Diäten, die nur Ihrer Gesundheit schaden


Moderne Diäten sollen den Verdauungsprozess normalisieren, den Stoffwechsel verbessern und beim Abnehmen helfen. Dies sind die idealen Eigenschaften, auf die sich die meisten Menschen verlassen. Aber was ist, wenn nicht alle Diäten gleich gut für Sie sind?

Marketing kann sehr effektiv sein, und die Menschen glauben bedingungslos an schnelles Abnehmen ohne negative Auswirkungen. Aber die Wahrheit ist, dass einige Diäten Ihrer Gesundheit nur schaden können. Warum passiert das? Lassen Sie uns das herausfinden.

Säure-Basen-Diät

Diese Art der Ernährung ist in den letzten 3-5 Jahren populär geworden. Der Legende nach können Sie Ihr Säure-Basen-Gleichgewicht normalisieren und Ihr Gewicht in ein oder zwei Wochen reduzieren, wenn Sie die meisten Kohlenhydrate, Fleisch, Zucker, frittierte und gekochte Speisen meiden.

Das Problem ist jedoch, dass die Ergebnisse nicht mit den Marketingansprüchen übereinstimmen. Erstens ist in diesem Fall eine Gewichtsabnahme durch die Umstellung auf pflanzliche Lebensmittel möglich. Zweitens ist es nicht die richtige Entscheidung, nur Gemüse und Obst zu essen.

Der Verzicht auf Kohlenhydrate kann zu Magen-Darm-Problemen und Gastritis führen. Nur mit einer ausgewogenen Ernährung und moderaten Portionen erzielen Sie die gewünschte Wirkung. Darüber hinaus wirkt sich der abrupte Verzicht auf eine bestimmte Lebensmittelgruppe auch negativ auf Ihre Gesundheit aus.

Jeder sollte schädliche Lebensmittel nach und nach ersetzen und seine Ernährung nicht in ein bis zwei Tagen zu 100% umstellen. Solche spontanen Änderungen können mit Studenten verglichen werden, die Papiere bestellen, ohne Rezensionen von Aufsatzschreibdiensten gelesen zu haben . Handeln Sie nicht spontan, wenn es um Ihre Gesundheit geht.

Paläo

Hier ist ein weiteres Beispiel für Marketing, wenn Menschen im Rahmen einer Diät eine extrem ungesunde Ernährungsweise aufgezwungen wird. Das Ziel der Paleo-Diät ist es, in die Altsteinzeit zurückzukehren, als die einzige Nahrung für die Menschen Fleisch, Nüsse, Samen und Pflanzenwurzeln waren.

Es klingt absurd genug, aber viele Menschen entscheiden sich für diese spezielle Diät, weil sie glauben, dass sie ihre Gesundheit verbessern können. Vielleicht waren die Höhlenmenschen sogar stärker als der durchschnittliche Mann oder die durchschnittliche Frau unserer Zeit. Aber unsere Vorfahren lebten 30-35 Jahre, litten an verschiedenen Krankheiten und mussten in einer rauen Welt überleben.

Moderne Menschen haben andere gastronomische Bedürfnisse. Unser Körper braucht einen ausgewogenen Komplex aus Vitaminen und Mineralstoffen, Fetten und Aminosäuren. Sie können Getreide, Zucker, Milchprodukte und Bohnen nur dann ausschließen, wenn Sie eine persönliche Unverträglichkeit gegenüber solchen Produkten haben.

Darüber hinaus sollte jede Diät unter Berücksichtigung der Eigenschaften Ihres Körpers individuell getestet werden. Sie sollten den Prozess der Gewinnung von Vitaminen und Mineralstoffen nicht radikal ändern, nur weil Ihnen jemand Modetrends vorschreibt.

Ganze 30

Diese Diät ist dank Bloggern und sozialen Medien populär geworden. Der Hauptslogan ist, dass jeder bis zu 30 Pfund in einem Monat verlieren kann. Erstens ist das Problem bei dieser Diät der vollständige Verzicht auf viele Gemüse, Früchte, Milchprodukte und Kartoffeln.

Zweitens ist das abrupte Stoppen der Nahrungsaufnahme ein schneller Weg zu einer Dysfunktion der Nahrungsaufnahme. Das Problem ist, dass Blogger diese experimentellen Techniken niemals an sich selbst testen werden. Sie benötigen lediglich Einnahmen aus Werbung und dem Verkauf ihrer Produkte.

Deshalb sollten Sie solche Diäten vergessen. Stell dir vor, du bist Student und benötigst viele Kalorien und Vitamine, um deine mentalen Prozesse zu unterstützen. Vergessen Sie diese Diät und ernähren Sie sich ausgewogen. Gib Geld aus, nicht um mit deinem Körper zu experimentieren, sondern um Papierkram zu delegieren. Aber lesen Sie zuerst Essay Pro-Rezensionen . Dies gibt Ihnen mehr Zeit, ein gutes Unternehmen auszuwählen und Ihren Esszyklus zu normalisieren.

Ketogene Diät

Sie werden überrascht sein zu erfahren, dass diese Diät ursprünglich für Epilepsiepatienten entwickelt wurde. Ketose ist ein besonderer Zustand im Körper, der die Aktivität von Gehirnzellen anregt. Mögliche Gewichtsabnahme und Fettverbrennung sind nur Nebenwirkungen. Aber warum ist diese Diät dann so beliebt? Alles ist sehr einfach. Moderne Menschen glauben Bloggern in sozialen Netzwerken jedes Wort.

Diese Diät ist populär geworden, weil sie Ihnen erlaubt, viel Fleisch zu essen. Erstens wirkt sich die Vermeidung von Kohlenhydraten und Gemüse negativ auf Ihren Körper aus. Zweitens schränkt die Ernährung die Verwendung von fettem Speck, Fisch oder Olivenöl nicht ein. Infolgedessen kann eine kurzfristige Gewichtsabnahme zu ernsthaften Problemen für Ihren Körper werden. Sie haben nur eine Möglichkeit, und das ist eine ausgewogene Ernährung. Eine Lebensmittelgruppe sollte nicht die Grundlage Ihrer Ernährung bilden.

Saft reinigen

Der Legende nach sind Obst- und Gemüsesäfte eine einfache Möglichkeit, Gewicht zu verlieren. Es ist einfach. Lassen Sie regelmäßige Mahlzeiten aus und trinken Sie Smoothies, bis Sie Gewicht verlieren. Vermarkter versprechen leichtgläubigen Kunden einen signifikanten Gewichtsverlust in 7-12 Tagen. Aber denken wir mal logisch. Dein Körper braucht Kalorien. Darüber hinaus sollte Ihre Ernährung Proteine, Fette und Kohlenhydrate enthalten.

Manchmal können Sie die sogenannten „Fastentage“ machen und die Nahrungsmenge für Ihren Magen reduzieren, um seine Arbeit zu normalisieren. Aber eine Woche Fasten und säurehaltige Säfte können sich negativ auf Ihren Körper auswirken. Viele Lebensmittel enthalten wichtige Inhaltsstoffe, die Sie gesund halten. Die Ablehnung der üblichen Ernährung wird von Schwäche und Kopfschmerzen begleitet und kann eine chronische Entzündung des Zwölffingerdarms hervorrufen.

Mono-Diät

Es gibt eine eigene Kaste von Genies, die den Übergang zur Monodiät befürworten und aus nur einem Produkt eine tägliche Nahrungsration zusammenstellen. Zum Beispiel raten viele Prominente, 5-7 Tage lang Wassermelonen zu essen, um Gewicht zu verlieren.

Das Problem ist, dass übermäßige Mengen an Wasser und Salz ein direkter Weg zu Nierenfunktionsstörungen, Ödemen und Nierensteinen sind. Stellen Sie sich vor, dass der Säuregehalt in Ihrem Magen ständig erhöht ist und Sie anfällig für Gastritis sind.

Was ist, wenn ein berühmter Blogger dir sagt, dass du eine Woche lang Orangen essen sollst? Höchstwahrscheinlich provozieren Sie eine Erhöhung des Säuregehalts in Ihrem Magen und laufen Gefahr, sich mit einer Krankheit wie Gastritis vertraut zu machen. Jede Monodiät sollte aus gesunden Lebensmitteln bestehen und die durchschnittliche Dauer einer neuen Mahlzeit sollte 1-2 Tage nicht überschreiten. Nur in diesem Fall schaden Sie Ihrem Körper nicht.

Süße Diät

Vermarkter sind bereit, leichtgläubigen Menschen jede Diät anzubieten, um mehr Geld zu verdienen. Aber sind Modetrends Ihre Gesundheit wert? Eine süße Ernährung bedeutet, jeden Tag 100-200 Gramm Schokolade oder Süßigkeiten zu essen. Andere Produkte sind verboten. Sie können die Süßigkeiten mit Kaffee oder Tee einnehmen. Das Problem ist, dass Süßigkeiten oder Schokolade Ihren Hunger dämpfen können, aber sie können Sie nicht mit den Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten versorgen, die Sie benötigen.

Außerdem kann ein hoher Blutzuckerspiegel Sodbrennen, Migräne, Müdigkeit und Verdauungsstörungen verursachen. Sie können in einer Woche ein paar Pfund verlieren, aber eine drastische Ernährungsumstellung kann Ihre Psyche und sogar Ihre Libido beeinträchtigen. Darüber hinaus können bei Frauen Menstruationsstörungen auftreten.

Bandwurm-Diät

Obwohl diese Diät bereits vor 70 Jahren erfunden wurde, erfreut sie sich bei Anhängern radikaler Abnehmmethoden immer noch großer Beliebtheit. Das Prinzip der Diät ist einfach. Sie müssen einige Bandwurmeier schlucken. Diese Kreaturen müssen sich an die Wände Ihres Darms heften und etwas von der Nahrung essen. Als Ergebnis kann eine Person Gewicht verlieren. Erstens können solche Parasiten zu einem Darmverschluss führen. Stellen Sie sich eine Kolonie von Bandwürmern vor, die in Ihrem Körper leben.

Außerdem essen diese Kreaturen Nahrung. Denken Sie an die Abfallprodukte, die sich in Ihrem Magen ansammeln. Sie laufen Gefahr, viele negative Auswirkungen wie Vergiftungen, Magenstörungen und sogar eine Verletzung der Integrität der Magenwände zu bekommen. Wie bei jeder Diät ist der gesunde Menschenverstand Ihr bester Assistent. Wenn Sie nicht offensichtliche und sogar gefährliche Handlungen ausführen müssen, dann finden Sie besser eine alternative Ernährung.

Wattebausch-Diät

Wenn Sie denken, Bandwurmeier zu essen ist eine schlechte Idee, wie wäre es mit Wattebäuschen? Diese Diät wurde vor etwa zehn Jahren erfunden und ist immer noch bei weniger gebildeten Menschen beliebt. Die Hauptidee ist, Ihren Magen „auszutricksen“ und ein Sättigungsgefühl zu erzeugen. Die Wattebäusche müssen zuerst in Smoothies, saure Sahne oder Olivenöl getaucht werden. Eine kleine Menge Nahrung löst die Verdauungsprozesse aus, und Baumwolle wirkt wie Ballaststoffe und füllt den gesamten Raum im Magen aus.

Infolgedessen kann eine Person in einer Woche 2-5 Kilogramm verlieren. Erstens können solche Experimente mit Ihrem Körper zu Volvulus und Operationen führen. Zweitens wird der Mangel an echter Nahrung Ihrem Körper nur schaden. Nur eine moderate Ernährung und körperliche Aktivität helfen, das Gewicht zu normalisieren. Wenn Sie Wattebällchen schlucken, riskieren Sie Magenverstimmungen oder Magengeschwüre.

Werwolf-Diät

Wenn Sie immer noch nicht müde werden, über den Einfallsreichtum von Marketern und Ignoranten zu staunen, dann sollten Sie sich diese Diät einmal genauer anschauen. Die Autoren argumentieren, dass Neumond und Vollmond hervorragende Zeiten sind, um Nahrung zu meiden. Alles, was Sie konsumieren können, sind Frucht- oder Gemüsesäfte. Laut Vermarktern wird dies die Entgiftung Ihres Körpers verbessern.

Aber Vermarkter wissen nicht, dass die Nieren unseren Körper täglich reinigen, und der Konsum von frischen Säften über mehrere Tage hinweg nichts als Müdigkeit, Schwindel und Magenbeschwerden verursacht. Darüber hinaus werden Sie ständige Reizungen und Depressionen verspüren. Stellen Sie sich nun einen Körper vor, der spontan keine Nährstoffe mehr erhält. Dies kann zu einer Ansammlung von Fettgewebe führen, da unser Körper darauf programmiert ist, um jeden Preis zu überleben.

Letzte Worte

Sie müssen daran denken, dass die Ernährung eine Gelegenheit ist, Ihre Ration auszugleichen und Lebensmittel hinzuzufügen, die Ihnen helfen, Gewicht zu verlieren. Sie sollten jedoch mit mindestens 3-6 Monaten rechnen, um greifbare Ergebnisse zu sehen.

Abnehmen auf diese Weise ist gefährlich für Ihren Körper. Darüber hinaus laufen Sie Gefahr, chronische Krankheiten zu provozieren und die Arbeit der inneren Organe zu stören, wenn Sie sich für extreme Diäten entscheiden. Wenden Sie sich an einen Fachmann und verwenden Sie Ihren gesunden Menschenverstand, wenn Sie eine Diät wählen.

Website | + posts

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *