Force Factor Prostata Review: Ist es sicher und effektiv?


Force Factor Prostate enthält eine Mischung aus essentiellen Nährstoffen und pflanzlichen Inhaltsstoffen, um die Gesundheit der Prostata zu fördern und BPH-Symptome zu reduzieren. Es enthält mehr hilfreiche Inhaltsstoffe als seine Konkurrenten und kann helfen, die Symptome zu verbessern.

Vorteile

  • Inhaltsstoffe haben Forschungen, die die Wirksamkeit bei der Prostatagesundheit unterstützen
  • Die Ergänzung besteht aus leicht einzunehmenden Weichkapseln
  • Enthält einige Inhaltsstoffe für die Prostatagesundheit, die andere Nahrungsergänzungsmittel nicht enthalten

Nachteile

  • Proprietäre Mischungen haben möglicherweise keine forschungsbezogenen Konzentrationen von Inhaltsstoffen
  • Einige Wirkstoffe haben Wechselwirkungen mit Medikamenten
  • Viele Inhaltsstoffe können Magen-Darm-Beschwerden hervorrufen

Was ist der Kraftfaktor Prostata?

Force Factor Prostate ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das entwickelt wurde, um bei den Symptomen der benignen Prostatahyperplasie (BPH) – auch als vergrößerte Prostata bekannt – zu helfen.

BPH ist nicht unbedingt Krebs, obwohl es einige der gleichen Symptome haben kann.

Zu den BPH-Symptomen gehören vermehrtes Wasserlassen in der Nacht, schwacher Harnstrahl, Unfähigkeit, die Blase zu entleeren, Harndrang und Schwierigkeiten beim Wasserlassen.

Force Factor besteht aus drei Hauptbestandteilen seines Nahrungsergänzungsmittels zur Unterstützung der Prostatagesundheit:

  • Eine Mischung aus Spurenelementen, einschließlich Zink, Selen, Kupfer, Mangan und Molybdän.
  • Matrix zur Unterstützung der Prostatagröße, die Sägepalmenextrakt, Vanadium und Bor enthält.
  • Flow Enhancement Complex aus Brennnesselextrakt, Beta-Sitosterol, Kürbiskernöl und afrikanischem Pflaumenbaumextrakt.

Zusammen sollen diese Inhaltsstoffe den Harnfluss erhöhen, eine normale Prostatagröße aufrechterhalten und den Harndrang lindern.

Zwei ehemalige Ruderer der Harvard University gründeten Force Factor als globale Marke für Leistungsernährung.

Sie setzen ein Wissenschafts- und Qualitätsteam für Produktinnovation, Forschung und Entwicklung sowie Qualitätskontrolle ein.

Bewertung der Inhaltsstoffe

Zink (Zinkoxid), 15 mg

Zink ist ein notwendiges Mineral für den Stoffwechsel in allen Zellen, aber es kommt in der Prostatadrüse im Vergleich zu anderen Geweben im Körper in extrem hohen Konzentrationen vor.

Es wird festgestellt, dass der Zinkspiegel in der Prostata bei BPH und Prostatakrebs verringert ist, und eine moderate Zinkergänzung und -aufnahme kann für die Gesundheit der Prostata von Vorteil sein. 1 , 2 )

Derzeit gibt es nur wenige Studien zu den Wirkungen einer Zinkergänzung als Schutzmaßnahme gegen BPH, und es sollten weitere Studien durchgeführt werden, um die Stärke dieser Wirkung zu bestimmen.

Selen (Selen-Aminosäure-Chelat), 60 mcg

Selen ist ein Spurenelement, das häufig in Paranüssen, Meeresfrüchten, Fleisch, Getreide und Milchprodukten vorkommt.

Es hat antioxidative und entzündungshemmende Wirkungen, wird für die Fortpflanzung benötigt und kann das Risiko einer Autoimmunerkrankung der Schilddrüse verringern. 3 )

Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass eine Selenergänzung eine schützende Rolle gegen Prostatakrebs und sein Fortschreiten spielen kann, insbesondere wenn die Nahrungsaufnahme unzureichend ist. 4 )

Mangan (Mangan-Aminosäure-Chelat), 1 mg

Mangan ist ein essentielles Spurenelement, das für die Energieerzeugung und als Antioxidans benötigt wird.

In einer epidemiologischen Studie waren die Serumspiegel von Mangan bei Männern mit Prostatakrebs signifikant niedriger als bei Männern ohne Prostatakrebs. 5 )

Eine andere Studie ergab, dass eine Mangan-Supplementierung während der Bestrahlung das Wachstum von Prostatakrebs hemmte und normales Prostatagewebe vor Schäden bei Ratten schützte, denen Tumore implantiert wurden. 6 )

Molybdän (Molybdän-Aminosäurechelat), 60 mcg

Molybdän ist ein Spurenelement, das nicht oft diskutiert wird, aber in Hülsenfrüchten, Nüssen, Blattgemüse, Milchprodukten, Getreidekörnern und Rinderleber vorkommt. 7 )

Die Forschung mit Krebszellen legt nahe, dass Molybdän, das in der gezielten Behandlung eingesetzt wird, bei der Krebsbehandlung hilfreich sein kann. 8 )

Sägepalme

Sägepalmenextrakt stammt aus den Beeren einer kleinen Palme, die im Südosten der Vereinigten Staaten beheimatet ist.

Es ist eine Ergänzung, die häufig zur BPH-Behandlung verwendet wird. Es wurde festgestellt, dass eine Art von Sägepalmenextrakt namens Permixon, die über 80 % freie Fettsäuren enthält, im Vergleich zu anderen Arten von Sägepalmenextrakten konsistente Prostataeffekte hat. 9 )

Es wurde festgestellt, dass Permixon den Harnfluss verbessert, das Wachstum von Prostatakrebs verringert und das nächtliche Wasserlassen reduziert.

Es half auch, die Entzündung der Prostata zu verringern und den Testosteronstoffwechsel zu verbessern.

Die Nebenwirkungen von Sägepalme sind im Allgemeinen mild, können aber Bauchschmerzen, Durchfall, Übelkeit, Kopfschmerzen, Müdigkeit, verminderte Libido und Rhinitis umfassen.

Vanadium (Vanadylsulfat)

Vanadium ist ein Mineral, das oft als Ergänzung verwendet wird; es könnte Potenzial als pharmazeutisches Antikrebsmittel haben.

Zellstudien zeigen, dass Vanadium das Wachstum und die Ausbreitung von Krebszellen verringern und die Immunfunktion unterstützen kann, indem es ein Antioxidans ist. 10 )

Bor (Bor-Aminosäure-Chelat)

Bor ist ein Spurenelement, das für den Stoffwechsel benötigt wird.

Die Forschung hat herausgefunden, dass Bor die Verwendung von Testosteron im Körper verbessern, Entzündungen reduzieren, vor oxidativem Stress schützen und bei der Vorbeugung und Behandlung von Prostatakrebs therapeutisch sein kann. 11 )

Brennnesselwurzelextrakt

Brennnessel ist eine mehrjährige blühende Pflanze, die dafür bekannt ist, dass sie mit haarähnlichen Nadeln bedeckt ist, die bei Berührung einen Stich und Hautausschlag verursachen können.

Eine Tierstudie mit Ratten mit Testosteron-induzierter BPH ergab, dass Brennnesselextrakt dazu beitrug, die Prostatagröße zu reduzieren, die Urinausscheidung zu erhöhen und die Werte des prostataspezifischen Antigens (PSA) zu senken. 12 )

Brennnessel kann leichte Nebenwirkungen verursachen, einschließlich Hautreizungen, Magen-Darm-Beschwerden und Schwitzen.

Beta-Sitosterol

Beta-Sitosterol ist ein Phytosterol, das eine ähnliche Struktur wie Cholesterin hat, aber gesundheitliche Vorteile hat.

Eine Studie ergab, dass Beta-Sitosterol in Kombination mit Resveratrol die Konzentration reaktiver Sauerstoffspezies in Prostatazellen reduziert und das Wachstum von Krebszellen verhindert. 13 )

Eine Überprüfung der Studien ergab, dass Beta-Sitosterine die Nykturie verringerten, den Urinfluss verbesserten und die Harnretention verringerten, aber nicht die Prostatagröße verringerten. 14 )

Die Nebenwirkungen von Beta-Sitosterol sind mild und denen von Placebo ähnlich, können aber bei manchen Menschen Magen-Darm-Störungen verursachen.

Kürbiskernöl

Kürbiskerne enthalten Sterole, Tocopherole (Vitamin E), Omega-6- und Omega-9-Fettsäuren, Zink und andere Nährstoffe.

Obwohl Kürbiskernölextrakt die Prostatagröße nicht reduziert, kann es helfen, die Symptome von BPH zu verbessern. 15 )

Afrikanischer Pflaumenbaum-Extrakt

Afrikanischer Pflaumenbaumextrakt, auch bekannt als Pygeum, wird zur Behandlung von BPH verwendet.

Es wirkt hauptsächlich durch die Verringerung der Aktivität der 5-Alpha-Reduktase und durch entzündungshemmende Aktivität. 15 )

Eine Überprüfung legt nahe, dass afrikanischer Pflaumenextrakt zur Verbesserung der Harnflussrate und der Symptome von BPH beitragen kann. 16 )

Die Nebenwirkungen von Pygeum in den Studien waren gering und ähnlich denen, die bei Placebo berichtet wurden.

Unterstützung für geltend gemachte Leistungen

Nachfolgend finden Sie unsere Zusammenfassung der verfügbaren Beweise für die behaupteten Vorteile von Force Factor Prostate, basierend auf den verfügbaren Forschungsergebnissen:

Erhöht den Harnfluss3/5 _
Behält die normale Prostatagröße bei3/5 _
Lindert Harndrang3/5 _

Nebenwirkungen, Sicherheit und Dosierung

Um Force Factor Prostate einzunehmen, müssen Sie nur 2 Weichkapseln täglich zu einer Mahlzeit einnehmen.

Dieses Nahrungsergänzungsmittel ist nur für Erwachsene bestimmt und sollte nicht von Kindern verwendet werden.

Einige Inhaltsstoffe in dieser Ergänzung können Wechselwirkungen mit bestimmten Medikamenten haben und Nebenwirkungen verursachen.

Bei den meisten pflanzlichen Inhaltsstoffen sind die häufigsten Nebenwirkungen mild und umfassen gastrointestinale Symptome, können aber auch Kopfschmerzen, Hautreizungen und Schwitzen umfassen.

Eine übermäßige Aufnahme von Spurenelementen kann zu Toxizität und unerwünschten Nebenwirkungen führen. 17 )

Zu den häufigsten Nebenwirkungen gehören gastrointestinale Symptome, aber auch vermehrte Entzündungen und reaktive Sauerstoffspezies, Gichtbildung , unerwünschte neurologische Wirkungen, Ischämie und ein erhöhtes Todesrisiko.

Sägepalme sollte nicht eingenommen werden, wenn Sie Blutverdünner (wie Warfarin oder Plavix) oder andere BPH-Medikamente (einschließlich Finasterid) einnehmen.

Brennnessel kann auch mit Blutverdünnern, Medikamenten gegen Bluthochdruck, Diuretika, antihyperglykämischen Medikamenten und NSAIDs interagieren.

Ich empfehle dringend, vor der Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels einen Arzt zu konsultieren, insbesondere wenn Sie andere Medikamente einnehmen oder gesundheitliche Probleme haben, aufgrund der möglichen Wechselwirkungen zwischen Medikamenten und Erkrankungen.

Kosten und Bezugsquellen

Force Factor Prostate wird nicht über seine Website verkauft, ist aber leicht in lokalen und Online-Einzelhandelsgeschäften zu finden.

Einige Orte, an denen Sie diese Ergänzung kaufen können, sind GNC, Amazon, Walmart, Kroger, CVS, Walgreens und The Vitamin Shoppe.

Force Factor Prostate wird in 60 Softgel-Flaschen (ein Monatsvorrat) verkauft und kostet 29,99 $. Beim Kauf über ein Amazon-Abonnement erhalten Sie diese Ergänzung für 24,94 $.

Rücksendungen können nur innerhalb von 30 Tagen erfolgen, wenn Ihr Produkt ungeöffnet und in der Originalverpackung ist.

Sie müssen eine Kunden-Hotline anrufen, um eine Warenrücksendegenehmigungsnummer zu erhalten, damit Ihre Rücksendung akzeptiert wird. Die Versandkosten sind nicht in Ihrer Rückerstattung enthalten.

Angesichts der Liste der in dieser Ergänzung enthaltenen Zutaten scheint es die Kosten wert zu sein.

Ich würde es jedoch vorziehen zu wissen, dass diese Inhaltsstoffe in Dosen vorliegen, die sich als wirksam bei BPH erwiesen haben, aber das ist eine Einschränkung aller proprietären Mischungen.

Wie es vergleicht

Was Prostata-Gesundheitsergänzungen betrifft, so ist Force Factor Prostate im Vergleich zu seinen Konkurrenten preislich fair.

Billigere Nahrungsergänzungsmittel für die Prostata konzentrieren sich auf nur einen Inhaltsstoff (wie Brennnessel oder Sägepalme). Und die teureren Marken enthielten andere entzündungshemmende Inhaltsstoffe wie Fischöl oder grünen Tee.

Eine Sache, die Force Factor Prostate von seinen Konkurrenten unterscheidet, ist die Einbeziehung von Spurenelementen, einschließlich Zink, Mangan, Selen und Molybdän – die ich in einigen der anderen beliebten Nahrungsergänzungsmittel nicht gefunden habe.

Verwandte: Beste Nahrungsergänzungsmittel für die Prostatagesundheit von 2022

Das Endergebnis

Insgesamt scheint Force Factor Prostate ein preisgünstiges Nahrungsergänzungsmittel zu sein, das mehrere Inhaltsstoffe enthält, die zur Unterstützung der Prostatagesundheit beitragen und die Symptome von BPH verbessern können.

Es ist wichtig zu beachten, dass einige der Inhaltsstoffe (Spurenelemente) nur wirksam zu sein scheinen, wenn Sie bereits einen Mangel daran haben, sodass die Wirksamkeit des Nahrungsergänzungsmittels für bestimmte Personen möglicherweise nicht zu hoch ist.

Darüber hinaus enthält diese Ergänzung Inhaltsstoffe, die bekannte Wechselwirkungen mit Medikamenten haben.

Angesichts der Tatsache, dass die Risikogruppe für BPH möglicherweise zusätzliche Medikamente einnimmt, passt Force Factor Prostate möglicherweise nicht in ihre Routine.

Wenn bei Ihnen Harnwegsbeschwerden auftreten, fragen Sie einen Arzt um Rat, bevor Sie mit einer neuen Nahrungsergänzung oder Behandlung beginnen.

Diese Symptome können mit schwerwiegenderen anderen Ursachen als BPH zusammenhängen und sollten so schnell wie möglich untersucht werden, um die richtige Behandlung zu erhalten.

Ein Wort von unserem RD

Um Ihre Prostatagesundheit zu unterstützen, konzentrieren Sie sich auf eine entzündungshemmende Ernährung . Ein gemeinsamer Hinweis vieler Inhaltsstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln für die Prostata ist die Verringerung von Entzündungen.

Um eine entzündungshemmende Ernährung zu optimieren, ist es wichtig, eine Vielzahl antioxidativer Lebensmittel zu sich zu nehmen.

Der einfache Weg, sich daran zu erinnern, besteht darin, die ganze Woche über einen „Regenbogen“ aus Obst und Gemüse zu sich zu nehmen, um Ihren Körper mit verschiedenen sekundären Pflanzenstoffen und Antioxidantien zu versorgen.

Auch die Aufnahme von Omega-3-haltigen Lebensmitteln wie fettem Fisch, Nüssen und Samen, Olivenöl und Avocado kann den Oxidationsschutz unterstützen.

Kulinarische Gewürze, einschließlich Kurkuma , Cayennepfeffer und Rosmarin, können Gerichten für zusätzlichen Geschmack und Antioxidantien hinzugefügt werden.

Um eine gesunde entzündungshemmende Ernährung abzurunden, schränken Sie den Konsum von rotem Fleisch, übermäßigem Koffein, Alkohol und Natrium in der Ernährung ein.

Sie können mit Ihrem Arzt oder einem zugelassenen Ernährungsberater sprechen, um festzustellen, welche anderen Änderungen und Behandlungen des Lebensstils Ihnen helfen können, Entzündungen zu reduzieren, sich angemessen zu ernähren und Ihre Prostatagesundheit zu unterstützen .

Website | + posts

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *