium kann die Aufnahme einiger Medikamente durch Ihren Körper beeinträchtigen. Daher ist es wichtig, Flohsamen mindestens zwei Stunden vor oder nach der Einnahme anderer Medikamente einzunehmen.

Welche Nebenwirkungen haben Flohsamenschalen?

Flohsamenschalen sind im Allgemeinen sicher und gut verträglich. Bei manchen Menschen können jedoch Nebenwirkungen wie Blähungen, Blähungen, Krämpfe oder Durchfall auftreten. Beginnen Sie am besten mit kleinen Mengen auf einmal und arbeiten Sie sich nach oben, um Symptome zu vermeiden.

Ist Flohsamenschale dasselbe wie Metamucil?

Metamucil wird aus Flohsamenschalenpulver hergestellt. Es gibt jedoch einige Unterschiede zwischen Metamucil und Nahrungsergänzungsmitteln aus reinem Flohsamenschalenpulver.

Zum Beispiel enthalten einige Formulierungen von Metamucil Süßstoffe und Aromastoffe, während reines Flohsamenschalenpulver dies nicht tut.

Das Endergebnis

Flohsamenschalenpulver ist eine beliebte Zutat in vielen kommerziellen Abführmitteln und Faserergänzungen.

Flohsamenschalenpulver kann eine hilfreiche Ergänzung zu Ihrer Ernährung sein, wenn Sie Ihre Ballaststoffaufnahme erhöhen möchten. Es ist eine Quelle für lösliche Ballaststoffe, die helfen können, die Verdauung zu regulieren und die Regelmäßigkeit zu fördern.

Es kann auch helfen, den Cholesterinspiegel zu senken und die Blutzuckerregulierung zu unterstützen.

Trotz potenziell zunehmender Sättigungsgefühle sind weitere Untersuchungen erforderlich, um seine Wirksamkeit bei der Gewichtsabnahme zu bestimmen.

Flohsamenschalenpulver wird im Allgemeinen gut vertragen, aber einige können Nebenwirkungen wie Blähungen, Blähungen und Bauchbeschwerden haben.

Bei der Einnahme von Flohsamenschalen ist es wichtig, viel Flüssigkeit zu trinken. Es kann Verstopfung verursachen und eine Erstickungsgefahr darstellen, wenn es nicht mit genügend Flüssigkeit eingenommen wird.

Sprechen Sie zuerst mit Ihrem Arzt, bevor Sie Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, insbesondere wenn Sie bestimmte Medikamente einnehmen.

Website | + posts

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *