Bone Broth Diet Review: Funktioniert es zur Gewichtsabnahme?


Die Knochenbrühe-Diät kombiniert Fasten, eine Paleo-Diät und das Trinken großer Mengen Knochenbrühe. Es ist eine sehr restriktive Diät ohne klinische Studien zu den genauen Auswirkungen dieses Essverhaltens.

Vorteile

  • Preiswert
  • Fördert wahrscheinlich den kurzfristigen Gewichtsverlust

Nachteile

  • Sehr restriktiv
  • Nicht für den Dauergebrauch geeignet

Wie funktioniert es?

Die Knochenbrühe-Diät ist ein 21-Tage-Plan, der eine Kombination aus Paleo-Diät, Knochenbrühe und intermittierendem Fasten beinhaltet .

Die Hauptprämisse der Diät besteht darin, die ernährungsphysiologischen Vorteile von Kollagen zu nutzen.

Kollagen , das am häufigsten vorkommende Protein im Körper, kommt natürlicherweise in Knochenbrühe vor und Befürworter der Diät glauben, dass Kollagen zahlreiche gesundheitliche Vorteile mit sich bringt.

Die Knochenbrühe-Diät soll die Gewichtsabnahme fördern, die Darmgesundheit verbessern, die Zeichen des Alterns umkehren, den Schlaf verbessern und Gelenkschmerzen und Entzündungen reduzieren.

Die Diät wurde von Kellyann Petrucci, MS, ND, einem Arzt für Naturheilverfahren und Spezialist für Gewichtsabnahme, entwickelt.

Sie hat mehrere Bücher verfasst, darunter The Bone Broth Diet, The Bone Broth Cookbook und The 10-Day Belly Slimdown.

Zusammenfassung

Die Knochenbrühe-Diät ist eine 21-tägige Diät, die eine Kombination aus der Paleo-Diät, intermittierendem Fasten und dem Trinken von Knochenbrühe verwendet, um die ernährungsphysiologischen Vorteile von Kollagen zu nutzen.

Erfahren Sie mehr über die Methodik

Die Scorecard der Knochenbrühe-Diät

Das Bone Broth Diet-Programm wurde von einem Ernährungsberater anhand der folgenden Kriterien objektiv bewertet:

Evidenzbasiert2/5 _
Einfach zu folgen1/5 _
Anpassung1/5 _
Nachhaltigkeit2/5 _
Rechenschaftspflicht1/5 _
Wert für den Preis4/5 _
Sicherheit4/5 _
Gesamtbewertung:2.1 /5

Welche Lebensmittel können Sie essen?

Der 3-Wochen-Plan sieht vor, fünf Tage Paleo zu essen und zwei Tage zu fasten.

Während Sie im Laufe der fünf Tage eine Paleo-Diät zu sich nehmen, müssen Sie auch zwischen 1 und 3 Tassen Knochenbrühe trinken.

An Fastentagen trinkst du 3 bis 6 Tassen Knochenbrühe.

Die Paleo-Diät besteht aus:

  • Tierisches Eiweiß
  • Früchte
  • Gemüse
  • Nüsse und Samen
  • Gesunde Öle, wie Oliven- oder Kokosöl

Bei der Paleo-Diät darfst du nicht essen:

Während des Fastens können Sie sich dafür entscheiden, einen gesunden, ausgewogenen Snack pro Tag innerhalb der oben genannten Richtlinien zu essen, während Sie die Knochenbrühe trinken.

Zusammenfassung

Während der Knochenbrühe-Diät können Sie fünf Tage lang eine Paleo-Diät essen und zwei Tage lang fasten.

Die Paleo-Diät zeichnet sich durch Fleisch, Obst, Gemüse, Nüsse und Samen aus. An Fastentagen trinken Sie 3 bis 6 Tassen Knochenbrühe.

Funktioniert die Knochenbrühe-Diät zur Gewichtsreduktion?

Kellyann Petrucci, der Begründer dieser Diät, hat drei unveröffentlichte Studien durchgeführt, in denen berichtet wird, dass die Teilnehmer „bis zu 15 Pfund und bis zu 4 Zoll in ihren Maßen verloren haben“.

Die oben genannten Studien sind in vielerlei Hinsicht begrenzt.

So gibt es beispielsweise keine Daten zum durchschnittlichen Gewichtsverlust, keinen Vergleich der Bone Broth Diet mit einer kalorienarmen Standarddiät und keinen Langzeitnachweis darüber, ob die Teilnehmer das Gewicht halten konnten.

Die Knochenbrühe-Diät ist kalorienreduziert. Wie bei jeder kalorienreduzierten Diät ist die Wahrscheinlichkeit einer kurzfristigen Gewichtsabnahme hoch.

Darüber hinaus führt eine kohlenhydratarme, proteinreiche Ernährung wie Paleo bei den meisten Menschen zu einem kurzfristigen Gewichtsverlust.

Eine klinische Studie aus dem Jahr 2020 untersuchte die Unterschiede zwischen einer kohlenhydratarmen und einer fettarmen Ernährung. 1 )

Die Forscher fanden heraus, dass Studienteilnehmer, die sich an die Low-Carb-Diät hielten, dreimal mehr Körperfett verloren als diejenigen, die die Low-Fat-Diät einnahmen.

Eine kürzlich durchgeführte Überprüfung der Forschung legt jedoch nahe, dass die Befolgung der Paleo-Diät zwar zu einem kurzfristigen Gewichtsverlust führen kann, die Diät jedoch „überbewertet und zu wenig erforscht“ ist. 2 )

Die Forscher stellten auch fest, dass die Paleo-Diät aufgrund ihres niedrigen Kalziumgehalts für Menschen mit einem höheren Osteoporose-Risiko nicht sicher ist.

Zusammenfassung

Die Paleo-Diät ist eine kalorienreduzierte, kohlenhydratarme und proteinreiche Ernährung, die zu kurzfristigem Gewichtsverlust führen kann. Es gibt jedoch keine langfristigen Beweise dafür, dass die Paleo-Diät eine nachhaltige Gewichtsabnahme fördert.

Gibt es weitere Vorteile der Knochenbrühe-Diät?

Die Knochenbrühe-Diät verspricht, bei einer Vielzahl von Problemen zu helfen, von der Hautvitalität bis zur Darmgesundheit. Keiner der behaupteten Vorteile wurde jedoch in Forschungsstudien eindeutig dokumentiert.

Kehren Sie die Zeichen des Alterns um

Eine der Behauptungen ist, dass das Kollagen in der Knochenbrühe dazu beitragen wird, die Zeichen des Alterns umzukehren.

Die Forschung zu Kollagenpräparaten ist vielversprechend für ihre Fähigkeit, die Zeichen der Hautalterung sichtbar zu reduzieren. 3 )

Das in Nahrungsergänzungsmitteln enthaltene Kollagen wird jedoch abgebaut, um es bioverfügbarer (für den Körper nutzbar) zu machen.

Leider wird das in der Knochenbrühe enthaltene Kollagen nicht abgebaut, was es unwahrscheinlich macht, dass es die gleichen Wirkungen im Körper hat.

Zusammenfassung

Das in der Knochenbrühe enthaltene Kollagen wird vom Körper nicht leicht aufgenommen, sodass seine Anti-Aging-Wirkung begrenzt ist.

Verbesserter Schlaf

Es gibt einige begrenzte Hinweise darauf, dass Kollagen eine beruhigende Wirkung auf den Körper haben kann.

Kollagen enthält eine große Menge Glycin, eine Aminosäure, die Ihr Körper zur Herstellung von Proteinen verwendet, die auch beim Schlafen helfen können.

Eine Studie aus dem Jahr 2015 ergab, dass Glycin hilft, das Nervensystem zu beruhigen und eine sichere, therapeutische Option zur Verbesserung des Schlafs sein kann. 4 )

Weitere Forschung ist erforderlich, um eine stärkere Verbindung zwischen verbessertem Schlaf und dem in Kollagen enthaltenen Glycin herzustellen.

Zusammenfassung

Kollagen enthält Glycin, eine Aminosäure, die helfen kann, den Schlaf zu verbessern. Weitere Forschung ist erforderlich, um die mögliche Verbindung zwischen dem in Kollagen enthaltenen Glycin und der Schlafverbesserung zu verstehen.

Reduzierte Gelenkschmerzen und -entzündungen

Einige kleine Studien haben gezeigt, dass die Einnahme von Kollagenpräparaten helfen kann, Gelenkschmerzen und Entzündungen zu reduzieren.

Beispielsweise zeigte eine klinische Studie, dass die Einnahme von oralen Kollagenpräparaten die durch körperliche Betätigung verursachten Gelenkschmerzen verbesserte. 5 )

Es gibt keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass Knochenbrühe oder diese spezielle Knochenbrühe-Diät helfen kann, Gelenkschmerzen und Entzündungen zu reduzieren.

Zusammenfassung

Eine Kollagenergänzung kann Gelenkschmerzen und Entzündungen reduzieren, aber es gibt keine eindeutigen Hinweise darauf, dass Knochenbrühe oder diese spezielle Knochenbrühe-Diät die gleiche Wirkung haben wird.

Darmgesundheit

Befürworter der Knochenbrühe behaupten, dass sie die Verdauung verbessern kann, indem sie hilft, die Darmschleimhaut zu heilen.

Eine Studie stellte fest, dass eine Glutamin-Supplementierung bei Menschen- und Tiermodellen helfen könnte, die Darmbarriere zu heilen. 6 )

Dennoch stellten die Autoren fest, dass weitere Forschung erforderlich ist, um eine stärkere Verbindung herzustellen.

Zusammenfassung

Knochenbrühe kann helfen, die Darmgesundheit zu verbessern, aber es bedarf weiterer klinischer Forschung, um eine stärkere Verbindung herzustellen.

Nachhaltigkeit

Wie bereits erwähnt, ist die Knochenbrühe-Diät ziemlich restriktiv, was es schwierig macht, sie zu befolgen.

Selbst an Tagen ohne Fasten eliminiert die Paleo-Diät viele Lebensmittelgruppen und kann schwierig zu befolgen sein.

Die Knochenbrühe-Diät erwartet, dass Diätetiker sich strikt an diese Richtlinien halten.

Wenn Sie sich den diätetischen Einschränkungen innerhalb der 21-Tage-Frist widersetzen, beginnt die Uhr wieder bei Tag 1, und die gesamten 21 Tage beginnen von vorne – huch. Dies ist sehr restriktiv und langfristig nicht tragbar.

Die Knochenbrühe-Diät ist nicht anpassbar; Sie müssen die Knochenbrühe trinken, um die Diät durchzuführen.

Die Diät schlägt vor, dass Sie zu einem 80/20-Erhaltungsplan wechseln können, nachdem Sie Ihre Gewichtsabnahmeziele erreicht haben.

Das bedeutet, dass Sie zu 80 % der Zeit Paleo-zugelassene Lebensmittel essen sollten. Die verbleibenden 20 % der Zeit können weniger restriktiv sein, sodass Sie freier essen können.

Zusammenfassung

Die Knochenbrühe-Diät ist schwierig zu befolgen, da sie Fasten beinhaltet und, wenn sie nicht fastet, viele Lebensmittel eliminiert.

Wenn Sie sich innerhalb von 21 Tagen den Diätregeln widersetzen, beginnt die Uhr wieder mit Tag eins. Nach 21 Tagen können Menschen in 80 % der Fälle auf eine Paleo-Diät umsteigen.

Rechenschaftspflicht

Laut einer neuen Studie kann Verantwortlichkeit der Schlüssel zu einer erfolgreichen, langfristigen Gewichtsabnahme sein. 7 )

Das Teilen Ihrer Daten (wie Kalorien, die Sie gegessen haben, Trainingsminuten und verlorene Pfunde) mit einem Ernährungsberater, Trainer, Coach oder jemandem, der Sie ermutigt, kann Ihnen helfen, ein höheres Motivationsniveau aufrechtzuerhalten und Sie mit Ihrer Ernährung und Ihrem Training auf Kurs zu halten Tore.

Leider beinhaltet die Knochenbrühe-Diät neben der Möglichkeit, Kellyanns Buch zu kaufen, keinerlei Unterstützung durch einen Ernährungsberater, Trainer oder eine andere ausgebildete Fachkraft.

Obwohl es hilfreich ist, jemanden zu haben, der Sie zur Rechenschaft zieht, muss es nicht unbedingt ein ausgebildeter Fachmann sein.

Sie können Ihre Fortschritte mit jedem in Ihrem Kreis teilen, einschließlich einem Freund, Familienmitglied oder Kollegen, während Sie die Knochenbrühe-Diät befolgen.

Zusammenfassung

Die Knochenbrühe-Diät beinhaltet keinerlei Unterstützung, um Sie zur Rechenschaft zu ziehen. Sie können Ihren Fortschritt jedoch selbst überwachen und Ihre Informationen mit einem Freund oder Familienmitglied teilen, um Ihnen zu helfen, auf Kurs zu bleiben.

Kosten

Technisch gesehen müssen Sie kein Geld ausgeben, um mit der Knochenbrühe-Diät zu beginnen.

Wenn Sie Unterstützung in Form eines Buches wünschen, können Sie Kellyann Petruccis Buch The Bone Broth Diet bei Amazon für etwa 16 US-Dollar erwerben.

Die Bone Broth Diet-Website enthält auch Rezepte zur Herstellung Ihrer eigenen Knochenbrühe. Darüber hinaus gibt es viele Rezepte für Knochenbrühe, die Sie online durchsehen können.

Wenn Sie Ihre eigene Knochenbrühe nicht zu Hause zubereiten, können Sie sie über Kellyannes Website bestellen.

Pulverisierte Knochenbrühe

„On the go“-Brühe ist dehydriert und bietet eine bequeme Möglichkeit, sie mit Wasser zu mischen, wenn Sie nicht zu Hause sind.

Jede Schachtel Knochenbrühe in Pulverform enthält 7 Pakete für unterwegs zu folgenden Preisen:

  • 1 Karton: 28,00 $
  • 2 Kartons (1-Wochen-Vorrat): 56,00 $
  • 4 Kartons (2-Wochen-Vorrat): 112 $
  • 6 Kartons (3-Wochen-Vorrat): 168 $

Sie können auch 10 % bei zukünftigen Bestellungen sparen, indem Sie sich für Abonnieren und Sparen anmelden.

Flüssige Knochenbrühe

Sie können flüssige Knochenbrühe auch über Kellyanns Website zu einem höheren Preis kaufen.

Diese 3-Tassen-Behälter mit flüssiger Knochenbrühe sind in diesen Packungen erhältlich:

  • 6er-Pack: 129 $
  • 10er-Pack: 189 $
  • 20er-Pack: 359 $

Alle in Kellyann’s Store gekauften Artikel können innerhalb von 30 Tagen gegen eine vollständige Rückerstattung zurückgegeben werden.

Zusammenfassung

Die Knochenbrühe-Diät hat keine Auslagenkosten. Sie haben die Möglichkeit, Kellyann Petruccis Buch The Bone Broth Diet zu bestellen und Knochenbrühe über ihre Website zu kaufen.

Sicherheit

Die 21-tägige Knochenbrühe-Diät ist wahrscheinlich für die meisten gesunden Erwachsenen sicher zu befolgen.

Es ist jedoch am besten, mit Ihrem Arzt zu sprechen, bevor Sie mit einer Diät beginnen, um deren Sicherheit für Sie zu gewährleisten.

Schwangere und stillende Frauen sollten sich von der Knochenbrühe-Diät fernhalten, da sie für diese Bevölkerungsgruppe ernährungsphysiologisch nicht ausgewogen ist.

Darüber hinaus ist es wichtig zu beachten, dass Sie in den ersten zwei Wochen der Diät die „Keto-Grippe“ erleben können.

Die Keto-Grippe ist eine Ansammlung von Symptomen, die nach einer sehr kohlenhydratarmen Ernährung auftreten können.

Zu den Symptomen der Keto-Grippe gehören:

  • Kopfschmerzen
  • Ermüdung
  • Hirnnebel
  • Launenhaftigkeit
  • Verdauungsprobleme

Zusammenfassung

Die Knochenbrühe-Diät ist für die meisten gesunden Erwachsenen sicher. In den ersten zwei Wochen der Diät kann es jedoch zu einer Keto-Grippe kommen.

Wie die Knochenbrühe-Diät im Vergleich zu Alternativen abschneidet

Als weniger restriktive Alternative zur Knochenbrühe-Diät könnte jemand eine Paleo-Diät befolgen und das intermittierende Fasten weglassen.

Bei einem Paleo-Ernährungsmuster können Sie wählen, ob Sie die Knochenbrühe in Ihr Programm aufnehmen möchten.

Darüber hinaus könnte jemand einen weniger restriktiven intermittierenden Fastenplan befolgen und anstelle der Knochenbrühe ein Kollagenpräparat als Alternative zur Knochenbrühe-Diät einnehmen.

Für ein ausgewogeneres und nachhaltigeres Abnehmprogramm als die Knochenbrühe-Diät könnte man Weight Watchers folgen .

Das Programm ist kostenpflichtig (3,38 bis 6,92 US-Dollar pro Woche), aber die Kosten umfassen Verantwortlichkeit, Engagement, Schulung und verschiedene Tools, die Ihnen helfen, auf Kurs zu bleiben.

Im Gegensatz zur Knochenbrühe-Diät bietet Weight Watchers eine ausgewogene Ernährungsweise, bei der keine Lebensmittel weggelassen werden.

Sie bieten auch Bildung und Rechenschaftspflicht in Form von Tracking und Coaching.

Das Endergebnis

Das Problem mit der Knochenbrühe-Diät und den meisten kurzfristigen Diäten im Allgemeinen ist ihre mangelnde Nachhaltigkeit.

Die Knochenbrühe-Diät ist sehr restriktiv und würde wahrscheinlich sogar für 21 Tage schwer zu befolgen sein.

Darüber hinaus fehlt der Knochenbrühe-Diät jegliche Unterstützung, sei es von einem „Trainer“ oder einer Selbsthilfegruppe, was die Einhaltung umso schwieriger macht.

Knochenbrühe selber zu machen spart zwar Geld, ist aber mühselig und sehr zeitaufwändig.

Inzwischen erfordert das Fasten eine erhebliche Menge an Willenskraft, wodurch sich selbst der engagierteste Diätetiker benachteiligt fühlt.

Darüber hinaus gibt es keine wissenschaftlichen Daten oder klinischen Studien, die die genauen Auswirkungen dieser Diät zeigen, wodurch ihre Wirksamkeit unbekannt ist.

Insgesamt würde ich die Knochenbrühe-Diät wahrscheinlich überspringen, da sie restriktiv ist und keine wirklichen Vorteile bietet, die Sie nicht finden können, wenn Sie einfach eine ausgewogenere Ernährung zu sich nehmen.

Nächste Schritte

Möglicherweise können Sie einige der gesundheitsbezogenen Angaben, die mit der Knochenbrühe-Diät verbunden sind, ernten, indem Sie eine ausgewogene Auswahl an überwiegend „Vollwertkost“ in Kombination mit regelmäßiger Bewegung zu sich nehmen .

Das Befolgen dieser einfachen Richtlinien kann Ihnen helfen, Ihre Gewichtsziele zu erreichen und auch Ihrer allgemeinen Gesundheit zugute kommen:

Website | + posts

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *