Bockshornkleesamen fördern das Testosteron von Männern und die Brust von Frauen?


Das Phytoöstrogen in Leinsamen wird für postmenopausale Frauen angepriesen. Maca ist aufgrund seiner Forschung über Sperma, Libido und Bodybuilding in erster Linie für Männer gedacht.

Selten wird ein Superfood für geschlechtsspezifische Vorteile bei beiden Geschlechtern vorgeschlagen. Aber genau das sehen Sie bei diesem uralten Samen.

Und rate was? Die Forschung könnte beides unterstützen.

Was ist Bockshornklee?

Die Bockshornkleepflanze gehört zur gleichen Familie wie Bohnen, Erbsen und Hülsenfrüchte ( Fabaceae ). Jede ihrer Schoten wird bis zu 2 Fuß hoch und produziert 10 bis 20 Samen. Diese haben einen milden nussigen Geschmack, der eine Kreuzung zwischen Sellerie und Ahorn ist. Sie werden häufig in der Küche Indiens, Nordafrikas und der Mittelmeerländer verwendet.

Es wird nicht nur ein Gewürz verwendet. Heute ist es unter vielen anderen ein wichtiger Bestandteil dieses Testosteron-Unterstützungsergänzungsmittels . Für stillende Mütter ist es ein Hauptbestandteil dieses beliebten Nahrungsergänzungsmittels .

Woher kommt Bockshornklee?

Indien ist heute der größte Exporteur. Woher die Samen ursprünglich stammen, kann niemand mit Sicherheit sagen, aber es wird angenommen, dass es sich um das östliche Mittelmeer oder möglicherweise das Horn von Afrika handelt.

Archäologische Beweise deuten darauf hin, dass die Samen als Nahrungsmittel bereits 4.000 v. Chr. im heutigen Irak gegessen wurden. Im alten Rom soll es so verbreitet gewesen sein wie Heu. Sie nutzten die Stengel und Blätter zur Viehfütterung. Als die ägyptischen Pyramiden gebaut wurden, wurden diese Samen als Nahrungsmittel und beim Einbalsamieren von Mumien als Räuchermittel verwendet. Die Domestizierung von Pflanzen in der Alten Welt behandelt ihre Geschichte ausführlicher.

Als Kraut schmecken die frischen Bockshornkleeblätter dem Samen überraschend ähnlich, wenn auch milder. Ähnlich wie Fenchel, aber mit den aromatischen Qualitäten von Ahorn. Die Blätter werden oft in Currys mit Kartoffeln verwendet.

Als Gewürz behalten diese getrockneten Blätter ihren Geschmack. So sehr, dass einige den konzentrierten Geschmack als würzige grüne Teeblätter mit Ahornaroma beschreiben.

Sein lateinischer wissenschaftlicher Name ist Trigonella feenum-greecum . Andere Namen für Bockshornklee:

  • Griechisches Heu – wörtliche Übersetzung seines lateinischen Namens
  • Griechischer Klee
  • Vogelfuß
  • Medhika/Methika – Sanskrit/indischer Name
  • Methi – Hindi
  • Alholva – Spanisch
  • Hu lu ba – Name in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM)

Da die rohen Samen schlecht schmecken können, werden sie normalerweise gekocht. Nahrungsergänzungsmittel nutzen den rohen Samenextrakt.

Es gibt auch ätherisches Bockshornkleeöl, aber es gibt wenig Forschung darüber. Viele der Vorteile scheinen von der Verwendung des gesamten Samens abhängig zu sein, entweder ganz oder gemahlen.

Um es klarzustellen, viele der folgenden Anwendungen sind keine nachgewiesenen Anwendungen. Sie sind das, wofür Bockshornklee in der traditionellen Medizin und als angebliche pflanzliche Heilmittel verwendet wird. Für viele Dinge auf dieser Liste gibt es jedoch bemerkenswerte wissenschaftliche Beweise, die darauf hindeuten, dass es sich um mögliche Vorteile handeln könnte – weitere Untersuchungen sind erforderlich, um dies zu bestätigen.

12 Vorteile und Verwendungen von Bockshornklee

1. Kann Testosteron bei Männern erhöhen

Insgesamt fünf klinische Studien am Menschen haben die Auswirkungen auf den freien und den Gesamttestosteronspiegel untersucht. Einer der neuesten wurde 2017 veröffentlicht und bewertete Bockshornklee für Männer über einen Zeitraum von 12 Wochen. ( 1 )

Von den 50 teilnehmenden Männern erlebten 90 % einen Anstieg des freien Testosterons um 46 %.

ZeitDurchschnittsniveau
Freies Testosteron (pg/ml)Ausgangswert (Tag 0)8.17
Nach Abschluss (12 Wochen)11.97
Gesamttestosteron (ng/dl)Ausgangswert (Tag 0)405.19
Nach Abschluss (12 Wochen)436.34

Diese Studie verwendete Bockshornklee-Extrakt-Kapseln in einer Dosierung von 500 mg einmal täglich, die nach dem Frühstück eingenommen wurden.

Wie wirkt Bockshornklee? Es wurde die Theorie aufgestellt, dass das anabole Potenzial des Samens auf seine Fähigkeit zurückzuführen ist, Enzyme zu blockieren, die Testosteron abbauen. Diese Enzyme sind Aromatase und 5-a-Reduktase. Wenn das stimmt, würde es bedeuten, dass es nicht mehr Testosteron produziert, sondern eher die Erhaltung dessen fördert, was Ihr Körper bereits produziert. ( 2 )

2. Kann die Milchproduktion der Mutter ankurbeln

Dies ist wahrscheinlich die am weitesten verbreitete Verwendung. Die meisten angeblichen Nahrungsergänzungsmittel zum Stillen zur Steigerung der Milchproduktion verwenden es als Hauptbestandteil und manchmal als einzige Zutat.

Wenn andere Kräuter verwendet werden, machen Fenchel und Benedikten oft den Schnitt. Die Verwendung von Fenchel stattdessen kann das Krebsrisiko erhöhen. Mehr dazu weiter unten im Abschnitt Nebenwirkungen.

Die Bockshornklee-Dosierung zur Steigerung der Milchproduktion könnte in Form eines Tees verkauft werden, nicht als Kapsel. Das geht zumindest aus einer Studie mit 66 stillenden Müttern hervor. Sie wurden in drei Gruppen eingeteilt:

  • 22 Frauen tranken Bockshornklee-Tee
  • 22 Apfeltee getrunken (als Placebo)
  • 22 tranken keinen Tee (Kontrollgruppe)

Im Vergleich zu den Placebo- und Kontrollgruppen gab es mehr als eine Verdopplung der durchschnittlichen Milchproduktion. Die in diesem Stillexperiment verwendete Dosierung betrug mindestens 3 Tassen Tee pro Tag. ( 3 )

3. Reichhaltige Quelle für Eisen, Magnesium und Mangan

Ein unbestreitbarer Vorteil ist der Eisengehalt. Derselbe Esslöffel liefert 20 % Ihres Tageswertes. Es sind nur 5 % für Magnesium und 7 % für Mangan, aber denken Sie daran, wenn Sie es als Lebensmittel verwenden, essen Sie wahrscheinlich mehr als einen Löffel.

Andere essentielle Mineralien wie Zink, Selen, Kalzium und Phosphor sind vorhanden, jedoch in geringeren Mengen. ( 7 )

4. Gewichtsverlust durch Unterdrückung des Appetits

Vier verschiedene Studien haben das Körpergewicht und andere Aspekte im Zusammenhang mit Diäten wie Appetit und Gesamtkalorienverbrauch untersucht. Dies waren alles kleine Studien – mit jeweils 12 bis 39 Teilnehmern – daher kann nicht viel daraus extrapoliert werden.

Einige interessante Beobachtungen:

In der größten Studie wurde festgestellt, dass übergewichtige Männer, die mit 1.176 mg pro Tag ergänzten, freiwillig weniger Fett zu sich nahmen. ( 4 )

Eine ähnliche Studie – wenn auch viel kleiner mit nur 12 Männern – verwendete die gleiche Dosierung von Bockshornklee und beobachtete auch eine freiwillige Reduzierung von 17 % weniger Fett in ihrer Ernährung. ( 5 )

Natürlich macht Fett nicht dick, aber weil es mehr als die doppelte Kaloriendichte von Protein und Kohlenhydraten hat, ist es leicht, zu viel Fett zu essen und an Gewicht zuzunehmen.

Bei 18 Frauen und Männern, denen die isolierten Ballaststoffe in Bockshornklee verabreicht wurden, kam es dosisabhängig zu einer Verringerung des Appetits und es wurde festgestellt, dass sie vor der Mahlzeit weniger aßen, wenn die Ballaststoffe vorzeitig eingenommen wurden. ( 6 )

Wenn Sie sich die Nährwerte von Bockshornklee ansehen, werden Sie feststellen, dass Ihnen nur 1 Esslöffel 10% Ihres täglichen Wertes an Ballaststoffen bietet. Es ist einen Versuch wert, dies als gesunden Füllstoff zu Ihrem Essen hinzuzufügen, um Gewicht zu verlieren.

5. Kann Diabetikern bei der glykämischen Kontrolle helfen

Vorläufige Beweise deuten darauf hin, dass der Verzehr von 2 bis 5 Gramm Bockshornkleesamen pro Tag Diabetikern helfen kann, ihren Blutzucker zu senken. Es gibt über ein Dutzend klinische Studien zu diesem Thema.

Versuchen Sie, Ihren Broten, Pfannkuchen und anderen Lebensmitteln auf Mehlbasis Bockshornkleepulver hinzuzufügen. Wenn gebackene Brötchen mit einer Konzentration von 10 % hergestellt wurden, gab es eine signifikante Abnahme des glykämischen Index – er fiel von 82 auf 51. Fladenbrote hatten eine ähnliche Abnahme. ( 8 )

Eine andere Studie der Louisiana State University geht so weit zu behaupten, dass die Zugabe zu Backwaren „die Insulinresistenz verringert und Typ-2-Diabetes behandelt“. 9 )

Es scheint so gut für Diabetiker zu funktionieren, dass ein Patent für seine Verwendung in Mehl eingereicht wurde. ( 10 )

Diese US-Patentanmeldung zitiert eine doppelblinde und placebokontrollierte Studie, die auf PubMed.gov zu finden ist. Insgesamt nahmen 25 Typ-2-Diabetiker teil.

Es wurden eine bessere Insulinsensitivität und eine geringere glykämische Auswirkung beobachtet. ( 11 )

Typ-1-Diabetiker sind diejenigen, die die Krankheit nicht durch Fettleibigkeit oder Lebensstil haben, sondern durch eine dauerhafte Schädigung ihrer Bauchspeicheldrüse als Folge einer Autoimmunreaktion.

In einer Studie mit Menschen mit Typ-1-Diabetes wurden 100 Gramm (etwa 3,5 Unzen) des entfetteten Bockshornkleesamenpulvers in zwei gleiche Dosen aufgeteilt, die zum Mittag- und Abendessen eingenommen wurden. Diese Menschen erlebten auch eine bessere Glukosetoleranz und eine signifikante Senkung ihres Nüchternblutzuckerspiegels. ( 12 )

6. Entzündungshemmend

Es wird angenommen, dass diese Pflanze Entzündungen auf vielfältige Weise zugute kommt.

Wie wirkt Bockshornklee?

Im Jahr 2017 veröffentlichte Forschungsergebnisse schlugen vor, dass dies durch die Regulierung des als ASC bekannten Inflammasom-Adapterproteins geschieht. Es scheint dies zu tun, indem es sich an die ASC im Körper bindet und daher seine entzündliche Wirkung reduziert. ( 15 )

Es wurde auch festgestellt, dass eine Verbindung in den Samen, 4-Hydroxyisoleucin, AMPK aktiviert . Das AMPK-Enzym reduziert Entzündungen und soll Langlebigkeit und Anti-Aging-Effekte fördern. ( 16 ) ( 17 )

Obwohl Menschen nicht auf Gelenkschmerzen oder Arthritis untersucht wurden, wurden Ratten untersucht. Es wurde festgestellt, dass es Ödeme (Schwellungen) noch wirksamer reduziert als Indomethacin, das ein nichtsteroidales entzündungshemmendes Medikament (NSAID) ist . ( 18 )

7. Mäßige antioxidative Aktivität

Bei gleichem Gewicht haben Bockshornkleesamen tatsächlich mehr antioxidative Aktivität als Grünkohl , da ihre ORAC-Werte 2.090 bzw. 1.770 betragen. Wenn die Samen gekeimt sind, ist es sogar noch höher. ( 13 )

Das mag beeindruckend klingen, aber Sie müssen die Portionsgröße berücksichtigen.

Da es hauptsächlich als Gewürz oder Nahrungsergänzungsmittel verwendet wird, ist das Gewicht , das Sie pro Portion zu sich nehmen, recht gering. Vergleichen Sie das mit etwas wie einem Grünkohlsalat, der Ihren ganzen Teller einnehmen und weit mehr wiegen kann als ein paar Kapseln.

Deshalb stufen wir es nur als „moderates“ Antioxidans ein. Es gibt viele Gewürze, die 10x oder sogar 50x höher sind. Amla-Pulver ist um das 125-fache höher.

Die wichtigsten Antioxidantien in Bockshornkleesamen sind:

  • Flavonoide: Quercetin, Rutin, Isovitex, Vitexin
  • Saponine: Graecunine, Bockshornklee, Bockshornklee B, Trigofoenoside A–G

Die Samen haben nur vernachlässigbare Mengen des antioxidativen Vitamin C, aber die Blätter sind geladen – 220,97 mg pro 100 g. Das sind rund 250 % Ihres Tageswertes. Leider nur so hoch, wenn die Blätter frisch sind. Nach dem Trocknen ist der Vitamin-C-Gehalt um über 80 % niedriger. ( 14 )

8. Unterstützt gutes Cholesterin

In der zuvor erwähnten Studie über Testosteronwerte, die Männern zugute kommen, stieg ihr HDL-Cholesterin (die gute Sorte) an, aber nicht in statistisch signifikanter Höhe – von 40,69 auf 43,38 nach 12 Wochen. ( 1 )

Eine andere Studie mit Typ-2-Diabetikern sah ähnlich aus – höheres HDL, aber nicht genug, um statistisch signifikant zu sein. ( 19 )

In einer Studie mit Patienten mit koronarer Herzkrankheit wurde nach 3-monatiger Anwendung einer Dosis von 2,5 g täglich kein Anstieg festgestellt. ( 20 )

Fazit? Die Beweise dafür sind schwach, um dies als echten Vorteil zu untermauern, aber zumindest sehen die Studien keine Abnahme des HDL, da dies schlecht für Sie wäre.

9. Kann LDL-Cholesterin senken

Dies ist die schlechte Art von Cholesterin.

In erster Linie sind Ihre einzigen Nahrungsquellen für LDL tierische Lebensmittel wie Fleisch, Milchprodukte und Eier. Allein aus diesem Grund wird eine pflanzliche Ernährung – die diesen Samen enthalten kann – den Cholesterinspiegel im Laufe der Zeit senken, wenn sie anstelle von tierischen Lebensmitteln verzehrt wird.

Es gibt auch Hinweise darauf, dass eine Dosis Bockshornklee für Cholesterin eine zusätzliche senkende Wirkung haben könnte.

In dieser Studie mit Typ-1-Diabetikern waren sowohl ihr LDL als auch ihr VLDL (Lipoprotein sehr niedriger Dichte) signifikant reduziert, obwohl die Studie nur 10 Tage dauerte . Wie viel des verwendeten Saatguts war ziemlich hoch; 100 g entfettetes Pulver pro Tag. ( 12 )

In einer Typ-2-Diabetikerstudie wurde ein ähnlicher Trend bei VLDL mit einer Reduktion um 30,6 % beobachtet . ( 21 )

Die männliche Testosteronstudie beobachtete keinen Rückgang des LDL-Cholesterins, was darauf hindeuten könnte, dass diejenigen, die bereits gute kardiovaskuläre Marker haben, nicht betroffen sind.

10. Verbunden mit höherer Libido

Obwohl begrenzt, gibt es Studien, die auf Libidovorteile für Männer und Frauen hinweisen.

An der ersten Studie nahmen 60 gesunde Männer zwischen 25 und 52 Jahren teil. Sie hatten keine erektile Dysfunktion.

In randomisierter Weise erhielt jeder Mann 600 mg pro Tag eines standardisierten Bockshornklee-Extrakts oder eines Placebos.

Basierend auf der selbst durchgeführten Bewertung (dem DISF-SR-Test) war der Unterschied zwischen den beiden Gruppen ein starker Kontrast:

„Insbesondere die Subdomänen sexuelle Erregung und Orgasmus haben deutlich zugenommen.“

Eine Steigerung von Energie, Muskelkraft und Wohlbefinden wurde ebenfalls berichtet. ( 22 )

In dieser Testosteronstudie hatten sie auch festgestellt, dass „physiologische Aspekte der Libido“ verbessert wurden. ( 1 )

Es gibt nur eine Studie über Bockshornklee für die weibliche Libido . Es war randomisiert, placebokontrolliert und umfasste 80 menstruierende Frauen im Alter von 20 bis 49 Jahren. ( 23 )

Bei der Placebo-Gruppe wurde keine Veränderung der sexuellen Häufigkeit beobachtet. Nicht so bei der Gruppe, die Bockshornklee-Ergänzungen verwendet …

Hier ist eine Aufschlüsselung, wie sich das Sexualleben dieser Frauen genau verbessert hat …

PlaceboBockshornklee
GrundlinieMonat 2GrundlinieMonat 2
Sexuelle Erkenntnis14.514.5813.1516.45
Sexuelle Erregung12.6612.1511.5815.28
Sexuelles Verhalten/Erleben11.8512.5810.8814.11
Orgasmus12.6312.7810.6313.28
Sexualtrieb/Beziehung11.8012.6511.5813.86
Gesamt63.5665.0657,8072,98

11. Kann Östrogen bei Frauen erhöhen

Kann Bockshornklee die Brust vergrößern?

Als pflanzliches Heilmittel ist dies eine der häufigsten Anwendungen und wenn es stimmt, könnte es mit der Wirkung der Samen auf den Östrogen- und Prolaktinspiegel zusammenhängen. Es gibt viele Erfahrungsberichte und positive Bewertungen von Frauen, die behaupten, dass es ihre Brust größer macht, aber es gibt keine wissenschaftliche Bestätigung dieser Behauptungen. Selbst wenn es funktioniert, wie viel Bockshornklee zur Brustvergrößerung und ob es zu dauerhaften Veränderungen führt, ist unbekannt.

Es gibt zwar keinen Beweis dafür, dass es funktioniert, aber wenn Sie sich viele der angeblichen Brustvergrößerungspillen auf dem Markt ansehen, werden Sie feststellen, dass Bockshornklee als Hauptbestandteil aufgeführt ist. Zum Beispiel ist es in Breast Max Plus und als Teil einer proprietären Mischung in BustMaxx enthalten . Beide sind relativ beliebte Nahrungsergänzungsmittel, aber auch hier sind ihre Behauptungen zur Vergrößerung nicht klinisch validiert.

Es gibt jedoch Hinweise darauf, dass Bockshornklee Östrogen und Testosteron erhöht. Letzteres mag für Frauen nachteilig klingen, aber beide Geschlechter brauchen diese tatsächlich. Es geht nur darum, sie im richtigen Verhältnis zu haben.

Wenn sowohl Östrogen als auch freies Testosteron bei Frauen gleichzeitig erhöht sind, könnte das gut für Sie sein, je nachdem, wo diese Werte beginnen sollten.

In der oben erwähnten Libido-Studie mit 80 menstruierenden Frauen haben sich ihr Estradiol (Östrogen) und ihr freies Testosteron während der 2-monatigen Behandlungsphase wie folgt verändert.

Prolaktin und Progesteron nahmen ebenfalls zu, aber nicht signifikant. ( 24 )

Es gibt auch Forschung zur Unterstützung der Menopause und zur Linderung von Symptomen wie Hitzewallungen. Basierend auf diesen Ergebnissen, dass Plasma-Östradiol um 120 % ansteigt, unterstützt dies die Idee, dass diese Pflanze ein Hormon-Booster für Frauen sein könnte. ( 25 )

Ist Bockshornklee reich an Östrogen?

Es enthält Diosgenin, eine Art Phytoöstrogen, was bedeutet, dass es sich um ein pflanzliches Östrogen handelt, das in Größe und Form dem tatsächlichen Östrogen sehr ähnlich ist. Es gibt nicht viel Forschung zu Diosgenin, aber es wird nicht angenommen, dass es so stark ist wie Genistein in Soja oder Lignane in Flachs. ( 26 )

Basierend auf der heutigen Wissenschaft scheinen die Verbindungen in Bockshornklee nicht zu wirken, indem sie menschliches Östrogen nachahmen. Vielmehr gibt es in vitro (Labor)-Forschung mit kultivierten menschlichen Zellen, die darauf hindeutet, dass die östrogene Aktivität auf eine zunehmende Genexpression zurückzuführen sein könnte . Wie auch immer, die Ursache für die angebliche mastogene Wirkung (Brustvergrößerung) bleibt unbekannt und unbewiesen. ( 27 )

12. Pflanzliches Heilmittel für das Haarwachstum

Genauso wie es keine klinischen Beweise für die Stärkung des Busens gibt, werden Sie auch keine über die Unterstützung des Haaransatzes finden.

Das ändert nichts an der Tatsache, dass Anwendungen für Haare zu den beliebtesten angeblichen Heilmitteln gehören, sowohl bei Frauen als auch bei Männern.

Wie man eine Bockshornklee-Haarmaske herstellt, beinhaltet oft Rezepte wie dieses:

  1. Weichen Sie die Samen für 24 Stunden in einer Schüssel mit Wasser ein.
  2. Befeuchten Sie das Haar mit dem abgesiebten Wasser aus dieser Schüssel.
  3. 3 Stunden einwirken lassen und dann ausspülen.
  4. Wiederholen Sie die Haarmaske täglich für beste Ergebnisse.

Eine andere Variante ist Bockshornkleepulver gemischt mit Kokosöl, das vor dem Waschen bis zu 30 Minuten einwirken gelassen wird.

Sollten Sie basierend auf der Wissenschaft Ergebnisse des Haarwachstums von Rezepten wie diesen erwarten?

Da die Samen zu 23 % aus Protein bestehen, könnten die Aminosäuren und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften theoretisch helfen, die Follikel zu stärken und ihr Aussehen zu verbessern , aber nur in einem oberflächlichen Sinne. Das hätte keine Auswirkungen auf den Haarausfall durch männlichen Haarausfall oder hormonelle Ursachen.

Es gibt jedoch eine interessante Möglichkeit …

Gutartige Ovarialzysten können ein hormonelles Ungleichgewicht verursachen, das als polyzystisches Ovarialsyndrom (PCOS) bekannt ist . Frauen mit dieser Erkrankung erleben oft maskulinisierende Nebenwirkungen, wie Gesichtsbehaarung, Körperbehaarung und Haarausfall auf der Kopfhaut.

Bei einer Dosierung von 1.000 mg täglich für 90 Tage wurden Bockshornklee-Ergänzungen an Frauen mit PCOS getestet. ( 28 )

„Ungefähr 46 % der Studienpopulation zeigten eine Verringerung der Zystengröße, während 36 % der Probanden eine vollständige Auflösung der Zyste zeigten.“

Aber das ist die einzige Studie, die durchgeführt wurde. Wenn weitere Untersuchungen ergeben, dass dies ein legitimer Vorteil ist, würde dies bedeuten, dass es Frauen helfen könnte, die an Haarausfall aufgrund des polyzystischen Ovarialsyndroms leiden.

Nebenwirkungen von Bockshornklee

Bei den meisten Menschen treten keine Nebenwirkungen auf, aber Folgendes ist möglich:

  • Magenschmerzen
  • Gas
  • Blähungen
  • Urin riecht nach Ahornsirup
  • Senkung des Blutzuckers
  • Reduzierte Blutgerinnung
  • Allergische Reaktionen
  • Unsicher während der Schwangerschaft
  • Unbekannte Stillsicherheit

Obwohl selten, können Sie eine Bockshornklee-Allergie haben . Die Symptome können so einfach wie ein Hautausschlag oder so schwer wie ein anaphylaktischer Schock sein. Da es zur Familie der Hülsenfrüchte ( Fabaceae ) gehört, sollten Sie bei Allergien gegen verwandte Pflanzen wie Erdnüsse und Kichererbsen wegen möglicher Kreuzreaktionen vor dem Verzehr einen Arzt konsultieren.

Es ist glutenfrei , daher ist es sicher für Zöliakie-Betroffene und Menschen mit Gluten-Empfindlichkeit zu essen.

Basierend auf Tierstudien können die Saponinverbindungen für Babys gefährlich sein und sollten daher während der Schwangerschaft vermieden werden . Bei Mäusen wurde festgestellt, dass der Samen „Wachstumsverzögerung und veränderte neurologische Verhaltensleistung in der Zeit nach dem Absetzen sowohl bei Männchen als auch bei Weibchen verursacht“. 29 ) ( 30 )

In der Humanforschung wurde gesagt, dass der Verzehr von Bockshornklee während der Schwangerschaft „signifikant mit Neuralrohrdefekten assoziiert“ sei. Es wurde auch als möglicher Risikofaktor für Spina bifida bezeichnet. ( 31 ) ( 32 ) ( 33 )

Kann Bockshornklee während der Stillzeit sicher eingenommen werden?

Wenn man bedenkt, dass die Verwendung zur Steigerung der Milchproduktion einer der am häufigsten behaupteten Vorteile ist, ist es ironisch, dass die Sicherheit der Verwendung während dieser Zeit völlig unbekannt ist!

Eine von mehreren Autoren verfasste Forschungsarbeit einer Universität in Italien berichtet:

„Die Möglichkeit einer Übertragung auf die Milch oder Nebenwirkungen beim Säugling sind nicht bekannt.“

Angesichts der bekannten Gefahren während der Schwangerschaft kann nicht behauptet werden, dass Bockshornklee während der Stillzeit unbedenklich ist, bis ausreichende Untersuchungen durchgeführt wurden. ( 34 )

Kann ich Fenchel anstelle von Bockshornklee verwenden?

Nein, das wäre eine schreckliche Idee! Während die Risiken beim „Griechischen Heu“ nur theoretisch sind, sind sie beim Fenchel faktisch. Sie sollten es nicht als Ersatz für Bockshornklee verwenden, da es den krebserregenden Stoff Estragol enthält, genau wie Estragon .

Arzneimittelwechselwirkungen können mit Blutgerinnungsmedikamenten wie Warfarin (Coumadin), Clopidogrel (Plavix), Heparin, Aspirin und ähnlichen Rezepten auftreten. Diabetesbehandlungen können ebenfalls betroffen sein, da Bockshornklee in Kombination mit ihnen den Blutzucker zu stark senken kann .

Verursacht Bockshornklee eine Gewichtszunahme?

Nein. Obwohl die Samen von Frauen in bestimmten Ländern zur Gewichtszunahme verwendet werden, beinhaltet diese Kur das Mischen der Samen mit Öl (reines Fett), um sie noch kalorienreicher zu machen. Die Kalorien in Bockshornklee sind vergleichbar und oft sogar niedriger als bei anderen gängigen Samen. Die Kalorienzahl in den gesündesten Nüssen ist fast doppelt so hoch wie in Bockshornklee.

Anstelle einer Gewichtszunahme wies eine Rattenstudie sogar auf die Möglichkeit einer Gewichtsabnahme hin. Isoliertes Bockshornkleeöl schien einen Teil ihrer Kohlenhydrataufnahme zu blockieren, indem es die dafür verantwortlichen Schlüsselenzyme veränderte. ( 35 )

Überdosierung?

Eine Bockshornklee-Überdosierung wurde in der veröffentlichten Literatur nicht dokumentiert. Für Menschen mit Motilitätsproblemen des Magen-Darm-Trakts kann es aufgrund des hohen Ballaststoffgehalts schlecht sein, zu viel Bockshornklee zu essen. Abgesehen von diesem Risiko gibt es als Lebensmittel keine einzigartigen Nebenwirkungen beim Verzehr großer Portionen. Zumindest bei Gesunden.

Mit Ausnahme von schwangeren und stillenden Müttern wird dieses Lebensmittel sehr gut vertragen. Allergien sind selten und Verdauungsbeschwerden sind im Vergleich zu ähnlichen Lebensmitteln nicht mehr oder weniger wahrscheinlich.

Wo zu kaufen

Nicht in Ihrem örtlichen Supermarkt! Bei einem der größten Whole Foods in Los Angeles konnten wir nur eine winzige 1/2-Unzen-Box des gemahlenen Gewürzes zum Verkauf finden (oben abgebildet). Es war teuer für eine so kleine Menge und eine größere, günstigere Flasche wurde nicht angeboten.

Starwest Botanicals verkauft einen riesigen 1-Pfund-Beutel Bio-Bockshornkleepulver bei Amazon zu einem Schnäppchenpreis.

Als Nahrungsergänzungsmittel können Sie Bockshornklee bei Walmart und CVS als Kapseln oder Pillen kaufen. Das werden Marken wie Nature’s Way und Nature’s Own sein. Bio ist beides nicht.

Die folgenden gehören zu den besten Bio-Ergänzungen, die bei Amazon verkauft werden. Alle drei sind vegetarische Bockshornklee-Kapseln (keine Gelatine verwendet):

  • Oregons wilde Ernte
  • Solaray
  • NutriGold

Willst du einen Bio-Tee? Versuchen Sie es mit Alvita . Sie können das ätherische Öl von Edens Garden beziehen .

Diese Aussagen wurden nicht von der Food and Drug Administration bewertet. Dieses Produkt ist nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten bestimmt.

Website | + posts

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *