Clairvee Review: Wirksamkeit, Nebenwirkungen, Vor- und Nachteile


Clairvee von Bonafide enthält 2 probiotische Stämme, die sich bei der Unterstützung der Vaginalgesundheit als wirksam erwiesen haben, indem sie zur Aufrechterhaltung eines ausgewogenen Vaginalmikrobioms beitragen. Clairvee hat jedoch einen höheren Preis als ähnliche Probiotika.

Vorteile

  • Enthält evidenzbasierte Inhaltsstoffe
  • Die spezifische Formel des Produkts wird durch wissenschaftliche Forschung gestützt
  • Bequemer Abo-Service angeboten

Nachteile

  • Höherer Preis als vergleichbare Produkte

Was ist Clairvee?

Clairvee von Bonafide ist ein Nahrungsergänzungsmittel zur Förderung des vaginalen Komforts und der Gesundheit.

Wenn Sie eine Überproduktion von ungesunden Bakterien in Ihrer Vagina haben, sind Sie möglicherweise anfälliger für bakterielle Vaginose (BV) und Hefeinfektionen.

Viele Faktoren können das Gleichgewicht Ihres vaginalen Ökosystems verändern. Dazu gehören Schwangerschaft, Sexualpraktiken, Ihre Periode, Menopause, Ernährung, die Verwendung von Antibiotika und Spülungen.

Clairvee enthält probiotische Stämme, die spezifisch für Ihr vaginales Mikrobiom sind, die helfen können, das Gleichgewicht zu fördern und so das Risiko von BV- und Hefeinfektionen, einschließlich Symptomen von Geruch, Reizung und Unbehagen, zu verringern.

Clairvee enthält die probiotischen Stämme Lactobacillus acidophilus und Lactobacillus rhamnosus , die beide nachweislich ein gesundes vaginales Mikrobiom aufrechterhalten.

Darüber hinaus enthält das Produkt Lactoferrin und Folsäure, die nachweislich das Vaginalmikrobiom ausgleichen, das Wachstum und Anhaften von Vaginalinfektionen hemmen und das natürliche Abwehrsystem der Vagina unterstützen.

Clairvee wird von Bonafide hergestellt, einem Unternehmen, das rezeptfreie Lösungen zur Behandlung von Frauengesundheitsproblemen wie PMS, Menopause , Darmgesundheit und Vaginalgesundheit herstellt .

Bewertung der Inhaltsstoffe

Clairvee enthält eine Mischung aus Probiotika, Lactoferrin und Folsäure, um das Gleichgewicht zu halten und ein gesundes vaginales Mikrobiom zu erhalten.

Bei Probiotika ist zu beachten, dass die Ergebnisse von Studien stammspezifisch sind und nicht auf andere Stämme derselben Gattung oder andere Stämme derselben Art und Unterart extrapoliert werden können. 1 )

Wenn der genaue Stamm nicht untersucht wurde, ist es daher schwierig, Empfehlungen zu geben, dass er auf die gleiche Weise wirken wird.

Lactobacillus acidophilus, 4 Milliarden KBE

L. acidophilus ist eine der am häufigsten erforschten Arten von Probiotika für die vaginale Gesundheit.

Es wird angenommen, dass L. acidophilus an Vaginaloberflächen haftet, was das Wachstum schädlicher Bakterien erschwert.

Darüber hinaus kann L. acidophilus direkt an ungesunden Bakterien haften, sie abtöten und ihre Ausbreitung verhindern.

Eine klinische Studie aus dem Jahr 2019 ergab, dass die Kombination von L. acidophilus , L. rhamnosus und Lactoferrin die Symptome von BV, einschließlich Vaginalausfluss und Juckreiz, wirksam verbesserte. 2 )

Die Forscher stellten auch fest, dass diese probiotische Mischung die Rezidivrate von BV signifikant verbesserte.

Eine Überprüfung aus dem Jahr 2020 deutete darauf hin, dass L. acidophilus neben anderen Derivaten von Laktobazillen ein wertvolles Instrument zur Vorbeugung und Behandlung von Vaginalinfektionen, einschließlich BV, sexuell übertragbaren Infektionen (STIs) und vulvovaginaler Candidiasis (VVC), auch bekannt als vaginale Hefeinfektionen, sein kann . 3 )

Zusammenfassung

In klinischen Studien hat sich gezeigt, dass L. acidophilus verschiedene Vaginalinfektionen wirksam verhindert und behandelt, indem es das Wachstum und die Ausbreitung schädlicher Bakterien stoppt.

Lactobacillus rhamnosus, 1 Milliarde KBE

L. rhamnosus ist eine Bakterienart, die in Ihrem Darm und in Ihrer Vagina vorkommt.

Ähnlich wie L. acidophilus kann auch L. rhamnosus helfen, verschiedene vaginale Infektionen zu verhindern und zu behandeln, indem es das Wachstum schädlicher Bakterien verhindert.

Eine ältere Übersicht ergab, dass verschiedene Lactobacillus-Bakterien, einschließlich L. rhamnosus , auch bei der Vorbeugung von Harnwegsinfektionen wirksam waren. 4 )

Eine kürzlich durchgeführte klinische Studie bewertete das Potenzial von L. rhamnosus hinsichtlich seiner Fähigkeit, ein ausgewogenes vaginales Mikrobiom wiederherzustellen. 5 )

Die Forscher fanden heraus, dass der Stamm effektiv den Ausfluss reduzierte, den vaginalen pH-Wert senkte und das Vorhandensein schädlicher Bakterien reduzierte.

Zusammenfassung

L. rhamnosus kann Ihrer vaginalen Gesundheit zugute kommen, indem es das Wachstum schädlicher Bakterien verhindert und Ihren vaginalen pH-Wert senkt.

Lactoferrin, 50 mg

Lactoferrin ist ein Protein, das natürlicherweise in Kuhmilch vorkommt. Zu den Hauptfunktionen von Lactoferrin in Ihrem Körper gehören der Transport von Eisen und die Unterstützung bei der Bekämpfung von Infektionen.

Lactoferrin kann durch seine antibakteriellen Eigenschaften auch eine Rolle bei der Unterstützung Ihrer vaginalen Gesundheit spielen.

Eine Überprüfung aus dem Jahr 2020 untersuchte die Rolle von Lactobacillus und Lactoferrin als Strategie zur Minimierung von bakteriellen und pilzlichen Vaginalinfektionen. 6 )

Die Forscher fanden heraus, dass diese Kombination bei der Vorbeugung von BV und vaginalen Hefeinfektionen wirksam war.

Zusammenfassung

Lactoferrin kann zusammen mit dem probiotischen Stamm Lactobacillus Ihre vaginale Gesundheit unterstützen , indem es bakterielle und pilzliche Vaginalinfektionen minimiert.

Folat, 400 mcg

Folsäure ist ein wasserlösliches B-Vitamin, das Ihrem Körper helfen kann, gesunde neue Zellen zu bilden.

Es gibt nur sehr wenige Studien, die untersuchen, ob Folsäure einen Einfluss auf das vaginale Mikrobiom hat.

Eine ältere Studie fand heraus, dass Folat die Vermehrung gesunder Bakterien in der Vagina unterstützen kann, um das Gleichgewicht wiederherzustellen. 7 )

Es bedarf jedoch weiterer Forschung, um die Wirkung von Folsäure und ihre Rolle bei der Unterstützung der vaginalen Gesundheit zu bewerten.

Zusammenfassung

Folat kann Ihrem vaginalen Mikrobiom helfen, indem es die Replikation gesunder Bakterien unterstützt; Es sind jedoch weitere Untersuchungen erforderlich, um diesen Zusammenhang zu bewerten.

Unterstützung für geltend gemachte Leistungen

Nachfolgend finden Sie unsere Zusammenfassung der verfügbaren Beweise für die behaupteten Vorteile von Clairvee basierend auf den verfügbaren Forschungsergebnissen:

Hilft, ein gesundes vaginales Mikrobiom auszugleichen und zu erhalten4/5 _
Fördert die vaginale Gesundheit für Komfort und Selbstvertrauen4/5 _
Behält einen gesunden vaginalen pH-Wert bei4/5 _
Unterstützt das natürliche Abwehrsystem der Vagina4/5 _

Es gibt starke Beweise dafür, dass die Kombination von Lactobacillus acidophilus, Lactobacillus rhamnosus und Lactoferrin dazu beitragen kann, ein gesundes vaginales Mikrobiom und einen gesunden vaginalen pH-Wert auszugleichen und aufrechtzuerhalten.

Es bedarf jedoch weiterer Forschung, um die Rolle von Folsäure bei der Unterstützung der vaginalen Gesundheit zu beurteilen.

Nebenwirkungen, Sicherheit und Dosierung

Die Hersteller von Clairvee empfehlen die Einnahme einer Kapsel pro Tag an 15 aufeinanderfolgenden Tagen, um einen ganzen Monat lang ein Gleichgewicht der Vaginalflora zu erreichen. Dies sollte monatlich wiederholt werden.

Laut Clairvee können Benutzer des Produkts bereits nach 15 Tagen Vorteile sehen, aber das Produkt sollte für beste Ergebnisse mindestens sechs Monate lang eingenommen werden.

Clairvee behauptet, dass ihre starke Formulierung einen monatelangen Schutz bietet, selbst an den „freien“ Tagen, wenn Sie es nicht einnehmen.

Personen mit Laktoseintoleranz vertragen Clairvee möglicherweise nicht, da es Lactoferrin enthält, das aus Milch gewonnen wird.

Bei manchen Menschen können leichte Magen-Darm-Symptome wie Blähungen und Blähungen durch die Einnahme eines Probiotikums auftreten.  8 )

In einer Studie, in der die Wirkungen von L. rhamnosus und L. acidophilus auf bakterielle Vaginalpathogene  untersucht wurden, wurden jedoch keine Nebenwirkungen berichtet . 9 )

Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt, wenn Sie mit vaginalen Problemen zu kämpfen haben, da er am besten beurteilen kann, ob die Bedenken auf eine andere zugrunde liegende Erkrankung zurückzuführen sind.

Kosten

Wenn Sie sich für die Abonnement- und Sparoption entscheiden, kostet Clairvee 30,00 USD pro Monat, einschließlich kostenlosem Versand und automatischer wiederkehrender Lieferung.

Bei einem einmaligen Kauf kostet das Produkt 50,00 USD für einen Monat.

Sie können Ihr Abonnement zwar jederzeit kündigen, das Unternehmen bietet jedoch keine Geld-zurück-Garantie.

Ihr Kundendienstteam ist jedoch leicht per Chat, E-Mail oder Text erreichbar und könnte eine Rückerstattung in Betracht ziehen, um die Kundenzufriedenheit sicherzustellen.

Clairvee kann auch über ein Healthcare Flexible Spending Account (FSA) erworben werden, was eine bequeme und kostengünstige Möglichkeit darstellt, das Produkt zu kaufen.

In Anbetracht der Tatsache, dass die Inhaltsstoffe von Clairvee durch wissenschaftliche Forschung unterstützt werden, kann sich der etwas höhere Preis für Frauen lohnen, die nach einem wirksamen Produkt suchen.

Wie Clairvee im Vergleich zu Alternativen abschneidet

Da die Forschung rund um Probiotika für die Gesundheit von Frauen weiter zunimmt, wächst auch die Produktauswahl.

Fem-Dophilus ist ein alternatives Probiotikum für Frauen, das die Gesundheit von Vagina und Harnwegen unterstützt.

Das Produkt enthält 500 KBE von zwei patentierten probiotischen Stämmen, L. rhamnosu s GR-1 und L. reuteri RC-14, die beide ausführlich auf ihre Wirksamkeit bei der Verbesserung der vaginalen Gesundheit untersucht wurden.

Das Produkt ist mit 29 US-Dollar für eine 1-Monats-Versorgung günstiger als Clairvee. Fem-Dophilus ist frei von wichtigen Allergenen, einschließlich Weizen, Gluten, Sojabohnen, Milchprodukten, Ei, Fisch/Schalentieren oder Erdnüssen/Baumnüssen.

Im Gegensatz zu Clairvee muss Fem-Dophilus jedoch gekühlt werden, was für manche unbequem sein kann.

RepHresh Pro-B ist ein weiteres vaginales probiotisches Nahrungsergänzungsmittel, das hilft, Bakterien und Hefen auszugleichen, um die weibliche Gesundheit zu erhalten.

Das Produkt enthält zwei patentierte und klinisch getestete vaginale Probiotikastämme, darunter L. rhamnosus GR-1 und L. reuteri RC-14, um die vaginale Gesundheit zu unterstützen.

RepHresh Pro-B ist preislich sehr ähnlich zu Fem-Dophilus und kann für 26 $ für eine 1-Monats-Versorgung erworben werden. Für Personen mit Laktoseintoleranz ist das Produkt außerdem milchfrei.

Trotz seiner Kühlanforderungen ist Fem-Dophilus ein Produkt, das ausgiebig auf seine Fähigkeit untersucht wurde, die Gesundheit der Vagina und der Harnwege zu unterstützen.

Es ist auch frei von Allergenen und kommt zu einem vernünftigen Preis. Daher kann ich dieses Probiotikum den anderen vorziehen.

Zusammenfassung

Während Clairvee ein solides Produkt mit einem ausgewogenen Angebot an Probiotika ist, gibt es auf dem Markt hervorragende, kostengünstigere Optionen.

Das Endergebnis

Clairvee von Bonafide enthält eine wirksame Mischung aus Probiotika, einschließlich der Stämme L. acidophilus und L. rhamnosus , die beide auf ihre Rolle bei der Unterstützung der vaginalen Gesundheit untersucht wurden.

Das Produkt enthält auch Lactoferrin, das durch seine antibakteriellen Eigenschaften Ihre vaginale Gesundheit unterstützen kann.

Während die Rolle von Folat ein wenig unklar bleibt, kann es helfen, Ihr vaginales Mikrobiom auszugleichen, indem es die Replikation gesunder Bakterien fördert.

Einerseits enthält Clairvee wirksame Inhaltsstoffe, die durch wissenschaftliche Forschung unterstützt werden.

Andererseits ist Clairvee teurer als ähnliche Produkte, die ähnliche gesundheitliche Vorteile bieten können.

Nächste Schritte

Möglicherweise können Sie Ihre Vaginalgesundheit unterstützen, indem Sie eine ausgewogene Ernährung zu sich nehmen , die fermentierte Lebensmittel enthält .

Fermentierte Lebensmittel sind probiotikareiche Lebensmittel, die dazu beitragen können, die nützlichen Bakterien in Ihrer Vagina zu stärken, den pH-Wert aufrechtzuerhalten und vor Infektionen zu schützen.

Probieren Sie fermentierte Lebensmittel wie Joghurt, Kefir, Kimchi, Tempeh, Kombucha und Sauerkraut.

Stark verarbeitete Lebensmittel, insbesondere solche mit hohem Zuckergehalt, können zu Hefe- und anderen Vaginalinfektionen beitragen. Versuchen Sie, den Konsum von Süßigkeiten wie Keksen, Kuchen und Torten zu reduzieren.

Darüber hinaus ist eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr eine großartige Möglichkeit, den pH-Wert Ihrer Vagina aufrechtzuerhalten, und kann auch dazu beitragen, Harnwegsinfektionen vorzubeugen.

Die Einnahme eines Probiotikums zur Verbesserung Ihrer vaginalen Gesundheit ist ebenfalls eine Option. Sprechen Sie unbedingt mit Ihrem Arzt, bevor Sie dies tun, um die Sicherheit und den Nutzen für Sie zu gewährleisten.

Es ist auch wichtig zu wissen, welche Stämme in einem Produkt gesucht werden, da viele Probiotika dazu bestimmt sind, die Darmgesundheit zu verbessern, und nicht unbedingt die einzigartigen Bedürfnisse Ihrer Vagina erfüllen.

Wenn Sie nach einem Probiotikum suchen, um Ihre vaginale Gesundheit zu unterstützen, suchen Sie nach den folgenden Stämmen:

  • L. rhamnosus GR-1
  • L. reuteri RC-14
  • L. curlatus LbV 88
  • L. gasseri LbV 150N
  • L. jensenii LbV 116
  • L. rhamnosus LbV 96.14

Es ist bekannt, dass diese Stämme eine Zunahme gesunder Vaginalbakterien unterstützen und vor schädlichen Krankheitserregern schützen.

Website | + posts

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *