1952 Original Chex Mix Rezept Glutenfrei/Vegan/Gesund


In den 1950er Jahren geschahen zwei wichtige Dinge.

Es gab den Aufstieg des Fernsehens, das Jahrzehnt, in dem es seinen Weg in die meisten Haushalte der Mittelklasse in ganz Amerika fand.

Das zweite große Ereignis war die Erfindung von Chex Mix. Eine ebenso beeindruckende Weiterentwicklung.

Tatsächlich würden wir argumentieren, dass der Erfinder des Snacks mehr Lob verdient, wenn man bedenkt, dass das Fernsehen jetzt nur noch Non-Stop-Werbung ist.

Sie können das hausgemachte Original-Chex-Mix-Rezept aus den 1950er Jahren an die heutigen Allergene und Ernährungsgewohnheiten anpassen. Wirklich kohlenhydratarm ist nicht machbar, aber Sie können ihm einen höheren Proteingehalt geben.

Das wahre Originalrezept stammt aus einer Anzeige, die in der Juni-Ausgabe 1952 des Life Magazine lief. Ja, damals lasen die Leute tatsächlich physische Zeitschriften, also brauchte es nur eine Anzeige wie diese, um eine Revolution anzuspornen, die jetzt sechs Jahrzehnte andauert. Ganz zu schweigen von süßen Versionen wie Welpenfutter und neuerdings würzigen Versionen mit Cayennepfeffer und Sriracha.

Gerüchten zufolge war die Erfinderin des ersten Rezepts die Frau eines leitenden Angestellten von Ralston Purina (der Firma, die das Müsli herstellte, bevor General Mills es kaufte). Sie brachte die Mischung zu einer Feiertagsveranstaltung in St. Louis, so die Geschichte.

Aber nicht einmal das Unternehmen selbst scheint die Geschichte von Chex Mix zu kennen und wann es erfunden wurde. Hier ist der Textbaustein, den sie in den Pressemitteilungen der letzten Jahre verwendet haben ( 1 ):

„Der Original Chex Party Mix ist seit 1955 Tradition, als die Frau eines Ralston Purina-Managers den Leckerbissen zu einem Feiertagstreffen mitbrachte.“

Hmm… 1955 ist eindeutig nach dem 1952 veröffentlichten Rezept des Life Magazine.

Aber warten Sie, es wird noch schlimmer, denn auf der offiziellen Chex-Müsli-Website wird in diesem Zitat ( 2 ) noch ein weiteres Datum angegeben :

„…Der Original Chex™ Party Mix von 1953, und wie es die Snack-Überlieferung besagt, dachte die Frau eines Ralston-Managers (vor General Mills) daran, Weizen-Chex und Mais-Chex zusammen mit geschmolzener Butter, Worcestershire-Sauce, Salz und Knoblauchpulver zu rühren und gemischte Nüsse.“

’52, ’53 oder ’55 … treffen Sie Ihre Wahl. Und wie Sie in der Anzeige von 52 sehen, war es Weizen + Reis. Nicht Mais!

Das Originalrezept von 1952

Direkt aus der Anzeige auf Seite 95 des Life Magazine vom Juni 1952 (Bild oben), hier ist es unbearbeitet …

Wunderbare Knabbereien zur Snackzeit, probieren Sie diesen neuen Party-MixSchmelzen Sie ½ Tasse Butter in einer flachen Backform. 1 EL Worcestershire-Sauce einrühren. Fügen Sie 2 c hinzu. Weizen Chex, 2 c. Reis Chex und ½ c. Nüsse. Mit 1/4 TL bestreuen. Salz und 1/4 t. Knoblauchsalz, gut mischen. 30 Minuten im Ofen bei 300 Grad F erhitzen und alle 10 Minuten umrühren. Kühl.

Es ist auch nicht vegetarisch, geschweige denn vegan.

Um Gluten frei zu machen, können Sie den Weizen-Chex einfach weglassen und entweder die Menge Reis-Chex verdoppeln oder eine 50/50-Mischung aus Reis- und Mais-Chex machen.

Vegan zu machen – und trotzdem dem traditionellen Rezept treu zu bleiben – ist nicht so einfach, wie man denkt.

Sicher, es gibt viele milchfreie Optionen für Butter. Aber fast jede Marke von Worcestershire-Sauce auf dem Markt enthält Fisch (Sardellen) .

Sie würden denken, Sie könnten einfach in einen spezialisierteren Lebensmittelladen gehen, um einen zu kaufen, der dies nicht tut, aber es ist nicht so einfach.

Whole Foods-Standorte in SoCal sind keine sichere Wette für fischfreie Sauce . Tatsächlich ist ihre Auswahl so erbärmlich, dass sie in jedem Laden in LA, den wir überprüft haben, nur zwei Worcestershire-Sauce-Optionen haben; Lea & Perrins und ihre Marke, die beide Sardellen enthalten.

Aber keine Angst, wir haben alles, was Sie darüber wissen müssen, welche Worcestershire-Saucen vegan und GF sind und wo Sie sie kaufen können.

Aber seien wir ehrlich… die Version von 1952 ist irgendwie langweilig .

Die arterienzerstörende 1/2 Tasse Butter für einen Moment ignorierend, war der Rest ein fettarmes Rezept, da es keine Erdnüsse, Cashewnüsse oder Mandeln gab.

Was Sie jedoch zur Weihnachtszeit im Anbau gegessen haben, wurde von Ihrer Oma vielleicht Nüsse und Schrauben genannt, weil es weit mehr als nur gewürzte Müsli war .

Wenn Sie das Pseudo-Original oder die 2. Iteration wollen, dann werden Sie wahrscheinlich das am Heiligabend des folgenden Jahres veröffentlichte Rezept wählen wollen.

Daily Journal-Gazette und Commercial-Star (Mattoon, IL) veröffentlichten dies in ihrer Zeitung am 24. Dezember 1953, Seite 10.

Wenn Sie etwas zum Sammeln wie um das Popcorn haben möchten, finden Sie hier ein leckeres Gericht. Die im Rezept angegebene Menge reicht für eine Menschenmenge, also machen Sie es in kleineren Mengen für die Familie: 

1 Päckchen Weizen Chex

1 Päckchen Reis Chex

1 Paket Cheerios

1 Packung Salzstangen

1 Pfund Erdnüsse

In eine große Schüssel geben.

Mischen Sie 3 Stangen Margarine, 2 Esslöffel Knoblauchsalz, 2 Esslöffel Worcestershire-Sauce. Über die obige Mischung gießen. Gründlich rühren. Für 1 ½ Stunden in den Ofen (250 Grad F.) stellen. Sie können 1/2 des Rezepts verwenden, wenn das obige zu groß ist. Oder Sie können es in Gläser ‘dosen’ – in eine Eisbox stellen – und aufwärmen. Dies geschieht ganz einfach, indem Sie den Zündflammenplatz auf Ihrem Gasherd platzieren. Salzstangen sind dort nicht zu empfehlen, wo Kinderetiketten im Hals stecken bleiben.

Drei Stangen Margarine! Wir wollen gar nicht wissen, wie viele Kalorien das waren.

Ein Jahrzehnt später veröffentlichte die Ralston Purina Company ein sehr ähnliches Rezept in einer Anzeige. Es wurde in der Dezemberausgabe 1963 von Better Homes & Gardens auf Seite 76 veröffentlicht.

Party Mix: Party einfach zu reparieren 

6 Esslöffel Butter oder Margarine

4 Teelöffel Worcestersauce

1 Teelöffel Gewürzsalz oder 3/8 Teelöffel Salz

6 Tassen Chex (Mischen Sie Weizen-, Mais- und Reis-Chex zu gleichen Teilen oder wie Sie möchten!)

3/4 Tasse gesalzene Nüsse.

Backofen auf 250 Grad F erhitzen. 2. Butter langsam in einer flachen Pfanne schmelzen. Worcestersauce und Salz unterrühren. 3. Fügen Sie Chex und Nüsse hinzu. Mischen, bis alle Stücke beschichtet sind. 4. Im Ofen 45 Minuten erhitzen. Alle 15 Minuten umrühren. Zum Abkühlen auf saugfähigem Papier verteilen. Ausbeute: 6 3/4 Tassen.

Hier fordern die Zutaten eher die 3 verschiedenen Müsli-Geschmacksrichtungen als Wheat Chex und Corn Chex Rice Chex. Sie verwenden auch „Nüsse“ anstelle von Erdnüssen. Auffallend abwesend sind die Cheerios, wahrscheinlich weil sie nicht für das Produkt eines Konkurrenten werben wollten! Denken Sie daran, das war, bevor General Mills all dies besaß.

Die Schrauben und Muttern, an die Sie sich aus Ihrer Kindheit erinnern, sind möglicherweise nicht das Original-Chex-Mix-Rezept aus den 1950er Jahren (keines von ihnen). Es war wahrscheinlich eher in Richtung der nachfolgenden Variationen, die immer ausgefeilter wurden.

Warum sich mit normalen gemischten Nüssen zufrieden geben, wenn Sie es mit Paranüssen aufpeppen könnten? Warum bei Brezeln aufhören, wenn Sie Bagelchips hinzufügen könnten?

Diese Variationen entstanden in den 1960er und 1970er Jahren. Sicher, sie sind technisch gesehen nicht das traditionelle Rezept von Chex Mix, aber für die meisten von uns sind sie das, was wir historisch in den Ferien gegessen haben.

Superfoodlys Rezept für 2019

Anstatt zu versuchen, das Rad neu zu erfinden, verwenden Sie am besten die Zutaten, die im Rezept „The Original Chex Party Mix“ aufgeführt sind, das auf der Website von Chex veröffentlicht ist. Technisch gesehen ist es nicht das Original, aber es kommt dem am nächsten, was Sie in Ihrer Kindheit hatten. Arbeiten Sie dann diese Zutatenliste ab und nehmen Sie minimale Änderungen vor, um sie an Ihre Ernährungsbedürfnisse anzupassen.

Hier sind die „offiziellen“ Zutaten, die sie auflisten und die Sie basierend auf Ihren Allergien und Vorlieben ändern sollten.

3 Tassen Rice Chex Müsli – Sicher für Veganer und Zöliakie.

3 Tassen Corn Chex Müsli – Sicher für Veganer und Zöliakie.

3 Tassen Wheat Chex Müsli – Verzichten Sie auf glutenfreie Diäten. Mache stattdessen 4,5 Tassen Mais und 4,5 Tassen Reis.

1 Tasse gemischte Nüsse – Auf Ihren Geschmack und Ihre Allergien abgestimmt. Hier ist eine Liste der gesündesten Nüsse , geordnet nach Gesamtgehalt an Antioxidantien, Gramm Protein, Kalorien und Fett.

1 Tasse mundgerechte Brezeln – Wir bevorzugen den Geschmack der glutenfreien Brezelstangen von Snyder’s of Hanover, obwohl Glutino eine weitere gute Option ist. Beide sind vegan.

1 Tasse mundgerechte Bagelchips mit Knoblauchgeschmack oder normale Bagelchips, in 1-Zoll-Stücke gebrochen – Buchstäblich jede in Amerika verkaufte glutenfreie Bagelchip-Marke enthält Eier, also lassen Sie diese weg, wenn Sie Veganer sind. Als Alternative mögen wir Cheerios oder ähnliches.

2 Esslöffel Worcestersauce – Das ist die kniffligste Zutat. Auch hier in Los Angeles führen weder die Lebensmittelläden noch die Reformhäuser eine vegane Version. Wir empfehlen dringend , The Wizard’s Organic Vegan Worcestershire Sauce bei Amazon zu bestellen .

6 Esslöffel Butter oder Margarine – Verwenden Sie Earth Balance Original. Sie haben auch andere Versionen, darunter sojafrei, Bio-Schlagsahne, Olivenöl, Omega-3- und Bio-Kokosnussaufstrich. Alle sind vegan und keines enthält zugesetztes Gluten. Mindestens eine Version wird in fast jedem Lebensmittelgeschäft erhältlich sein, einschließlich Trader Joe’s.

1 ½ Teelöffel Gewürzsalz – Lawrys Gewürzsalz enthält „natürliches Aroma“, das von Pflanzen oder Tieren stammen kann, obwohl es Berichten zufolge kein Gluten enthält. Um sicherzugehen, sollten diejenigen, die sich pflanzlich ernähren, eine andere Marke wählen, bei der alle Inhaltsstoffe offengelegt sind. Angesichts dessen, wie viel Natrium die Worcestershire-Sauce bereits enthält, möchten Sie dies vielleicht weglassen.

¾ Teelöffel Knoblauchpulver – Am besten unbestrahlt

½ Teelöffel Zwiebelpulver – Am besten unbestrahlt

Wir behandeln hier nicht GF oder veganes Welpenfutter, aber wie Sie sehen, könnten viele dieser Wechsel auch für diese Rezepte implementiert werden.

Gesünder, unter Wahrung des Originals

So sagt Ihnen die Chex-Website, dass Sie es machen sollen …

1. In einer großen mikrowellengeeigneten Schüssel Müsli, Nüsse, Brezeln und Bagelchips mischen; beiseite legen. Mikrowellenbutter in einer kleinen mikrowellengeeigneten Schüssel etwa 40 Sekunden lang auf hoher Stufe oder bis sie geschmolzen ist, unbedeckt lassen. Gewürze einrühren. Über die Müslimischung gießen; rühren, bis es gleichmäßig beschichtet ist. 

2. Unbedeckt auf hoher Stufe 5 bis 6 Minuten in die Mikrowelle geben und alle 2 Minuten gründlich umrühren. Zum Abkühlen auf Küchenpapier verteilen. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Nun, die erste Haushalts-Mikrowelle kam bis 1967 nicht einmal auf den Markt, also wissen wir nicht, warum sie behaupten, dass dies die Zubereitung von The Original Chex Party Mix ist.

Vielleicht gehen sie einfach davon aus, dass die Leute heutzutage zu faul zum Backen sind, also sind sie dumm.

Der kalorienarme Chex Mix wäre ein bisschen so, als würde man zuckerfreie Zuckerwatte herstellen … es wird einfach nicht funktionieren. Mit diesen Tricks können Sie es jedoch viel besser machen. Einige würden sogar sagen, dass unsere Mischung ohne Butter gut für Sie ist, aber wir werden von dieser Bezeichnung Abstand nehmen.

Wir sind nicht hier, um Ihnen Ernährungspräferenzen aufzudrängen , zu wählen, welche der folgenden Modifikationen für Ihre Ernährung am besten geeignet sind, damit Sie es so schön oder so frech machen können, wie Sie möchten.

Schritt 1: Wie man es backt

Das Rezept von 1952 besagt, bei 300 ° F für 30 Minuten zu backen.

Das Problem ist, dass beim Erhitzen kohlenhydratreicher Lebensmittel – insbesondere bei Temperaturen über 250 Grad und beim Trocknen wie beim Backen – Acrylamid entsteht, das von der IARC als Karzinogen der Gruppe 2A eingestuft wird ( 3 ). Wir haben bereits alles abgedeckt, was Sie über den Verdacht auf Krebs durch Acrylamid wissen möchten  .

Ganz an der Substanz vorbei führt kein Weg. Tatsächlich ist in vielen dieser Lebensmittel bereits eine beträchtliche Menge enthalten, insbesondere in den Brezeln. Was Sie jedoch tun können, ist die weitere Produktion mit Ihrer Kochtechnik zu minimieren.

Backen Sie für unser hausgemachtes gesundes Chex-Mix-Rezept bei 200° (am besten) oder 225° (gut), um die Acrylamidbildung zu reduzieren .

Aber seien Sie gewarnt, es ist kein schneller Prozess. Bei 225° brauchen Sie bis zu 60 Minuten oder sogar länger, je nachdem, wie viel Butter/Feuchtigkeit Sie in der Mischung haben. Bei 200° dauert es typischerweise 90 bis 120 Minuten . Überprüfen Sie in jedem Fall alle 15 bis 20 Minuten und mischen Sie dabei die Stücke, um Konsistenz zu gewährleisten.

Die guten Nachrichten? Bei diesen niedrigen Temperaturen ist es ziemlich schwierig für Sie, es zu vermasseln, indem Sie es zu lange drin lassen!

Aber wenn man bedenkt, wie lange es im Ofen ist – und die Unordnung in Ihrer Küche, die während der Produktion entsteht – ist es effizienter, eine doppelte Charge zu machen.

Es ist nicht so viel Essen, wie Sie denken würden. Das Verdoppeln des Rezepts für veganen Chex-Mix ergibt so viel …

Angesichts seines süchtig machenden Geschmacks hält das vielleicht nicht einmal eine Woche an! So sieht es in Ihrem Backofen aus…

Ja, Sie benötigen 3 Blätter. Wir empfehlen das Backblech aus natürlichem Aluminium von Nordic Ware (oben abgebildet), das in den USA hergestellt wird.

Schritt 2: Wie man es aromatisiert

Für eine optimale Gesundheit empfiehlt die American Heart Association, dass Sie Ihre Gesamtnatriumzufuhr auf nicht mehr als 1.500 mg pro Tag begrenzen ( 4 ). Der erste Schritt zur Herstellung einer gesunden Chex-Mischung besteht darin, bei jeder Gelegenheit auf zusätzliche Salze zu verzichten:

  • mit ungesalzenen Nüssen
  • Verzicht auf Gewürzsalz
  • wenn möglich mit der natriumärmsten Version eines Artikels gehen (z. B. wenn nicht GF, gibt es ungesalzene Weizenbrezeln)

Wenn Sie denken, dass das den Geschmack ruiniert, wird es nicht. In allen anderen verarbeiteten Artikeln steckt schon so viel Salz:

  • 105 mg pro Esslöffel Earth Balance (normale Milchbutter ist ähnlich)
  • 220 mg pro Tasse Reis und Mais Chex
  • 270 mg pro Tasse Weizen Chex
  • 140 mg pro Tasse Cheerios
  • 250 mg pro 7 Chips (1 Unze) mit Original Glutino-Bagelchips (denken Sie daran, diese enthalten Eier)
  • 130 mg pro TL von The Wizard’s organischem GF und maisfreiem veganem Worcestershire . Die Standardrezepte verlangen 2 EL, nicht TL.

Und wenn Sie denken, dass die biologischen Cerealien-Imitate von Chex gesünder sind, denken Sie noch einmal darüber nach. Tatsächlich sind viele schlimmer!

Bio-Mehrkornquadrate von Cascadian Farms haben 190 mg Natrium pro Tasse und 7 Gramm Zucker (die Marke Chex hat 2 Gramm im Reisgeschmack und 3 Gramm für den Mais). Außerdem basiert Cascadian auf Weizen. Für dieses Produkt gibt es nicht einmal gute Bio-Alternativmarken auf dem Markt.

Ist Bio-Lebensmittel in diesem Sinne gesünder ? Lesen Sie diese Analyse. Angesichts der kurzen Halbwertszeit der meisten Herbizide lohnt es sich wahrscheinlich nicht für Getreide, es sei denn, Sie bestehen auf Nicht-GVO. Aber bedenken Sie den Kompromiss, denn wie Sie in der oben genannten Analyse sehen werden, enthalten ironischerweise viele der „gesunden“ und teuren Marken oft mehr Zucker und mehr Natrium als ihre konventionellen Gegenstücke.

Nun, hier ist eine Sache, die wir tun, die wirklich vom Original abweicht; Verwenden Sie 400 % bis 800 % mehr Knoblauchpulver, Zwiebelpulver und Worcestershire-Sauce.

Das ist richtig, multiplizieren Sie diese Mengen einfach mit 4 bis 8x.

Wir haben sogar schon 10 und 12x gemacht. Manchmal werden die ganzen Flaschen einfach ohne Messung hineingekippt!

Ja, die Vervielfachung der Worcestershire-Sauce fügt viel Natrium hinzu, aber es wird berechnet, dass sie insgesamt weniger Natrium enthält, solange Sie die oben aufgeführten Tipps zur Salzreduzierung befolgen.

Leider gibt es keine Worcestershire-Sauce mit niedrigem Natriumgehalt, sonst wäre das der richtige Weg.

Hier sind die 4 Gründe, warum Gewürze auf Steroiden empfohlen werden…

1. Gewürze waren schon immer teuer, jetzt sind sie es nicht mehr

In den Tagen von Christoph Kolumbus war der Gewürzhandel der Hauptantrieb dieser Expeditionen, nicht aus anderen Gründen.

Selbst in den 1950er und 1960er Jahren waren sie inflationsbereinigt teurer als heute . Ist das der Grund, warum das Originalrezept vielleicht nur so wenig Knoblauchpulver und nur 2 EL Worcestershire verlangt hat? Nach dieser Menge würde die gesamte doppelte Charge, die Sie oben abgebildet sehen, nur 4 EL enthalten … nicht genug Geschmack!

Angesichts ihrer Erschwinglichkeit (zumindest im Vergleich zu vor 60 Jahren) gibt es keinen Grund, nicht mehr Gewürze hinzuzufügen, wenn Sie viel Geschmack mögen.

2. Die Gaumen der Amerikaner haben sich verändert

In vielen Haushalten wird Sriracha häufiger verwendet als Ketchup. Seit 2013 ist Salsa – nicht Ketchup – das beliebteste Gewürz Nr. 1 in Amerika. Der Verkauf von scharfer Soße geht durch die Decke.

Kurz gesagt, das ist nicht die Roastbeef- und Kartoffelpüree-Generation der 50er und 60er Jahre. Dank mehr multikultureller Einflüsse sehnen wir uns nach mehr Geschmack als unsere Großeltern .

Viele Leute machen jetzt sogar einen würzigen Chex mit Cayenne-Pulver. So sehr wir super scharfes, scharfes Essen lieben, halten wir uns der Tradition gemäß für diese eine Sache zurück . Die Verstärkung der ursprünglichen Gewürze bleibt zumindest dem traditionellen Geschmack treu, wenn auch intensiviert.

3. Mehr Antioxidantien

Die ORAC-Skala misst die Menge an Antioxidantien in 100 Gramm Nahrung (ungefähr 3,5 Unzen wert). Betrachten Sie die Messungen für Folgendes:

  • 372 ORAC-Wert für natives Olivenöl extra (884 Kalorien)
  • 730 für Butter (717 Kalorien)
  • 1.070 für Kokosöl (862 Kalorien)

Niemand hat die Tests auf Earth Balance speziell durchgeführt, aber da es sich – wie auch ähnliche vegane Butter – einfach um eine Mischung aus pflanzlichen Ölen handelt, kann man davon ausgehen, dass sein ORAC etwas ähnlich wie Butter ist, wahrscheinlich etwa 500 bis 1.000. Da es sich um reines Fett handelt, sind es viele Kalorien mit sehr wenig Platz für den Gehalt an Antioxidantien.

Betrachten Sie nun diese Gewürze …

  • 4.289 ORAC für Zwiebelpulver
  • 6.665 für Knoblauchpulver

Es ist unmöglich, die genaue Konzentration jedes Gewürzs in der Worcestershire-Sauce zu kennen, da sie so viele Zutaten enthält. Auch wenn jedes Gewürz nur einen Bruchteil darstellt, sollten Sie bedenken, wie viel exponentiell höhere Mengen an Antioxidantien die Gewürze im Vergleich zu Butter enthalten . So viel enthalten 100 Gramm jedes Gewürzs:

  • 1.225 für Zitronensaft
  • 3.500 für Tamarinde
  • 19.671 für Cayennepfeffer
  • 39.041 für Ingwer
  • 100.400 für Piment
  • 290.283 für Nelken

Offensichtlich verwenden Sie nicht 3,5 Unzen Nelken und erhalten daher nicht die vollen 290.283 ORAC.

Aber selbst wenn die Worcestershire-Sauce nur aus 1 % Nelken und 99 % Wasser besteht und keine anderen Gewürze hinzugefügt werden, enthält sie immer noch über 3x mehr Antioxidantien als Butter , wenn man gleiche Gewichte von jedem vergleicht. In 100 Gramm wären es 2.903 vs. 739 für Butter.

4. Mehr Gewürz = weniger Butter

Sie können tatsächlich butterfreien Chex-Mix herstellen, und wir werden dieses Rezept gleich besprechen. Obwohl ein glückliches Medium 50% weniger Butter/Margarine/Earth Balance macht.

Aber um die Butter nicht zu vermissen, müssen Sie die Gewürze richtig aufpeppen.

Schritt 3: Wie man es buttert … oder nicht!

Fett zu essen macht nicht dick, aber überschüssige Kalorien. Butter und vegane Äquivalente haben 100 bis 110 Kalorien pro Esslöffel … viele Kalorien für sehr wenig Sättigung.

Um ehrlich zu sein, Sie erhalten absolut keinen Nährwert von Butter und milchfreien Alternativen. Sicher, sie schmecken gut, weil sie reines Fett sind . Abgesehen davon erhalten Sie nicht viel Antioxidantien, Protein oder irgendetwas anderes Wertvolles.

Wirklich, alles, was es tut, ist das Hinzufügen einer hohen Menge an Kalorien. Und gerade zur Weihnachtszeit braucht das keiner von uns.

Sie können die Buttermenge reduzieren, indem Sie mehr Worcestershire und Wasser verwenden .

Wasser? Ja, das ist richtig. Wenn Sie alles zusammenmischen, werden Müsli und Brezeln matschig, aber keine Sorge. Nachdem Sie es gebacken haben, können Sie den Unterschied nicht mehr erkennen, da das Wasser verdunstet ist (und es ist wichtig sicherzustellen, dass alles verdunstet ist, da Feuchtigkeit = Bakterienwachstum während der Lagerung).

50 % weniger Butter verwenden

  • Verwenden Sie 3 statt 6 Esslöffel Butter pro Charge
  • Fügen Sie 3 Esslöffel Wasser hinzu
  • Fügen Sie mehr Worcestershire hinzu, die zusätzliche Menge hängt von Ihrer Geschmackspräferenz ab. Als Faustregel gilt jedoch: Zu viel ist fast genug .

Rezept ohne Butter

  • Beginnen Sie mit 6 Esslöffeln Wasser. Haben Sie keine Angst, bei Bedarf mehr hinzuzufügen, aber am besten tun Sie dies, nachdem Sie die Gewürze und Worcestershire untergemischt haben, damit Sie besser abschätzen können, wie viel Sie benötigen.
  • Fügen Sie je nach Geschmack mehr Worcestershire hinzu.

Der Grund, warum Sie die überschüssige Flüssigkeit mit beiden benötigen, ist, das Knoblauch- und Zwiebelpulver zu absorbieren. Wenn Sie zu wenig haben (egal ob butterfrei oder nicht), können Sie es nicht gleichmäßig in der Mischung verteilen … was zu einem inkonsistenten Geschmack führt. Besonders bei den Cerealien, die jede Soße, die Sie darauf geben, wirklich aufsaugen.

Je mehr Wasser Sie verwenden, desto länger werden die Backzeiten. Wenn Sie das beste und gesündeste Chex-Mix-Rezept ohne Butter zubereiten, kann es beim Backen bei 200 Grad bis zu 2,5 Stunden dauern, bis das gesamte Wasser verdunstet ist. Eine Erhöhung der Temperatur verkürzt die Zeit.

Sie können die butterfreie Version nicht als fettarmes Rezept bezeichnen, da Sie immer noch die Nüsse haben, aber es ist eine enorme Verbesserung.

Schritt 4: Wie man das Protein verstärkt

Es gibt sicherlich keinen Mangel an Kohlenhydraten in Chex Mix und ein kohlenhydratarmes Rezept ist angesichts der Hauptzutat buchstäblich unmöglich.

Was aber fehlt, ist Eiweiß. Zumindest dann, wenn man es mit Recht als halbbilanzierte Mahlzeit verzehren kann. Ja, eine Mahlzeit , weil dieses Zeug so gut ist, wird es selten in kleinen Portionen konsumiert!

Wenn Sie Cheerios verwenden, enthalten sie 3 Gramm Protein pro 100 Kalorien.

Stattdessen können Sie 6 Gramm Protein pro Portion erhalten, indem Sie das Müsli von Love Grown Power O verwenden , das aus Marine-, Linsen- und Kichererbsenbohnen hergestellt wird. Sie sind GF, maisfrei und gentechnikfrei.

Power O’s können nicht als sojafrei gekennzeichnet werden, da sie nicht in einer sojafreien Einrichtung hergestellt werden, aber die Zutaten enthalten keine absichtlich hinzugefügten Sojaprodukte.

Für jede Option mit noch höherem Proteingehalt gibt es ein neues getreidefreies Müsli auf pflanzlicher Basis mit 8 g pro Portion. Schauen Sie sich Three Wishes Müsli auf Amazon an .

Für die Vegetarier und Veganer, die keine GF benötigen, gibt es proteinreiche Brezeln auf Weizenbasis auf dem Markt:

  • Newman’s Own organische proteinreiche Brezeln enthalten 5 Gramm Protein pro Portion mit 120 Kalorien. Vergleichen Sie das mit den 0 Gramm pro 110-Kalorien-Portion glutenfreier Salzstangen von Snyder. Glutino ist 0 Gramm pro Portion mit 120 Kalorien.

Es gibt eine vegane und glutenfreie proteinreiche Brezeloption , obwohl Sie sie mit ziemlicher Sicherheit online kaufen müssen. Nur sehr wenige Geschäfte führen diese Marke und wir haben dieses spezielle Produkt noch nie irgendwo in LA gesehen.

  • Kay’s Naturals glutenfreie Proteinbrezeln enthalten 12 Gramm Protein pro Portion mit 125 Kalorien. In den Zutaten ist zwar „Butteraroma“ aufgeführt, aber es ist nicht tierischen Ursprungs.

Es gibt wirklich keine fettarme Nuss.

Auch Pistazien, die geschickt als fettarme Nüsse vermarktet werden, sind nur relativ „arm“; 72 % Fettgehalt bei Pistazien gegenüber beispielsweise 76 % bei Erdnüssen oder 78 % bei Mandeln.

Alle Nüsse sind also mit Fett beladen, aber einige haben auch hohe Mengen an Protein. Bodybuilder und Fitnessfans werden diese mögen, die reich an BCAAs sind …

Gehalt an verzweigtkettigen Aminosäuren (BCAA) pro 100 Gramm Nüsse
ErdnüssePistazienWalnüsseMandelnCashewkerne
Leucin1535mg1600mg1170mg1461mg1285mg
Isoleucin833mg932mg625mg745mg731mg
Valin993mg1262mg753mg848mg1040mg

Diese 5 sind auch die proteinreichsten Nüsse. Beachten Sie in Bezug auf die Kalorienunterschiede zwischen Mandeln, Pistazien, Cashewnüssen und Erdnüssen, dass sie sich um weniger als 4 % unterscheiden . Cashewnüsse sind mit 553 Kalorien pro 100 Gramm am niedrigsten, während Mandeln 575 Kalorien haben.

Wenn Sie eine wirklich fettarme Mischung wünschen, lassen Sie alle Nüsse weg und machen Sie sie ohne Butter.

Wenn Sie nur etwas Fettgehalt und Kalorien reduzieren möchten , überspringen oder minimieren Sie Walnüsse, Pinienkerne, Paranüsse, Pekannüsse, Haselnüsse und Macadamia. Da sie fettreicher sind, enthalten sie auch weniger Protein.

Obwohl ein paar Pekannüsse trotzdem empfohlen werden . Wieso den? Denn ihr ORAC-Wert ist mit 17.940 mit Abstand am höchsten. Walnüsse folgen mit 13.541, gefolgt von Haselnüssen mit 9.645 und Pistazien mit 7.675.

Sojanüsse sind nicht einmal echte Nüsse , bieten aber eine weitere Proteinquelle. Für Erdnussallergiker, die eine erdnussfreie Chex-Mischung wünschen, verleihen Sojanüsse Ihrer Mischung eine ähnliche Ästhetik.100 Gramm trocken geröstete Sojanüsse enthalten 40 Gramm Protein für 451 Kalorien. Die Phytoöstrogene in Soja sind großartig für Frauen in den Wechseljahren, aber nur in Maßen für Männer. Natürlich sollten diejenigen, die ein sojafreies Rezept wollen, diese überspringen.

Paranüsse waren in den 70er und 80er Jahren beliebter und daher sind sie für viele eine gute Erinnerung. Vielleicht möchten Sie sie jedoch reduzieren oder sogar ganz weglassen, wenn man bedenkt, dass ihr Gehalt an Radium 226 bis zu 1.000 höher ist als bei den meisten anderen Lebensmitteln . Abgesehen von der Strahlung ist eine Selenvergiftung durch Paranüsse ein zu berücksichtigendes Risiko.

Zu guter Letzt empfehlen wir Sacha-Inchi-Samen . Diese gelten definitiv nicht als traditionell und für einige sind sie eher ein erworbener Geschmack. In Anbetracht ihrer Nährwerte können sie eine gesündere Art sein, Ihren Crunch zu bekommen:

  • Am höchsten in Omega 3 . Nüsse und die meisten anderen Samen enthalten fast ausschließlich Omega-6-Fettsäuren. Eine Ausnahme bilden Walnüsse, aber Sacha Inchi sind mit 45 % Omega-3- und 35 % Omega-6-Fettsäuren deutlich höher (Verhältnis 1,3 zu 1). Das ist vergleichbar mit Lein- und Chiasamen.
  • Nussfrei . Sie werden allgemein als Samen bezeichnet, sind aber eigentlich eine Hülsenfrucht, die in den südamerikanischen Regenwäldern beheimatet ist. Für diejenigen, die ein allergiefreies Chex-Mix-Rezept machen möchten, sind sie eine gute Wahl. Laut einem Q&A auf der Website der American Academy of Allergy, Asthma, and Immunology lautet eine Antwort „keine Kenntnis von Berichten über eine Sacha-Inchi-Samenallergie durch Einnahme“ , wenn sie nach einem Nahrungsmittelallergen gefragt wurde ( 5 ).
  • Höchster Proteingehalt . Sie haben 1/3 Proteingehalt nach Gewicht. 100 Gramm der Sacha-Inchi-Samen haben etwa 32 Gramm Protein. Die proteinreichste Nuss, Erdnüsse, sind im Vergleich 26 Gramm.

Schritt 5: Wie man es isst

Jederzeit, immer und jede Menge davon!

Jetzt haben Sie einen hausgemachten glutenfreien Chex-Mix, der auch vegetarisch und vegan zubereitet werden kann. Mit ein paar Modifikationen ist es etwas, das jeder genießen kann, unabhängig von Lebensmittelallergien und Diäten.

Obwohl sie aus rechtlichen Gründen nicht als sojafrei gekennzeichnet sind, führen nicht alle, aber viele der bisher besprochenen Lebensmittel Sojaprodukte nicht auf ihren Zutatenlisten auf . Wenn Sie bereit sind, das Risiko einer Kreuzkontamination in Kauf zu nehmen, können Sie auch eine sojafreie Mischung haben. Dasselbe gilt für Mais- und Nussfreiheit (alternativ können auch Samen verwendet werden).

Traditionelle Nüsse und Schrauben können von Natur aus nie kalorienarm sein, aber durch die Reduzierung der Butter und das Einpacken des Proteins haben Sie jetzt einen gesünderen Snack (oder eine gesündere Mahlzeit), den Sie die ganze Weihnachtszeit über essen können, mit etwas weniger Schuldgefühlen. Genießen!

 | Website

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *