Astragalus Vorteile für Alterung, Nieren und Krebs untersucht


Huang Qi, der chinesische Name für Astragalus, ist eines der beliebtesten Kräuter in der traditionellen Medizin.

Historisch und auch heute noch wird es unter anderem bei chronischen Nierenerkrankungen, Diabetes, Herzgesundheit, Begleittherapie bei Krebs und als Adaptogen (Stressunterstützung) eingesetzt. Oft kombinieren sie es mit ihren anderen 50 grundlegenden Kräutern wie Ginseng und Ginkgo Biloba oder ihren anderen wertvollen Pflanzen wie Reishi-Pilzen und Ashwagandha . ( 1 ) ( 2 )

Um es klar zu sagen, die Verwendung von Astragalus in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ist unbewiesen. Auch in den USA, Großbritannien, Kanada oder anderen westlichen Ländern wurden keine medizinischen Anwendungen zugelassen. Diese Pflanze sollte nicht zur Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten verwendet werden. Es ist nur als Nahrungsergänzungsmittel gedacht.

Vielleicht kann sich das aber später ändern, wenn zukünftige Forschungen gesundheitliche Vorteile beim Menschen schlüssig belegen können. In Tierversuchen gibt es bereits viele faszinierende Daten, darunter Anti-Aging- oder Langlebigkeitsvorteile durch Verlangsamung der biologischen Uhr durch die Verlängerung der Telomere.

Was ist Astragal?

Astragalus ist der wissenschaftliche Name für eine Gattung von rund 3.000 verschiedenen Kräuter- und Straucharten. Am häufigsten bezieht sich dieses Wort auf Astragalus membranaceus (Synonym: A. propinquus ). Diese Art stammt aus China, Kasachstan, der Mongolei und der sibirischen Region. Die medizinische Verwendung des Wurzelextrakts der Pflanze reicht bis ins Jahr 200 n. Chr. zurück

Es wurde erstmals in dem alten chinesischen Buch Shennong Bencaojing als Tonikum zum Auffüllen von Wei Qi (Energie, die den Körper schützt) zitiert . Seine Geschichte kann in Traditional Chinese Medicine: Scientific Basis for Its Use nachgelesen werden .

Die Pflanze gehört eigentlich zur gleichen Familie wie Bohnen ( Fabaceae ), aber Sie essen das Wurzelpulver und nicht die Samen, also keine Sorgen über Blähungen und Blähungen!

Sein chinesischer Name Huang Qi wird manchmal auch Huang Chi geschrieben. Andere Namen für die Astragalus-Wurzel sind Milchwicke und Gelber Leitkraut , wobei letzteres die englische Übersetzung von Huang Qi ist, was wörtlich „gelber Senior“ bedeutet, weil es in der TCM als führendes Kraut gilt. Der Astragalus-Hindi-Name ist Katira, da er auch in der ayurvedischen Medizin Indiens als Energietonikum verwendet wird.

Wofür ist Astragal gut? Vielleicht viel mehr als nur östliche Praktiken. Die westliche Medizin hat es aktiv für eine breite Palette von Anwendungen und den faszinierendsten von allen, Anti-Aging-Vorteilen, erforscht.

Anti-Aging-Durchbruch?

Sie können sich Telomere als die Endkappen Ihrer Chromosomen vorstellen. Sie helfen, Ihre DNA vor Schäden und Mutationen zu schützen.

In der Jugend sind Ihre Telomere lang. Sie werden mit zunehmendem Alter kürzer und die DNA zwischen ihnen ist anfälliger für Mutationen. ( 3 )

Das Enzym Telomerase hat eine Aufgabe; Stellen Sie Telomere wieder her, indem Sie sie verlängern.

Die Entdeckung dieses Enzyms war so wichtig, dass der Nobelpreis 2009 an drei Wissenschaftler für die Entdeckung „wie Chromosomen durch Telomere und das Enzym Telomerase geschützt werden“ verliehen wurde.

Geron ist ein börsennotiertes Biotech-Unternehmen mit Sitz in Menlo Park, Kalifornien.

Sie befinden sich derzeit im Rahmen einer exklusiven Kooperations- und Lizenzvereinbarung mit Janssen Oncology (einer Tochtergesellschaft von Johnson & Johnson) in der Entwicklung erstklassiger telomerverändernder Medikamente.

Vor ihrer pharmazeutischen Pipeline mit J&J leisteten sie Pionierarbeit bei einer Verbindung zur Aufrechterhaltung oder Wiederherstellung von Telomeren für Anti-Aging-Zwecke . Bekannt als TA-65, ist es ein patentierter Astragalus-Extrakt.

In Tierversuchen wurde festgestellt, dass es Telomerase aktiviert , das Enzym, das die alters- und lebensstilbedingte Verkürzung der Telomere verlangsamt und teilweise rückgängig machen kann. ( 4 ) ( 5 )

Versuche am Menschen für Gerons Telomerase-Aktivator haben jedoch nie begonnen.

Das Problem des „Alterns“ aus geschäftlicher Sicht besteht darin, dass es sich technisch gesehen nicht um eine Krankheit handelt. Daher ist es nicht etwas, das sich jemals für die Entwicklung zu einem verschreibungspflichtigen Medikament qualifizieren würde.

Vielleicht hat Geron deshalb diese Erfindung ausgegliedert und an eine Firma namens Telomerase Activation Sciences lizenziert, die sie jetzt als Ergänzung verkauft.

Da es sich nicht um ein Rezept handelt, wird TA-65 rezeptfrei zur Verwendung als Nahrungsergänzungsmittel verkauft. Es ist nicht billig, aber wenn Sie es sich leisten können, können Sie TA-65 bei Amazon und anderswo kaufen.

Zurück bei Geron liegt ihr Fokus heute auf anderen Telomer-beeinflussenden Verbindungen zur Verwendung in der Medizin. Indem sie auf den gegenteiligen Effekt abzielen – die Hemmung oder Blockierung des Telomerase-Enzyms – entwickeln sie jetzt Medikamente für die seltenen Knochenmarkserkrankungen Myelofibrose und myelodysplastisches Syndrom. Anders als beim Altern können kürzere Telomere für die betroffenen Zellen bei diesen Krankheiten tatsächlich eine gute Sache sein , weil sie wollen , dass diese Zellen schnell absterben. Ebenso für Krebszellen.

Wirkstoffe

Während die genaue Formulierung von TA-65 ein Geschäftsgeheimnis ist , würden ihre Behauptungen , wenn Sie Gerons ursprüngliche Patentanmeldung dafür überprüfen, darauf hindeuten, dass Cycloastragenol in Astragalus der aktive oder wichtigste Inhaltsstoff in ihrer Ergänzung ist.

Der Hersteller musste 2014 einen Antrag bei der zuständigen britischen Behörde stellen , um es dort zu verkaufen, und in dieser Einreichung führen sie Cycloastragenol mit einer Konzentration von 98 % auf ( 6 ):

Jetzt ist hier der interessante Teil, sie sagen auch:

„Cyloastragenol-TA65 wird aus Astragalus trojanus gewonnen, einem mehrjährigen blühenden Strauch aus der Familie der Fabaceae (oder Hülsenfrüchte). Andere Astragalus-Arten, insbesondere A. membranaceus, die ebenfalls Cycloastragenol enthalten, sind in der EU in Nahrungsergänzungsmitteln erhältlich.“

Der Grund, warum sie es aus Astragalus trojanus im Vergleich zu Astragalus membranaceus- Spezies extrahieren, wird nicht bekannt gegeben . Wie viel Cycloastragenol ist in Astragalus? Anderen Untersuchungen zufolge liegt es im Bereich von 0,1 % und 0,5 %, und Proben von A. trojanus haben bis zu 4,8180 µg/mg (0,48 %) getestet, was es zu einer der besten Arten für diese spezielle Verbindung machen würde. Vielleicht haben sie es deshalb als Quelle gewählt, aber nur unsere Vermutung. ( 7 )

Wie auch immer, die Einreichung bei den britischen Behörden bestätigt, dass Cycloastragenol auch in der A. membranaceus enthalten ist, die sowohl in traditionellen medizinischen Praktiken als auch in praktisch jedem anderen Nahrungsergänzungsmittel verwendet wird. Abgesehen von TA-65-Ergänzungen, wenn Sie Astragalus trojanus kaufen möchten, können Sie es nicht einmal zum Verkauf finden.

Cyloastragenol könnte für die Vorteile der Telomere verantwortlich sein, aber es ist möglicherweise nicht das wichtigste insgesamt. Bis heute wurden 126 verschiedene Phytochemikalien in der Zusammensetzung von Astaragalus identifiziert. Die überwiegende Mehrheit der Studien konzentriert sich insbesondere auf Astragalosid IV.

Aber man kann Astragalosid IV auch nicht mit Cycloastragenol vergleichen. Es ist möglich, dass es synergistische Effekte gibt, die das Vorhandensein anderer Verbindungen erfordern. Die meisten der 126 haben wenig Forschung über sie. ( 8 )

Zu den Wirkstoffen oder Bestandteilen von Astragalus membranaceus können die folgenden gehören, da jeder nur eine Konzentration von etwa 1 % oder weniger hat:

  • Astragaloside I-VII
  • Astragalin
  • APS-I und APS-II
  • Isoastragaloside 1, 2 und 3
  • Cycloastragenol
  • Formonektin
  • Onons
  • Calycosin
  • Kämpferol
  • Quercetin
  • Cyclocephalosid 2
  • HDTIC 1 und 2
  • L-Canavanin
  • Nikotinsäure
  • GABA
  • Cholin
  • Betain
  • Lektine

Die obige Liste erhält den größten Fokus, aber das heißt nicht, dass die anderen unwichtig sind.

Die Tatsache, dass Astragalus Lektine enthält, mag einige beunruhigen, sollte es aber nicht sein. Ist es ein Nachtschatten? Nein, muss es aber nicht, denn alle Lebensmittel – alle bisher getesteten Pflanzen und Tiere – enthalten Lektine . Zweitens wird das einzigartige Lektin im Astragalus-Kraut auf positive Wirkungen untersucht; Anti-Krebs-Aktivität. ( 9 )

Das und der offensichtliche telomerverlängernde Effekt sind nur zwei von vielen Themen, die untersucht werden. Die folgenden Verwendungen und angeblichen gesundheitlichen Vorteile von Astragalus sind nicht bewiesen, aber sie sind das, wofür es in der Alternativmedizin verwendet wird und / oder wofür Wissenschaftler es derzeit erforschen.

Vorteile der Astragalus-Wurzel

1. Unterstützt das Immunsystem

In einer Doppelblindstudie mit 16 Personen wurde festgestellt, dass eine Tagesdosis von 1,23 g einer Astralagus-Tinktur T-Zellen stärker aktivierte als Echinacea . ( 10 )

Das heißt aber nicht, dass sie nicht kombiniert werden können. Es wurde berichtet, dass Echinacea zusammen mit Astragalus und Süßholz „eine additive Wirkung“ auf die Expression von CD69 hatte, einem bekannten stimulierenden Rezeptor für die Aktivierung natürlicher Killerzellen (NK). ( 11 ) ( 12 )

2. Nierenschutzwirkung

Die extrakorporale Stoßwellenlithotripsie (ESWL) verwendet Schallwellen, um Nierensteine ​​aufzubrechen. Dabei kommt es auch zu Nierenschäden.

In einem Versuch herauszufinden, ob die Vorteile der Astragalus-Nieren wirklich waren, wurde der Hälfte von 60 Patienten, die sich diesem Verfahren unterziehen, zuvor zufällig der Wurzelextrakt verabreicht.

Nach der ESWL wurde festgestellt, dass die Placebogruppe weitaus schlechtere Messwerte für Plasmastickstoffmonoxid (NO), Endothelin-1 (ET-1), Malondialdehyd (MDA) und Serum-Tumornekrosefaktor a (TNF-a) aufwies . All dies sind Marker für Nierenschäden und Stress. Die Unterschiede zwischen den beiden Gruppen waren statistisch signifikant.

Dies ist eine der am besten erforschten Verwendungen. In der PubMed-Datenbank finden Sie über 20 klinische Studien, in denen Astragalus und Nierenerkrankungen erwähnt werden, zusammen mit über 100 Artikeln zu diesem Thema.

Es könnten mehrere Wirkmechanismen beteiligt sein, aber die größte Unterstützung gilt für das Astragalosid IV . Forschungen aus dem Jahr 2017 kamen zu dem Schluss, dass es „vor dem Fortschreiten der Nierenfibrose schützt, indem es Entzündungen über den TLR4/NF -κB-Signalweg hemmt“. 13 )

3. Enthält hohe Mengen an Antioxidantien

Der ORAC-Wert von Astragalus misst 17.773 . Diese Aktivität kommt neben anderen Verbindungen von Kaempferol und Quercetin – zwei starken Antioxidantien.

Um diese Zahl ins rechte Licht zu rücken, sind hier die Messungen für andere beliebte Kräuter in der chinesischen Medizin:

  • Ginseng-Radix = 1.450
  • Goji-Beeren (frisch) = 3.290
  • Ashwaganda = 8.487
  • Reishi-Pilze = 9.244
  • Holunderbeeren = 14.697
  • Ingwerwurzel (roh) = 14.840
  • Ginkgo biloba = 35.850

Jetzt sind die Antioxidantien in Astragalus hoch, aber diese ORAC-Werte basieren auf 100-g-Messungen. Eine typische Dosierung kann 3 Kapseln entsprechen und das wären etwa 1,5 g. Das entspricht 250–300 ORAC-Einheiten pro Dosis (1,5 % von 17.773). In Anbetracht dessen scheint es unwahrscheinlich, dass die antioxidative Aktivität eine Hauptursache für einen gesundheitlichen Nutzen ist.

Mineralien und Vitamine in Astragalus sind ebenfalls trivial, da die Portionsgröße so klein ist.

4. Kann Krebsmüdigkeit reduzieren

Laut dem National Center for Complementary and Integrative Health (NCCIH) der US-Regierung wird es unter anderem als „Zusatztherapie bei Krebs“ eingesetzt. 14 )

Was bedeutet das? Sie liefern keine Erklärung, aber es wurde in anderen Ländern untersucht, ob es bei krebsbedingter Müdigkeit hilft.

Am Mackay Memorial Hospital in Taiwan nahmen Forscher 91 Patienten in eine Studie auf, und insgesamt 58 schlossen beide Zyklen ab. Unterwegs zogen sich einige zurück, einige konnten nicht auf Müdigkeit bewertet werden, und leider starben 6 vor Abschluss.

Fast 30 % der Patienten hatten Brustkrebs, wobei Kopf-Hals-Krebs der zweithäufigste war. Zusätzlich gab es solche mit gynäkologischem, gastrointestinalem, respiratorischem und männlichem Fortpflanzungskrebs (vermutlich Hodenkrebs).

Etwa die Hälfte der Patienten erhielt Astragalus-Injektionen, während die anderen eine Placebo-Injektion mit Kochsalzlösung erhielten. Der erste Zyklus davon dauerte 4 Wochen und wurde doppelblind durchgeführt, während der zweite 4-Wochen-Zyklus offen war (sie wussten, was sie bekamen).

Unter Verwendung der Bewertungsmethodik des Brief Fatigue Inventory Taiwan (BFI-T) zeigt diese Grafik die Verbesserung der Ermüdung zwischen den beiden Gruppen nach dem Ende des ersten 4-Wochen-Zyklus:

PG2 ist die Astragalus-Gruppe. Die angezeigten n stehen für die Anzahl der Personen in jeder Kategorie. Die Schlussfolgerung beanspruchte ihren Astragalus-Extrakt…

„…könnte eine wirksame und sichere palliative Behandlung zur Linderung von Müdigkeit bei Krebspatienten im fortgeschrittenen Stadium sein.“

Dies war die erste doppelblinde und placebokontrollierte Studie zu diesem Thema und wurde 2012 veröffentlicht. ( 15 )

Ein anderes wurde zuvor veröffentlicht, aber da es sich um eine Kräutermischung handelte, ist es irrelevant. ( 16 )

Wie bei den anderen angeblichen gesundheitlichen Vorteilen ist diese Anti-Müdigkeitswirkung noch nicht bewiesen . Weder Astragalus-Ergänzungen noch irgendeine andere Form sollten während einer Krebserkrankung eingenommen werden, es sei denn, der Arzt rät zu einer solchen Verwendung.

5. Mittel zur Linderung von Asthma

In der Traditionellen Chinesischen Medizin wird es häufig bei Atembeschwerden eingesetzt, auch bei Asthma. Es gibt ein paar Dutzend Artikel zu diesem Thema, darunter zwei klinische Studien am Menschen.

Funktioniert Astragalus? Um diese Frage zu beantworten, ist noch viel mehr Forschung erforderlich, aber basierend auf einer Studie mit einem Mausmodell von „schwerem“ induziertem Asthma wurde entdeckt, dass die Astragalus-Polysaccharide – wie Astragalin, APS-I und APS-II – anscheinend vorhanden sind ein positiver Effekt; „Unterdrückt deutlich die Hypersekretion von Schleim, indem es den Mucinspiegel senkt.“ 18 )

Eine Rattenstudie deutete darauf hin, dass es funktionieren könnte, weil es die Genexpression von Toll-like-Rezeptor 9 (TLR9) und T-Zell-assoziiertem Interleukin (IL-4 und IL-13) beeinflusst. Im Klartext, das kann Rhinitis-Asthma-Symptomen zugute kommen. ( 19 )

Was die klinischen Studien am Menschen betrifft, so untersuchten diese beide die Auswirkungen von Astragalus-Extrakt auf Asthma bei Kindern. Beide fanden in China statt und eine muss ganz ignoriert werden, da es sich um eine Kombinationsbehandlung mit Astragalus und Cordyceps sowie mehreren anderen Kräutern handelte. ( 20 )

Die andere Studie ist relevant, weil sie 90 asthmatische Kinder umfasste, die in 3 Gruppen aufgeteilt wurden:

  • Gruppe A = Astragalusbehandlung
  • Gruppe B = Hormonbehandlung (rezeptpflichtige Medikamente)
  • Gruppe C = Astragalus- und Hormonbehandlungen kombiniert

Dies war eine Langzeitstudie, die über ein Jahr stattfand, mit mehreren Folgebesuchen.

Wie gut hat jede Behandlung gewirkt? Basierend auf der maximalen exspiratorischen Flussrate und anderen Markern waren dies die Gesamtwirksamkeitsraten:

  • Gruppe A = 66,7 % Verbesserung
  • Gruppe B = 73,3 %
  • Gruppe C = 96,7 %

Der Astragalus hat vielleicht nicht so gut gewirkt wie die Hormone, aber das ist immer noch eine beeindruckende Verbesserung für ein pflanzliches Heilmittel! Wenn beide kombiniert wurden, waren die Ergebnisse am besten. ( 21 )

Aufregende Neuigkeiten, aber denken Sie daran, dass es nur eine Studie ist, die in China durchgeführt wurde. Dieses Mittel bleibt unbewiesen.

6. COPD-Immunfunktion

Ähnlich wie bei Asthma wird es auch für die chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) untersucht.

Unter Verwendung eines Mausmodells, bei dem die Krankheit durch Zigarettenrauch ausgelöst wurde, stellte es ebenfalls fest, dass die Polysaccharide der Pflanze die Entzündungsreaktion zu unterdrücken schienen. Dies wurde auch in Rattenmodellen für chronische Bronchitis beobachtet. ( 22 ) ( 23 )

Mindestens 9 Humanstudien mit insgesamt 660 COPD-Patienten wurden mit Astragalus-Jade-Filter durchgeführt . Die Chinesen nennen das die „Yupingfeng“-Formel und sie enthält auch das Atractylodes – Rhizom (Bai Zhu) und die Ledebouriella -Wurzel (Fang Feng). Da andere Inhaltsstoffe verwendet werden, sind diese Studien nicht sehr relevant. ( 24 )

Abgesehen vom Jade-Bildschirm gibt es mindestens eine Humanstudie , die nur Astragalus für die COPD-Behandlung verwendet hat. Oder wie die englische Übersetzung lautet, Milchkleewurzel. So hat es funktioniert:

  • 73 Patienten schlossen es ab, von denen 38 Astragalus erhielten und 35 nicht.
  • Durchschnittsalter von 73 bzw. 74 für jede Gruppe.
  • Beide Gruppen erhielten während der Studie auch konventionelle klinische Therapien.
  • Blutserumspiegel von Immunsystemmarkern wurden an Tag 1, 7 und 14 der Behandlung für beide Gruppen gemessen.

Unter den gemessenen Immunozyten schnitt die Milchklee-Gruppe bei allen besser ab. Unten sind Diagramme von vier Parametern.

Wie Sie sehen, übertrafen die Verbesserungen für die pflanzliche (experimentelle) Gruppe die der Kontrollgruppe. ( 25 )

7. Hilfe zur Raucherentwöhnung

Sie werden auf zahlreiche pflanzliche Heilmittel stoßen, die behaupten, dass sie Ihnen helfen können, mit dem Rauchen aufzuhören, aber die meisten angeführten Gründe sind Unsinn.

Beispielsweise behauptet eine Website, dass ihre Antioxidantien „… wirken, indem sie die durch Nikotin verursachten oxidativen Schäden minimieren. Dies wiederum ermöglicht es dem Körper, seine wachsende Abhängigkeit von Nikotin zu reduzieren.“

Antioxidantien haben keinen direkten Einfluss auf die Substanzabhängigkeit und selbst wenn, wie oben gezeigt, wird es nicht viel in der typischen Astragalus-Dosis geben!

Abgesehen davon gibt es eine südkoreanische Studie , die darauf hindeutet, dass die Vorteile von Astragalus-Tee die Raucherentwöhnung beinhalten können, aber der Grund dafür ist unbekannt.

  • 100 männliche Raucher nahmen teil
  • Nach dem Screening von 21 Heilkräutern wählten die Forscher die 11 besten basierend auf ihrer antioxidativen Aktivität aus und verwendeten sie, um einen Kräutertee zu formulieren. Von diesen 11 wurde berichtet, dass Eugenia aromaticum (Gewürznelke) und die Sorte Astragalus membranaceus Bunge die beste antioxidative Aktivität hatten.
  • 4 Wochen lang wurden Rauchentzugssymptome und Urinproben überwacht.

Bei denjenigen, die den Tee tranken, wurde festgestellt, dass der Cotininspiegel im Urin – ein Stoffwechselprodukt von Nikotin – in den ersten 2 Wochen viel höher war als in der Placebogruppe . Dies könnte darauf hindeuten, dass sich der Körper schneller von der Nikotinansammlung befreit.

Die Teegruppe hatte weniger Zigarettenentzugserscheinungen und am Ende der 4 Wochen hörten 38 % von ihnen unter Astragalus mit dem Rauchen auf, während nur 12 % in der Placebogruppe aufhörten.

Das Problem bei dieser Studie ist natürlich, dass andere Kräuter im Tee enthalten waren, so dass nicht bekannt ist, welchen Nutzen diese Wurzel hat, wenn überhaupt. ( 17 )

8. Linderung saisonaler Allergien

Viele der gleichen Wirkungen, die in den Asthma- und COPD-Studien beobachtet wurden, scheinen für die berichteten Vorteile bei Astragalus-Allergien verantwortlich zu sein.

Eines davon ist das Astragalosid IV und seine offensichtliche Fähigkeit, Lungenentzündungen zu reduzieren, „durch Modulation der wichtigsten Hauptschalter GATA-3 und T-bet“. 26 )

Nicht in China, sondern tatsächlich drüben in Kroatien wurde eine Humanstudie in einem Krankenhaus mit Patienten mit allergischer Rhinitis durchgeführt.

Doppelblind und placebokontrolliert wurden 48 Patienten mit mittelschweren bis schweren Symptomen 6 Wochen lang überwacht. Diejenigen in der Behandlungsgruppe erhielten einen Kräuter- und Mineralienkomplex, dessen Hauptbestandteil Astragalus membranaceus war .

„…die Analyse der Veränderungen gegenüber dem Ausgangswert innerhalb der Gruppen für TSS [Symptom-Score], QoL [Lebensqualität] und 4 Hauptsymptome von SAR [saisonale allergische Rhinitis] waren deutlich zugunsten der aktiven Behandlung.“

Diese „aktive Behandlung“ war die Kräuterbehandlung. Insbesondere nannten sie Personen mit Unkrautpollenallergien „deutlich verbesserte“ Symptome. ( 27 )

9. Linderung von Arthritis und Gelenkschmerzen

Die Forschung zu diesem Thema ist besonders herausfordernd, weil es auch den Astragalus-Knochen gibt. Besser bekannt als der Talusknochen, befindet er sich in Ihrem Sprunggelenk.

Natürlich möchten Sie etwas über die getrocknete Astragalus-Pflanze und ihren Zusammenhang mit orthopädischen Schmerzen wissen. Es gibt keine Studien am Menschen, aber mehrere Papiere und Laborstudien.

In einer Studie mit Ratten wurden Injektionen verwendet, um Arthritis-ähnliche Wirkungen von Knorpelschäden zu verursachen. Dann wurde ihnen täglich eine orale Dosis von 100 mg des Krauts (pro kg Körpergewicht) verabreicht.

Das Ergebnis? Reduzierte Schwellung und Schutz vor Knorpelzerstörung. ( 28 )

Eine andere Studie mit Mäusen verwendete die isolierten Astragalus-Polysaccharide und hatte ähnliche Ergebnisse. ( 29 )

Was also verursacht diese Wechselwirkung zwischen Astragaluswurzel und Arthritis? Unter Verwendung lebender menschlicher Zellen in einer Petrischale entdeckten koreanische Wissenschaftler, dass Formononetin , ein Phytoöstrogen in der Pflanze, für die Unterdrückung der entzündungsfördernden Zytokinproduktion in ihrem Osteoarthritis-Zellmodell verantwortlich war. ( 30 )

Astragal für Hunde? Apropos Knochen: Chinesische Forscher fanden heraus, dass die Polysaccharide bei der parodontalen Regeneration von Hunden helfen. Von den 10 verwendeten Hunden hatten diejenigen, die mit der Wurzel behandelt wurden, die höchste Gewebebildung, bei der neue Knochengerüste gewachsen waren. ( 31 )

10. Wirkt als Adaptogen

Wenn eine Ergänzung in der Dr. Oz Show erwähnt wird, wissen Sie bereits, wie zwielichtige Vermarkter versuchen, dies zu melken. Deshalb sind wir überrascht, dass niemand Astragalus und Dr. Oz zu erwähnen scheint.

Vor ein paar Jahren sprach er darüber in seinem „5-Day Energy Supercharge Program“. Es ist als Ergänzung für den allerersten Tag aufgeführt. ( 32 )

Dann sagen sie in einem erweiterten Artikel auf der Website von Dr. Oz, dass das Kraut „als Adaptogen verwendet wird, das die allgemeine Widerstandskraft gegen Stress und Krankheiten erhöhen und normalisieren soll“. 33 )

Dr. Mehmet Oz ist nicht der einzige Arzt, der darüber spricht. Dr. Weil hat von seinen adaptogenen Qualitäten gesprochen. Sogar der generische Astragalus-WebMD-Eintrag beschreibt es auf eine Weise, die wie einer klingt, und sagt, dass es „scheint zu wirken, indem es das Immunsystem stimuliert“.

Um es klarzustellen, weder Dr. Oz noch Dr. Weil oder WebMD beanspruchen diese Vorteile. Vielmehr berichten sie alle nur, wofür andere Astragalus verwenden und was sie darüber sagen. Aber was sagt die Wissenschaft?

Ist Astragalus ein Adaptogen?

Das Wort „Adaptogen“ wird hauptsächlich der alternativen Medizin zugeordnet. Es wird nicht von Wissenschaftlern verwendet.

Es gibt jedoch legitime Untersuchungen zu seinen immunstärkenden und Anti-Stress-Vorteilen, die als adaptogene Eigenschaften interpretiert werden könnten.

Das Thema angebliche Stärkung des Immunsystems haben wir bereits angesprochen. Es gibt viel zu viel darüber, um es hier zu behandeln.

Wie in einem wissenschaftlichen Bericht von 2017 über Astragalosid IV zusammengefasst , bedeuten mehrere Jahrzehnte veröffentlichter Studien, dass „die pharmakologischen Wirkungen detailliert, aufgeklärt und zusammengefasst sind“, und unter diesen wird die Immunregulierung aufgeführt . ( 34 )

Abgesehen von körperlichen Belastungen gibt es in Bezug auf psychische Belastungen nicht viel zum Thema.

Eine Studie mit Mäusen ergab, dass das Astragalosid IV stressbedingte Angstzustände auf ähnliche Weise wie Buspiron (Buspar) reduzierte. Das ist ein Nicht-Benzodiazepin-Anti-Angst-Medikament, also ist es eine andere Klasse als Xanax. Interessant, aber es gibt keine menschlichen Studien zu Astragalus für Stress und Müdigkeit im Zusammenhang mit der psychischen Gesundheit. Es gibt auch nichts gegen Nebennierenmüdigkeit, die nicht einmal eine offiziell anerkannte Krankheit ist.

11. Krebsforschung

Das Complementary and Alternative Cancer Methods Handbook der American Cancer Society erwähnt Astragalus-Wurzelextrakt, jedoch nicht als Behandlung der Krankheit. Vielmehr berichten sie nur, wie die Chinesen es als Teil der Fu Zhen-Therapie verwenden , „um das Immunsystem zu stärken“.

Wenn Sie auf der Website von Memorial Sloan Kettering nach Astragalus suchen, steht im Abschnitt „How It Works“ im ersten Satz: ( 35 )

„Astragalus hat immunstimulierende Wirkungen und kann helfen, Nebenwirkungen einer Chemotherapie zu reduzieren, aber es hat sich nicht gezeigt, dass es Krebs behandelt oder verhindert.“

Sie geben auch an, dass die Verwendung mit immunsuppressiven Krebsmedikamenten wie Tacrolimus und Cyclosporin interferieren kann.

Das University of Maryland Medical Center listet dies unter seinem Abschnitt „Medizinische Anwendungen und Wechselwirkungen“ auf:

„ Krebs. Vorläufige Studien deuten darauf hin, dass Astragalus Anti-Tumor-Wirkungen haben kann, insbesondere gegen Melanome und Leukämie.“

Die University of Maryland weist auf die Tatsache hin, dass dieses Kraut auf mögliche krebshemmende Wirkungen untersucht wurde. ( 36 )

Auf PubMed gibt es über hundert Artikel zu diesem Thema, darunter:

In kultivierten nicht-kleinzelligen Lungenkrebszellen schien Astragalosid IV die Proliferation zu unterdrücken und die Wirksamkeit von Gefitinib, einem Chemotherapeutikum der Marke Iressa, zu verstärken. Sie behaupteten, dass die Wirkung durch die „Sensibilisierung“ der Zellen für das Medikament durch die Regulierung des SIRT6-Signalwegs bestand. Dieses Papier wurde 2017 veröffentlicht. ( 37 )

Dies spiegelt die Forschung aus dem Vorjahr wider, die herausfand, dass das Astragalosid IV Berichten zufolge die Wirkung von Cisplatin (Krebsmedikament) verstärkte, wenn beide zusammen auf nicht-kleinzellige Lungenkrebszellen angewendet wurden, die ebenfalls kultiviert wurden. ( 38 )

Eine andere Studie aus dem Jahr 2017 behauptete, dass das Isoflavon Formononetin in der Pflanze kultivierte Blasenkrebszellen über einen anderen Weg hemmte (PTEN/Akt). ( 39 )

Als Astragalus im Labor auf Prostatakrebszellen getestet wurde, schien es ihr Wachstum über einen weiteren Weg (ERK2) zu hemmen. ( 40 )

Leberkrebs ? Als die Astragalus-Polysaccharide im Labor gegen diese Zellen getestet wurden, trieben sie die Apoptose (kontrollierten Zelltod) dosisabhängig an, indem sie neben anderen positiven Veränderungen Apoptose-bezogene Gene beeinflussten. ( 41 )

Astralagus für Dickdarmkrebszellen wurden getestet. Berichten zufolge könnten die Saponine der Pflanzen in Kombination mit Calpain-Enzym-Inhibitoren „eine ausgeprägtere pro-apoptotische Wirkung zeigen“. 42 )

Dies ist nur eine kleine Auswahl kürzlich veröffentlichter Forschungsergebnisse. Um mehr zu sehen, suchen Sie auf PubMed.gov nach Astragalus membranaceus und Krebs .

Diese Ergebnisse mögen aufregend klingen, aber die Wahrheit ist, dass es Hunderte von Pflanzen gibt, die in der Laborforschung Vorteile gegen Krebs zeigen. Was in einer Petrischale funktioniert, lässt sich selten auf ganze lebende komplexe Organismen (z. B. Menschen) übertragen.

Im Jahr 2002 gab es eine chinesische Humanstudie , die eine Dosis Astragalus gegen Krebs verwendete. Zusätzlich zur Standard-Chemotherapie der Patienten erhielt ungefähr die Hälfte von ihnen eine 20-ml-Dosis (verdünnt in 250 ml Kochsalzlösung), die 21 Tage lang als eine Kur einmal täglich intravenös verabreicht wurde. Insgesamt wurden 4 Kurse nacheinander gegeben. ( 43 )

Sie behaupteten:

„Die mit einer Chemotherapie ergänzte Astragalus-Injektion könnte die Entwicklung von Tumoren hemmen, die toxischen Nebenwirkungen der Chemotherapie verringern, die Immunfunktion des Organismus erhöhen und die Lebensqualität der Patienten verbessern.“

Auch die Chinesen veröffentlichten 2014 eine Humanstudie über Astragalus und Leukämie . Sie wollten sehen, ob es Infektionsfaktoren bei Kindern mit akuter lymphoblastischer Leukämie während einer Remissionsinduktionschemotherapie beeinflusst. Insgesamt nahmen 91 Patienten teil, von denen 47 die Kräuterinjektion erhielten.

In der Schlussfolgerung dieses Papiers heißt es:

„Die Huangqi-Injektion kann die durch Chemotherapeutika verursachte Knochenmarksuppression reduzieren und die Neutrophilenzahl während der Remissionsinduktionschemotherapie erhöhen, um die Inzidenz und Dauer von Infektionen bei Kindern mit ALL [akute lymphoblastische Leukämie] zu verringern.“

Im Jahr 2009 finanzierte die US-Regierung teilweise eine Studie , um zu sehen, ob eine Formel auf Astragalus-Basis bei Lungenkrebs hilft. Dies wurde durch das National Center for Complementary and Integrative Health (NCCIH) durchgeführt. ( 14 )

Das Ergebnis?

„… hat das Leben von Patienten mit fortgeschrittenem Lungenkrebs nicht verlängert.“

Kurz gesagt, es wurden keine Vorteile von Astragalus für Krebs nachgewiesen. Websites, die behaupten, es könne eine „Behandlung“ oder „Heilung“ sein, bieten falsche Hoffnungen und potenziell gefährliche Ratschläge. Astragalus sollte NICHT zur Behandlung dieser oder anderer Krankheiten verwendet werden.

Krebs ist eine tödliche Krankheit, weshalb es wichtig ist, den Rat von Ärzten und die von ihnen empfohlenen Behandlungen zu befolgen.

Es stimmt, dass einige Ärzte es bei krebsassoziierter Magersucht und Lebensqualität (Müdigkeit) während der Behandlung empfehlen. Dies ist jedoch NICHT dasselbe wie eine Behandlung der eigentlichen Tumore. Und es hat sich auch nicht als wirksam für diese sekundären Nebenwirkungen erwiesen. ( 44 ) ( 45 ) ( 46 )

12. Verlängerung der Telomere

Zurück zum Thema Telomere: Als Geron seine TA-65-Astragalus-Technologie veräußerte, hatten sie zu diesem Zeitpunkt nur Laboruntersuchungen veröffentlicht, die diesen Vorteil zeigten.

Verlängert die Astragalus-Wurzel die Telomere?

Schließlich wurde 2016 eine randomisierte, doppelblinde und Placebo-kontrollierte Humanstudie veröffentlicht . 117 Patienten wurden 12 Monate lang überwacht. ( 47 )

„Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass TA-65 Telomere auf statistisch und möglicherweise klinisch signifikante Weise verlängern kann.“

Es könnte sich um ein Telomerase-Aktivator-Supplement handeln, aber es gibt keine Studien, die eine Langlebigkeit oder Verlängerung der Lebensdauer durch die Verwendung von TA-65 oder generischen Astragalus-Wurzel-Pulverkapseln belegen.

Mythen

Das humane Papillomavirus (HPV) verursacht Genitalwarzen und ist auch an anderer Stelle am Körper für Warzen verantwortlich. Eine Reihe von Websites behaupten, dass Astragalus HPV abtötet, aber dafür gibt es buchstäblich keine wissenschaftlichen Beweise.

Tatsächlich gibt es sehr wenig über die antivirale Aktivität von Astragalus.

Bei der Isolierung wurde festgestellt, dass die Polysaccharide der Pflanzen bei Hepatitis A bei Enten helfen. ( 48 )

Vor fast 30 Jahren wurde ihm eine synergistische Wirkung nachgesagt, wenn es mit traditionellen Behandlungen von Infektionen mit dem Herpes-simplex-Virus Typ 2 und dem Zytomegalievirus (CMV) kombiniert wird. Aber es spricht nichts dafür, dass Astragalus Herpes alleine tötet. Außerdem war das eine Laborstudie, an der weder Tiere noch Menschen beteiligt waren. ( 49 )

Das Erkältungsvirus (Rhinovirus) und das Influenzavirus, das die Grippe verursacht , sind null erforscht.

Astragalus-Hefe-Infektion Heilmittel sind andere, denen Sie begegnen können. Es gibt keine Forschung darüber für Candida albicans (Candidiasis) oder jede andere Art von Hefe/Pilz.

Bei einigen der anderen 3.000 Arten dieser Pflanzenfamilie, wie Astragalus angulosus und Astragalus gombiformis , wurden antibakterielle Vorteile beobachtet . Wenn es um das Nahrungsergänzungsmittel Astragalus membranaceus geht, deutet fast nichts darauf hin, dass es Bakterien effektiv abtöten kann.

Am ehesten gibt es Beweise dafür, dass es die natürliche antibakterielle Abwehr des Wirts stärken kann, wie zum Beispiel das, was bei mit E. coli infizierten Mäusen beobachtet wurde . Ungeachtet dessen, was einige Blogs sagen, gibt es nichts über Astragalus und Niereninfektionen . ( 50 ) ( 51 ) ( 52 )

Astragalus für Lyme-Borreliose und / oder Zeckenstiche hat auch keine Forschung hinter sich.

Nebenwirkungen und Wechselwirkungen

Ist Astragal sicher? Wenn es gemäß den Dosierungsempfehlungen auf den meisten Ergänzungsflaschen verwendet wird, ist es im Allgemeinen gut verträglich. Im Gegensatz zu vielen anderen Nahrungsergänzungsmitteln werden selten Nebenwirkungen wie Magenverstimmung, Übelkeit, Kopfschmerzen, Durchfall und/oder Verstopfung gemeldet.

Häufige Nebenwirkungen der Astragaluswurzel können sein:

  • Erhöhtes Wasserlassen (Diuretikum)
  • Wechselwirkungen mit immunsuppressiven Medikamenten
  • Blähungen und Blähungen bei höheren Mengen
  • Blutzucker senken
  • Niedriger Blutdruck
  • Möglicherweise unsicher während der Schwangerschaft
  • Unbekannte Sicherheit beim Stillen
  • Potentielles Allergen

Denken Sie daran, dass viele Nahrungsergänzungsmittel diese Pflanze mit anderen Inhaltsstoffen kombinieren, wie z. B. Gaia-Kräuter mit Echinacea, Mediherb Complex und Ki Immune Defense and Energy Formula.

Wenn Sie Komplexe verwenden, berücksichtigen Sie alle Komponenten – z. B. Nebenwirkungen von Ginseng und Astragalus.

Die Liste der Wechselwirkungen mit Astragalus-Medikamenten ist lang, da sie Immunsuppressiva umfasst, eine Kategorie von Medikamenten, die bei rheumatoider Arthritis, Morbus Crohn, Multipler Sklerose (MS), Lupus, Psoriasis, Alopecia areata und mehr eingesetzt werden. Diejenigen, die Medikamente gegen Blutdruck, Blutungen und Diabetes einnehmen, sollten diese potenziellen Wechselwirkungsrisiken ebenfalls berücksichtigen. ( 14 )

Was passiert, wenn zu viel genommen wird, ist in der medizinischen Literatur nicht gut dokumentiert. PubMed liefert keine Ergebnisse für Astragalus-Überdosierung.

Ist Astragalus ein Blutverdünner?

Nach Angaben des University of Maryland Medical Center kann es die Wirkung von Antikoagulantien (Blutverdünnern) verstärken, was wiederum das Blutungsrisiko stark erhöhen kann. Für gesunde Personen, die solche Medikamente nicht verwenden, gibt es nicht genügend Daten, um festzustellen, ob es eine blutverdünnende Wirkung hat oder nicht. Aus diesem Grund kann es unsicher sein, Astragalus vor einer Operation einzunehmen oder wenn Sie zu Blutungen neigen. ( 53 )

Erhöht Astragalus den Blutdruck?

Obwohl unbewiesen, deuten Daten darauf hin, dass es tatsächlich eine senkende Wirkung haben könnte , basierend auf den Vorteilen der pulmonalen arteriellen Hypertonie bei Ratten und einer Diabetikerstudie, in der verringerte systolische und diastolische Werte beobachtet wurden.

Angesichts der bekannten Wechselwirkungen mit dem Arzneimittelstoffwechsel und den Auswirkungen auf die Nieren kann dies jedoch die Wirksamkeit von Bluthochdruckmedikamenten verringern, was wiederum den Blutdruck erhöhen könnte, wenn Sie sie einnehmen.

Theoretisch scheinen Thiazid-Diuretika – die Bluthochdruck behandeln, indem sie der Niere helfen, Natrium auszuscheiden – besonders anfällig für eine Wechselwirkung zu sein. ( 54 )

Warnung für Diabetiker

In der Traditionellen Chinesischen Medizin werden Rezepte für Astragalus-Tee, Tinkturen und Kräuterkomplexe bei Typ-1- und Typ-2-Diabetes verwendet. Diese angeblichen antidiabetischen Vorteile bleiben beim Menschen unbewiesen, aber es gibt eine ganze Reihe von Daten, die darauf hindeuten, dass es die Insulinsensitivität und den Nüchternblutzucker verbessern kann .

Normalerweise würden diese als gesundheitliche Vorteile von Astragalus gezählt, aber sie könnten als das Gegenteil angesehen werden – Nebenwirkungen – da die Wurzel mit diabetischen Medikamenten interferieren kann (z. B. einen zu niedrigen Blutzuckerspiegel verursacht, wenn sie in Kombination mit Insulin verwendet wird). ( 55 )

Die Chinesen verwenden Huang Qi auch für diabetische Nervenschmerzen (Neuropathie) , aber es gibt weniger Studien darüber und wie es andere Behandlungen beeinflussen kann. ( 56 )

Ist Astragalus während der Schwangerschaft sicher?

Nein. Während Humandaten fehlen, korrelierten intravenöse Injektionen von reinem Astragalosid IV bei trächtigen Ratten und Kaninchen mit erhöhten fötalen Todesfällen . Teratogene Wirkungen (Geburtsfehler) in größerer Häufigkeit wurden nicht beobachtet, aber es gab einen signifikanten Unterschied im Gewicht der sich entwickelnden Föten während und nach der Behandlung. ( 57 )

Eine andere Rattenstudie fand heraus, dass der Wurzelextrakt in bestimmten Situationen helfen könnte, die Blutversorgung der Plazenta zu erhöhen, z. B. während eines durch die Schwangerschaft verursachten Bluthochdrucks, was normalerweise von Vorteil wäre. Die Auswirkungen auf die sich entwickelnden Babys wurden in dieser Studie jedoch nicht bewertet, wie dies in der vorherigen Studie der Fall war. ( 58 )

Astragalus ist aus dem gleichen Grund während der Schwangerschaft und Stillzeit schlecht für Sie. Menschliche Daten für beide Szenarien fehlen, und da Untersuchungen zeigen, dass es bei trächtigen Tieren unsicher ist, wäre es am besten, auf Nummer sicher zu gehen und die Anwendung auch beim Stillen Ihres Babys zu vermeiden.

Auswirkungen auf Östrogen und Testosteron

Östrogendominanz? In Message Boards wurden Bedenken hinsichtlich des Phytoöstrogengehalts geäußert, aber wenn man sich die wissenschaftlichen Daten ansieht, sind sie eher schwach. Ja, es ist eines von vielen Kräutern, die in der chinesischen Medizin für Wechseljahrsbeschwerden verwendet werden, und hat in einer Laborstudie eine östrogenähnliche Aktivität gezeigt, aber nichts im Vergleich zu Leinsamen oder Soja. ( 59 )

Abgesehen davon scheint die Vermeidung von Östrogen-positiven Brustkrebsüberlebenden eine gute Idee zu sein . In der Laborforschung wurde festgestellt, dass das Phytoöstrogen in der Pflanze, Formononetin, diese Zelltypen (ERa-positive Zellen) fördert. ( 60 )

Für Männer gibt es keinen hormonellen Grund, es zu vermeiden . Testosteronsenkende Wirkungen wurden in Studien nicht beobachtet.

Wahrscheinlichkeit von Allergien

Wie bei allen Lebensmitteln ist eine allergische Reaktion auf Astragalus möglich, aber bisher gibt es keine veröffentlichten Fallstudien zu diesem Vorkommen . Dies deutet darauf hin, dass es sich um eine seltene Allergie handelt.

In der PubMed-Datenbank diskutiert nur eine chinesische Arbeit Allergiesymptome aus Hauttests mit sogenannten Huang-Qi-Pulver-Injektionen. Es liegen keine Daten über die Verwendung von oralen Nahrungsergänzungsmitteln und allergischen Reaktionen vor.

Tatsächlich handeln alle anderen Artikel, die dieses Wort enthalten, davon, dass es gut für Sie ist, wenn Sie an allergischer Rhinitis und Asthma leiden. ( 61 )

Ist Astragalus sicher für Hunde und Katzen?

Verwendungen für Haustiere werden immer häufiger. Mit Ausnahme der Gefahren während der Schwangerschaft und Stillzeit gibt es keinen Grund zu der Annahme, dass es mehr oder weniger sicher ist als die Verwendung beim Menschen. Einige Nahrungsergänzungsmittel für Hunde verwenden es sogar als Wirkstoff, wie zum Beispiel:

  • VetriScience Laboratories Kautabletten zur Unterstützung der Nieren
  • HawaiiPharm Antioxidant Plus für den veterinärmedizinischen Gebrauch (alkoholfreier flüssiger Astragalus)

Dosierung

Denken Sie daran, dass Sie es nicht zur Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten verwenden sollten, da keine gesundheitlichen Vorteile dafür nachgewiesen wurden. Es sollte nur als Nahrungsergänzungsmittel und auf Anweisung Ihres Arztes verwendet werden, wenn Sie Medikamente einnehmen und/oder gesundheitliche Probleme haben, die es beeinträchtigen könnte.

Die empfohlene Dosis von Astragalus hängt von der Form ab, in der es vorliegt. Pillenformen (dh Kapseln und Tabletten) sind einfacher, da sie eine abgemessene Menge enthalten sollten.

Wenn es darum geht, eine Astragalus-Tinktur, Tee oder Saft zu trinken, ist die konsumierte Menge weniger vorhersehbar und kann je nach Zusammensetzung stark variieren.

Aus diesem Grund ist Astragalus am besten in abgemessener Kapselform gemäß den Anweisungen auf dem Etikett einzunehmen.

Bei einer Standardisierung auf 70 % Polysaccharidgehalt geben viele Nahrungsergänzungsmarken Dosierungen von 500 mg bis 1.500 mg pro Tag an. Das entspricht 1-3 Kapseln, kann aber je nach Hersteller variieren.

Die Dosierung der Astragaluswurzel für das Rohpulver beträgt 1 bis 2 Teelöffel (2 bis 4 Gramm), die mit einer Häufigkeit von bis zu 3x täglich eingenommen werden. Das behauptet zumindest die Marke Jing Herbs.

Wie nehme ich Astragalus?

Als Pulver mit Wasser verdünnen. Rühren Sie es in warmes Wasser, um einen Kräutertee zu machen. Wann einnehmen? Ob als Tee oder in Kapselform, am besten direkt vor den Mahlzeiten oder zu einem Snack.

Obwohl viele der Verbindungen wasserlöslich sind, sind einige fettlöslich. Um die Bioverfügbarkeit zu erhöhen, kann es hilfreich sein, es mit fetthaltiger Nahrung einzunehmen.

Es ist jedoch nicht viel nötig, da ein Spritzer Kokosmilch in Ihrem Tee oder als Getränk zu Ihren Kapseln ausreichen sollte.

Wie schmeckt Astragaluswurzel? Erdig, bitter und leicht süß. Es ist nicht das am besten schmeckende Ding der Welt, aber die gute Nachricht ist, dass sein Geschmack mild ist, im Gegensatz zu anderen Wurzeln wie Kurkuma und Ingwer. Daher ist es nicht ungenießbar, starken Astragalus-Tee pur zu trinken. Das Hinzufügen von Zitronensaft kann helfen.

Natürlich müssen Sie sich bei Kapseln keine Gedanken darüber machen, dass der Geschmack ein Problem darstellt.

Wenn Sie mehrere Dosen pro Tag einnehmen, ist es am besten, sie gleichmäßig aufzuteilen . Da es koffeinfrei ist und nicht dafür bekannt ist, Schläfrigkeit oder Schlafstörungen zu verursachen, sollte die Einnahme morgens, nachmittags und/oder abends alle geeigneten Zeiten sein.

Kann Astragalus langfristig eingenommen werden?

Praktizierende der traditionellen Medizin raten normalerweise davon ab, adaptogene Kräuter für längere Zeit zu verwenden. Stattdessen empfehlen sie oft, nach ein paar Monaten zu einem anderen Kraut oder Komplex zu wechseln. Wissenschaftlich gesehen liegen für die Langzeitanwendung von Astragalus keine ausreichenden Daten vor, um seine Sicherheit nachzuweisen. Aus diesem Grund kann die tägliche Einnahme über viele Monate oder Jahre zusätzliche unbekannte Risiken mit sich bringen.

Produktbewertungen und Bezugsquellen

Was ist die beste Astragalus-Ergänzung? Sie haben eine Fülle von Möglichkeiten zur Auswahl …

Für Kapseln und Tabletten:

  • Bluebonnet
  • Drachenkräuter
  • Fusion Astra 8 Immuntonikum
  • Gaia Herbs Supreme*
  • GNC
  • Ki-Immunabwehr*
  • Lebenserweiterung
  • MediHerb*
  • Die Antwort der Natur
  • Der Weg der Natur
  • Sonnenschein der Natur
  • JETZT Lebensmittel
  • Oriental Botanicals Astragalus 8*
  • Paradieskräuter
  • Piping Rock
  • Quantengesundheit*
  • Solaray
  • Solgar
  • Sieben Wälder Astragalus 10+*
  • Schwanson
  • TA 65 (98 % Cycloastragenol)
  • Viridian (britische Marke)
  • Vitacost generisch
  • Vitamin Shoppe generisch

*bedeutet Kräutermischung.

Für Flüssigkeiten

  • Gaia-Kräuter
  • Herb Pharm
  • Die Antwort der Natur
  • Oregons wilde Ernte
  • Planetarische Kräuter
  • Zand-Astragalus-Formel*

Für Pulver:

  • Massenergänzungen
  • Jing-Kräuter
  • Starwest Botanicals
  • Sonnentrank

Für die Hautpflege:

  • Donell Telomera Anti-Aging-Feuchtigkeitscreme*
  • Young Living Erneuerungsserum*

Für Tee:

  • Buddhas Tees
  • Festliche Kräuter
  • Drachenkräuter Astragalus eeTee
  • Ron Teeguardens Frühlingsdrache*

Die Möglichkeiten können überwältigend sein, also welche sollten Sie wählen?

Es gibt viele gute Marken auf dieser Liste, wichtig ist es, eine mit einer standardisierten Menge an Polysacchariden (70 % ist typisch) zu wählen . Auf diese Weise wissen Sie, dass es nicht verdünnt ist. Es ist weniger wahrscheinlich, dass Sie zu viel oder zu wenig einnehmen.

Füllstoffe wie Magnesiumstearat können Ihnen (oder auch nicht) wichtig sein, also halten Sie Ausschau nach allen, die Sie beunruhigen. Wenn Sie Veganer sind und Gelatine vermeiden möchten, wählen Sie eine Marke mit Vcaps zum Verkauf. Nur sehr wenige Marken sind als koscher zertifiziert.

Wir mögen die Komplexe nicht, weil die meisten ein Etikett haben, auf dem „proprietäre Mischung“ steht, sodass Sie nicht wissen, wie viel von jeder Zutat Sie bekommen . Es gibt jedoch einige Ausnahmen, wie Quantum Health Lysin, Olivenblatt und Astragalus (gebrandmarkt als Super Immune +), in denen sie den Abbau offenlegen.

Wenn Sie Hilfe beim Eingrenzen benötigen, enthält unsere „Beste“-Liste Folgendes:

Probieren Sie für organisches Astragalus- Wurzelpulver Starwest Botanicals 1 lb bag bei Amazon . Sie können es auch verwenden, um Tee zuzubereiten.

Es gibt kein ätherisches Astragalusöl, aber die winzigen Fläschchen mit flüssigen Extrakten ähneln einer EO-Flasche. Wenn Sie eine USDA-zertifizierte organische Flüssigkeit wünschen, kaufen Sie die Tinktur von Herb Pharm . Denken Sie daran, dass es kein ätherisches Öl ist.

Soweit die beiden hochinteressanten Wirkstoffe – Astragalosid IV und Cycloastragenol – in Erinnerung bleiben, enthält das getrocknete Wurzelpulver diese nur in sehr geringen Konzentrationen; 0,8–1,7 % bzw. 0,1–0,5 % (siehe Abschnitt „Wirkstoffe“ oben). Wenn Sie sich auf Nahrungsergänzungsmittel mit einer höheren Menge von beidem konzentrieren möchten, dann ziehen Sie in Betracht …

Für Cycloastragenol:

  • TA 65 Ergänzung
  • CrackAging 98 % Reinheit

Für Astragalosid IV:

  • Nature’s Bliss 99 % Astragalosid IV

Produkte, die als fermentierter oder aktivierter Astragalus-Wurzelextrakt vermarktet werden, können besser sein oder auch nicht. Sie können schlimmer sein, weil einige Verbindungen in der Pflanze wahrscheinlich während der Fermentation abgebaut würden. Bioverfügbarkeitsstudien sind erforderlich, um diese genau zu überprüfen und zu bewerten.

Probieren Sie für einen schnörkellosen Bio-Astragalus Oregon’s Wild Harvest aus gentechnikfreien vegetarischen Kapseln.

Es kann schwierig sein, in einem Ladengeschäft zu finden, wo man Astragalus kaufen kann. Wir haben unsere lokalen Whole Foods überprüft und sie hatten nur Gaia Herbs Astragalus Supreme, einen Komplex mit Schisandra-Beere und Ligustrum-Beere. Wir haben flüssige Tinktur zum Verkauf bei einem unabhängigen Lebensmittelhändler gesehen, aber das ist etwas, was Sie wahrscheinlich nicht bei Walmart oder GNC finden werden.

Diese Aussagen wurden nicht von der Food and Drug Administration bewertet. Dieses Produkt ist nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten bestimmt.

Website | + posts

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *