11 Nebenwirkungen des Essens von Natto


Bist du in ein japanisches Restaurant gegangen und dein Freund hat dir einen Bissen von seinem bestellten Natto verschrieben? Jetzt fühlst du dich ein bisschen verzweifelt. Machen Sie sich keine Sorgen, es kann eine Nebenwirkung von Natto sein, die in Ihrem Körper reagiert.

Manchmal passiert es, wenn Sie allergisch auf die Inhaltsstoffe von Natto und die Reaktionen reagieren, die es hervorrufen kann. In diesem Artikel helfen wir Ihnen, indem wir Ihnen mehr über Natto und seine Nebenwirkungen erzählen. Verstehen Sie die Nebenwirkungen, bevor Sie Natto essen. Zunächst einmal ist es wichtig, dass Sie wissen, was Natto eigentlich ist. Wenn Sie sich Natto ansehen, werden Sie aufgrund seines Geruchs und seiner Textur verwirrt sein. Deshalb werden wir Ihnen helfen, viel über Natto zu lernen.

Dieser Artikel behandelt jeden Aspekt von Natto, da es Sie mit seinem visuellen Erscheinungsbild verwirren kann. Was wir Sie jedoch wissen lassen möchten, sind die schwerwiegenden Probleme, die die Nebenwirkungen des Essens verursachen können. Beginnen wir mit der Vorstellung, was Natto ist.

Was ist Natto?

In Japan beliebt, ist Natto ihr traditionelles Essen. Natto wird hauptsächlich zum Frühstück gegessen und besteht aus fermentierten Sojabohnen. Es wird hauptsächlich mit Schnittlauch, Senf, Sojasauce oder gekochtem Reis serviert.

Der scharfe Geruch von Natto unterscheidet es von jedem anderen japanischen Gericht auf Ihrem Tisch. Es riecht nach altem Käse. Die meisten Leute beschreiben den Geschmack als nussig mit einer fadenförmigen und schleimigen Textur.

Traditionell wurde Natto zubereitet, indem man die Sojabohnen in Reisstroh einwickelte, aber dann wurde es durch Styroporboxen ersetzt. Die Styroporboxen helfen, die Bakterien direkt zu gekochten Sojabohnen hinzuzufügen. Dies beschleunigt den Fermentationsprozess leicht.

Warum ist Natto in Japan beliebt?

Natto ist eines der beliebtesten Frühstücksgerichte in Japan. In der östlichen Region ist es weit verbreitet und wird in fast jeder Ecke zubereitet. Es gibt verschiedene Gründe, warum Japaner es mögen.

Manche Leute mögen es wegen seines angenehmen Geschmacks und seines Aromas. Andere konsumieren es gerne wegen seiner gesundheitlichen Vorteile und der darin enthaltenen Elemente. Natto ist seit langem ein Grundnahrungsmittel für Japaner.

Kann man Natto herstellen, ohne die Sojabohnen zu fermentieren?

Der Grund, warum viele Menschen Natto nicht herstellen, ist, dass es zeitaufwändig ist. Es ist nicht schwierig, aber die Leute versuchen, es zu essen, ohne den gesamten Fermentationsprozess der Sojabohnen abzuschließen.

Das Fermentieren von Soja ist das eigentliche Geschäft bei der Herstellung von Natto. Ohne die Sojabohnen zu fermentieren, wird es kein traditionelles Natto sein. Sie werden nicht den ausgezeichneten Geschmack und das Aroma erhalten, das natürliches Natto hat.

Nebenwirkungen des Essens von Natto

Vielleicht finden Sie Natto lecker und aromatisch, es kann jedoch gegensätzliche Reaktionen auf Ihr internes System haben. Natto kommt Ihrer Gesundheit zugute, aber es gibt auch einige Nebenwirkungen.

Es ist wichtig, dass Sie jede Nebenwirkung verstehen und sicherstellen, dass Sie auf der sicheren Seite sind, wenn Sie Natto essen. Wir möchten nicht, dass Sie krank werden, deshalb haben wir gründliche Nachforschungen über Natto und seine Nebenwirkungen angestellt.

Natto ist auch darauf vorbereitet, ein Enzym namens Nattokinase zu extrahieren, das hauptsächlich in Arzneimitteln verwendet wird. Die Medikamente werden verwendet, um einige wichtige Erkrankungen zu heilen. Aus diesem Grund kann der Verzehr von Natto einige Nebenwirkungen auf Sie haben.

Nach einer gründlichen Recherche haben wir alle Informationen über die Nebenwirkungen gesammelt, die Sie haben können, wenn Sie Natto essen. Hier sind einige der häufigsten Nebenwirkungen, die Ihr Körper durchmachen kann.

1. Verschlechtern Sie Ihren Zustand, wenn Sie Hämophilie haben

Hämophilie ist eine Blutgerinnungsstörung, die bei vielen Menschen auftritt. Die Störung gerinnt nicht richtig. Hämophilie ist eine ernsthafte Erkrankung, wenn Sie sich verletzen oder operiert werden.

Natto hat eine begrenzte Fähigkeit, Blutgerinnsel aufzulösen. Aufgrund der blutverdünnenden Eigenschaften, die in Natto gefunden werden, kann es Ihre Hämophilie-Symptome verschlimmern.  

2. Förderung von Blutungen und Blutergüssen

Wenn Sie Blutverdünner verwenden, kann das in Natto enthaltene Nattokinase-Enzym Blutungen fördern und Sie leicht zu Blutergüssen führen. Sogar einige Blutverdünner enthalten das Enzym in Natto.

Das Essen von Natto, wenn Sie Blutverdünner verwenden, kann Ihre Dosis durcheinander bringen und schwere Nebenwirkungen für Ihren Körper verursachen. Einige der Blutverdünner enthalten Warfarin. Stellen Sie also vor dem Essen von Natto sicher, dass Sie keine Blutverdünner in irgendeiner Form verwenden.

3. Kann Benommenheit und Kopfschmerzen verursachen

Wenn Ihr Blutdruck regelmäßig niedrig ist oder Sie Hypotonie haben, dann ist Natto nichts für Sie. Das Nattokinase-Enzym wird verwendet, um Bluthochdruck zu regulieren, indem es ihn senkt. Der Verzehr von Natto bei Hypotonie kann also einige Nebenwirkungen auf Ihren Körper haben.

Zu den Nebenwirkungen, mit denen Sie möglicherweise konfrontiert werden, gehören Kopfschmerzen, Benommenheit und Schwindel. Sie können manchmal auch das Gefühl haben, in Ohnmacht zu fallen. Natto sollte jedoch nur gegessen werden, wenn Sie keine Hypotonie haben.

Diese Nebenwirkungen können schwerwiegend werden, wenn Sie übermäßig oder regelmäßig Natto essen. Wenn bei Ihnen eine dieser Nebenwirkungen auftritt, kann Ihr Blutdruck niedrig sein, selbst wenn Sie keine Hypotonie haben. Deshalb wird es hauptsächlich während des Frühstücks gegessen, um Ihren Bluthochdruck zu kontrollieren.

Wenn Sie durch Natto Benommenheit und Kopfschmerzen bekommen, konsultieren Sie sofort Ihren Arzt und nehmen Sie die verschriebenen Medikamente ein. Wir hoffen jedoch, dass Sie dies durchmachen müssen, wenn Sie   

4. Kann die Wirkung von Antihypertensiva verstärken

Wenn Sie blutdrucksenkende Medikamente einnehmen, kann der Verzehr von Natto für Sie schwerwiegend sein. Die Nattokinase in Natto kann die Wirkung von Medikamenten in Ihrem Körper verstärken. So verursacht es schwere Nebenwirkungen und kann auch Hypotonie verursachen.

Dies ist auch der Grund, warum einige Ärzte Sie möglicherweise bitten, Natto aus Ihrem Leben zu meiden oder zu verbieten, wenn Sie blutdrucksenkende Medikamente einnehmen. Die Mischung dieser Medikamente und Nattokinase kann zu schweren Erkrankungen und Reaktionen führen. Stellen Sie sicher, dass Sie keines dieser Medikamente einnehmen, wenn Sie immer noch Natto essen möchten.

5. Gichtstörung

Wenn Sie regelmäßig Natto essen, ist es ratsam, einen Test auf Gicht zu machen. Viele Menschen sind mit dieser Störung konfrontiert, weil sie regelmäßig Natto essen. Es gibt mehrere Gründe, warum Natto Probleme bei Ihrer Gicht verursachen kann.

Wie Sie wissen, ist Natto reich an Proteinen. Der Verzehr von Natto kann Ihre Gicht auslösen. Es erhöht auch die Belastung Ihrer Nieren und verursacht schwerere Nebenwirkungen.

Wenn Sie Natto übermäßig essen, belastet der hohe Proteingehalt nicht nur die Nieren, sondern kann Nierenerkrankungen und Nierensteine ​​​​entwickeln. Viele Ärzte und Ernährungswissenschaftler unterstützen diese Tatsache. Daher kann der Verzehr von Natto schwere Schäden an Gicht und Nieren verursachen.

6. Erhöht das Risiko von Herzerkrankungen

Natto enthält eine moderate Menge an gesättigten Fetten. Wenn Sie Natto und andere Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an gesättigten Fetten wie rotes Fleisch essen, können schwerwiegende Nebenwirkungen auftreten. Das Risiko von Herzerkrankungen kann zunehmen und andere Krankheiten entwickeln.

Es ist besser, den Gehalt an gesättigten Fetten so niedrig wie möglich zu halten. Dies kann Sie vor vielen Krankheiten und Krankheiten bewahren. Viele Leute sagen, dass Natto reich an gesunden Fetten ist, aber sie sagen nicht, dass es auch gesättigte Fette enthält

Daher wird davon abgeraten, Natto zu essen, wenn Sie andere Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an gesättigten Fetten in Ihrer Ernährung zu sich nehmen möchten. Wenn Sie Herzkrankheiten entwickeln, kann dies auch zu verschiedenen Krankheiten führen. Das ist das Letzte, was Sie vom Essen von Natto bekommen möchten.

7. Trägt zur Gewichtszunahme bei

Erwarten Sie nicht, dass Natto ein kalorienarmes Lebensmittel ist. Der Verzehr von Natto kann Ihre tägliche Kalorienaufnahme erhöhen und die Aufnahmegrenze einer Person überschreiten. Dann kann es Ihr Gewicht erhöhen.

Nur eine Tasse Natto enthält 18 % der täglichen Kalorienzufuhr, die Sie benötigen. Wir alle wissen, dass niemand mit nur einer Tasse Natto zufrieden sein kann. Wenn Sie andere Mahlzeiten zu sich nehmen, erhöht sich sicherlich Ihre tägliche Kalorienzufuhr, was zu einer Gewichtszunahme führt.

Wenn Sie an Gewicht zunehmen, kann dies zu vielen anderen Krankheiten und Krankheiten führen. Diabetes, Schlaganfall und Bluthochdruck sind nur einige der gewichtsbedingten Krankheiten, an denen Sie beteiligt sein könnten.

8. Erhöht den Harnsäurespiegel

Wenn Sie darüber nachdenken, warum Ihr Harnsäurespiegel immer weiter steigt. Es könnte am Konsum von Natto liegen. Sie wissen vielleicht, welche gesundheitlichen Probleme auftreten können, wenn Ihr Harnsäurespiegel über längere Zeit hoch bleibt.

Dies liegt daran, dass Natto reich an Purin ist und für Personen mit Harnsäureproblemen ungeeignet ist. Ein hoher Harnsäurespiegel kann zu dauerhaften Problemen führen. Einige von ihnen umfassen Knochen- und Gewebeschäden und Fettlebererkrankungen.

Dies ist eine der schädlichsten Nebenwirkungen des Verzehrs von Natto. Selbst Ärzte raten davon ab, Natto zu essen, wenn der Harnsäurespiegel im Blut hin und wieder schwankt.

9. Kann Ihre Hyperosmie auslösen

Hyperosmie ist eine Störung, bei der Sie durch bestimmte Gerüche Beschwerden und manchmal sogar Krankheiten verspüren können. Wenn Sie aufgrund von Käsegeruch an Hyperosmie leiden, ist Natto nicht für Sie geeignet.

Natto enthält einen starken stechenden Geruch. Es kann Ihre Hyperosmie auslösen und Ihnen starke Beschwerden bereiten. Wenn Ihre Hyperosmie ein bestimmtes Stadium erreicht, kann sie auch Krankheiten verursachen.

Wenn Sie Hyperosmie haben und der Geruch von Natto Sie auslöst, dann kann Ihnen nur Kaugummi helfen, normal zu werden. Hyperosmie kann jedoch aufgrund des starken Geruchs von Natto eine Weile anhalten.

Nicht zu essen ist nicht Ihr Ziel, aber es sollte Ihr Ziel sein, sich davon fernzuhalten. Selbst der Versuch, wie der Geruch von Natto ist, kann aufgrund Ihrer Hyperosmie zu schweren Nebenwirkungen führen.

10. Kann Ihre Schilddrüse beeinträchtigen

Die Sojabohnen, aus denen Natto besteht, gelten auch als Kropf. Das Goitrogen in Natto kann die Funktion Ihrer Schilddrüse beeinträchtigen . Das reibungslose Funktionieren der Schilddrüse ist sehr wichtig für Ihren Körper.

Die Schilddrüse produziert Hormone, die dafür sorgen, dass die Organe richtig funktionieren. Es steuert auch, wie Sie Energie verbrauchen, Kalorien verbrennen und wie schnell Ihr Herz schlägt. Aus diesem Grund ist die Schilddrüse wichtig für Ihr System.

Die Wirkung von Natto auf die Schilddrüse kann zu schweren und kritischen Erkrankungen führen. Sie sollten nichts essen oder konsumieren, was die Funktion Ihrer Schilddrüse beeinträchtigen kann. Dies sollte eine alarmierende Situation für Sie sein.

11. Hohe Soja-Isoflavone

Dies ist eine der schädlichsten Nebenwirkungen für Frauen. Wenn Sie Natto schon lange essen, sollten Sie eine Pause einlegen. Natto enthält einen hohen Gehalt an Soja-Isoflavonen.

Soja-Isoflavone helfen, die Hormone von Frauen im Gleichgewicht zu halten. Übermäßiger Konsum von Natto kann zu einem ernsthaften Hormonungleichgewicht führen. Das Ungleichgewicht kann das Krebsrisiko und vor allem das Brustkrebsrisiko bei Frauen erhöhen.

Wann man Natto nicht essen sollte

Es gibt Situationen, in denen Sie den Verzehr von Natto verbieten sollten. Es kann ernsthafte Probleme verursachen, wenn Sie. Kindern wird empfohlen, Natto nicht zu essen, da es ihr System aus dem Gleichgewicht bringen und in jungen Jahren Probleme verursachen kann. Es kann auch schädlich für Hormone und andere Organe sein.

Es wird dringend empfohlen, Natto nicht zu essen, wenn Sie schwanger sind oder stillen. Es kann Nebenwirkungen auf das Leben haben, das in Ihnen wächst. Es ist besser, die Situation zu verhindern, als zu versuchen, sie zu beheben.

Dies sind die Personengruppen, die Natto meiden sollten. Nach Schwangerschaft und Stillzeit können Frauen Natto essen, sollten es aber irgendwie vermeiden.

Letzte Worte

Da viele Menschen den Geschmack von Natto loben, wissen sie sicherlich nicht, welche Nebenwirkungen es für Ihren Körper haben kann. Wir hoffen, dass wir unser Ziel erreicht haben, indem wir Ihnen die Nebenwirkungen von Natto mitgeteilt haben. Es ist jedoch auch wichtig, dass Sie Natto verstehen, bevor Sie es essen.

Unser Hauptaugenmerk lag darauf, Ihnen die Nebenwirkungen aufzuzeigen, gehen Sie also auf Nummer sicher, bevor Sie das traditionelle Gericht essen. Der Inhalt von Natto machte es uns wichtig, Sie zu informieren.

Wenn Sie Freunde und Familie haben, die gerne Natto essen, stellen Sie sicher, dass sie dies lesen. Dies würde ihnen helfen und sie davor bewahren, ihre Gesundheit zu ruinieren. Jedes Lebensmittel hat irgendwie Nebenwirkungen, aber was uns dazu veranlasste, es Ihnen zu sagen, war die Schwere der Nebenwirkungen von Natto.

Website | + posts

John Whyte MD seit 8 Jahren als registrierte Ernährungsberaterin. Sie hat in verschiedenen Settings gearbeitet.

Ihre Karriere begann in einem Krankenhaus, wo sie als klinische Ernährungsberaterin für stationäre Patienten arbeitete und die Pflege und Heilung akut kranker Patienten unterstützte.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *