CLA Distelöl Gewichtsverlust Bewertungen, die gefälscht waren


Unter den Ernährungstrends der letzten 5 Jahre war einer der – wenn nicht der – größte die konjugierte Linolsäure (CLA). Um nicht zu technisch zu werden, dies ist eine Familie von 28 bekannten Variationen (Isomeren) von Omega-6-Fettsäuren (Linolsäure).

Diese konjugierten Varianten sind eigentlich Transfettsäuren , werden jedoch bei der Nährwertkennzeichnung nicht als solche gezählt, da sie nicht die gleichen Nebenwirkungen wie künstliche Transfettsäuren haben.

Vielmehr kommt CLA natürlich vor . Probiotische Bakterien produzieren es im Darm ( 1 ). Wenn die Bakterien Omega-6-Fette metabolisieren, erzeugen sie tatsächlich CLA als Nebenprodukt ( 2 ).

Das bedeutet, ob Sie Omega 6 aus Pflanzen oder Fleisch erhalten, Ihr Körper produziert diese Substanz immer noch.

Der Magen einer Kuh hat einen Pansen, der Omega-6-Fettsäuren fermentiert und dabei CLA erzeugt. Die Darmbakterien in Verdauungstrakten ohne Pansen (dh Menschen) produzieren etwas, aber nicht viel.

Sie können es auch über die Nahrung aufnehmen, vor allem durch Fleisch und Milchprodukte von Wiederkäuern. Das sind Tiere (wie Kühe und Ziegen), die ihre Nahrung zerlegen, indem sie sie vor der Verdauung in spezialisierten Mägen fermentieren.

In jüngerer Zeit – insbesondere in den letzten 5 Jahren – wurden ergänzende Formen von CLA für Frauen und Männer als Lösung zur Gewichtsabnahme angepriesen. Einige Vorteile sind in der Wissenschaft verwurzelt, aber nicht alle .

Die überwiegende Mehrheit der CLA-Diätpillen hält sich an die Regeln, aber mindestens eine wurde wegen der Verwendung übertriebener Behauptungen und gefälschter Rezensionen festgenommen (mehr dazu in einer Minute).

Wie begann das Summen?

Zunächst einmal, warum ist der Hype um diese Blume? Vieles davon hat möglicherweise mit einem Segment zu tun, das die Dr. Oz-Show vor ein paar Jahren mit dem Titel Safloröl, um Ihren Bauch zu sprengen, zu tun hat . In der Folge interviewte er Montel Williams, der zuvor ein bezahlter Sprecher für das Nahrungsergänzungsmittel ReBody SafSlim Distelöl war. Montel diskutierte, wie es ihm half, Gewicht zu verlieren.

In dieser Episode wies Dr. Oz auch auf die anderen Quellen neben der Marke SafSlim hin… andere Saflor-Ergänzungen, reines Distelöl und Sonnenblumenkerne.

Wir begrüßen es, dass Oz die Meinungen – sowohl positive als auch negative – von vier anderen Ärzten hervorgehoben hat.

Obwohl Dr. Oz von den wissenschaftlichen Daten „fasziniert“ war, befürwortete er KEINE Marken/Produkte und behauptete auch nicht, dass es Bauchfett abbauen könnte.

CLA vs. Distelöl

Gibt es einen Unterschied zwischen Distelöl und CLA? Ja und nein.

Nein, es ist in einem Aspekt dasselbe , da das Öl dieser Pflanze eine der reichsten Nahrungsquellen für Linolsäure ist; 80 Gew.-%. Davon gibt es 0,7 mg CLA pro Gramm Fett ( 3 ).

Technisch gesehen ist Safloröl dasselbe, da es es enthält, wenn auch in geringerer Menge. Wenn Sie es jedoch essen, wird von Ihren Darmbakterien erwartet, dass sie zumindest etwas zusätzliches CLA aus der Linolsäure produzieren.

Wie viel (oder wie wenig) Sie genau produzieren, ist weitgehend unbekannt, da es nicht gut untersucht ist. Was auch immer es ist, die Umwandlung würde sich sicherlich zumindest in gewissem Maße aufgrund des einzigartigen biologischen Prozesses einer Person unterscheiden.

Ja, es gibt einen großen Unterschied zwischen dem Öl und den Pillen . Die besten CLA-Ergänzungen werden ebenfalls aus Distelöl hergestellt, aber sie verwenden ein patentiertes Verfahren, um mehr davon in konjugierte Linolsäure umzuwandeln. Das heißt, noch bevor Ihr Körper es verdaut, ist eine höhere Menge der konjugierten Form vorhanden als selbst ein ölsäurereiches Distelöl liefern kann.

Die folgenden zwei patentierten Marken, Tonalin und Clarinol, haben viele wissenschaftliche Untersuchungen und echte Bewertungen, um ihre Behauptungen zu untermauern.

Clarinol

Das im Besitz von Stepan Lipid Nutrition befindliche Clarinol A-95 enthält eine Konzentration von 95 % der vermutlich vorteilhaftesten aktiven Isomere (es gibt insgesamt 28 konjugierte Isomere, aber nicht alle gelten als gesundheitsfördernd). Ihre Marketingliteratur behauptet, es sei „die höchste und reinste Konzentration von CLA, die heute erhältlich ist“.

Beispiele für Pillen, Pulver und Shakes, die ihre Inhaltsstoffe verwenden, sind GNC Total Lean, Mega-Trim, Nutri-Supreme, Max CLA, Country Life, Allmax, Progressive Labs, Nature’s Plus, Jarrow Formulas, Skinnygirl, Bluebonnet und andere.

Tona

Ursprünglich von PharmaNutrients aus Chicago entwickelt und jetzt im Besitz von BASF (dem weltgrößten Chemieproduzenten), konnten wir kein Marketingmaterial finden, das die genaue Konzentration der konjugierten Isomere angibt.

Ohne eine Antwort wandten wir uns den Patentanmeldungen zu und sehen einige von bereits 1999, die Tonalin CLA 80 erwähnen, das eine Konzentration von 80 % darstellt ( 4 ) ( 5 ). Es gibt ein im Jahr 2000 eingereichtes Patent, das eine Konzentration von 90 % auflistet; „ Eine wirksame CLA-haltige Zusammensetzung zur oralen Verabreichung ist Tonalin-90, das eine Mischung aus etwa 90 % CLA-Isomeren ist“ ( 6 ).

Wir sehen eine viel größere Anzahl von Produkten, die es verwenden . Beispiele sind Natrol, NatureWise, Source Naturals, Country Life, Natural Factors, Jarrow Formulas, Nature’s Bounty, TLS, Sports Research, Swanson Vitamins, Nature Made, Iron Tek, Optimum Nutrition, Bulk Supplements, Vitapath, Labrada Nutrition, NDS, Tiago Essentials , Nature’s Design, Barlean’s und andere. Ja, es gibt Überschneidungen, da einige Unternehmen beide Marken verkaufen.

Ein Tonalin-Produkt zeichnet sich insbesondere durch rund 6.000 Kundenbewertungen (echte, keine Fälschungen) aus, und das ist das NatureWise CLA 1250 Non-GMO-Übungsergänzungsmittel .

Stepan Lipid Nutrition und BASF verkaufen nicht direkt an Verbraucher . Vielmehr verkaufen sie diese Inhaltsstoffe an Nahrungsergänzungsmittelfirmen, die sie dann in ihren Produkten verwenden, die sie Ihnen verkaufen. Deshalb sehen Sie Dutzende verschiedener Marken, die sie verwenden. Es ist ein ähnliches Geschäftsmodell, wie Ubiquinol Coenzym Q10 verkauft wird.

SafSlim vs. CLA von Tonalin oder Clarinol

Alle enthalten konjugiert, aber nicht in der Konzentration.

Verwendet das von Montel Williams empfohlene Produkt SafSlim, das der Firma Re-Body aus Florida gehört, entweder Clarinol oder Tonalin? Es scheint nicht. Sie haben zwar ein Patent für ihr Produkt, das 2014 erteilt wurde, aber es betrifft die Verwendung einer Distelöl-Emulsionsmischung als Nahrungsergänzungsmittel ( 7 ).

Kurz gesagt, die Patentansprüche sind:

  • #1-10 decken das Kombinieren des natürlichen Öls mit einer Mischung „aus mindestens einem Gummiemulgator; mindestens ein Aroma; mindestens einen Süßstoff; mindestens ein Färbemittel; und mindestens ein Konservierungsmittel“
  • #11-17 Cover ähnlich, aber in Form einer trinkbaren Version .

Um nicht zu sagen, dass es nicht existiert, aber wir konnten keine Informationen darüber finden, wie viel Prozent konjugiert sind. Wir würden jedoch vorhersagen, dass es mit anderen Distelölen mit hohem Ölsäuregehalt identisch oder ähnlich sein würde , da dies in ihrem Patent beschrieben wird:

„…ein an Linolfettsäure reiches Distelöl, wobei die Linolfettsäure in einem Bereich von ungefähr 70 % bis ungefähr 80 % des gesamten Distelölgehalts liegt, wobei das Distelöl ungefähr 33 Gewichtsprozent des Nahrungsergänzungsmittels ausmacht.”

Wie bereits erwähnt, enthält das Öl von Natur aus bereits bis zu 80 % Linolsäure.

Um nicht zu sagen, dass sie es nicht sind, aber wir sehen keinen Beweis dafür, dass sie den konjugierten Prozentsatz erhöhen (das ist es, was die Patente von Tonalin und Clarinol abdecken). Vielmehr scheint SafSlim das Öl mit anderen Zutaten zu kombinieren; Das Öl macht etwa 33 % des Nahrungsergänzungsmittels aus und die anderen 67 % bestehen aus Aroma, Süßstoff, Farbstoff, Konservierungsmittel und Emulgator.

Fazit? SafSlim ist anders, da es eine geringere CLA-Konzentration aufweist als die beiden anderen patentierten Formulierungen.

Clarinol vs. Tonalin

Es scheint einen Unterschied zwischen Clarinol und Tonalin CLA zu geben, wenn auch nur minimal.

Wir wissen, dass Clarinol gemäß der oben erwähnten A-95-Formel eine Konzentration von 95 % hat. Tonalin bietet eine Konzentration von 90 % und möglicherweise sogar noch höher. Wenn man bedenkt, wie alt das Patent ist, würde man vermuten, dass sich ihre Prozesse im Laufe der Jahre verbessert haben und daher die heutigen Formulierungen vielleicht sogar noch besser sind.

Beides wäre eine gute Option , wenn Sie eine CLA-Ergänzung einnehmen möchten.

Ihr Konzentrationsunterschied ist trivial und sollte bei der Entscheidung keine große Rolle spielen. Das Wichtigste ist, dass Sie viel mehr von diesem Wirkstoff von einer dieser Marken im Vergleich zu natürlichem Saflor und anderen Nahrungsquellen für Linolsäure erhalten. Anstatt Favoriten auszuwählen, würden wir einfach raten, sich auf die preisgünstigsten Nahrungsergänzungsmittel zu konzentrieren, indem Sie eines dieser beiden verwenden.

Welche haben die besten Vorteile beim Abnehmen?

Hier beginnt die Geschichte interessant zu werden.

Wie Sie vermuten würden, sind die beiden 800-Pfund-Gorillas im Feld – Tonalin und Clarinol – keine billigen CLA-Quellen. Angesichts ihres Patentschutzes muss ein Hersteller von Diätpillen zahlen, wenn er das Beste in seinem Produkt verwenden möchte.

Die Lösung? Anstatt einen dieser teuren Inhaltsstoffe zu kaufen, haben sich viele Hersteller von Diätpillen darauf konzentriert, sogenannte CLA-Safloröl-Ergänzungen zu verwenden, die mehr oder weniger ein Marketingbegriff für die High-Oleic-Version des Dressing-/Speiseöls sind (das Sie kaufen können). eine Flasche bei Whole Foods und anderen gehobenen Lebensmittelgeschäften, wenn auch nicht billig). Sie verwenden das Öl in Kapseln und Pillen.

Durch die Verwendung eines Rohstoffs anstelle einer patentierten Formel ermöglicht es höhere Gewinnmargen. Da es jedoch eine geringere Menge des Konjugierten enthält, wird der Vorteil genauso effektiv sein?

Hier ist, was die Forschung sowohl für die natürliche als auch für die patentierte Version sagt …

Natürliches Distelöl

Die Antwort, die Sie erhalten, kann davon abhängen, wen Sie fragen. Da die Beweise gemischt sind, kann jemand auswählen, welche Studien er zitieren wird, um die Leute davon zu überzeugen oder davon abzubringen, sie zu verwenden.

Beginnen wir zunächst mit den guten Nachrichten.

Eine Studie wurde an der Ohio State University durchgeführt und in der renommierten Zeitschrift Clinical Nutrition veröffentlicht, der offiziellen Zeitschrift der Europäischen Gesellschaft für klinische Ernährung und Stoffwechsel ( 8 ).

Es handelte sich um eine randomisierte, doppelblinde Crossover-Studie, die die Nebenwirkungen von Distelöl bei fettleibigen postmenopausalen Frauen mit Typ-2-Diabetes untersuchte . 35 Frauen beendeten die Studie, die täglich 8 Gramm konzentriertes CLA und das natürliche Öl für insgesamt 16 Wochen erhalten hatten.

Die Ergebnisse waren, dass 8 Gramm des Öls pro Tag Blutzucker, Blutfette (dh Cholesterin) und Entzündungen förderten.

Was das Körperfett angeht, soll es „kleine Veränderungen“ in der Fettqualität geben. Nach 12 Wochen sagten die Forscher, dass es 1 kg (etwa 2,2 lbs) magere Masse gab, die 1 kg verlorenes Körperfett ersetzte .

Die schlechten Nachrichten?

Dr. Michael Pariza gilt als führend auf diesem Gebiet und wurde in Nutra Ingredients USA mit den Worten zitiert ( 9 ):

„…das Beste, was man über Safloröl sagen kann, ist, dass es das Körperfett anscheinend ‚umordnet‘, sodass die Probanden weniger um die Taille herum hatten (aber wahrscheinlich woanders mehr, da ihr gesamtes Körperfett nicht abnahm.“

Da sich Frauen in erster Linie um Bauchfett im Vergleich zu anderen Stellen kümmern, sind dies möglicherweise keine ganz schlechten Nachrichten . Dank kurviger Prominenter wie Kim Kardashian und Beyonce würden sich viele Frauen heutzutage tatsächlich mehr Fett an anderen Stellen ihres Körpers wünschen, solange es nicht am Bauch ist. Vielleicht endet es [hoffentlich] an einem begehrenswerten Ort wie dem Derriere und nicht an Knöcheln oder um den Hals.

Das Fazit ist, dass in dieser Studie keine Vorteile beim Abnehmen gesehen wurden, aber was ist mit anderen?

Leider gibt es nicht viele klinische Studien , die darauf hindeuten, dass Distelöl Ihnen hilft, Pfunde zu verlieren. Eine weitere 2011 veröffentlichte Studie untersuchte 85 übergewichtige Männer im Alter von 45 bis 68 Jahren. Nach der täglichen Einnahme von 3 bis 6 Gramm über einen Zeitraum von 4 Wochen bis 6 Monaten gab es keine signifikanten Gewichtsveränderungen ( 10 ).

Trotz fehlender klinischer Beweise behaupten viele Kunden, dass es funktioniert (mehr dazu weiter unten).

Proprietäre CLA-Ergänzungen

Funktioniert Tonalin CLA? Es wurden Dutzende von Studien mit konjugierter Linolsäure sowohl an Menschen als auch an Tieren durchgeführt, die entweder Tonalin oder Clarinol verwendet haben. Während die Fettmasse in mindestens 20 Studien mit diesen untersucht wurde, gilt dies auch für andere Dinge wie:

  • Insulinsensitivität, einschließlich Adiponectin/AdipoQ, einem Protein, das an der Regulierung des Glukosespiegels beteiligt ist
  • Triglyceride wie Cholesterin und ob es das LDL-Cholesterin (die schlechte Art) senken könnte
  • Appetitunterdrückung
  • ob CLA den Stoffwechsel ankurbelt
  • wenn es den HbA1c-Spiegel senkt, der mit Diabetes korreliert
  • wenn es entzündungshemmende Vorteile gibt
  • antioxidative Eigenschaften in vivo (im Körper)
  • Senkung des Blutdrucks
  • Verbesserung der Asthmasymptome und Nebenwirkungen

Für die gesamte Liste der anderen untersuchten Vorteile hatte es für die überwiegende Mehrheit keine Wirkung oder so wenig, dass es nicht schlüssig war .

Die Ausnahmen waren die Insulinsensitivität, die Steigerung des Stoffwechsels und die Unterdrückung des Appetits. Für diese spezifischen haben einige Studien gezeigt, dass es funktionieren könnte, aber die Ergebnisse waren gemischt und führten manchmal sogar zu widersprüchlichen Ergebnissen ( 11 ) ( 12 ) ( 13 ) ( 14 ) ( 15 ).

Aber wie sieht es mit dem Vorteil aus, für den die meisten Menschen das Nahrungsergänzungsmittel kaufen, nämlich Körperfett?

Es gibt viel mehr Beweise dafür, dass CLA beim Abnehmen und Abnehmen von Bauchfett wirkt . Gemäß den Behauptungen auf der Website von Tonalin funktioniert es wie folgt ( 16 ):

  • Reduzierung des Körperfetts um bis zu 10 % und Steigerung der mageren Muskelmasse, wie klinisch nachgewiesen.
  • Ungenutztes Fett wird stattdessen zu den Muskelzellen geleitet , weil Tonalin wirkt, indem es ein Enzym blockiert, das Fettzellen verwenden, um Fett zu absorbieren.

Denken Sie daran, dass wir laut ihrer Website diese Behauptungen nicht aufstellen. Dies ist BASF, nicht irgendein zwielichtiger Verbündeter von Diätpillen. Wenn sie also diese Vorteile beanspruchen, können Sie darauf wetten, dass sie sich auf eine Menge Recherche stützen. Hier ist ein Diagramm aus einer solchen Studie ( 17 ):

Sie sagen, dass ihr Produkt in 18 klinischen Studien verwendet wurde und stellen Links zu 13 von ihnen bereit, um ihre Behauptungen zu untermauern, einschließlich solcher, die sich mit der Reduzierung der Fettmasse, der Verhinderung von Gewichtszunahme im Urlaub und den Auswirkungen während des Krafttrainings und gesunden Menschen, die trainieren, befassten ( 18 ) . ( 19 ) ( 20 ). Letzteres ist interessant, da sich ein Großteil der Forschung nur auf übergewichtige Menschen konzentriert und nicht auf gesunde, trainierende Personen.

Wie Clarinol CLA funktioniert, wie auf ihrer Website beschrieben, besteht darin, „Fettansammlungen in Fettzellen zu verhindern“ ( 21 ). Sie haben nicht die Aussage „bis zu 10 %“ wie Tonalin, aber sie sprechen von demselben Enzym:

  • Blockierung der Aktivität des Lipoproteinlipase (LPL)-Enzyms, das Berichten zufolge einen Teil des Fetts daran hindert, in die Fettzellen zu gelangen.
  • Sie sagen auch, dass es die Lipolyse unterstützt, die den Abbau von gespeichertem Körperfett bedeutet, und die Apoptose erhöht, was die Anzahl der Fettzellen verringert.
  • Eine ähnliche Behauptung wie Tonalin über die Erhöhung der Muskelmasse. Sie gehen detaillierter auf den Mechanismus ein, indem sie sagen, dass es das Enzym Carnitin-Palmitoyltransferase (CPT) verstärkt, das dafür verantwortlich ist, Fett in die Mitochondrien zu bringen (wo Zellen Energie erzeugen).

Wir betonen noch einmal, dass wir keine Behauptungen über Clarinol aufstellen, wir berichten nur, was wir gelesen haben. Wir haben nicht gesehen, dass sie die einzelnen Studien aufgelistet haben, aber eine schnelle Suche auf PubMed nach dem Wort „Clarinol“ zeigt uns eine Liste von 8, die veröffentlicht wurden ( 22 ).

Was die Nebenwirkungen angeht, wurden beide tendenziell gut vertragen . In einigen Fällen wurde über kleinere Dinge wie Magenverstimmung, Übelkeit, Müdigkeit und Durchfall berichtet.

Beachten Sie, dass es nicht genügend Beweise dafür gibt, ob konjugierte Linolsäure für Schwangere und Stillende sicher ist. Es wird immer empfohlen, Ihren Arzt zu konsultieren, bevor Sie mit einem neuen Nahrungsergänzungsmittel beginnen, insbesondere wenn Sie an Blutungsstörungen, metabolischem Syndrom oder Diabetes leiden oder sich innerhalb von 2 Wochen einer Operation unterziehen müssen (da dies die Blutung verstärken kann).

Ist den Bewertungen zu trauen?

Jeder weiß, dass die Diätindustrie von Betrügereien durchsetzt ist. Im Fall von CLA-Distelöl haben wir einige sehr zweifelhafte Geschichten und völlig gefälschte Befürwortungen von Prominenten gesehen .

Die Betrügereien zielen nicht auf Nahrungsergänzungsmittel mit großen Namen ab, sondern auf Marken, von denen Sie noch nie gehört haben, dass sie nur Saflor verwenden (nicht die proprietären Formulierungen).

Zum Beispiel veröffentlichte Truth In Advertising letztes Jahr ein Exposé über Online-Vermarkter, die das Netz mit Anzeigen zupflasterten, die die Verbraucher auf einen gefälschten Blog leiteten, der folgerte, dass Rachael Ray durch die Verwendung von Safloröl „25 Pfund und 4 Kleidergrößen abgenommen“ habe ( 23 ). Obwohl die Anzeige Rachaels Nachnamen nicht ausdrücklich nannte, ist auf dem Bild offensichtlich, dass sie so taten, als wäre es der Starkoch und die TV-Persönlichkeit.

Um die Ungeheuerlichkeit noch zu verstärken, haben sie es mit Gesprächen über die Dr. Oz-Show und einem Zitat von ihm gespickt, das nicht einmal echt ist. Wenn Sie die Seite nach unten scrollen, sehen Sie schließlich diese Aussage; “DR. Oz hat kein bestimmtes Produkt empfohlen, nur die Zutat.“ Abgesehen von diesem Haftungsausschluss erweckte der Rest sicherlich den falschen Eindruck, dass er für ihr Produkt wirbt.

Das Problem – wie Sie erraten haben – ist, dass dieser „Sonderbericht“ von Rachael vollständig erfunden war . Rachael Ray ist kein investigativer Reporter und hat nie ein CLA-Saflor-Supplement befürwortet/gefördert. Dr. Oz hat auch nie Diätpillen empfohlen!

Oh, und diese Clickbait-Anzeigen, die Safloröl und Apfelessig zusammen anpreisen? Auch diese basieren auf nichts Tatsachen.

Was sagen die Kunden wirklich ?

Abgesehen davon, dass Montel Williams formell ein Sprecher von SafSlim ist, sind die Befürwortungen von Prominenten, von denen Sie für diese Nahrungsergänzungsmittel zum Fettabbau hören, nicht echt.

Aber was ist mit den Kommentaren von durchschnittlichen Joes und Janes, kann man denen vertrauen?

In der oben erwähnten „seltsamen Gewichtsabnahmelösung“, die von „Rachael“ angepriesen wurde, gab es zahlreiche Facebook-inspirierte Kommentare, die gefälscht aussahen.

Wenn Sie jedoch die Clickbait-Anzeigen wie diese ignorieren und sich anderswo umsehen – bei Produkten, die Sie bei seriösen Einzelhändlern zum Verkauf sehen – scheinen die Kundenbewertungen für viele überwältigend positiv zu sein .

CLA zur Gewichtsabnahme bei Frauen ist die beliebteste Anwendung, aber wir haben auch viele Kommentare von männlichen Bodybuildern und Sportlern gesehen, die glauben, dass sie davon profitieren.

Natürlich gibt es keine Möglichkeit, zu 100 % sicher zu sein, dass jeder authentisch ist, aber wenn Sie sich verschiedene Online-Händler ansehen und buchstäblich Tausende von Bewertungen für ein bestimmtes Produkt mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4 (fast 5) Sternen sehen, ist dies ein Beweis dafür schwer zu ignorieren. Im Gegensatz zu den gefälschten Blogs sind dies echte Kundenbewertungen.

In Bezug auf die Menge sehen wir viel mehr für Tonalin, da es ein größerer Verkäufer zu sein scheint. Während es für Clarinol CLA eine geringere Anzahl von Bewertungen gibt, ist ihr Muster oft auch 4 und 5 Sterne.

Was ist mit den nicht-proprietären High-Oleic-Ergänzungen?

Unter denen, die wir uns angesehen haben und die keine dieser beiden Marken auf ihren Etiketten aufführten, hatten sogar viele von ihnen oft eine mäßige bis hohe Stimmung. Wir haben jedoch mehr unzufriedene Kunden gesehen, von denen viele nur 1 bis 3 Sterne hatten.

Das wegnehmen

Egal, ob Sie über die beiden führenden Inhaltsstoffe oder nicht-proprietäre Versionen sprechen, denken Sie daran, dass dies KEINE Gewichtsverlustwunder in einer Flasche sind . Die Wissenschaft, die den CLA-Gewichtsverlust unterstützt, ist immer noch NICHT zweifelsfrei bewiesen. Auch ist die Anzahl der verlorenen Pfunde in einigen Studien relativ gering. Es gibt angesehene Ärzte und medizinische Forscher, die die Wirksamkeit in Frage stellen.

Davon abgesehen, ist es einen Versuch wert? Letztendlich ist das eine Entscheidung, die Sie selbst treffen müssen.

Wenn Sie sich entscheiden, es zu versuchen, hat das Tonalin (von BASF) mehr Studien. Obwohl das Clarinol weniger enthält, scheinen sie beide hochkonzentrierte Produkte zu sein. Einige dieser Studien verwendeten tatsächlich Distelöl für die Placebogruppe, um sie mit ihnen zu vergleichen. Da diese beiden besser abschnitten als das Placebo (natürliches Öl), würde dies nahelegen, dass Tonalin und Clarinol tatsächlich die beste Wahl sind.

Was die nicht patentierten CLA-Ergänzungen mit Safloröl betrifft, so beziehen sich viele positive Kommentare auf Produkte, die 100 % reines Safloröl enthalten (keine Mischung mit billigerem Sonnenblumenöl). Sie waren auch die Version mit hohem Ölsäuregehalt, die 70 bis 80 % Linolsäure enthält. Aber denken Sie daran, dass die Forschung darauf hindeutete, dass es möglicherweise nur das Bauchfett „neu anordnet“ und es von der Taille zu einer anderen Stelle am Körper transportiert.

Diese Aussagen wurden nicht von der Food and Drug Administration bewertet. Dieses Produkt ist nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten bestimmt.

Website | + posts

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *