Beste Blue- oder Air-Tube-Kopfhörer für EMF- und strahlungsfreie


Beim Menschen dauert es zwischen 10 und 40 Jahren, bis sich strahleninduzierte Hirntumore bilden. ( 1 )

Angesichts der Tatsache, dass Mobiltelefone und WLAN seit knapp 20 Jahren weit verbreitet sind, ist es nicht verwunderlich, dass es auf beiden Seiten heftige Befürworter ihrer Sicherheit gibt.

Verursachen Handys Krebs? Die Weltgesundheitsorganisation hat festgestellt, dass es genügend Beweise gibt, um sie als Karzinogen der Gruppe 2B für den Menschen zu kennzeichnen. Das heißt, sie sind möglicherweise krebserregend. ( 2 )

Natürlich hoffen wir alle, dass sie sich irren, aber warum Jahrzehnte auf weitere Daten warten, um die Frage zu beantworten?

Das Besonnene, was Sie jetzt tun sollten, ist, einfache Änderungen im Leben vorzunehmen, um die EMF (elektromagnetisches Feld) und die Strahlenbelastung zu reduzieren, die durch Ihre mobilen Geräte verursacht werden. Vor allem solche, die sich direkt neben Kopf und Körper befinden.

Auf Telefone zu verzichten ist unmöglich, das wissen wir alle.

Ein einfacher Schritt, den Sie tun können, ist die Verwendung von strahlungsreduzierenden Kopfhörern. Sie sind als Luftschlauch- und Blauschlauchtechnologie bekannt. Sie können sogar strahlungsfreie Bluetooth-Kopfhörer kaufen, die diese Funktion enthalten.

Nun, technisch gesehen gibt es immer noch etwas Strahlung von der Bluetooth-HF, aber sie ist so konzipiert, dass sie von Ihrem Kopf entfernt ist.

Was ist ein Luftschlauch-Headset?

Ein normales Headset enthält ein Kabel, das vom Telefon zu Ihren Ohren führt. Da der Draht aus Metall besteht, leitet er Hochfrequenzstrahlung. Daher wandert ein Teil der von Ihrem iPhone oder Samsung Galaxy erzeugten Strahlung tatsächlich den Draht hinauf und in Ihre Ohren.

Ob ein kabelgebundenes Headset besser oder schlechter für Sie ist, als ein Handy ans Ohr zu halten, ist umstritten.

Einerseits gibt es weniger Strahlung.

Andererseits ist die übertragene Strahlung noch näher an Ihrem Gehirn. Das liegt daran, dass die Ohrstöpsel in deinen Kopf gehen.

Der Konsens scheint zu sein, dass ein kabelgebundenes Headset sicherer ist, als ein Telefon an den Kopf zu halten, aber es ist immer noch nicht ideal. ( 3 )

Ein Luftschlauch-Headset ähnelt einem normalen Handy-Headset, außer dass das Kabel nicht bis zu den Ohrhörern reicht. Stattdessen wird der Weg des Drahtes durch einen Luftspalt (bekannt als Luftschlauch) unterbrochen. Dieser Spalt leitet keine Strahlung. Dadurch wird die Strahlenbelastung minimiert. Der Metalldraht bleibt weiter vom Gehirn entfernt.

Ein Blue Tube Headset ist dasselbe wie ein Luftschlauch-Headset. Es ist lediglich ein Markenbegriff, vermutlich eine Anspielung auf den Spitznamen Bluetooth. Dr. Mercola Blue Tube Headsets sind die bekannteste Marke, die diesen Namen verwendet.

Die meisten Hersteller nennen sie einfach Luftschläuche.

EMF-freie kabellose Kopfhörer?

Die einzigen strahlungsfreien Kopfhörer sind diejenigen, die mit einem Luftschlauch oder einem blauen Schlauch verkabelt sind.

Strahlungsfreie kabellose Bluetooth-Kopfhörer gibt es nicht. Dies liegt daran, dass Bluetooth selbst eine Form der Hochfrequenzübertragung (RF) ist. Als solches wird Hochfrequenzstrahlung erzeugt.

Bluetooth verwendet 2,4 GHz bis 2,4835 GHz, was dasselbe ist wie WiFi und was Mikrowellen zum Kochen von Speisen verwenden. Das mag alarmierend klingen, aber die gute Nachricht ist, dass Bluetooth-Kopfhörer und -Headsets relativ schwache Funkwellen erzeugen.

Ein Bluetooth-Gerät hat nur eine Reichweite von 10-30 Fuß. Ein iPhone 11 hat ein Zellsignal, das möglicherweise mit einem 10 Meilen entfernten Turm kommuniziert. Offensichtlich ist letzteres ein starker Sender.

Die sicherste Option ist die Verwendung eines kabelgebundenen Luftschlauchs.

Zugegeben, das ist leichter gesagt als getan, wenn man Spotify im Fitnessstudio streamen möchte oder beruflich viel unterwegs ist. Manchmal ist es nicht möglich, Kabel mit einem Telefon in der Tasche aufzuhängen.

Die nächstbeste Option sind strahlungsreduzierende Bluetooth-Kopfhörer. Sie verwenden einen Luftschlauch zwischen den Kopfhörern und dem Sender.

Bei diesen befindet sich der Sender am Ende in Form eines hängenden Dongles oder eines Geräts, das ein paar Zentimeter von Ihrem Körper entfernt sitzt. Dies bietet zwei Vorteile:

  1. Es bewegt den Strahlungsgenerator von Ihrem Kopf zu einem anderen Teil Ihres Körpers. Nicht ideal, aber deine Brust freizulegen ist besser als dein Gehirn.
  2. Ihre Schultern, Brust oder andere Körperteile sind exponentiell weniger Strahlung ausgesetzt, wenn der Dongle ein paar Zentimeter entfernt gehalten wird.

Tatsächlich kann man leicht berechnen, wie stark die Strahlung reduziert wird.

Es wird das Inverse-Square-Gesetz genannt; die Intensität ist umgekehrt proportional zum Quadrat der Entfernung zu dieser Kraft.

In reinem Englisch…

Nehmen wir an, n = 1 Zoll von Ihrem Telefon entfernt. Dort machen Sie Ihre erste Strahlungsmessung.

Beim 10-fachen dieser Entfernung (10 Zoll) wäre die Strahlungsmenge um 99 % geringer.

Seit wir zu Hause trainieren, mussten wir kein strahlungsfreies Bluetooth-Headset kaufen. Wenn wir jemals eines brauchen, ist dies die Marke und das Modell, die uns aus Recherchen und Bewertungen am besten gefallen.

Welche sind die besten Airtube-Kopfhörer?

Aircom, Dr. Mercola Blue Tube und DefenderShield sind einige der meistverkauften Marken, die ein Luftschlauch-Headset mit Mikrofon anbieten. Weniger bekannte Namen, die hauptsächlich bei Amazon zu finden sind, sind Tuisy, Kinden, SYB, Honest EMF und RadiArmor Anti-Radiation.

Die Bewertungen des Dr. Mercola Blue Tube Headsets sind gemischt. Im Einzelhandel für etwa 30 bis 35 US-Dollar erhältlich, ist es preisgünstig und erledigt die Arbeit.

Die Nachteile sind, dass es 2016 auf den Markt kam und anscheinend keine kosmetischen oder größeren ergonomischen Verbesserungen erfahren hat. Es gibt viele Beschwerden darüber, dass die Kopfhörer kaputt gehen und Dr. Mercola sich weigert, eine Garantie zu übernehmen, es sei denn, sie wurden direkt über sie gekauft.

Neben der Herstellung von Anti-Strahlungs-Handyhüllen sind DefenderShield-Kopfhörer mit Luftschlauch ein beliebtes Produkt. Der Einzelhandelspreis von etwa 75 US-Dollar macht sie überteuert, da sie gegenüber billigeren Kopfhörern nur wenige Vorteile bieten. Der einzige entscheidende Vorteil ist, dass sie mit Over-Ear-Haken für die Ohrhörer geliefert werden.

Was wir bei Superfoodly verwenden, ist die Marke Aircom. Ihre A3 Active Stereo-Headsets bieten hervorragende Leistung und Funktionalität zu einem vernünftigen Preis.

Im Gegensatz zu einigen der billigen blauen Röhrenkopfhörer erhalten Sie bei diesen 3 Größen von Ohrstöpseln. Sie verwenden ein patentiertes Sound-Delivery-Design in der Röhre, das sie „Airflow“ nennen, damit sich der Sound voll entfalten kann, bevor er Ihr Ohr erreicht.

Website | + posts

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *