Die gesündesten Kaffeemarken und wie man sie sicherer braut


Der gesündeste Kaffee bei Starbucks, Dunkin’ Donuts, McDonald’s, Tim Hortons und Costa wird alle dasselbe sein; ganz normaler schwarzer kaffee. Ohne Sahne oder Zuckerzusatz sind es weniger als 5 Kalorien pro Tasse. Wenn verfügbar, ist dunkle Röstung besser, da sie weniger Acrylamid enthält.

Acrylamid ist die Substanz, von der Sie in letzter Zeit vielleicht in den Nachrichten gehört haben. Es schürt die Befürchtung, dass Kaffee Krebs verursacht . Das ist der Grund für die Prop 65-Warnschilder und -Schilder, die in ganz Kalifornien bei Starbucks zu sehen sind.

Es ist wahr, dass Acrylamid DNA-Mutationen verursacht und daher das Krebsrisiko erhöhen kann (jeder Krebs beginnt mit einer DNA-Mutation).

Es gibt jedoch eine Fülle anderer Dinge, die Sie täglich essen und tun, die ebenfalls DNA-Mutationen verursachen.

Außerdem sollte Ihre ernährungsbedingte Exposition gegenüber Acrylamid aus Kaffee im Vergleich zu einigen anderen Quellen Ihre geringste Sorge sein.

Es ist sogar im Wasser, das Sie trinken, denn Acrylamid gehört zu den Chemikalien, die regelmäßig in Wasseraufbereitungsanlagen verwendet werden. ( 1 )

Obwohl der Hauptgrund, Ihren Kaffee nicht zu streichen, darin besteht, wie viel Acrylamid er im Vergleich zu vielen anderen gerösteten, frittierten und gebackenen Lebensmitteln enthält.

Starbucks, Folgers, 7-Eleven und Dunkin’ Donuts enthalten laut FDA-Tests alle zwischen 5 und 13 ppb (Teile pro Milliarde) Acrylamid.

Sollten Sie sich darüber wirklich aufregen, wenn die gleichen Datensätze berichten, dass Haferkleie-Graham-Cracker aus Health Valley erstaunliche 1.540 ppb enthalten?

Das ist kein Tippfehler. Sie sind 220-mal höher als die gebraute Columbia-Mischung von Starbucks, wenn man gleiche Gewichte vergleicht.

Schwarzer Kaffee von McDonald’s hat 8 ppb. Warum sich darüber aufregen, wenn ihre Pommes 428 ppb haben? ( 2 )

Es sieht so aus, als ob Sie, wenn Sie einfach auf Pommes, Cracker und Co. verzichten, exponentiell mehr Acrylamid vermeiden, als Sie durch das tägliche Kaffeetrinken bekommen.

Da wir jedoch in einem Land von Prozessanwälten und Sammelklagen leben, werden die Medien von ihrer Erzählung mitgerissen … während sie es versäumen, uns über die umsichtigeren Ernährungsentscheidungen zu beraten, die wir treffen sollten!

Im Gegensatz zu Pommes ist Kaffee in vielerlei Hinsicht gut für Sie, einschließlich der Tatsache, dass er eine wichtige Quelle für Antioxidantien ist. Selbst wenn Sie diese Nebenwirkung der Acrylamid-Exposition berücksichtigen, kann das Gute dieses Getränks das Schlechte bei weitem überwiegen.

Das setzt natürlich voraus, dass Sie es nicht in Form eines mit Zucker beladenen Frappuccino trinken (oder Ihr Hund in Form von Starbucks Puppuccino ).

Wie man braut

Ob zu Hause oder bei der Arbeit, die gesündeste Art, Kaffee zuzubereiten, ist die Verwendung einer Standard-Tropfmaschine mit einem ungebleichten braunen Papierfilter. Der Grund, warum Drip sicherer ist als French Press, liegt darin, dass weniger Partikel aus den gerösteten Bohnen in den Kaffee gelangen. Acrylamid ist höher im Mahlgrad.

Ein Papierfilter fängt mehr Partikel auf als das Maschensieb einer French Press oder einer Kaffeemaschine.

Dunkel gerösteter Kaffee ist besser für Sie. Es enthält weniger Acrylamid als helle und mittlere Röstungen. Dies mag kontraintuitiv erscheinen, weil dunkle Bohnen stärker geröstet werden, aber das liegt daran, dass Acrylamid während der Zwischenstadien des Röstens am höchsten ist.

Es wird die Maillard-Reaktion genannt, das ist die chemische Reaktion, die beim Kochen zwischen Zucker und bestimmten Aminosäuren stattfindet.

Die Kombination, die Acrylamid erzeugt, erfordert:

  1. Braten, Grillen, Braten, Backen oder eine andere Form von hochintensiver Hitze
  2. Kohlenhydrate (Zucker)
  3. Asparagin, das ist eine Aminosäure

Kartoffeln sind reich an Asparagin, was erklärt, warum Pommes und ähnliche Formen so hohe Konzentrationen produzieren.

Die gesundheitlichen Vorteile von Spargel , nach dem Asparagin benannt ist, bleiben intakt, solange Sie ihn nicht mit Kohlenhydraten kochen. Wenn ja, dann haben Sie die Kombination, die Acrylamid erzeugen kann.

Kaffeebohnen, die technisch gesehen eine Beere und keine Bohne sind, enthalten sowohl Kohlenhydrate als auch Asparagin. Aus diesem Grund entsteht die krebserregende Verbindung Acrylamid.

Um die Acrylamid-Exposition zu reduzieren, sind die gesündesten Kaffeebohnen, die man kaufen kann, dunkel geröstete. Idealerweise Espressoröstungen, denn diese sind am dunkelsten.

Für Sahne ist eine ungesüßte Milchalternative auf pflanzlicher Basis eine gute Wahl. Im Gegensatz zu Milch und Sahne von Kühen sind Mandelmilch , Cashewmilch , Macadamiamilch und andere vegane Versionen cholesterinfrei, da sie aus Pflanzen hergestellt werden.

Wenn Sie darauf bestehen, Ihren Kaffee zu süßen, verwenden Sie Mönchsfrüchte, die den Blutzucker nicht beeinflussen. Stevia ist nicht ideal, da es wie Acrylamid mutagen ist. Das heißt, eine der Stevia-Nebenwirkungen sind DNA-Mutationen.

Sie können den Geschmack von Kaffee ohne Sahne, Zucker oder andere Süßstoffe verbessern. Gewürze wie Ceylon – Zimt und Madagaskar-Vanilleschotenpulver fügen wenige bis gar keine Kalorien hinzu, sind jedoch voller Geschmack, Antioxidantien und können zusätzliche Vorteile bringen.

Was gesünder ist, hängt weitgehend von der jeweiligen Person ab. Abgesehen von der Steigerung der geistigen Klarheit und Leistungsfähigkeit ist das Molekül Koffein ein Antioxidans. Entgegen der landläufigen Meinung ist nicht bewiesen, dass Koffein in moderaten Mengen den systolischen oder diastolischen Blutdruck erhöht, wenn es von gesunden Personen regelmäßig konsumiert wird.

Bei einigen Menschen, einschließlich Menschen mit bestimmten Herz- und Kreislauferkrankungen sowie Menschen, die nicht regelmäßig Koffein konsumieren, kann es zu einem Anstieg des Blutdrucks kommen. Für diese Bevölkerungsgruppe ist entkoffeinierter Kaffee die bessere Wahl.

Für alle anderen sollten 2-3 Tassen koffeinhaltiger Kaffee pro Tag in Ordnung sein. Da die Halbwertszeit von Koffein zwischen 3 und 7 Stunden liegt, sollten Sie nach dem Morgen auf entkoffeinierten Kaffee umsteigen, um nächtliche Schlafstörungen zu vermeiden. ( 3 ) ( 4 )

Welche Kaffeemarken sind gesund?

Wo auch immer auf der Welt Sie sich befinden, die gesündesten Marken, die Sie kaufen können, sind diejenigen, die aus Arabica-Bohnen hergestellt werden, nicht aus Robusta. Letzteres weist tendenziell einen höheren Acrylamidgehalt auf. Eine dunkle Röstung aus USDA-zertifizierten Bio-Bohnen (oder dem Äquivalent für Ihr Land) ist ideal.

Starbucks und Caribou haben vielleicht kein Bio, aber es wäre wohl besser, eine ihrer dunklen Röstungen zu trinken, als eine helle Bio-Röstung.

Die Menschen sind besessen von Bio-Lebensmitteln , ohne die extrem kurzen Halbwertszeiten der meisten Pestizide, die auf Pflanzen angewendet werden, zu verstehen oder zu schätzen.

Die folgenden 2 Marken sind eine gute Wahl:

1. Life Extension Rainforest Blend-Kaffee

Die Marken von Life Extension stellen einen Bio-Kaffee mit den meisten Antioxidantien her. Das liegt daran, dass sie ein patentiertes Verfahren namens HealthyRoast verwenden. Es behält die Polyphenole, die normalerweise beim Rösten der Bohnen zerstört werden.

Chlorogensäure ist das primäre Polyphenol im Kaffee. Eine ganze Menge wird beim Rösten zerstört.

Auf der anderen Seite erhöht das Rösten den Gehalt an Trigonellin, einem weiteren starken Antioxidans. Es bildet auch Melanoidine, die für das Kaffeearoma verantwortlich sind und eine beträchtliche antioxidative Wirkung haben.

HealthyRoast funktioniert durch Einweichen der rohen Bohnen vor dem Rösten. Dadurch können Polyphenole ins Wasser gelangen. Dieses Wasser wird gespart und nach dem Rösten der Bohnen wird das Wasser wieder hinzugefügt und sie werden bei niedriger Temperatur getrocknet.

Kurz gesagt, Sie bekommen das Beste aus beiden Welten; die Antioxidantien aus Rohkaffee sowie die aus der Röstung.

Zuvor gab es zwei Unternehmen, die HealthyRoast lizenzierten. Das andere war Caffe Sanora:

Hier bei Superfoodly haben wir täglich die Caffe Sanora Espressomischung getrunken.

Was ist mit Caffe Sanora passiert?

2019 schloss das Unternehmen. Da es sich um ein stationäres Café in Colorado handelte, das nur nebenbei Versandhandel durchführte, funktionierte das Geschäftsmodell vermutlich einfach nicht für sie. Sowohl das physische Café als auch der Versandhandel haben geschlossen.

Unsere erste Wahl heute

Früher als Rich Rewards gebrandmarkt, haben sie es leicht modifiziert und nennen es Rainforest Blend. Es ist jetzt USDA-Bio und hat einen zusätzlichen Nutzen für die Gesundheit; es ist weniger sauer und macht es magenfreundlicher.

Wir lieben es so sehr, hier ist ein Bild unserer letzten Bestellung:

Besorgen Sie sich einen Vorrat und sparen Sie, indem Sie ihn über das Spar-Abo-Programm von Amazon erwerben. Sie können Rainforest Blend gemahlen oder ganze Bohne kaufen .

2. Four Sigmatic Pilzkaffee

Nun zu etwas ganz anderem; normale Bio-Kaffeebohnen mit gemahlenen Pilzen.

Das mag seltsam klingen, aber bevor Sie es abschreiben, sollten Sie wissen, dass (a) Sie den Pilz darin nicht wirklich schmecken und (b) die Pilze zusätzliche Vorteile bieten.

Four Sigmatic stellt Sorten mit Cordyceps, Löwenmähne, Reishi und Chaga her.

Letzteres ist für seine hohe antioxidative Aktivität bekannt. Löwenmähne ist ein Nootropikum, das für seine Anti-Stress- und beruhigende Wirkung geschätzt wird. Cordyceps ist ein bekannter Booster für Energie und sportliche Leistungsfähigkeit.

Die Ergebnisse einer doppelblinden und placebokontrollierten UCLA-Studie berichteten, dass Cordyceps „die Trainingsleistung verbessert“ , wie unten zu sehen ist, im Vergleich zu Placebo:

CS-4 = Cordyceps-Ergänzungsgruppe. ( 5 )

Wir trinken Four Sigmatic zwar nicht täglich, aber gelegentlich und wenn wir gerade von Cordyceps sprechen, ergänzen wir jeden Morgen diese Kapseln von Doctor’s Best .

Die Marke Four Sigmatic ist als Instantkaffee erhältlich, der in Umschlägen mit Einzelportionen verkauft wird. Sie eignen sich hervorragend für das Büro oder die Arbeit, wo Sie möglicherweise keine eigene Tropfmaschine haben. Probieren Sie die Cordyceps- und Chaga-Version . Es ist USDA-zertifiziertes Bio-Produkt.

Für Kaffee, den Sie zu Hause aufbrühen, ist die beste Wahl Four Sigmatic Organic Dark Roasted mit Löwenmähne und Chaga. Es ist vorgemahlen bei Amazon erhältlich . Probieren Sie für entkoffeinierten Kaffee die Mischung aus Reishi und Chaga 

Diese Aussagen wurden nicht von der Food and Drug Administration bewertet. Dieses Produkt ist nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten bestimmt.

Website | + posts

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *