8 evidenzbasierte Vorteile von Bananen


Bananen sind eine Frucht, die viele Menschen gerne essen. Sie haben natürlichen Zucker, sättigen und schmecken fantastisch. Sie sind vielseitig und können roh gegessen, gebraten oder in Speisen eingemischt werden. Sie können zu Brot, Pudding und Pasteten verarbeitet werden.

Bananen sollten jedoch nicht nur für diese Zwecke auf Ihrer wöchentlichen Einkaufsliste stehen. Bananen sind ein ziemlich gesundes Lebensmittel. In der einfachen Banane stecken viele Nährstoffe, Ballaststoffe und Vitamine . Sie sind also nicht nur eine wirtschaftliche und praktische Frucht, sondern werden Ihrem Körper und Ihrer Gesundheit sehr gut tun.

Bananen gibt es schon seit Jahrhunderten und sie werden auch für die Vorteile angepriesen, die sie bieten.

1. Gewichtsverlust

Bananen haben lösliche Ballaststoffe. Wenn Sie ballaststoffreiche Lebensmittel zu sich nehmen , bleiben Sie länger satt, was bedeutet, dass Sie weniger zwischendurch naschen müssen. Fast 10 % des Tagesbedarfs an Ballaststoffen sind in einer Banane enthalten. Ballaststoffe sind einer der Nährstoffe, die benötigt werden, um Ihren Darm gesund und regelmäßig zu halten.

Die löslichen Ballaststoffe in Bananen helfen, Ihren Blutdruck unter Kontrolle zu halten, einen gesunden Cholesterinspiegel aufrechtzuerhalten und helfen auch bei Entzündungen. Der Verzehr ballaststoffreicher Lebensmittel hilft Ihnen auch, Gewicht zu verlieren, wenn Sie möchten. Die löslichen Ballaststoffe, die in einer Banane enthalten sind, helfen, Sie länger satt zu halten, was ein kontinuierliches Naschen verhindert.

2. Erhöhen Sie den Stoffwechsel

Diese Frucht hilft Ihnen, Ihren Stoffwechsel jeden Tag zu steigern. Eine Banane liefert dir fast 25 % des empfohlenen Tagesbedarfs. Vitamin B6 ist für schwangere Frauen notwendig, um die Entwicklung des Gehirns und ein gesundes Immunsystem des ungeborenen Kindes zu unterstützen. Bananen können genug Energie liefern, um ein 1,5-stündiges Training zu absolvieren.

Das macht sie nicht nur sparsamer, sondern auch effizienter und deutlich gesünder als die zuckerhaltigen Energy Drinks. Eine nachmittags verzehrte Banane ist ein natürlicher Energiespender. Eine Banane funktioniert besser als eine Tasse Kaffee oder eine Dose Limonade. Es gibt keinen drastischen Energieabfall wie bei Limonade oder Energydrinks.

3. Kann den Blutzucker verbessern

Der Verzehr einer Banane kann tatsächlich Ihren Blutzuckerspiegel verbessern. Die löslichen Ballaststoffe in der Banane, die sich in Flüssigkeit in ein Gel verwandeln und zusammen mit der widerstandsfähigen Stärke in den unreifen Bananen helfen, die Probleme zu beseitigen, die den Blutzucker erhöhen.

4. Nährstoffreich

Bananen haben nicht nur eine gute Menge an Ballaststoffen, sie sind auch mit mehreren Antioxidantien beladen. Einige der Inhaltsstoffe, die Sie erhalten, wenn Sie nur eine Banane essen, sind: Flavonoide und Amine. Diese werden mit der Verringerung des Risikos degenerativer Erkrankungen sowie des verringerten Risikos von Herzerkrankungen in Verbindung gebracht.

Kalium: 450 Milligramm oder 13 % des Tagesbedarfs. Kalium ist ein herzgesundes Lebensmittel, das Ihnen hilft, Natrium zu beseitigen. Dies wiederum hilft, den Blutdruck zu senken. Kalium tut dies, indem es die Wände der Blutgefäße entspannt. Kalium trägt auch dazu bei, das Schlaganfallrisiko zu senken.

Der kraftvolle Nährstoff trägt auch dazu bei, unsere Knochen im Alter gesund zu halten, hilft Nierensteinen vorzubeugen und lässt Ihre Muskeln besser arbeiten. Für diejenigen, die bereits Nierenprobleme haben, müssen Sie jedoch darauf achten, wie viel Kalium Sie einnehmen.

Präbiotika: Bananen sind mit Präbiotika beladen, die helfen, Ihren Darm gesund zu halten. Präbiotika sind eine Nahrungsquelle für Probiotika, die Ihr Körper benötigt. Die Probiotika sind die gesunden Biotika, die Wunder für Sie bewirken.

Diese helfen, einige Infektionen in den Nieren und der Blase zu behandeln, sie helfen, Reizdarmsyndrom zu lindern und die Auswirkungen einer Laktoseintoleranz zu verringern. Bananen sind kohlenhydratarm. Wenn Sie jedoch Diabetiker sind oder Prädiabetes haben, beschränken Sie sich auf eine halbe Banane, um einen Blutzuckeranstieg zu verhindern.

Vitamin B6: Dieses Vitamin hilft Ihnen, Ihren Stoffwechsel jeden Tag zu steigern. Eine Banane liefert dir fast 25 % des empfohlenen Tagesbedarfs. Vitamin B6 ist für schwangere Frauen notwendig, um die Gehirnentwicklung und ein gesundes Immunsystem des ungeborenen Kindes zu unterstützen.

Vitamin C : Das Vitamin C , das Sie jeden Tag zu sich nehmen, hilft Ihnen, die freien Chemikalien aus Lebensmitteln, Rauchen, Pestiziden und anderen schädlichen Auswirkungen auf unseren Körper zu bekämpfen. Vitamin C hilft Ihrem Immunsystem, Viren abzuwehren.

Magnesium : Magnesium hilft bei der Kontrolle von Blutzucker und Blutdruck und unterstützt starke Knochen, ist aber auch sehr vorteilhaft. Eine Banane liefert 8 % des Tagesbedarfs.

Vitamin A: Eine tägliche Dosis Vitamin A hilft, Ihre Sehkraft stark und gesund zu erhalten. Es gibt auch einige unbestätigte Studien, die zeigen, dass Vitamin A bei der Vorbeugung einiger Krebsarten helfen kann.

5. Verbesserung der Insulinsensitivität

Es hat sich gezeigt, dass der Verzehr einer unreifen oder grünen Banane zur Verbesserung der Insulinsensitivität beiträgt. Durch den Verzehr von resistenter Stärke, die in einer unreifen Banane enthalten ist, können Sie dazu beitragen, dass Ihr Körper besser auf dieses Hormon reagiert, das hilft, den Blutzucker zu regulieren.

6. Verdauungshilfe

Die löslichen Ballaststoffe zusammen mit der resistenten Stärke helfen im Verdauungstrakt. Es gibt Präbiotika in der Banane, die im Dickdarm landen und dann in Verbindung mit dem in der Banane enthaltenen Pektin wirken, um Verstopfung vorzubeugen und auch Ihren Stuhl weicher zu machen. Die Ballaststoffe, die in einer sehr reifen Banane enthalten sind, stellen einen gesunden Stuhlgang wieder her und erhalten ihn aufrecht.

7. Kann helfen, die Herzgesundheit zu verbessern

Kalium ist extrem wichtig für die Gesundheit des Herzens. Es hilft, den Blutdruck aufrechtzuerhalten, was wiederum ein gesünderes Herz bedeutet. In wissenschaftlichen Studien wurde gezeigt, dass Menschen, die viel Kalium zu sich nehmen, ein um 27 % geringeres Risiko für Herzerkrankungen haben. Magnesium, das auch in der Banane vorkommt, unterstützt nachweislich eine gesunde Funktion.

Es wurde gezeigt, dass ein Mangel an Magnesium mit vermehrten Herzerkrankungen, Bluthochdruck und höheren Fettwerten in den Blutgefäßen verbunden ist. Kalium ist notwendig, um das Kreislaufsystem bei der Sauerstoffversorgung des Gehirns zu unterstützen. Dies trägt auch dazu bei, einen regelmäßigen Herzschlag aufrechtzuerhalten und das richtige Gleichgewicht des im Körper benötigten Wassers aufrechtzuerhalten. Auch kaliumreiche Lebensmittel tragen dazu bei, das Schlaganfallrisiko bei älteren Frauen zu senken.

8. Bananen können helfen, Menstruationsschmerzen und mehr zu lindern

Bananen enthalten Vitamin B6. Es gibt Studien, die zeigen, dass Vitamin B6 die prämenstruellen Schmerzen lindern kann. Das Vitamin ist für seine beruhigende Wirkung bekannt. Es wird angenommen, dass dies der Grund dafür ist, dass es die Schmerzsymptome bei menstruierenden Frauen lindern kann. Viele Frauen essen auch gleich morgens eine Banane, wenn sie schwanger sind.

Die beruhigende Wirkung bekämpft und tendiert dazu, gegen die morgendliche Übelkeit in der frühen Schwangerschaft zu gewinnen. Kater können auch durch die natürlichen Inhaltsstoffe einer Banane gelindert werden. Nach einer durchzechten Nacht hilft eine Banane, den Blutzuckerspiegel wieder auf den Normalwert zu bringen.

Im Sommer und Herbst ist es ratsam, einige Bananenschalen in einem fest verschlossenen Behälter im Kühlschrank aufzubewahren. Diese können als Juckreizlinderung bei Insektenstichen verwendet werden. Reiben Sie die Bananenschale auf die betroffene Stelle, um den Juckreiz zu lindern und die Schwellung zu reduzieren.

Eine der Aminosäuren in einer Banane heißt Tryptophan. Tryptophan ist für die Erhöhung der Serotoninmengen im menschlichen Körper verantwortlich. Serotonin hilft, die Stimmung zu verbessern und macht Sie glücklicher. Das Wohlfühlhormon kann Ihrem Körper und Ihrem Geist helfen, sich zu entspannen.

Bananen sind im Grunde ein Superfood. Es gibt mehr Vorteile, eine Banane zu essen, als es ein Apfel ist. Du willst den Arzt auf Abstand halten, iss stattdessen eine Banane. Mit so vielen Nährstoffen, Vitaminen und Antioxidantien tut Ihr Körper mehr, als eine Flasche Pillen jemals könnte. Diese Vitamine und Mineralstoffe bieten zusammen mit den Antioxidantien mehr gesundheitliche Vorteile.

Es ist wirklich keine Überraschung, dass die einfache Banane die beliebteste Frucht ist. Noch beliebter als der Apfel. Die Banane ist praktisch und kann in einer Handtasche oder Aktentasche getragen werden. Du kannst überall eine Banane essen. Es bietet Geschmack, Süße und jede Menge gesundheitliche Vorteile.

Es gibt tatsächlich viele andere Vorteile, die aus der Banane gewonnen werden können. Von der Linderung von Geschwüren bis zur Behandlung von Warzen, diese lustig aussehende Banane schmeckt nicht nur gut, sie tut dem menschlichen Körper auch sehr gut. Hinzu kommt, dass es so viele Möglichkeiten gibt, Bananen zu essen.

Sie können gebraten, roh gegessen, zu Brot oder Muffins, Puddings und Pasteten verarbeitet werden. Sie können zu Smoothies verarbeitet, zu Säften hinzugefügt und auf Erdnussbutter gelegt oder mit Schokolade überzogen werden. Bananen können morgens, mittags und abends gegessen werden. Sie sind buchstäblich das leckerste Superfood, das Sie auf dem Markt kaufen können, das die Arbeit vieler Medikamente auf dem Markt erledigt. Probieren Sie sie aus und machen Sie sie zu einem Teil Ihrer täglichen Gesundheitsroutine.

Website | + posts

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *